Blobster

Beiträge zum Thema Blobster

Kultur
Der verhüllte "Blobster" von Buer

Guten Tag! - Was halten Sie vom "Blobster"?

Wir haben in unserer heutigen Print-Ausgabe nach Ihrer Meinung gefragt! Thema: Was halten Sie vom "Blobster"? Der so friedlich „abhängende“ Blobster hat bereits vor seiner Enthüllung für Aufsehen gesorgt; wie so manch anderes Kunstwerk im öffentlichen Raum. „Die Leute sollen erstmal denken ‚Was ist das denn?!‘ wenn sie den Blobster sehen“, sagt Gereon Krebber, Erschaffer des Blobster. Ist ihm das bei Ihnen, liebe Leser und Leserinnen, gelungen? Wir freuen uns auf Ihre...

  • Gelsenkirchen
  • 07.09.13
  •  2
Kultur
Der noch verhüllte Blobster von Künstler Gereon Krebber
2 Bilder

Der Blobster von Buer

Am Sonntag ist es soweit: die Kulturmeile in Buer wird eröffnet und mit ihr der Blobster enthüllt. Das Kunstwerk von Gereon Krebber soll zu einem neuen Wahrzeichen des Gelsenkirchener Nordens werden. Die letzten Tage waren anstrengend, aber das ist Gereon Krebber gar nicht anzumerken. Putzmunter führt er durch die kleine Ausstellung, die nicht nur die Entstehung des Blobster zeigt, sondern auch den Werdegang des eifrigen bildenden Künstlers. Dabei wurde sein Kunstwerk erst gestern...

  • Gelsenkirchen
  • 06.09.13
  •  1
Politik
5 Bilder

Kulturmeile in Buer wird am 8. September eröffnet

Kollektives Aufatmen entlang der Horster Straße. Nachdem die Bauarbeiten zur Gestaltung der Kulturmeile und des Goldbergplatzes auf die Zielgerade einbiegen, können sich die Bueraner jetzt auf ihr neues „Schmuckstück“ freuen. „Wir befinden uns jetzt mit der Baumaßnahme im Endspurt“, sagte gestern Stadtplaner Peter Föcking im Gespräch mit dem Stadtspiegel. „Die offizielle Eröffnung der Kulturmeile zwischen der De-la-Chavallerie-Straße und Rottmannsiepe wird definitiv am 8. September...

  • Gelsenkirchen
  • 21.08.13
Überregionales
„Die Information der Bevölkerung ist für jede Kommune eine Pflichtaufgabe. Transparenz und die Möglichkeit zur Teilhabe werden von ihr geradezu erwartet. Mit GELSENKIRCHEN wollen wir Hintergründe und Ziele städtischen Handels verdeutlichen und über Perspektiven unserer Stadt berichten“, erläuterte  Markus Schwardtmann (links), Leiter der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Gelsenkirchen.  Stadt-Sprecher Martin Schulmann freut sich schon auf viele facebook-Diskussionen. Foto: Gerd Kaemper

Gelsenkirchen - Die Stadtzeitung

Schon vor ihrem ersten Erscheinen sorgte „Gelsenkirchen. Die Stadtzeitung“ für reichlich Wirbel in der Stadt.Da war die Rede von einem Propaganda-Blatt des Oberbürgermeisters und andere Verunglimpfungen wurden laut, noch ehe die Zeitung überhaupt vorlag. Nun ist sie da und siehe da, sie enthält keine Werbung und auch keine poltische Gewichtung. Geschichten aus und über Gelsenkirchen Dafür erfährt man etwas über die zwei Zentren der Stadt und ihre Lebendigkeit, bzw. im Fall Buer auch von...

  • Gelsenkirchen
  • 23.03.13
Kultur
14 Bilder

„Blobster“- Probe

1:1Styropormodell wurde am 16.01.2013 Probehalber auf dem Goldbergplatz aufgestellt Die Aufstellung des „Blobsters“ von Gereon Krebber, der im Kunst-Wettbewerb zur „Kulturmeile Gelsenkirchen“ als Sieger hervorgegangen ist, wird nach Abschluss der Baumaßnahmen im Frühjahr 2013 stattfinden.

  • Gelsenkirchen
  • 16.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.