blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Zigaretten und Süßigkeiten entwendeten Täter aus einem Kisok in Schwelm.

Einbrecher haben es in Schwelm auf Süßes und Zigaretten abgesehen
Kiosk an der Wilhelmstraße beklaut

In Schwelm haben es Einbrecher in der Nacht zu Mittwoch auf Süßigkeiten und Zigaretten abgesehen. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 25./26. Februar, brachen Einbrecher die Tür eines Kiosk an der Wilhelmstraße auf. In dem Kiosk machten sie sich an einem Zigarettenautomaten zu schaffen, der dort an der Wand angebracht war. Griffen ins Süßigkeitenregal Sie entwendeten mehrere Zigarettenschachteln, auch auf Süßigkeiten hatten es die Täter abgesehen und griffen in das...

  • wap
  • 27.02.20
Blaulicht
In die Eisdiele an der bahnhofstraße wurde am Mittwoch eingebrochen.

Einbruch in Eisdiele in Schwelm
Geld statt Gelato

In der Nacht zu Mittwoch,  26. Februar, brachen Unbekannte in eine Eisdiele an der Bahnhofstraße ein. Durch eine Seitentür, die gewaltsam geöffnet wurde, gelangten die Täter in den Verkaufsraum der Eisdiele an der Bahnhofsstraße und suchten gezielt den Thekenbereich auf. Hier öffneten sie die Kasse und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Hinweise auf die Täter gibt es nicht.

  • wap
  • 27.02.20
Blaulicht
In Schwelm wurde ein junger Mann von zwei Unbekannten angegriffen.

23-Jähriger in Schwelm grundlos angegriffen
Zwei Unbekannte treten auf am Boden liegendes Opfer ein

Ein 23-Jähriger wurde am Freitag, gegen 23.30 Uhr, in Schwelm grundlos von zwei ihm unbekannten Personen angegriffen. Der junge Mann war gerade dabei sich am Neumarkt zu erleichtern, als er von hinten von einer Person plötzlich und unerwartet zu Boden gestoßen wurde. Am Boden liegend wurde er durch die Angreifer gegen Kopf und Bauch getreten. Erst als ein Anwohner, der das ganze vom Fenster aus beobachtete, die Angreifer ansprach, ließen diese von ihrem Opfer ab und flüchteten in Richtung...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
In Schwelm wurde versucht das Kassenhäuschen des Freibads aufzubrechen.

Einbruch ins Schwelmer Freibad
Täter wollten Kassenhäuschen aufbrechen

Unbekannte haben versucht ins Freibad in Schwelm einzubrechen. An der Schwelmestraße versuchten Unbekannte das Kassenhäuschen des Freibades aufzubrechen. Trotz mehrfacher Hebelversuche gelang ihnen das Öffnen jedoch nicht. Wann die Tür des Kassenhäuschens noch unbeschädigt gewesen ist, konnte nicht genau gesagt werden. Informiert wurde die Polizei am Freitagmorgen.

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
Zu neun Einstazen musste die Feuerwehr Gevelsberg wegen dem Sturmtief Yulia ausrücken.

Einsatzreicher Sonntag durch Sturmtief Yulia in Gevelsberg
Neun Einsätze für die Feuerwehr am Sonntag

Während das Sturmtief "Yulia" über Gevelsberg hinweg zog, hinterließ es für die Feuerwehr Gevelsberg bis um 21.30 Uhr insgesamt neun Einsatzstellen, die es abzuarbeiten galt. Die größeren Einsatzstellen waren in der Straße Kirchwinkel, wo es aufgrund der starken und anhaltenden Regenfälle zum Anstieg des Kirchwinkeler-Baches gekommen ist. Das Wasser lief dort bereits auf ein Grundstück. Durch das Mitreisen von Treibgut verstopfte der Treibgutrechen, bevor der Bach kanalisiert wird. Dieser...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht

Elf wetterbedingte Einsätze für die Feuerwehr Ennepetal
Überflutete Straßen und im Zug festsitzende Jecken

Am vergangenen, Sonntag den 23. Februar, wurde die Feuerwehr Ennepetal insgesamt elf mal aufgrund des Sturmtiefs Yulia alarmiert. Umgestürzte Bäume, lose Satelliten Schüsseln und Straßen unter Wasser - das waren die Alarmmeldungen zwischen 10 und 22 Uhr am Sonntag. Hagener Straße überflutet Die Hagener Straße wurde an unterschiedlichen Stellen vom Wasser aus den Hängen links und rechts der Straße überflutet. Da eine Reinigung der Gullys keinen Erfolg brachte wurden Warnschilder...

  • wap
  • 24.02.20
Blaulicht
Am Donnerstag verfolgte die Polizei einen betrunkenen Autofahrer, der durch die Innenstadt in Gevelsberg raste.

