blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall in Rheinberg-Orsoyerberg, bei dem eine 15-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt wurde, kam es am Montag, 19. April, gegen 20.30 Uhr.

Zeugen für Unfall in Orsoyerberg gesucht / 15-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt
Rollerfahrerin in Rheinberg gestürzt

Zu einem Verkehrsunfall in Rheinberg-Orsoyerberg, bei dem eine 15-jährige Rollerfahrerin leicht verletzt wurde, kam es am Montag, 19. April, gegen 20.30 Uhr. Die 15-Jährige war mit ihrem Roller auf dem Kuhdyk in Fahrtrichtung Orsoy unterwegs. In einer Engstelle, in der der 15-Jährigen ein PKW entgegenkam, stürzte sie mit ihrem Roller auf die Fahrbahn. Durch den Sturz wurde sie leicht verletzt und mit einem Rettungswagen zu einem Moerser Krankenhaus verbracht. Der PKW setzte seine Fahrt in...

  • Rheinberg
  • 20.04.21
Blaulicht
An der Kreuzung Xantener Straße / Graf-Luitpold-Straße kam es zu einem Unfall mit fünf Verletzten.

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall in Rheinberg
Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Mittwoch, 14. April, kam es gegen 18.45 Uhr, kam es an der Kreuzung Xantener Straße / Graf-Luitpold-Straße in Rheinberg zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Autos. Eine 55-jährige Weselerin fuhr auf der Xantener Straße in Fahrtrichtung Xanten und übersah, nach ersten Ermittlungen, eine rote Ampel, weshalb es zunächst im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß mit dem Auto einer 35-jährigen Frau aus Rheinberg kam, die von der Zollstraße Richtung Graf-Luitpold-Straße die Kreuzung...

  • Rheinberg
  • 15.04.21
Blaulicht
Den unbekannten Tätern gelang es auf den Betriebshof zu kommen und stahlen eine 84m lange Rolle Kupfer. Symbolfoto: Archiv

Zeugen gesucht
Kabeldiebe machten Beute

Moers. In der Zeit von Donnerstag, 18. März, 12.00 Uhr, bis Montag, 22. März, 15.45 Uhr, schnitten Unbekannte auf einem Betriebshof an der Wittfeldstraße einen Zaun auf und drangen auf das Gelände. Dabei stahlen sie von einer Rolle 84 m Kupferkabel und flüchteten danach unerkannt. Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Tel. 02841/171-0.

  • Wochen-Magazin Moers
  • 26.03.21
Blaulicht

Betrüger nutzen Camping-Trend
Seniorin erkannte Betrug sofort

Am Mittwochnachmittag, 24. März, rief eine Unbekannte bei einer 76-jährigen Moerserin an und gab sich als Enkeltochter aus. Sie bat die Seniorin um 15.000 Euro, da sie sich ein Wohnmobil kaufen wolle. Moers. Die Seniorin erkannte den Betrug und reagierte richtig: Sie legte sofort auf und verständigte die Polizei. Damit die Telefonbetrüger mit ihren verschiedenen Maschen im Kreisgebiet keinen Erfolg haben, wird die Polizei nicht müde, vor den Tätern zu warnen. Wer ominöse oder sonderbare Anrufe...

  • Wochen-Magazin Moers
  • 26.03.21
Blaulicht
Die Bundespolizeiinspektion Kleve ermittelt aktuell gegen fünf Männer wegen des Verdachts des banden- und gewerbsmäßigen Einschleusen von Ausländern und Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelten.

