Blitzmarathon

Beiträge zum Thema Blitzmarathon

Überregionales
Landrat Michael Makiolla, Direktionsleiterin Verkehr PRín Anja Wagner und Abteilungsleiter Polizei LPD Hans-Dieter Volkmann bei der Präsentation der Verkehrsunfallstatistik 2016. Foto: U. Hellmann, Kreispolizeibehörde Unna

Verkehrsunfallstatistik 2016: "Vision Zero" ist das Ziel

23.234 Mal wurden im vergangenen Jahr Verkehrsteilnehmer im Kreis bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung ertappt. Handyverstöße dagegen wurden lediglich 1.765 gezählt. Weil hier die Dunkelziffer aber wesentlich höher liegt und nur schwer nachweisbar ist, wann das sogenannte Problem der "Ablenkung" auch zu einem Unfall geführt hat, legt die Polizei jetzt ein besonderes Augenmerk auf Mobiltelefon-Sünder. Kreis Unna. Obwohl es auch bei der Polizei personell eng gestrickt ist und ein Gros der...

  • Unna
  • 21.02.17
Überregionales

Neunter Blitzmarathon: Bilanz der Kreispolizeibehörde Mettmann

Der neunte Blitzmarathon fand nun im Kreis Mettmann statt. Die abschließende Bewertung der Ergebnisse aus allen zehn Städten des Kreises, in denen der polizeiliche Großeinsatz mit mehr als 30 Beamten der Polizei und des Kreises durchgeführt wurde, fällt auch diesmal positiv aus. 422 Geschwindigkeitsverstöße und 19 Anzeigen "Der Großteil aller Verkehrsteilnehmer hat sich vorbildlich an die Geschwindigkeitsbeschränkungen gehalten", resümiert Peter Nieth, der die Geschwindigkeitsmessungen im...

  • Velbert
  • 22.04.16
  •  1
Überregionales

Endgültiges Ergebnis zum Blitzmarathon 2016 im Kreis Unna

Weniger gemessene Fahrzeuge und dennoch wurden mehr Verstöße festgestellt. Der 4. bundesweite Blitzmarathon stand unter dem Thema Opferschutz. Nach einem schweren Verkehrsunfall ist für die Betroffenen, deren Angehörigen und Freunde nichts mehr so wie vorher. Wie schwer die Folgen und Auswirkungen auf das gesamte Leben sein können, hatte die Polizei Unna im Vorfeld anhand von Unfalldarstellungen und einem Bericht des Notfallseelsorger Willi Wohlfeil veröffentlicht. In der Zeit von...

  • Unna
  • 22.04.16
Ratgeber
2 Bilder

Blitzmarathon ist zu Ende - Polizeipräsidium Recklinghausen zieht Bilanz

Kreis/Haltern. 16 Stunden lang, seit morgens 6 Uhr, haben die Beamtinnen und Beamten des Polizeipräsidiums Recklinghausen am Donnerstag (21.4.) an den 92 Messstellen im Kreis die Geschwindigkeit kontrolliert (2015= 72 Messstellen). 8910 Fahrzeuge wurden gemessen (2015= 10.400 Fahrzeuge), davon waren 324 zu schnell unterwegs (2015=391). Im Vergleich zu der Anzahl der gemessenen Fahrzeuge wurden somit weniger Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, als beim letzten Blitzmarathon im April 2015. In...

  • Haltern
  • 22.04.16
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Das Endergebnis des Blitzmarathon am 21.04.2016 in Marl

Donnerstagabend um 22 Uhr wurde der Blitzmarathon der Polizei in Marl beendet. Im Vergleich zu der Anzahl der gemessenen Fahrzeuge wurden weniger Geschwindigkeitsverstöße festgestellt, als beim letzten Blitzmarathon im April 2015. Abschlussmeldung "Blitz-Marathon" Gesamt Ergebnisse vom Einsatz am 21.04.2016 in Marl Anzahl der kontrollierten Fahrzeuge 1273 Anzahl der festgestellten Geschwindigkeitsverstöße 15 Anzahl der festgestellten Gurtverstöße 1 Anzahl der festgestellten...

  • Marl
  • 22.04.16
  •  2
Ratgeber
Foto: Polizei

Update +++ Blitzmarathon: 94.801 Fahrzeuge in Düsseldorf kontrolliert

Im Rahmen des Blitzmarathons kontrollierte auch die Düsseldorfer Polizei gestern von 6 bis 22 Uhr die gefahrene Geschwindigkeit von Verkehrsteilnehmern im Stadtgebiet und auf den Autobahnen. Hier die Ergebnisse: Insgesamt wurden 94.801 Fahrzeuge kontrolliert (Autobahn 75.777 - Stadt: 9.024). 1.919 (Autobahn 1.491 - Stadt: 428) Fahrer waren zu schnell unterwegs, 16 müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Zwölf fielen auf der Autobahn auf, vier in der Stadt. "Spitzenreiter" war ein...