Betrunken durch Gevelsberger Innenstadt gerast
Mit über einem Promille über Rot und durch Fußgängerzone geprescht

Am Donnerstag, 20. Februar, raste ein betrunkener Autofahrer durch die Fußgängerzone in Gevelsberg. Donnerstagnacht fiel einer Streifenbesatzung die Fahrweise eines 27-jährigen Gevelsbergers auf, der an der Mittelstraße rasant an einer Ampel losfuhr und mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in die Fußgängerzone hineinfuhr. Aus dieser fuhr er über die Wasserstraße, ohne auf den fließenden Verkehr Rücksicht zu nehmen weiter auf die Mittelstraße. Über Rot gerast An der Kreuzung Nirgena...

  • wap
  • 21.02.20
Blaulicht
Die Meldung über zwei verletze Kinder bei einem Unfall auf der Eichholzstraße bestätigte sich zum Glück nicht.

Verletzte Kinder bei Unfall in Gevelsberg gemeldet
Polizei und Rettungskräfte zur Eichholzstraße gerufen

Auf der Eichholzstraße in Gevelsberg ereignete sich ein Verkerhsunfall bei dem auch zwei verletzte Kinder gemeldet wurden. Diese Meldung bestätigte sich zum Glück nicht. Gevelsberg (ots) - Zu einem Verkehrsunfall wurde die Feuerwehr Gevelsberg am 17.02.2020 um 21:51Uhr zur Eichholzstr. ecke Berchemallee alarmiert. Dort kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW´s. Gemeldet wurden mehrere Verletzte, hierunter auch zwei Kinder. Kinder nicht verletzt Bei Eintreffen der ersten...

  • wap
  • 18.02.20
Blaulicht
Betrunken stieß ein Autofahrer in Schwelm gegen eine Tanksäule.

Suff-Fahrer rammt Tanksäule in Schwelm
Führeschein weg

Ein betrunkener Autofahrer hat am Wochenende in Schwelm eine Tanksäule grammt. Am Samstag, 15. Februar, wollte ein 32-jähriger Schwelmer mit seinem Audi von einem Tankstellengelände auf die Talstraße fahren. Da die Abfahrt durch einen Lkw verengt wurde, musste er zunächst rückwärtsfahren. Hierbei stieß er gegen die Zapfsäule, die beschädigt wurde. Führerschein weg Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 32-Jährige stark alkoholisiert war. Er wurde zur Polizeiwache...

  • wap
  • 17.02.20
Blaulicht
Symbolfoto: Bei der Festnahme eines Randalierers wurde in Gevelsberg ein Polizist leicht verletzt.

44-jähriger Mann randaliert vor Gaststätte in Gevelsberg
Polizeibeamter wird verletzt

Ein 35-jähriger Polizeibeamter wurde am Sonntagmorgen bei der Festnahme eines 44-jährigen Randalierers in Gevelsberg leicht verletzt. Der 44-Jährige geriet zuvor mir den Türstehern einer Gaststätte in der Kölner Straße in Streit. Grund für die Auseinandersetzung war, dass dem 44-Jährigen der Einlass verwehrt wurde. Der Gevelsberger griff einen Türsteher an, in dem er ihm einen Kopfstoß verpasste, einen weiteren verletzte er mit einem Schlag ins Gesicht. Agressives Verhalten Der...

  • wap
  • 17.02.20
Blaulicht
Symbolfoto: Eine Frau verletzte sich bei einem Unfall in Ennepetal schwer.

47-Jährige bei Unfall in Ennepetal schwer verletzt
Frau rast in Ampelmast

Eine 47-jährige Ennepetalerin wurde am Freitag, 14. Februar, bei einem Verkehrsunfall in Enneptal schwer verletzt. Die 47-Jährige fuhr, gegen 13 Uhr, mit ihrem VW auf der Wilhelmshöher Straße in Richtung Milspe. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet sie zunächst nach rechts von der Fahrbahn und lenkte dann nach links. Sie überquerte die komplette Fahrbahn und stieß gegen einen Ampelmasten. Wilhelmshöher Straße gesperrt Die Wilhelmshöher Straße musste für den Zeitraum der...

  • wap
  • 17.02.20
Blaulicht
In die Städtische Realschule in Gevelsberg wurde eingebrochen.

Einbruch in Gevelsberger Schule
Eingangstür aufgehebelt und geflüchtet

Unbekannte versuchten am Mittwoch sich unbefugt Zutritt zur Städtischen Realschule in Gevelsberg zu verschaffen. Am Mittwoch, 29. Januar gegen 22 Uhr hebelten unbekannte Täter die Eingangstür der Städtischen Realschule auf und lösten so die Alarmanlage aus. Dadurch abgeschreckt flüchteten sie in unbekannte Richtung, ohne das Gebäude betreten zu haben.