Am vergangenen Mittwoch
Restaurant in Neukirchen-Vluyn durchsucht

Am vergangenen Mittwochmorgen, 17. März, durchsuchte die Bundespolizei unter Beteiligung des Hauptzollamt Krefeld mit einem Großaufgebot von circa 320 Einsatzkräften insgesamt fünf Wohnungen in Duisburg, Brüggen, Schwalmtal und Bochum, zwei Arbeitsunterkünfte in Bestwig und Nettetal, einen Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Nettetal sowie die Geschäftsräume zweier Restaurants in Neukirchen-Vluyn und Nettetal. Die Bundespolizeiinspektion Kleve ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.03.21
Blaulicht
Im Vorbeifahren fielen einer Streifenwagenbesatzung am Freitag, 19. Februar, gegen 00.10 Uhr an der Klosterstraße ein Unbekannter auf, der auf einer Parkbank saß. Die Polizisten wunderten sich, denn der Mann hielt einen Regenschirm vor dem Oberkörper und in der anderen Hand Papiertaschentücher.

Nicht gut abgeschirmt in Moers: Polizisten ertappen 43-jährigen Exibithionisten
Aktion in Moers ging sprichwörtlich "in die Hose"

Im Vorbeifahren fielen einer Streifenwagenbesatzung am Freitag, 19. Februar, gegen 00.10 Uhr an der Klosterstraße ein Unbekannter auf, der auf einer Parkbank saß. Die Polizisten wunderten sich, denn der Mann hielt einen Regenschirm vor dem Oberkörper und in der anderen Hand Papiertaschentücher. Als sie auf ihn zuliefen, versuchte der Ertappte, hastig seine Hose zu schließen. Sein Smartphone auf seinem Oberschenkel ließ jedoch erahnen, welcher Beschäftigung er zuvor nachgegangen war. Haftbefehl...

  • Moers
  • 22.02.21
Blaulicht
Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Nach Vernehmung durch die Kriminalpolizei wurde er am Samstag Vormittag wieder entlassen.

Der Mann war alkoholisiert
Aufmerksame Nachbarin verhinderte Diebstahl aus einer Wohnung

Ein 50-jähriger Mann aus Goch entwendete Freitag Abend gegen 23:30 Uhr mehrere Gegenstände aus einer Wohnung in der ersten Etage eines Mehrfamilienhauses auf der Kirchhoffstraße in Kamp-Lintfort. Dabei hatte er leichtes Spiel, stand doch ein Fenster zu Wohnung offen. Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte die Tat und verständigte die Polizei. Diese nahm den alkoholisierten Mann vor dem Haus fest. Das bereits in der Nähe versteckte Diebesgut wurde sichergestellt. Dem Mann wurde eine Blutprobe...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.21
Blaulicht
Da die Frau völlig erblindet ist, konnte sie den Täter nicht sehen.

Unfassbare Tat in Moers
Unbekannter stiehlt blinder Frau zwei Umschläge

Ein unbekannter Täter hat am gestrigen Mittwoch gegen 13 Uhr einer blinden Frau auf der Homberger Straße zwei Briefumschläge mit Geld und Gutscheinen für FFP2 Masken gestohlen. Der Unbekannte hatte an der Haustür der Frau geklingelt. Sie übergab ihm die Umschläge, in der Annahme, es handelte sich dabei um einen Mitarbeiter der Apotheke. Der Mann verschwand mit den Umschlägen. Da die Frau völlig erblindet ist, konnte sie den Täter nicht sehen. Die Schwester der Frau hatte den Unbekannten kurz...

  • Moers
  • 04.02.21
Blaulicht
Im Kreisgebiet fielen mehrfach Dachziegel von Gebäuden und Bäume auf Straßen.

Zum Glück wurde niemand verletzt
Kreis Wesel - Polizei registriert 24 Einsätze wegen des Sturms

Aufgrund des Sturms hat die Polizei im Kreis Wesel am vergangenem Donnerstag von 3.30 Uhr bis 9 Uhr 24 Einsätze verzeichnet. In Voerde wurde eine Telefonleitung an der Friedrichstraße beschädigt. Und auf der Mehrstraße fuhr ein Auto gegen einen Baum, der auf der Fahrbahn lag. Verletzt wurde niemand. Im Kreisgebiet fielen mehrfach Dachziegel von Gebäuden und Bäume auf Straßen.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 22.01.21
Blaulicht
Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 00.50 Uhr wurde der Polizei eine Alarmauslösung an einem Bankpavillion mit Geldausgabeautomaten an der Friedrich-Heine-Allee in Kamp-Lintfort gemeldet.

