blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Verkehrsunfall in Gevelsberg
19-Jähriger beim Überqueren der Straßenseite verletzt

Am Mittwochmorgen kam es auf der Neuenlander Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein 19-jähriger Ennepetaler leicht verletzte. Der 19-Jährige stieg an einer Bushaltestelle aus und beabsichtigte die Fahrbahn der Neuenlander Straße vor dem Bus zu überqueren. Beim Überqueren der Straßenseite erfasste ihn der entgegenkommende Pkw einer 48-Jährigen Wetteranerin. Er wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 08.05.21
Blaulicht
Ein 56-jähriger Ennepetaler wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Fahrzeug gerät in Gegenverkehr auf Hattinger Straße

Ein 56-jähriger Ennepetaler wurde am Mittwoch, 5. Mai, bei einem Verkehrsunfall auf der Hattinger Straße leicht verletzt. Er war mit seinem Fahrzeug auf der Hattinger Straße in Richtung Schwelm unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen geriet er mit seinem Audi in den Gegenverkehr und stieß hier mit dem entgegenkommenden Audi eines 57-jährigen Mannes aus Unna zusammen. Der Ennepetaler wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und wurde einem Krankenhaus zugeführt. Für den Zeitraum des...

  • wap
  • 08.05.21
Blaulicht
In einem Altenheim am Ochsenkamp brannte ein Mülleimer.

Feuerwehr Schwelm im Einsatz
Alarm durch brennenden Mülleimer

Am Donnerstag, 6. Mai, wurde die Feuerwehr Schwelm gegen 20 Uhr durch die Brandmeldeanlage eines Altenheims am Ochsenkamp alarmiert. Die Anlage hatte bestimmungsgemäß ausgelöst, da auf einer Station ein Mülleimer gebrannt hatte. Vor Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits durch Stationspersonal und den sich im Hause in einem medizinischen Einsatz befindlichen Schwelmer RTW gelöscht worden. Außerdem wurde durch Pflegepersonal im Keller Ölgeruch gemeldet. Beide Bereiche wurden kontrolliert,...

  • wap
  • 08.05.21
Blaulicht
Am Mittwoch den 5. Mai wurde der Feuerwehr Ennepetal um 14.59 Uhr ein Baum der umzustürzen drohte an der Kölner Straße Höhe der Firma Spax gemeldet.

Einsatz für die Feuerwehr
Auf der Kölner Straße: Ein umgestürzter Baum sorgte für Verkehrsstau

Am Mittwoch den 5. Mai wurde der Feuerwehr Ennepetal um 14.59 Uhr ein Baum der umzustürzen drohte an der Kölner Straße Höhe der Firma Spax gemeldet. Nachdem die Fahrbahn für den Verkehr gesperrt wurde stürzte der Baum auf die Leitung der Straßenbeleuchtung und auf PKW die auf dem Firmenparkplatz standen. In Zusammenarbeit mit dem Betriebshof wurde der Baum mit einem Kran gesichert und über die Drehleiter mit einer Motorsäge langsam abgetragen. Nach Abschluss der Sägearbeiten blieb die Straße...

  • Ennepetal
  • 06.05.21
Blaulicht
Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00:39 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Mittelstraße alarmiert.

Rauchentwicklung in der Mittelstraße
Körnerkissen fing Rauch: Feuerwehr Ennepetal im Einsatz

Am 6. Mai wurde die Feuerwehr Ennepetal um 00:39 Uhr zu einer Rauchentwicklung in die Mittelstraße alarmiert. Vor Ort war schnell klar das ein Körnerkissen in einer Mikrowelle zu heiß geworden ist. Das Körnerkissen wurde abgelöscht und die Wohnung gelüftet. Die Wohnungsnutzerin wurde dem Rettungsdienst vorgestellt, konnte aber vor Ort behandelt werden und musste nicht ins Krankenhaus. Für die Einsatzkräfte der Hauptwache, des Löschzuges Milspe Altenvoerde und der Löschgruppe Voerde endete der...

