Alles zum Thema blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Fotografie
Die Stadtwächter sollen darauf achten, dass die jugendlichen Zugbeobachter nicht zu tief ins Behältnis schauen!

Damit die Saufgelage dieses Mal nicht ganz so schlimm geraten ....
Karneval und Jugendschutz: Stadtwacht Wesel führt zusammen mit Polizei Kontrollen durch

Auch in diesem Jahr wird die Stadtwacht Wesel wieder in Zusammenarbeit mit der Polizei intensive Jugendschutzkontrollen an den Karnevalstagen, schwerpunktmäßig am Rosenmontag durchführen. Insbesondere der Alkoholmissbrauch Jugendlicher soll dadurch verhindert werden. Die Stadt Wesel teilt mit: Die Stadtwacht hat daher bereits in den letzten Tagen Info-Materialien zum Thema Karneval und Jugendschutz an die Betreiber der Getränkemärkte, Trinkhallen, Tankstellen und Gaststätten insbesondere im...

  • Wesel
  • 25.02.19
  •  1
Blaulicht
Geparktes Auto wurde kürzlich am Stahlsweg in Wesel  beschädigt. Polizei sucht Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Geparktes Auto beschädigt - am Stahlsweg in Wesel

Beschädigt wurde am Sonntag, zwischen 12.15 und 16.15 Uhr, ein an der Zufahrt zu Fort Blücher geparktes Auto. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigte einen geparkten weißen Ford Fiesta, der auf einem Seitenstreifen am Stahlsweg, Zufahrt zu Fort Blücher, stand. Anschließend entfernte sich der Fahrer vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Als die Halterin des Fords zu ihrem Auto zurück kam, stellte sie einen Schaden an der vorderen Stoßstange sowie blaue Lackspuren...

  • Wesel
  • 20.02.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
In einem Hamminkelner Geschäft griffen Unbekannte in die Kasse

Am Samstag, 9. Februar, gegen 11.15 Uhr befanden sich zwei unbekannte Frauen in einem Bekleidungsgeschäft an der Ringenberger Straße in Hamminkeln. Während eine der Unbekannten die Verkäuferin ablenkte, stahl die andere Frau Bargeld aus der Kasse. Hiernach flüchteten die Diebinnen in Richtung Marin-Luther-Straße. Beschreibung der Frauen: Etwa 25 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Figur und waren dunkel gekleidet. Beide Frauen trugen lange, dunkle, zusammengebundene Haare...

  • Wesel
  • 12.02.19
Blaulicht

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Kontrollen im Kreis Wesel bekannt
Weseler Kreispolizei setzt auf "Blitzlichttherapie"

Kreis Wesel. Das Profi-Team der Polizeibehörde ist auch in der nächsten Woche wieder auf den Straßen im Kreis Wesel unterwegs. Die Begründung: "Weil es immer noch Menschen gibt, die am Bleifuß-Syndrom leiden." "Leider", so die Behörde, gefährden sie dadurch andere. Also, wer nächste Woche von seinem Syndrom geheilt werden möchte: Die Blitzlicht-Therapie findet täglich statt.  Montag, 21.01., in Dinslaken und Alpen Dienstag, 22.01., in Kamp-Lintfort und Hamminkeln Mittwoch,...

  • Xanten
  • 21.01.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

ASB Wesel e.V. - Rettungshundestaffel
Aktiv werden in der Rettungshundestaffel ohne Hund? Kein Problem!

Bei der Rettungshundestaffel des Arbeiter-Samariter-Bundes Wesel e.V. können Sie auch ohne Hund aktiv werden! Der ASB in Wesel bildet nun ehrenamtliche Suchgruppenhelfer aus. Suchgruppenhelfer erhalten die gleiche fachliche Ausbildung wie der Rettungshundeführer. Sie behalten im Einsatz die Orientierung mittels GPS/Kompass, führen den Funkverkehr und kümmern sich um die Erstversorgung. Lust auf ein Schnuppertraining? Anfragen nehmen wir gerne unter kontakt@asb-wesel.de...