Versuchter Einbruch in eine Automatenstelle mit Geldautomaten in Kamp-Lintfort
Unbekannte scheiterten glücklicherweise

Am Donnerstag, 7. Januar, gegen 00.50 Uhr wurde der Polizei eine Alarmauslösung an einem Bankpavillion mit Geldausgabeautomaten an der Friedrich-Heine-Allee in Kamp-Lintfort gemeldet. An dem Objekt konnte keine Personen mehr angetroffen werden. Allerdings wurden im Bereich der Zugangstüre zum Foyer Werkzeugeindruckspuren festgestellt. Der Geldausgabeautomat war unbeschädigt. Um eine mögliche Gaseinleitung für eine Automatensprengung sicher ausschließen zu können, wurde die Feuerwehr...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.01.21
Blaulicht
Mindestens neun Elektromotoren für Boote haben Unbekannte aus einem Container gestohlen.

Einbrecher stehlen mindestens neun Elektromotoren auf Gelände eines Moerser Angelvereins
Polizei bittet um Mithilfe

Mindestens neun Elektromotoren für Boote haben Unbekannte aus einem Container gestohlen. Der Container steht auf dem Gelände eines Angelvereins an der Römerstraße in Moers. Die Täter brachen den Container in der Zeit zwischen Freitag, 12 Uhr, und Sonntag, 3. Januar, 13 Uhr, auf. Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei Moers unter Tel. 02841/171-0 entgegen.

  • Moers
  • 05.01.21
Blaulicht
Bei einem Einbruch in eine Firma in Kamp-Lintfort wurden unter anderem Werkzeuge gestohlen, die Polizei sucht Zeugen.

Diebe stahlen Werkzeug und eine ganze Palette Spachtelmasse
Einbruch in eine Firma

In der Nacht von Sonntag auf Montag suchten Unbekannte ein Gebäude an der Kruppstraße heim. Dort haben zwei Firmen ihren Sitz und teilen sich das Gelände. Unbekannte drangen in die Hallen der Firmen ein und stahlen nach bisherigem Stand zwei Tischkreissägen, eine Parkettschleifmaschine sowie eine vollständige Euro-Palette Spachtelmasse. Darüber hinaus entwendeten sie einen weißen Ford Transit mit dem Kennzeichen WES-WM 363, in dem sich Werkzeug und der Fahrzeugschein befand. Zudem schlugen die...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.12.20
Blaulicht
Die Polizei im Kreis Wesel warnt vor Autoknackern

Polizei warnt vor Autoknackern
Wie man sich schützen und der Polizei helfen kann

Autoknacker sind in der Lage hochwertige Autos lautlos zu öffnen und fachmännisch Multifunktionslenkräder, Navigationssysteme, Steuerelemente und die Multimediainstrumente auszubauen. Mindestens 15 Taten, die der Polizei bekannt wurden, ereigneten sich Ende November in Hamminkeln, Dingden und Sonsbeck.Häufig stecken hinter aufgebrochenen Autos organisierte Banden: Zunächst spionieren die Täter Wohngebiete aus, anschließend gehen die Diebe die hochwertigen Fahrzeuge an. Nach der Tat verschwinden...

  • Wesel
  • 11.12.20
Blaulicht
Der Moerser zeigte sich gegenüber den Beamten bei der Hausdurchsuchung kooperativ.