  • wap
  • 30.01.20
Blaulicht
Zwei Schwelmer eilten am Montag einen Polizisten auf der Hauptsraße zu Hilfe.

Zwei Bürger eilen attackierten Polizisten in Schwelm zu Hilfe
Couragierte Schwelmer stellen Betrüger

Zwei Schwelmer unterstützen einen Polizisten bei seinem Einsatz auf der Hauptstraße in Schwelm, nachdem dieser attackiert wurde. Am Montag, 27. Januar, informierten Bürger die Polizei darüber, dass sich in der Hauptstraße ein Mann aufhielt, der versuchte neuverpackte Parfümflaschen an Passanten zu verkaufen. Ein Bezirksdienstbeamter stellte den verdächtigen Mann in Höhe der Postfiliale und wollte diesen kontrollieren. Zunehmend aggressiv Der Mann versuchte zunächst zu fliehen, als er...

  • wap
  • 28.01.20
Blaulicht
Immer wieder werden in Schwelm und Ennepetal parkende Fahrzeuge zerkratzt.

Wieder zerkratze Autos in Schwelm
Sachbeschädigung an vier PKW

Wieder wurden in Schwelm mehrere Autos zerkratzt, es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Am Donnerstag, 23. Januar, in der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr, kam es in der Nordstraße vor Haus Nr. 19 zu Sachbeschädigungen an insgesamt vier geparkten Fahrzeugen. Es wurde jeweils die gesamte rechts Seite von vorne bis hinten zerkratzt. Zeugen bitte melden Die Polizei bittet: "Sollte ein Zeuge/in in diesem Bereich eine verdächtig Person bemerkt haben, wende er/sie sich bitte an die Wache...

  • wap
  • 27.01.20
Blaulicht
Am Wochenende haben Unbekannte versucht mit einem Schraubenzieher in ein Haus in Schwelm zu gelangen.

Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus in Schwelm
Hausbesitzer bemerkt Einbruchspuren

Am Wochenende haben Unbekannte versucht mit einem Schraubenzieher in ein Haus in Schwelm zu gelangen. In der Nacht zu Samstag versuchten Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Heinrichstraße einzubrechen. Mit einem Schraubendreher versuchten die Täter die Hauseingangstür aufzuhebeln, das Öffnen gelang ihnen aber nicht. Die Eigentümer bemerkten den Schaden bei ihrer Rückkehr.

  • wap
  • 27.01.20
Blaulicht

Scheibe von Parfümerie in Gevelsberg eingeschlagen
Täter angeln mit Ast nach Beute und verduften

Am vergangenen Wochenende wurde versucht in eine Parfümerie an der Mittelstraße in Gevelsberg  einzubrechen. Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmittag schlug ein unbekannter Täter die Schaufensterscheibe einer Parfümeriefiliale in der Mittelstraße ein. Durch das etwa 40 mal 25 Zentimeter große Loch versuchten die Täter mit einem etwa 40cm großen Ast an ihre Beute zu gelangen. Ast als Beuteangel Den Ast ließen sie im Innenraum der Filiale zurück. Ob sie etwas als Beute erlangten, ist...

  • wap
  • 27.01.20
Blaulicht
In Gevelsberg stürzte ein junger Leichtkraftradfahrer bei Regen.

17-Jähriger stürzt und verletzt sich in Gevelsberg
Leichtkraftradunfall auf regennasser Fahrbahn

Ein 17-Jähriger stürzte in Gevelsberg bei Regen mit seinem Leichtkraftrad und verletzt sich dabei leicht. Am Mittwoch fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad auf der Heidestraße in Richtung Wittener Straße. Auf der regennassen Fahrbahn rutschte er mit seinem Fahrzeug weg und stürzte. Fahrer kam ins KrankenhausBei dem Sturz verletzte er sich leicht, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht

Rauchmelderalarm und Containerbrand in Ennepetal
Feuerwehr mit mehreren Einsätzen beschäftigt

Mehrere Einsätze beschäftigten die Feuerwehr Ennepetal von Mittwoch auf Donnerstag. Unter anderem brannte ein Container in der Boesebeckerstraße. In der Zeit zwischen dem 22. Januar 7 Uhr und dem 23. Januar rückte die Feuerwehr Ennepetal zu mehreren Einsätzen ins Stadtgebiet aus. Heimrauchmelder ausgelöst In einem Wohngebäude lösten Heimrauchmelder aus. Die Feuerwehr kontrollierte die Wohneinheiten ohne Feststellung. Eingesetzt waren die hauptamtliche Wache sowie Einheiten der...