  • Ennepetal
  • 06.05.21
Blaulicht
Ein Pedelecfahrer wurde bei einem Unfall am Sonntag leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Pedelecfahrer stürzt auf Eichholzstraße

Ein 50-jähriger Gevelsberger stürzte am Sonntag, 2. Mai, bei einem Abbremsvorgang mit seinem Pedelec und verletzte sich hierbei leicht. Der Mann fuhr am Nachmittag auf der Eichholzstraße in Richtung Hagener Straße, als es zu dem Sturz kam. Er wurde zwecks ambulanter Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
Ein LKW-Fahrer wurde in der Nacht zu Montag von Dieseldieben geweckt.

Polizeieinsatz in Ennepetal
Lkw-Fahrer von Dieseldieben geweckt

Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer wurde in der Nacht zu Montag, 3. Mai, zwischen 1 und 2 Uhr geweckt, als er ein Ruckeln an der Zugmaschine bemerkte. Der Fahrer hatte sich zur Übernachtung auf einen Parkplatz an der Mittelstraße gestellt. Als er nachschaute, konnte er beobachten, wie zwei unbekannte männliche Personen fußläufig in verschiedene Richtungen flüchteten. An dem Tankdeckel stellte er eine Hebelspur fest, den Tätern gelang es jedoch nicht, den Tank zu öffnen.

  • wap
  • 04.05.21
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu zwei Einsätzen gerufen.

Feuerwehr Ennepetal im Einsatz
Undichte Gasversorgung und Fahrbahnhindernisse beschäftigen Einsatzkräfte

Am gestrigen Sonntag, 2. Mai, wurde die Feuerwehr Ennepetal zu zwei Einsätzen alarmiert. Um 18.40 Uhr wurde die Feuerwehr wegen Gasgeruch in einem Mehrfamilienhaus in die Fuhrstraße alarmiert. Das Wohngebäude wurde evakuiert, ein "Löschangriff" aufgebaut und zwei Atemschutztrupps mit Mehrgasmessgeräten in das betroffene und das angrenzende Wohngebäude entsandt. Der nachalarmierte Energieversorger stellte mehrere Undichtigkeiten an der Gasversorgung fest. Die Anlage wurde abgeschiebert und...

  • wap
  • 03.05.21
Blaulicht
In Schwelm wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt.

Schwelmerin verwechselt Gang
Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Am Freitag, 30. April, beabsichtigte eine 52 Jahre alte Schwelmerin gegen 16.40 Uhr mit ihrem Pkw Kia von der Bismarckstraße in Schwelm auf die Bahnhofstraße abzubiegen. Hierbei verwechselte sie die Gänge ihres Fahrzeuges und fuhr ruckartig nach hinten. Ein dahinterstehender Radfahrer versuchte zur Seite auszuweichen, wurde jedoch von ihrem Fahrzeug getroffen und stürzte. Ein weiterer wartender Pkw wurde gegen einen dahinter wartenden Transporter geschoben. Zwei Personen leicht verletztDer...

  • wap
  • 03.05.21
Blaulicht
Der alkoholisierte Mann versuchte die Beamten unter anderem mit Tritten zu verletzen.

Mann pöbelt in Gevelsberg Personen an
Wuppertaler landet mit fast drei Promille im Polizeigewahrsam

Am Donnerstag, 29. April, wurde die Polizei zu einem Randalierer am Vendômer Platz gerufen. Ein alkoholisierter Mann pöbelte dort aggressiv vorbeilaufende Personen an. Die Beamten sprachen dem 34-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er aber nicht nach kam. Zur Durchsetzung wurde er in das Polizeigewahrsam gebracht. Fast drei Promille im BlutWährend der Fahrt zur Polizeiwache Ennepetal versuchte der Mann die eingesetzten Beamten zu treten und durch Schläge mit seinem Kopf zu verletzen. Die...

  • wap
  • 01.05.21
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde am Donnerstag zu einem Kaminbrand in die Heideschulstraße gerufen.