  • Düsseldorf
  • 21.04.16
Ratgeber
2 Bilder

Zwischenbilanz Blitzmarathon in Marl und Umgebung

Seit sechs Uhr heute Morgen läuft der zweite europaweite Blitzmarathon. Das Polizeipräsidium Recklinghausen ist mit 92 (2015= 78 Messtellen) immer wieder wechselnden Messstellen in den Städten des Kreises Recklinghausen aktiv. Mit Laser- und mit Radargeräten wird hierbei die zulässige Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer überprüft. Auch die Kommunen und der Kreis Recklinghausen beteiligen sich mit rund 70 Messstellen an der Aktion. Bis in die Mittagsstunden wurden mehr als 5057 (2015=...

  • Marl
  • 21.04.16
Überregionales

9. Blitzmarathon: Wer macht mit, wo wird kontrolliert?

Zum vierten Mal nimmt sich die Polizei in Deutschland und 20 europäischen Staaten einen Tag lang Zeit, um sich ganz allein zu schnelle Auto- und Motorradfahrer zu konzentrieren. Von Donnerstagmorgen um 6 Uhr bis Mitternacht geht sie beim so genannten Blitz-Marathon mit zahlreichen Radar- und Laserkontrollen gegen Raser vor. Von 16 Bundesländern machen diesmal jedoch sieben gar nicht mit. Das sind Baden-Württemberg, Berlin, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz,...

  • Hagen
  • 20.04.16
  •  1
Politik
3 Bilder

Schwerpunkt beim Blitzmarathon am 21. April: Psychologische Folgen schwerer Verkehrsunfälle

"Zu schnelles Fahren kann verheerende Folgen haben - damit haben Polizistinnen und Polizisten beinahe Tag für Tag zu kämpfen, denn auf unseren Straßen ereignen sich immer wieder schwere Unfälle, bei denen Menschen getötet oder schwer verletzt werden." Mit diesem Satz beginnt die Kreispolizei ihren Hinweis auf den aktuellen Blitzmarathon. Wann der stattfindet? Am Donnerstag, 21. April. In der Pressemitteilung heißt es weiter: Situationen, in denen nicht nur die Polizei, sondern auch die...

  • Wesel
  • 20.04.16
  •  1
Ratgeber
Logo Blitz-Marathon

Radarkontrollstellen der Polizei in Marl beim Blitzmarathon am Donnerstag, 21.04.2016

Am kommenden Donnerstag, 21.04.2016, findet der neunte Blitzmarathon statt. Hier sind die Radarkontrollstellen in Marl der Polizei: Die Polizei errichtet an 9 Standorten Radarmessstellen. Willy-Brandt-Allee / Gesamtschule Rappaportstraße / Begonienstraße Hülsbergstraße / Hülsstraße Römerstraße / zwischen Tannenstraße u. Birkenstraße Ovelheiderweg / Von-Flotow-Straße Heyerhoffstraße / zwischen Lipper Weg und Bergstraße (Tempo 30) Brassertstraße / Höhe ARAL-Tankstelle oder...

  • Marl
  • 19.04.16
  •  1
  •  3
Überregionales
3 Bilder

Neunter Blitzmarathon: Unfallopfer im Blickpunkt

Der inzwischen neunte Blitzmarathon startet am morgigen Donnerstag, 21. April, um 6 Uhr. Bis 22 Uhr wird er andauern. Auch diesmal wird sich die Kreispolizeibehörde Mettmann an dieser europaweiten Aktion beteiligen. Im Blickpunkt des Blitzmarathons NRW stehen diesmal die Unfallopfer. Hierbei sollen vor allem die Folgen von Verkehrsunfällen dargestellt und die Verkehrsteilnehmer durch entsprechende Schilderungen emotional berührt werden. Zur Auswahl der Messstellen wurden diesmal nicht die...

  • Velbert
  • 19.04.16
Ratgeber

Achtung! Blitzmarathon im Kreis Wesel

Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom Freitag, 15. April, bis Freitag, 22. April 2016 im Kreis Wesel bekannt. Hier sind aus Sicherheitsgrünen Kontrollen geplant: Freitag, 15.04.: Kamp-Lintfort - Dachsberg, Rheinberg - Borth, Wesel - Flüren Samstag, 16.04.: Hünxe - Drevenack Sonntag, 17.04.: Hünxe Montag, 18.04.: Hamminkeln - Ringenberg, Moers - Utfort Dienstag, 19.04.: Xanten - Marienbaum, Dinslaken - Averbruch ...

