blaulicht

Beiträge zum Thema blaulicht

Blaulicht

Blaulicht: Rees - Verkehrsunfall
Motorradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Am Donnerstag, 6. August, gegen 13.30 Uhr war ein 52-Jähriger aus Wesel mit seinem Motorrad auf der Reeser Straße (B67) in Richtung Empel unterwegs. Er bog nach rechts in die Straße Schwarzer Weg ein. Dort befand sich bereits ein PKW, der just in dem Moment nach links in die Reeser Straße abbog. Der Motorradfahrer bremste und stürzte, einen Zusammenstoß mit dem Auto gab es nicht. Bei dem Sturz verletzte sich der 52-Jährige schwer. Er wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der...

  • Rees
  • 07.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Rees - Unfallflucht
Brauner VW Tiguan bei Parkrempler beschädigt

Am Mittwoch, 5. August, zwischen 18 und 18.30 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen braunen VW Tiguan, der auf dem Parkplatz eines Restaurants an der Straße Grietherort abgestellt war. Bei dem Unfall wurde der linke Außenspiegel beschädigt und auf der linken Wagenseite blieben Kratzer zurück. Der Unfallverursacher flüchtete. Zeugenhinweise unter Tel.: 02822/7830.

  • Rees
  • 07.08.20
Blaulicht

Blaulicht: Emmerich - Unfallflucht
Schwarzer Audi A4 beschädigt

Am Donnerstag, 6. August, zwischen 10.45 und 11.30 Uhr hatte der Besitzer eines schwarzen Audi A4 seinen Wagen an der Straße Alter Markt abgestellt. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, entdeckte er einen frischen Schaden an der Fahrzeugseite hinten rechts. Der Unfallverursacher war geflüchtet. Zeugenhinweise unter Tel.: 02822/7830.

  • Emmerich am Rhein
  • 07.08.20
Blaulicht
Am Mittwoch kam es im Schwelm zu einem Unfall, für den die Polizei noch Zeugen sucht, um den Hergang zu rekonstruieren.

Zeugen eines Unfalls in Schwelm gesucht
Nahe des Jugendamts gab es am Mittwoch einen Crash

In Schwelm sucht die Polizei nach Zeugen eines Unfalls, der sich am Mittwoch, 5. August, in der Nähe des Jugendamts ereignete. Gesucht werden Zeugen, die einen Unfall am vergangenen Mittwoch, gegen 11:45 Uhr, in der Schillerstraße in Schwelm gesehen haben. Der Unfall ereignete sich an der Schillerstraße etwa in Höhe des dortigen Jugendamtes. Ein nicht näher beschriebener PKW soll mit überhöhter Geschwindigkeit aus der Moltkestraße in die Schillerstraße eingebogen sein und nach passieren des...

  • wap
  • 07.08.20
Blaulicht
In Ennepetal kam es zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh.

Reh rennt in Enneptal vor Motorrad
Biker schwer verletzt, das Tier stirbt

In Ennepetal kam es zu einem Unfal zwischen einem Motorradfahrer und einem Reh, bei dem der Fahrer schwer verletzt wurde. Ein 64-jähriger Motorradfahrer war am Mittwochabend, 5. August, auf der Heilenbecker Straße unterwegs, als er in Höhe der Ortschaft Vorwerk/Ravenschlag mit einem Reh zusammen stieß. Der Fahrer war gerade unterwegs in Richtung Ennepetal, als das Reh aus dem Wald auf die Fahrbahn lief. Der Fahrer konnte dem Wild nicht mehr ausweichen, rammte es und kam zu Fall. Nicht...

  • wap
  • 06.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag.

Unfall auf der A46 bei Bestwig
PKW schleudert in Leitplanke und überschlägt sich: 49-Jähriger aus Neheim-Hüsten schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 46 bei Bestwig überschlug sich am Montag (3.8.2020) ein Pkw. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 49-jährigen Fahrer aus Neheim-Hüsten aus einem Ford, der auf dem Dach lag. Der Verletzte wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Um 15.56 Uhr wechselte ein 51-jähriger BMW-Fahrer aus Brilon mit seinem Pferdanhänger von der Beschleunigungsspur auf die A46 in Richtung Hagen. Dabei kam es zu Zusammenstößen zwischen dem Gespann, dem Ford des Fahrers...

  • Arnsberg
  • 04.08.20
Blaulicht
Mit einem E-Scooter verunglückte am Sonntagabend ein Mann aus Gladbeck auf der Gildenstraße in Stadtmitte.