  • Wesel
  • 07.01.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Täter brach in Wohung einer 83-jährigen Weselerin ein

Ein unbekannter Täter ist heute, 28. 12., gegen 0.30 Uhr in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Jahnstraße eingebrochen. Er kletterte auf den im Hochparterre gelegenen Balkon einer Wohnung. Dort griff er durch ein auf "Kipp" stehendes Fenster und öffnete es. Im Schlafzimmer durchwühlte er die Schubladen und wurde dabei durch die 83-jährige Bewohnerin gestört. Der Täter flüchtete, ohne etwas mitzunehmen. Täterbeschreibung: Der junge Mann hat eine schlanke Figur und ist...

  • Wesel
  • 28.12.18
Blaulicht

Vier Jugendliche aus Dortmund wurden festgenommen
Auto gestohlen und rückwärts in Eingangstür eines Handyshops gefahren

Vier Jugendliche sind heute, 28. 12., gegen 0.50 Uhr mit einem Auto in die Eingangstür eines Handy-Shops in der Wesel Fußgängerzone gefahren. Die 14- bis 16-jährigen Täter aus Dortmund fuhren rückwärts mit einem vorher gestohlenen roten Kleinwagen gegen die Eingangstür. Anschließend drückten sie die eingerissene Scheibe ein und gelangten so in das Innere des Ladens. Dort nahmen sie vier Handys mit. Ein Zeuge hatte den Einbruch beobachtet und informierte die Polizei. Die Beamten...

  • Wesel
  • 28.12.18
Blaulicht

Einbruch während Mitternachtsmesse
Dieben ist nichts mehr heilig

Während eine 84-jährige Weselerin an Heiligabend eine Mitternachtsmesse besuchte, schlug ein bislang unbekannter Täter die Seitenscheibe ihres in unmittelbarer Nähe des Doms (Steinstraße) abgestellten Wagens ein. Der Täter nahm zwei auf dem Beifahrersitz abgestellte Tüten mit Weihnachtsgeschenken mit. In den Papiertaschen waren unter anderem eine kleine weiße Porzellanschale mit gelbem Motiv, eine Packung Kaffee, ein rosa-farbener Seidenschal mit Schmetterlingsmotiven, eine Flasche...

  • Wesel
  • 27.12.18
Blaulicht

Zeugen gesucht
Auto beschädigt und einfach weiter gefahren

Wesel. Die Polizei sucht Hinweise auf einen Autofahrer, der am Donnerstag, 20. Dezember, zwischen 10.40 Uhr und 12.20 Uhr eine Auto in der Ritterstraße beschädigt hat. Der Unbekannte parkte vermutlich rückwärts aus einer Parklücke aus und beschädigte dabei den grauen Peugeot einer 60-jährigen Frau aus Wesel. Dadurch sind am Auto waagerechte Kratzer von der Beifahrertür bis zum Kotflügel hinten rechts entstanden. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern fuhr...

  • Wesel
  • 21.12.18
Blaulicht

hochwertigen Modeschmuck und Bargeld entwendet
Täter brachen in Einkaufspassage ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag, 17., auf Dienstag, 18. Dezember, in verschiedene Keller der Apollopassage eingebrochen. Sie gelangten weiter durch den Keller eines Bekleidungsgeschäftes in den Laden und nahmen dort hochwertigen Modeschmuck und Bargeld mit. Ob die Täter weitere Sachen aus dem Geschäft oder den Kellern mitgenommen haben, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 19.12.18
Blaulicht

Zeugen gesucht
Mülltonne brannte

In der Zeit von Montag, 17. Dezember, 23 Uhr, bis Dienstag, 18. Dezember, 8.15 Uhr, zündeten Unbekannte eine Restmülltonne, die am Straßenrand der Straße Am Schwan abgestellt war, an. Die Tonne brannte dabei vollständig ab. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 19.12.18
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Wieder Graffiti-Sprayer aktiv

In der Nacht zu Dienstag, 18. Dezember, beschmierten Unbekannte Hauswände an der Beguinenstraße und der Pergamentstraße mit weißer Farbe. Zu erkennen waren der Schriftzug "Felebenja" und ein Herz-Symbol. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 19.12.18
Blaulicht

Unbekannte haben wieder zugeschlagen
Wieder Tannenbaumdiebe unterwegs...