  • Xanten
  • 15.04.16
Überregionales
Vier Experten für Sicherheit im Straßenverkehr: Andreas Filthaut, Eike Scholz, Dieter Brüder und Thomas Volkmann. Foto: Stan
2 Bilder

Treffen kann es jeden

"Ob es im Krankenhaus oder auf dem Friedhof endet, hängt nur von der Geschwindigkeit ab." Wer meint, die Luft sei raus aus dem Thema Blitzmarathon, dem empfiehlt der Leiter des Verkehrsdienstes Dieter Bruder, sich mit den direkten Folgen eines Unfalls auseinanderzusetzen. Sein Kollege Andreas Filthaut, Leiter der Verkehrspolizei aus Letmathe, konstatiert: "Wer bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, ist genauso tot wie ein Mordopfer." Die drastischen Folgen rechtfertigten die Wortwahl,...

  • Sundern (Sauerland)
  • 13.04.16
  •  1
Ratgeber

Polizei in Marl beteiligt sich am europaweitem Blitzmarathon am 21.04.2016

Im vergangenen Jahr starben im Bereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen bei Verkehrsunfällen 13 Menschen. Landesweit waren es 524 Verkehrstote. Jeder einzelne dieser Toten bedeutet unsägliches Leid für eine Vielzahl von Menschen, denn jeder Verstorbene war nicht nur Lebenspartner oder Angehöriger, er war auch Nachbar, Arbeitskollege, Sportkamerad oder bester Freund. Bei vielen dieser tödlichen Verkehrsunfälle, aber auch bei vielen Unfällen mit Schwerstverletzten, hat das Thema...

  • Marl
  • 11.04.16
  •  3
Ratgeber

Blitzmarathon 2016

Düsseldorf Rhein-Bote Nachrichten Düsseldorfer Polizei kündigt Kontrollen in der Landeshauptstadt und auf den Autobahnen an. Berichte über schwere Verkehrsunfälle, die Opfer und die Folgen stehen im Blickpunkt polizeilicher Aktionen und Aufklärungsarbeit Kontrolltag: Donnerstag, 21. April 2016, 6 Uhr bis 22 Uhr Im Rahmen des Blitzmarathons kontrolliert auch die Düsseldorfer Polizei am Donnerstag, 21. April, ab 6 Uhr, ohne Unterbrechung die gefahrene Geschwindigkeit von...

  • Düsseldorf
  • 11.04.16
Ratgeber

Blitzmarathon am 21. April

Das Polizeipräsidium Recklinghausen (und damit auch Bottrop) wird sich am europaweitem Blitzmarathon am 21. April beteiligen (6-22 Uhr). Innenminister Ralf Jäger hatte den Termin des Blitzmarathons zuvor in Düsseldorf bekanntgegeben. Im Mittelpunkt am 21. April steht das Thema "Unfallopfer"- "Wir geben der Gefahr (die in der Überschreitung der Geschwindigkeit liegt) ein Gesicht", so das Motto. Vor dem Hintergrund des Schwerpunktthemas wurden für die Neuauflage des Blitzmarathons vornehmlich...

  • Bottrop
  • 11.04.16
  •  1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Pferde statt Autos, oder: Wie die Kreispolizei demnächst auf Verbrecherjagd geht

Innenminister Ralf Jäger macht sich wieder beliebt bei seiner Schutztruppe. Wie man hört, soll unter anderem der Fuhrpark der Kreispolizei Wesel stark reduziert werden: die Zahl der Streifenwagen von derzeit 54 auf 38 Stück, die Zivilfahrzeuge von 66 auf 52. Uwe Melchers, Vorsitzender der Kreisgruppe Wesel der Polizeigewerkschaft, sieht den Streifendienst von diesen Plänen unbeeinträchtigt. Vor Großveranstaltungen könne es allerdings vorkommen, dass die Behörde bei einem Großeinsatz...