46-jähriger Gladbecker verunglückte mit E-Scooter
Waren Drogen oder Alkohol im Spiel?

Zu einem Unfall, der sich auf der Gildenstraße in Stadtmitte ereignet hatte, wurde die Polizei am Abend des vergangenen Sonntag, 2. August, gerufen. Aus zunächst unbekannter Ursache war dort ein 46-jähriger Gladbecker mit einem E-Scooter gestürzt. Ersten Erkenntnissen nach wollte der Mann wohl mit seinem Zweirad von der Fahrbahn kommend auf den Bürgersteig springen, doch ging dieses Fahrmanöver gründlich schief. Bei dem Sturz wurde der Gladbecker derart verletzt, dass er zur weiteren...

  • Gladbeck
  • 04.08.20
Blaulicht

PKW-Fahrer (52) aus Dorsten übersieht 8-jähriges Mädchen auf dem Fahrrad
Verkehrsunfallflucht in Schermbeck

Zu einem Verkehrsunfall mit Flucht kam es am Freitag, 31. Juli, gegen 19.12 Uhr in Schermbeck. Ein 8-jähriges Mädchen aus Schermbeck befuhr mitihrem Fahrrad die Mittelstraße in Richtung Rathaus. An der Kreuzung Mittelstraße/Bösenberg übersah ein 52-jähriger PKW-Fahrer aus Dorsten beim Rechtsabbiegen das Mädchen und bog in die Mittelstraße ein. Dort kam es dann zueinem leichten Kontakt der beiden Fahrzeuge. Das Kind fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Der Pkw Fahrer sprach kurz mit...

  • Schermbeck
  • 03.08.20
Blaulicht

Autofahrer flüchtet
Fußgänger wird angefahren und schwer verletzt

Am Mittwochabend ( 29. Juli) informierte ein 39-jähriger Essener den Notruf der Polizei und teilte mit, dass er soeben von einem Fahrzeug auf der Germaniastraße, Ecke Zechenstraße angefahren wurde. Der Fahrzeugführer floh daraufhin. Polizei und Rettungskräfte erschienen am Unfallort und kümmerten sich um den verletzten Mann. Er gab an, dass er an der Kreuzung die Fahrbahn überqueren wollte, als plötzlich ein augenscheinlich silberner Kombi abbog und das Knie des Mannes erfasste. Daraufhin...

  • Essen-Borbeck
  • 03.08.20
Blaulicht
Am Dienstag, 28. Juli, wurde eine 20-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Gevelsberg leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Gevelsberg
Fahrerin bei Kollision leicht verletzt

Am Dienstag, 28. Juli, kam es auf der Mittelstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrer leicht verletzt wurde. Ein 86-Jähriger wollte mit seinem Ford vom Fahrbahnrand der Mittelstraße auf die Straße anfahren und missachtete dabei die Vorfahrt einer 20-Jährigen, die mit ihrem Ford auf der Mittelstraße in Fahrtrichtung Rosendahler Straße fuhr und es kam zur Kollision. Die 20-Jährige wurde dadurch leicht verletzt, sie wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 31.07.20
Blaulicht

Geparktes Fahrzeug beschädigt und vom Unfallort entfernt
Blauer Fremdlack gesichert

Am Dienstagnachmittag, 28. Juli, kam es auf der Hauptstraße in Monheim am Rhein, in Höhe der Haus-Nummer 55, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Nutzer eines weißen PKW VW Golf Kombi mit einer Städtekennung aus Köln (K-) parkte sein Fahrzeug gegen 15 Uhr am Fahrbahnrand. Als er gegen 19.50 Uhr zum Abstellort zurückkehrte, stellte er einen frischen Unfallschaden am hinteren linken Radkasten sowie am Reifen fest. Im Rahmen der polizeilichen Unfallaufnahme konnte blauer Fremdlack am Golf...

  • Monheim am Rhein
  • 30.07.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Unfallflucht in Witten - Zeugen gesucht

Am Mittwochabend, 29. Juli, gegen 21.30 Uhr, kam es auf der Straße "Auf den Stücken" zu einem Verkehrsunfall.Zwei Wittenerinnen (21/22) waren zu Fuß auf dieser Straße in Richtung Dreerholz unterwegs. Etwa 100 Meter vor der Einmündung zur Straße Dreerholz fuhr ein grauer VW auseiner Einfahrt rückwärts auf die Straße. Der Fahrzeugführer fuhr dann mehrere Meter rückwärts in Richtung der zwei Frauen. Es kam zu einer Kollision, bei der die 22-Jährige leicht verletzt wurde. Der...