Unbekannte haben in der Nacht von Montag, 17. Dezember, auf Dienstag, 18. Dezember, 40 Bäume vom Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Rudolf-Diesel-Straße gestohlen. Die Tannen waren mit einem Bauzaun gesichert. Die Unbekannten haben die Verbindung zwischen zwei Zaunelementen gelöst und sie dann aus der Verankerung gehoben. In der vergangenen Woche hatten Diebe bereits 20 Bäume von einem Supermarktparkplatz in Voerde gestohlen. Dort griffen die Täter vermutlich zu einem...

  • Wesel
  • 19.12.18
Blaulicht

Zeugen gesucht
Versuchter Raub auf Spielhalle

Am Samstagmorgen, 15.12, wollte eine 40 Jahre alte Angestellte aus Dinslaken gegen 5.50 Uhr  die Tür zur Spielhalle auf der Torfstraße aufschließen. Hierbei wurde sie von einer unbekannten männlichen Person gepackt und zur Seite gestoßen. Als der Täter die Tür öffnete, wurde der Alarm ausgelöst. Hierdurch offensichtlich verschreckt, flüchtete er in Richtung Schmidtstraße. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 1.80 Meter groß, schlanke sportliche Statur, dunkle Kleidung, schwarze Wollmütze und...

  • Wesel
  • 17.12.18
Blaulicht

Zeugen geben entscheidende Hinweise
Sprichwörtlich in die Tasche gesteckt: Dreister Handydiebstahl

Am Samstag, 15. Dezember, hielt sich eine 21 Jahre alte Frau gegen 12.50 Uhr in Wesel auf der Hohe Straße auf und schaute sich die Auslagen der Geschäfte an.Zuvor hatte sie ihrer Mutter eine Nachricht mit ihrem Handy geschickt. Dies hatten offensichtlich eine Frau und ein Mann beobachtet, woraufhin der Mann die junge Frau in ein Gespräch verwickelte. Er bat um eine Spende für eine Zeitung und fuchtelte ihr mit einem Würfelbecher vor der Nase herum. Als die Hamminkelnerin ablehnte,...

  • Wesel
  • 17.12.18
Blaulicht

94-Jähriger schwer verletzt

Wesel. Ein 94-Jähriger verletzte sich schwer, als am Dienstagnachmittag, 11. Dezember, gegen 17.15 Uhr ein 41-jähriger Autofahrer aus Wesel die Brandstraße in Richtung Innenstadt befuhr. Beim Abbiegen nach rechts in die Tückingstraße kam es zu einer Berührung mit einem 94-Jährigen aus Wesel, der mit einem Rollator die Straße überquerte. Der Mann verlor das Gleichgewicht und stürzte zu Boden. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb.

  • Wesel
  • 12.12.18
Überregionales

Achtung, diebisches Duo unterwegs: Wer sah die beiden Täter am Montagmittag, 29. Oktober?

Am Montagmittag gegen 12 Uhr brachten zwei Unbekannte eine 86-Jährige an der Norbertstraße dazu, sie in die Wohnung zu lassen. Während ein Mann die Weselerin ablenkte, stahl der Zweite unbemerkt Bargeld aus der Wohnung. Nachdem die Diebe die Wohnung verlassen hatten, bemerkte die 86-Jährige den Diebstahl. Beschreibung eines der beiden Diebe: etwa 1,70 Meter roß, dünne Figur, dunkle, kurze Haare und trug ein Käppi. Der zweite Mann kann nicht beschrieben werden. Wem ist das Duo...

  • Wesel
  • 30.10.18
Ratgeber

Zur Sicherheit: Die Polizei kontrolliert die Geschwindigkeit im Kreis Wesel

Kreis Wesel. In der Woche von Montag, 29. Oktober, bis Sonntag, 4. November, führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel durch. Dadurch, so teilt die Polizei mit, sollen die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen geschützt werden. Denn, zu schnelles Fahren gefährde alle überall! Hier sind  Geschwindigkeitskontrollen geplant: Montag, 29.10.: Rheinberg-Mitte, Hünxe Dienstag, 30.10.: Sonsbeck, Kamp-Lintfort, Mittwoch, 31.10.:...