Polizei ermittelt Tatverdächtigen
Pilot mit Laserpointer geblendet

Aufgrund von Ermittlungen haben die Duisburger Beamten am Dienstagnachmittag (8. Dezember, 15.10 Uhr) einen Tatverdächtigen ausgemacht, der für das Blenden eines Polizeihubschraubers am vergangenen Samstagabend (5. Dezember, 23.10 Uhr) im Bereich Kamp-Lintfort verantwortlich ist. Der 32-Jährige soll mit einem Laserpointer von einer Dachgeschosswohnung an der Augustastraße aus den Piloten mit dem grellen, grünen Licht irritiert haben. Die Hummel - so lautet der Funkrufname eines...

  • Kamp-Lintfort
  • 09.12.20
Blaulicht
Wer hat etwas gesehen?

Auf dem Parkplatz des Bildungszentrums an der Wilhelm-Schroeder-Straße
Polizei sucht beschädigtes Auto nach Unfall und Zeugen

Wessen Auto ist am Dienstag, 8. Dezember, auf dem Parkplatz des Bildungszentrums an der Wilhelm-Schroeder-Straße in Moers beschädigt worden? Das fragt sich das Verkehrskommissariat der Polizei in Moers. Eine 63-jährige Frau aus Moers hatte gestern gegen 13.00 Uhr mit einem blauen Golf beim Einparken auf dem Parkplatz ein seitlich daneben parkendes Auto beschädigt. Die Polizei sucht nun den Fahrer des beschädigen Wagens und mögliche Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise...

  • Moers
  • 09.12.20
Blaulicht
Für den Autodiebstahl werden Zeugen gesucht.

Zeugen gesucht
Schlüssel steckte - Dieb klaute Auto in Kamp-Lintfort

Am Dienstagnachmittag, 8. Dezember, gegen 15.30 Uhr nutzte ein Autodieb eine gute Gelegenheit an der Bogenstraße in Kamp-Lintfort aus, um sich einen Wagen zu verschaffen. Als ein 49-Jähriger nur kurz ins Haus ging, ließ er den Zündschlüssel im Auto stecken. Aus dem Fenster beobachtete er plötzlich einen Unbekannten, der in den Wagen (schwarzer Mazda 2, WES-Q 2572) stieg und davonfuhr. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842/934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 09.12.20
Blaulicht
Wer hat was von dem Motorrad-Diebstahl mitbekommen?

Zeugen gesucht
Diebe stahlen Krad aus einer Garage in Rheinberg

In der Zeit vom 24. November bis 8. Dezember stahlen Unbekannte ein Motorrad aus einer Garage an der Annastraße in Rheinberg. Als der Besitzer gestern Mittag Öl nachfüllen wollte, stellte er den Diebstahl fest. Die Suzuki GS 500, die verschlossen in der Garage stand, ist auf das Kennzeichen WES-PK 29 zugelassen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843/9276-0.

  • Rheinberg
  • 09.12.20
Blaulicht
Das aufgeschnittene Fahrzeug auf der Autobahn A 57.

Kamp-Lintforter Feuerwehr im Einsatz auf A57
Fahrer aus Unfallfahrzeug befreit

Zu einem Einsatz auf der A57 rückte nun die Kamp-Lintforter Feuerwehr aus. An der Anschlussstelle Adonkshof in Richtung Nimwegen kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem eine verletzte Person aus einem Fahrzeug geborgen werden musste. Für die Bergung der verletzten Person durch den ebenfalls alarmierten Rettungsdienst musste das Fahrzeugdach durch die Feuerwehr entfernt werden. Kurzzeitig mussten für die Arbeiten am Fahrzeug beide Fahrspuren durch die Polizei gesperrt werden. Leider mussten die...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.12.20
Ratgeber
2 Bilder

Mutwillige Zerstörung einer gelungenen Bürgeraktion

Die seit zwei Jahren erfolgreich bestehende Malaktion "Bunt statt Grau" der Budberger Bürger, bei der Schalt- und Trafoschränke und Depotkästen im gesamten Ortsteil künstlerisch gestaltet werden, die dem Ort ein Alleinstellungsmerkmal am Niederrhein gegeben hat, erfreut sich allseitiger Beliebtheit. Nun in der dunklen Jahreszeit wurde das erste liebevoll gestaltete Objekt mutwillig zerstört. Wer macht so etwas? Wir alle sind aufgefordert wachsam und aufmerksam zu sein, um weitere Beschädigungen...