  • Witten
  • 30.07.20
Blaulicht
Eine 64-Jährige Pedelecfahrerin ist bei einem Unfall in Hagen schwer verletzt worden.

Sachschaden von 2.000 Euro
64-Jährige Pedelecfahrerin schwer verletzt: Rettungswagen im Einsatz

Am Mittwoch, 30. Juli, fuhr eine 34-Jährige gegen 13.40 Uhr mit ihrem Golf auf der Hagener Straße. Nachdem sie in die Overbergstraße eingebogen war, hielt sie nach bisherigen Erkenntnissen zunächst an einer Ampel, um zwei Mädchen passieren zu lassen, die ihren Weg in Richtung Boelerheide fortsetzen wollten. Als die Frau mit ihrem Auto anschließend anfuhr, kollidierte sie mit einer Pedelecfahrerin, die die Straße ebenfalls an der Grünlicht zeigenden Ampel in Richtung Polizeipräsidium überqueren...

  • Hagen
  • 30.07.20
Blaulicht

Beim Wiedereinscheren kollidiert PKW einer 63-jährigen Hamminkelnerin mit wartendem Motorradfahrer (42) aus Essen
Wesel: Kradfahrer schwer verletzt bei Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletztem Kradfahrer kam es am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr in Wesel. Eine 63-jährige Frau aus Hamminkeln befuhr mit ihrem Pkw am Mittwoch, 29. Juli, gegen 16.30 Uhr die Bocholter Straße (B473) aus Richtung Hamminkeln kommend in Fahrtrichtung Wesel. In Höhe der Kreuzung Hamminkelner Landstraße und Zufahrt zur Schillkaserne überholte die 63-Jährige auf der B 473 vorausfahrende Fahrzeuge. Beim Wiedereinscheren kollidierte sie mit einem auf...

  • Wesel
  • 30.07.20
Blaulicht

Radfahrer prallte gegen Autotür und verletzte sich schwer
69-jähriger Gocher hatte keine Chance

Am Dienstagabend hat sich auf der Severusstraße ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 69 Jahre alter Mann aus Goch schwer verletzt wurde. Er war mit seinem Pedelec auf dem Radweg an der Severusstraße in Richtung Boeckelter Weg unterwegs, als die 14-jährige Beifahrerin eines PKW in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand die Autotür öffnete. Der Radfahrer konnte nicht mehr ausweichen, prallte gegen die Autotür des Chevrolet und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.07.20
Blaulicht

17-Jähriger Monheimer begeht gleich zwei Verkehrsunfallfluchten
Ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

Gleich zwei Verkehrsunfallfluchten verursachte ein 17-jähriger Monheimer am vergangenen Sonntagabend, 26. Juli, auf der Tegeler Straße in Monheim, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der Jugendliche, welcher ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis einen Mercedes Benz C200 geführt hatte, beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge und floh anschließend zu Fuß von der Unfallörtlichkeit. Zahlreiche, durch die lauten Unfallgeräusche aufmerksam gewordene Zeugen, hatten erfolglos versucht, den...

  • Monheim am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht

Zwei Volkswagen und ein Opel in Emmerich betroffen
Drei Unfallfluchten an einem Wochenende

Am vergangenen Wochenende ereigneten sich im Bereich Emmerich insgesamt drei Verkehrsunfälle bei denen geparkte Pkw beschädigt wurden. In allen drei Fällen flüchteten die Verursacher ohne ihrer Pflicht nachzukommen, den Schaden zu melden oder Angaben zu ihrer Person und ihrer Unfallbeteiligung zu machen. Am Freitag, 24. Juli, kam es gleich zu zwei Verkehrsunfallfluchten. Der erste Unfall ereignete sich an der Straße Goldsteege. Hier wurde zwischen 14.30 und 15.30 Uhr ein VW Passat am linken...

  • Emmerich am Rhein
  • 28.07.20
Blaulicht
Mit Drogen im Blut und ohne Führerschein verursachte ein Mann in Gevelsberg einen Verkehrsunfall.

Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss in Gevelsberg
26-Jähriger schrottet Achse seines PKW im Rausch

In Gevelsberg ereignete sich am Samstag, 25. Juli,  ein Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss unterwegs war. Am Samstag wurde die Polizei, gegen 2.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Elberfelder Straße gerufen. Anwohner hörten einen lauten Knall und informierten die Polizei. Der 26-jährige Unfallverursacher konnte vor Ort angetroffen werden. Vorderachse gebrochen Zum Unfallhergang: Der 26-Jährige fuhr auf der Elberfelder Straße von der...