Feuerwehr Gevelsberg im Einsatz
Kaminbrand in der Heideschulstraße

Am Donnerstagabend, 29. April, wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Kaminbrand in die Heideschulstraße alarmiert. Die Feuerwehr Gevelsberg rückte mit der Hauptamtlichen Wache, dem Einsatzführungsdienst, der SEG IUK und dem Löschzug 1 aus. Der Löschzug 3 verblieb in Bereitstellung am Gerätehaus. Vor Ort wurde der Kamin durch einen Trupp unter Atemschutz über die Drehleiter gekehrt und die Asche im Keller entnommen. Der Kamin wurde im Haus durch einen Trupp unter Atemschutz kontrolliert.

  • wap
  • 01.05.21
Blaulicht
Am Samstag kam es in Schwelm zu einem Verkehrsunfall nachdem ein 59-jähriger Bochumer über Rotlicht fuhr.

Mann fährt über Rotlicht in Schwelm
Zwei Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Am Samstag, 24. April, wurden gegen 18 Uhr zwei Frauen bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Ein 59-jähriger Bochumer wollte von dem Grundstück eines Fastfood-Restaurants geradeaus über die Kölner Straße in Richtung Wuppermannshof fahren. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr er, trotz Rotlicht zeigender Ampel, in den Kreuzungsbereich hinein und kollidierte dabei mit dem Fahrzeug einer 19-jährigen Hagenerin, die vom Wuppermannshof nach links auf die Milsper Straße fuhr. Zwei Personen leicht...

  • wap
  • 26.04.21
Blaulicht
Die Polizisten stoppten das Auto des 19-Jährigen schließlich auf der Boeler Straße.

19-Jähriger erhält Strafanzeige
Mit stellenweise 60 km/h zu schnell durch Hagen

Am gestrigen Sonntagabend, 25. April, gegen 23.40 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf der Wehringhauser Straße auf einen grob verkehrswidrig und rücksichtslos fahrenden BMW aufmerksam. Der 19-jährige Fahrer fuhr deutlich zu schnell und zeitweise auf zwei Fahrstreifen. Beim Passieren der Einmündung der Elberfelder Straße/Graf-Von-Galen-Ring konnten die Beamten auf gerader Strecke eine Geschwindigkeit von circa 110 km/h vom Tachometer des Streifenwagens ablesen. Der BMW hielt auf dem...

  • wap
  • 26.04.21
Blaulicht
In der gestrigen Nacht schlugen Unbekannte die Scheibe eines geparkten PKW ein.

PKW-Einbruch in Gevelsberg
Unbekannte schlagen Scheibe von Mercedes ein

In der Nacht zum heutigen Freitag , 23. April, schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter an der Hagener Straße die Scheibe eines geparkten Mercedes ML 300 ein. Der Wagen war an der Straße gegenüber der Hausnummer 130 mit Richtung Gevelsberger Innenstadt geparkt. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Beifahrerscheibe ein und durchwühlten den Innenraum. Laut der Besitzer wurde nichts entwendet.

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht
Unbekannte versuchten in ein Schwelmer Einfamilienhaus einzubrechen.

Polizeieinsatz in Schwelm
Versuchter Einbruch an der Obstwiese

In der Nacht zu Mittwoch, 21. April, versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Obstwiese einzubrechen. Die Eigentümer stellten am Mittwochnachmittag an der Hauseingangstür Hebelspuren fest. Hinweise auf die Täter konnten die Eigentümer nicht geben, allerdings hatten sie am vorhergehenden Abend ein verdächtiges Geräusch aus Richtung Eingangstür gehört, sich aber nichts dabei gedacht und deshalb nicht nachgeschaut.

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall in der Wilhelmstraße wurden zwei Personen verletzt.
3 Bilder

Feuerwehr Schwelm im Einsatz
Fünf Personen bei zwei parallelen Verkehrsunfällen verletzt

Die Feuerwehr Schwelm wurde gestern, 22. April, zu zwei parallelen Verkehrsunfällen gerufen. Um 14.52 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kaiserstraße/Wilhelmstraße alarmiert. Dort war es zu einer Kollision mit zwei PKW gekommen. Hierbei wurden zwei Personen verletzt. Als die ersten Kräfte der Feuerwehr Schwelm an der Einsatzstelle eintrafen, wurde der Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises ein weiterer Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 zwischen dem Kreuz Wuppertal Nord...