  • Xanten
  • 27.10.18
Ratgeber

Wie mache ich mein Haus sicherer? Telefon-Beratungsaktion der Polizei am 27. Oktober.

Wie sichere ich meine Haustür? Gibt es öffentliche Zuschüsse, wenn ich mein Haus sicherer mache? Über diese und andere Fragen können die Bürger am Samstag (27. Oktober 2018) zwischen 10 und 13 Uhr mit den Experten der Polizei sprechen. Auch Termine für eine kostenlose Beratung vor Ort können telefonisch vereinbart werden. Dieses Angebot der Kreis Polizeibehörde Wesel ist Teil der landesweiten Aktionswoche "Riegel vor! Sicher ist sicherer." Die Hotline der Polizei ist am Samstag zu...

  • Wesel
  • 26.10.18
Überregionales
DIGITAL CAMERA
2 Bilder

20-Jährige am Holzweg (Wesel-Feldmark) vom Zug erfasst / Bahnstrecke kurzzeitig gesperrt

 Am Donnerstagmittag gegen 11.30 Uhr befuhr eine 20-jährige Weselerin mit einem Fahrrad den Holzweg in Fahrtrichtung Grünstraße. Am Bahnübergang Holzweg/Bahnhof Feldmark überquerte die junge Frau den beschrankten Bahnübergang trotz geschlossener Halbschranke und angezeigtem Rotlicht. Die Regionalbahn, die die Bahnstrecke aus Holland kommend in Fahrtichtung Düsseldorf befuhr, erfasste die Weselerin mittig des Bahnübergangs. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 20-Jährige schwer....

  • Wesel
  • 25.10.18
  •  2
Überregionales

Sauber: Einbrecher an der Poppelbaumstraße stehlen Bargeld - und einen Staubsauger!

In der Zeit zwischen Dienstag, 17.30 Uhr, bis Mittwoch, 8 Uhr, drangen Einbrecher gewaltsam in ein Geschäft an der Poppelbaumstraße ein. Die Unbekannten durchwühlten Schränke und Schubladen. Aus dem Verkaufsraum stahlen sie unter anderem Bargeld und einen weißen Staubsauger der Marke Miele, Typ C2 Ecoline. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 25.10.18
Natur + Garten
Da kann schnell etwas passieren!

Kreisjägerschaft warnt vor Wildunfällen und bittet Autofahrer: Bei Unfällen umsichtig handeln!

Die Kreisjägerschaft Wesel bittet Autofahrer, in diesen Wochen verstärkt auf Wildwechsel zu achten. Die Umstellung auf die Winterzeit Ende des Monats spielt für das Verhalten der Tiere eine große Rolle. In der Pressemitteilung heißt es: Sie sind hauptsächlich in der Dämmerung aktiv, können aber auch tagsüber auftauchen. Bei einer Begegnung sollten Autofahrer abbremsen, das Licht abblenden, hupen und auf keinen Fall ausweichen. Bei Rudeltieren sollte zudem immer mit weiteren Nachzüglern...

  • Wesel
  • 23.10.18
  •  1
  •  1
Politik

Große Tempo-Messaktion: 141 Fahrer*innen bekommen "Sünder"-Post von der Bußgeldstelle

"Unsere Niederrheinbrücke ist eine der stark befahrensten Strecken im Kreis. Für die Polizei ist schon das Anlass genug, die gefahrene Geschwindigkeit auf der Rheinbrücke und auf ihren Zufahrtswegen zu messen." So formulierts die Kreispolizei in einer aktuellen Pressemitteilung. Bei einer Kontrolle am vergangenen Donnerstag, 18. Oktober, auf der B 58n in Fahrtrichtung Rheinberg konnten die Beamten jedoch nur noch mit dem Kopf schütteln. In den knapp fünf Stunden vor Ort gingen ihnen insgesamt...

  • Wesel
  • 22.10.18
  •  1
  •  1