  • Wesel
  • 22.03.16
  •  5
  •  2
Überregionales

Blitzmarathon: Polizei im EN-Kreis ist zufrieden

Die Polizei des Ennepe-Ruhr-Kreises zeigt sich mit dem Ergebnis des Blitzmarathon zufrieden. Insgesamt werden im wegen der Trauerfeier im Kölner Dom zum Gedenken der Opfer des Germanwings Absturzes bis 24 Uhr verkürzten Messzeitraum 10.019 Fahrzeuge gemessen. 355 Geschwindigkeitsverstöße sind festgestellt, was eine Quote von knapp über 3,5 Prozent entspricht. Der Spitzenreiter erreicht eine Überschreitung nach Abzug der Toleranz von 34 km/h bei erlaubten 50 km/h. Konsequenz: Ein Monat...

  • Hagen
  • 17.04.15
LK-Gemeinschaft

Der Teufel frisst Fliegen

Not macht bekanntlich kreativ, was die Polizeibeamten beim jüngsten Blitzmarathon wieder erleben durften. Versuchte eine Fahrerin noch mit der „Eiliger-Samariter“-Taktik Eindruck zu schinden („Ich muss dringend zu einer Fohlengeburt!“), wurde an anderer Stelle auch schon Mal frech die Flucht nach vorne angetreten: „Ich wollte nur mal testen, ob Ihre Geräte funktionieren und eigentlich auch die 100 schaffen, jetzt fehlen mir aber noch 13 km/h“, so die dreiste Antwort des Rasers. Er hatte 23...

  • Bottrop
  • 17.04.15
  •  1
  •  1
Überregionales
In Kettwig richtete die Polizei während des Blitzmarathons am Donnerstag unter anderem eine Messstelle an der Icktener Straße ein.

Blitzmarathon: Vier in Kettwig zu schnell

Anvisieren, Drücken und schon erscheint die Geschwindigkeit auf dem Display. Doch nur vier Fahrer winken die Beamten raus. Den geplanten Messpunkt an der Graf-Zeppelin-Straße verlassen die Polizisten am Donnerstagmittag schnell. „Es herrscht zuviel Verkehr“, erklärt Polizeihauptkommissar Georg Kotters. „Dann staut sich der Verkehr zurück. Bei diesen Verhältnissen bringt eine Messung nichts.“ Schnell verlegen die Beamten des Bezirks- und Schwerpunktdienstes Kettwig an die Icktener...

  • Essen-Kettwig
  • 17.04.15
Überregionales
An der Wiesmannstraße wurde mit 74 km/h statt 50 km/h der schnellste Temposünder beim Blitzmarathon in Gladbeck erwischt.

Blitzmarathon: 44 Fahrer waren in Gladbeck zu schnell unterwegs

Beim ersten europaweiten und dritten bundesweiten Blitzmarathon hat sich ein Großteil der Fahrer, trotz einer leicht gestiegenen Anzahl an Verstößen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen an die vorgegebenen Geschwindigkeiten gehalten. In Gladbeck wurden insgesamt 1343 Fahrzeuge kontrolliert, 44 davon wurden wegenTempoverstößen verwarnt. Im gesamten Kreisgebiet und in Bottrop waren 391 Fahrer mit zu hoher Geschwindigkeit auf den Straßen unterwegs. Insgesamt ist die...

  • Gladbeck
  • 17.04.15
Ratgeber

Die Bilanz des Blitzmarathons

Der erste europaweite und dritte bundesweite Blitzmarathon endete um Punkt 0 Uhr. Die Ergebnisse zeigen, dass sich sich trotz einer leicht gestiegenen Anzahl an Verstößen der Großteil der Fahrer im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Recklinghausen an die vorgegebenen Geschwindigkeiten gehalten hat. Viele haben das Motto "Respekt vor Leben - Ich bin dabei" in ihr Fahrverhalten einfließen lassen. Insgesamt 10732 Verkehrsteilnehmer passierten die 78 Kontrollstellen. Dabei fielen...

  • Recklinghausen
  • 17.04.15
Politik
Am Donnerstag gingen der Kreispolizei Unna 138 Raser ins Netz. Foto: Polizei

Kreis Unna Blitzmarathon: 138 waren zu schnell

Auch im Spätdienst kontrollierte die Kreispolizeibehörde Unna im Rahmen des 3. bundesweiten Blitzmarathon zahlreiche Fahrzeuge. Bis zum Abend wurden an 28 Messstellen insgesamt 6419 Fahrzeuge gemessen. 138 Fahrer waren zu schnell unterwegs. Die höchste vorwerfbare Überschreitung wurde außerhalb geschlossener Ortschaft mit 33 km/h zu schnell bei erlaubten 50 km/h gemessen. Das endgültige Ergebnis wird am heutigen Freitag veröffentlicht. Dann, wie gewohnt, auch mit den Zahlen des Kreises Unna...

  • Kamen
  • 17.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.