  • wap
  • 23.01.20
Blaulicht
Ein Junge wurde auf der Mittelstraße in Gevelsberg am Mittwoch angegriffen. Die Polizei sucht nun zwei Damen, die dem 14-Jährigen zur Hilfe kamen.

Unbekannte helfen 14-Jährigem in Gevelsberg
Wer sind die beiden Helferinnen?

Die Polizei sucht nach zwei älteren Damen, die einem Jugendlichen geholfen haben, nachdem er auf der Mittelstraße in Gevelsberg angegriffen wurde. Ein 14-jähriger Junge hielt sich am Mittwoch, 15. Januar, mit seinem 13-jährigen Begleiter auf der Mittelstraße auf. Gegen 14.30 Uhr, wurde er in Höhe eines Drogeriemarktes von einem ihm unbekannten Jugendlichen die Kappe vom Kopf gezogen. Der Jugendliche wurde durch zwei weitere Jugendliche begleitet. Plötzlich und unerwartet trat der Unbekannte...

  • wap
  • 16.01.20
Blaulicht
Der Junge wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Junge schwer verletzt
11-Jähriger bei Verkehrsunfall in Schwelm schwer verletzt

Am Montag wurde ein Junge schwer verletzt, als er die Straße überqueren wollte. Der 11-Jährige war dunkel gekleidet und wurde von dem Autofahrer übersehen. Ein 11-jähriger Schwelmer wurde am Montagnachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Der Junge wollte die Kaiserstraße zu Fuß bei Grün überqueren, als ein 62-Jähriger mit seinem Audi mit ihm zusammen prallte. Der Fahrer wollte von der Wilhelmstraße nach links auf die Kaiserstraße abbiegen und übersah den in dunkel...

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Wie die Unbekannten in die Schule eindrangen ist bisher unklar.

Randale in Schule
Unbekannte randalieren in leerstehender Schule in Schwelm

Unbekannte drangen in den vergangenen Tagen zum randalieren in eine leerstehende Schule ein. Zwischen dem 10 und 14. Januar drangen Unbekannte in eine leerstehende Schule in der Holthausstraße ein. Wie sie sich den Eintritt verschafften ist bisher unklar. Unter anderem Glastür zerstörtDie Unbekannten zerstörten das Glas einer Zwischentür und beschädigten teilweise das Inventar eines Werkstattraumes im Erdgeschoss, indem sie unter anderem eine Computertastatur anzündeten. Diese wurde durch...

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst am Samstag.

Unterstützung für den Rettungsdienst
Die Feuerwehr in Ennepetal wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert

Am Samstag wurde die Feuerwehr in Ennepetal zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Am Samstag, 11. Januar, wurde in Ennepetal die Feuerwehr gegen Mittag alarmiert, um den Rettungsdienst zu unterstützen.  Vier Kräfte rückten mit einem Fahrzeug ausVier hauptamtliche Kräfte rückten mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug aus, um den Notfalleinsatz in der Buchenstraße zu unterstützen. Der Einsatz dauerte zwanzig Minuten.

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Die zwei Fußgänger wurden leicht verletzt.

Fußgänger verletzt
Zwei Fußgänger in Gevelsberg nach Unfall leicht verletzt

Am Freitag wurden in Gevelsberg zwei Fußgänger leicht verletzt, als ein abbiegendes Auto sie übersah. Eine 54-jährige Gevelsbergerin bog mit ihrem weißen Peugeot 208 am Freitagabend, 10. Januar, aus der Mittelstraße in Richtung Engelberttunnel ab. Dabei übersah sie zwei Fußgänger und es kam zu einem Zusammenstoß. Die Fußgänger wurden leicht verletztDer 33-jährige Gevelsberger und der 31-jährige Russe wurden durch den Unfall leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus...

  • wap
  • 14.01.20
Blaulicht
Am Freitag wurden im Stadtgebiet Ennepetal zwei Ölspuren beseitigt.

Ölspuren im Stadtgebiet
Ölspuren im Stadtgebiet Ennepetal beseitigt

Am vergangenen Freitag wurden im Stadtgebiet Ennepetal zwei Ölverunreinigungen beseitigt. Die Feuerwehr wurde am Freitag, 10. Januar, gegen Mittag zu einer Ölspur gerufen. Die Spur in der Scharpenberger Straße erstreckte sich auch über die Kahlenbecker und Heilenbecker Straße. Der Bereich wurde mit Ölwarnschildern abgesichert und ein Fachunternehmen zur Stelle gerufen.  Ölverunreinigung in der Gustav-Bohm-StraßeUm 13 Uhr begaben sich das Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Gerätewagen...

  • wap
  • 14.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.