  • wap
  • 28.07.20
Blaulicht

Polizei beschlagnahmt Auto
Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Am Sonntag kam um 5 Uhr ein unbekannter Autofahrer auf der Flurstraße nach links von der Fahrbahn ab. Er prallte in einem Vorgarten gegen einen Baum. Bei dem Versuch wieder auf die Fahrbahn zu fahren, prallte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite gegen einen weiteren Baum und ein Verkehrsschild. Anschließend flüchtete der Fahrer ohne Auto von der Unfallstelle. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Das Fahrzeug wurde durch die Polizei beschlagnahmt. Bei dem Unfall entstand ein...

  • Herten
  • 27.07.20
Blaulicht

Verkehrsunfall in Annen
Wittenerin (65) bei Unfall verletzt

Am Sonntag, 26. Juli, 12.15 Uhr, kam es in Witten auf der Straße In den Höfen zu einem Verkehrsunfall. Eine 65-Jährige und ein 67-Jähriger (beide aus Witten) überquerten im Bereich zwischen Freiligrathstraße und Westfeldstraße die Fahrbahn. Zeitgleich fuhr ein 42-jähriger Wittener hier mit seinem Fahrrad auf der Fahrbahn in Richtung Westfeldstraße. Nach bisherigem Stand erschrak die Wittenerin vor dem herannahenden Radfahrer und stürzte dabei. Zu einem Zusammenstoß soll es nicht gekommen...

  • Witten
  • 27.07.20
Blaulicht
Am Mittwoch, 22. Juli, wurde ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall  in Schwelm leicht verletzt.

Verkehrsunfall in Schwelm
Motorradfahrer leicht verletzt

Am Mittwoch, 22. Juli, kam es auf der Hattinger Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Gegen 20.30 Uhr wollte eine 64-jährige Wuppertalerin mit ihrem Mazda von der Hattinger Straße nach links in die Heidestraße abbiegen. Sie übersah dabei den im Gegenverkehr fahrenden 53-jährigen Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Zweiradfahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

  • wap
  • 23.07.20
Blaulicht

Unfall
Pedelec-Fahrer bleibt in Straßenbahnschienen hängen und stürzt

Ein 53-jähriger Pedelecfahrer ist am Mittwochnachmittag, 22.Juli, in Straßenbahnschienen geraten und gestürzt. Der Wittener wurde dabei schwer verletzt. Gegen 13.30 Uhr befuhr der 53-Jährige mit seinem Pedelec die Bahnhofstraße in Witten in Richtung Bahnhof. Kurz vor der Einmündung zur Beethovenstraße beabsichtigte der Mann nach aktuellem Kenntnisstand, eine Straßenbahn links zu überholen. Dabei geriet er in die Straßenbahnschienen und stürzte. Der Mann wurde zur weiteren Behandlung in...

  • Witten
  • 23.07.20
  •  1
Blaulicht
An dem Pkw und an der Hauswand entstand ein erheblicher Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von 11.000 Euro.
  3 Bilder

Auto fährt in Heiligenhaus gegen eine Hauswand
Das falsche Pedal beim Rückwärtsfahren

Auf das falsche Pedal trat ein 82 Jahre alter Heiligenhauser am Montag beim Autofahren und verursachte damit einen Unfall. Gegen 9.40 Uhr befuhr der 82-Jähriger mit seinem silbergrauen Opel Meriva die Bahnhofstraße in Heiligenhaus. In Höhe des Hauses Nr. 10 wollte er seinen Wagen wenden und fuhr ihn deshalb rückwärts. Dabei verwechselte er nach eigenen Angaben dann Brems- und Gaspedal des Automatikfahrzeugs. Mann wurde leicht verletzt Mit starker Beschleunigung prallte der Wagen deshalb...

  • Heiligenhaus
  • 21.07.20
Blaulicht
Am Freitag, 17. Juli, kam ein PKW in Schwelm von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

PKW prallt gegen Baum in Schwelm
Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Am Freitag, 17. Juli, nutzte ein 20-jähriger Hattinger kurz nach Mitternacht den Pkw seiner Familie, um einen Freund nach Hause zu bringen. Allerdings hatte der Fahrer keinen Führerschein und vor Fahrtantritt Drogen konsumiert. Als das Auto nach kurzer Fahrt liegen blieb, wurde ein 19-jähriger Schwelmer verständigt. Dieser setzte das Fahrzeug wieder in Gang. PKW prallt gegen BaumNach bisherigen Erkenntnissen fuhren alle drei dann bis etwa 4 Uhr durch Schwelm und Umgebung. Schließlich kam...

  • wap
  • 19.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.