  • Rheinberg
  • 03.12.20
Blaulicht
Der Rheinberger Ortskern wird saniert.

Verkehr wird verlegt
Neugestaltung Historischer Ortskern Rheinberg

Die Stadt Rheinberg weist darauf hin, dass wegen der weiteren Ausschachtung im Kreuzungsbereich Gelderstraße/Beguinenstraße/Kamper Straße die Verkehrsführung ab Montag, 30. November, geändert wird. Die Beguinenstraße wird ab Einmündung Eyck-Stege in Richtung Gelderstraße für den Verkehr gesperrt. Gleichzeitig wird die Kamper Straße zwischen Underbergstraße und Alte-Post-Stege für den Verkehr freigegeben. Somit ist der öffentliche Parkplatz Alte-Post-Stege wieder über die Kamper Straße zu...

  • Rheinberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Am Donnerstag fiel in Rheinberg ein Fahrer durch seine unsichere Fahrweise auf.

Schlangenlinien fielen auf
Mann in Rheinberg unter Alkoholeinfluss am Steuer

Am Donnerstag, 26. November, meldeten Zeugen gegen 19 Uhr telefonisch einen Autofahrer, der auffallend unsicher war und "Schlangenlinien" fuhr. Der 54-jährige Mann aus Kamp-Lintfort war auf der Weseler Straße in Fahrtrichtung Wesel unterwegs. Polizeibeamte hielten den sich auch während der Kontrolle auffällig verhaltenden Mann an. Fahrer alkoholisiert am SteuerDer offenbar alkoholisierte Fahrer musste schließlich die Beamten auf die Wache begleiten. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und...

  • Rheinberg
  • 27.11.20
Blaulicht
Diebe stahlen an der Mittelstraße fünf Warnbarken (ohne Leuchten) und sechs Verkehrsschilder samt Eisenstange, die dort für die Einrichtung einer Baustelle abgestellt waren.

Unbekannte stehlen in Kamp-Lintfort Warnbarken und Verkehrsschilder
Private Baustelle eingerichtet?

In der Zeit von Montag, 23. November, 15 Uhr, bis Dienstag, 7.45 Uhr, stahlen Diebe an der Mittelstraße fünf Warnbarken (ohne Leuchten) und sechs Verkehrsschilder samt Eisenstange, die dort für die Einrichtung einer Baustelle abgestellt waren. Unter den Verkehrsschildern befanden sich zwei Baustellenschilder, zwei Fahrbahnverengungsschilder und zwei Tempo-30-Schilder. Teilweise steht auf den Schildern der Firmenname "Loock". Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Kamp-Lintfort unter...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.20
Blaulicht
Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht zwei flüchtige Unfallverursacher, die schuld sind an dem Unfall einer Radfahrerin und ihres dreijährigen Kindes.

Polizei sucht flüchtige Unfallverursacher in Kamp-Lintfort
Mutter und Kind (3) einfach zurückgelassen

Die Polizei in Kamp-Lintfort sucht zwei flüchtige Unfallverursacher, die schuld sind an dem Unfall einer Radfahrerin und ihres dreijährigen Kindes. Am Dienstagnachmittag, 24. November, gegen 15.10 Uhr fuhr eine 29-jährige Radfahrerin mit ihrem dreijährigen Sohn im Kindersitz auf der Montplanetstraße in Fahrtrichtung Königsstraße. Als ein unbekannter Autofahrer, der am Fahrbahnrand parkte, plötzlich die Tür öffnete, stieß die Kamp-Lintforterin dagegen und stürzte. Zwei Personen stiegen aus und...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.