  • wap
  • 23.04.21
Blaulicht
Am Dienstag verletzte sich ein 30-jähriger Sprockhöveler bei einem Sturz mit seinem Kraftrad auf der Schwelmer Straße leicht.

In Gevelsberg
Sturz mit Kraftrad auf Schwelmer Straße: 30-jähriger Sprockhöveler bei Unfall verletzt

Am Dienstag verletzte sich ein 30-jähriger Sprockhöveler bei einem Sturz mit seinem Kraftrad auf der Schwelmer Straße leicht. In Höhe der Straße Auf der Hohen Warte musste er an der dortigen Ampel verkehrsbedingt bremsen, rutschte mit dem Reifen weg und fiel zu Boden. Er verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • Gevelsberg
  • 22.04.21
Blaulicht
Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu gleich zwei Meldereinsätzen gerufen.

Heim- und Gasrauchmelder ausgelöst
Diverse Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal

Die Ennepetaler Feuerwehr wurde gestern zu gleich zwei Meldereinsätzen gerufen. Am späten Montagnachmittag, 19. April, wurde die Feuerwehr Ennepetal zum ersten Mal zu einem ausgelösten Heimrauchmelder in der Berninghauser Straße alarmiert. Schnell wurde festgestellt, dass sich eine auf dem eingeschalteten Herd stehende Tasche entzündet hatte, was die Bewohner rechtzeitig gemerkt und bereits eigenständig gelöscht hatten.  Nächster Alarm  in der WildermuthstraßeIm nahezu direkten Anschluss wurde...

  • wap
  • 20.04.21
Blaulicht
Ein Mann wurde am Donnerstag im Rahmen von Baumfällarbeiten lebensgefährlich verletzt.

Schwerer Unfall in Ennepetal
Arbeiter bei Baumfällarbeiten lebensgefährlich verletzt

Am Donnerstag, 15. April, wurde ein 23-jähriger Mann gegen 11.30 Uhr im Rahmen von Baumfällarbeiten an der Heilenbecker Straße lebensgefährlich verletzt. Der Mann wurde durch einen umstürzenden Baum getroffen und dadurch verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Kriminalpolizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • wap
  • 17.04.21
Blaulicht
Der Räuber hat wohl schlechtes Gewissen bekommen.

Reuiger Räuber in Schwelm
Mann bringt gestohlenes Geld zurück

Zeigte ein Räuber da etwa Reue? Am vergangenen Dienstagabend, 13. April, raubte ein mit einem Messer bewaffneter junger Mann eine Tankstelle an der Talstraße aus und entwendete einen dreistelligen Bargeld-Betrag. Rund acht Stunden später tauchte am Nachtschalter plötzlich ein Umschlag mit Bargeld auf. Ein unbekannter Mann hatte diesen dort platziert, bevor er davon rannte. Während der Flucht rief er noch, dass es ihm Leid tue. Ob es sich um den gleichen Mann handelte, der zuvor den Raubüberfall...

  • wap
  • 16.04.21
Blaulicht
Mit Fahrzeug- und Personenkontrollen beteiligte sich die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis gestern (15. April) an einem grenzüberschreitenden Aktionstag.

Grenzüberschreitenden Aktionstag
Polizeihündin Lahja stellt Drogenbesitzer in Gevelsberg: Polizei kontrollierte ebenfalls 230 Fahrzeuge im EN-Kreis

Mit Fahrzeug- und Personenkontrollen beteiligte sich die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis gestern (15. April) an einem grenzüberschreitenden Aktionstag. Der Fokus lag neben der Verkehrssicherheit auch bei der Bekämpfung der Drogen- und Eigentumskriminalität wie z.B. Einbruch und Taschendiebstahl. Bis in den Abend hinein führten rund 50 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte aus allen Direktionen der Behörde Kontrollen in den Städten des EN-Kreises durch. Insgesamt wurden dabei 230 Fahrzeuge und...

  • Hagen
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.