Blockadehaltung

Beiträge zum Thema Blockadehaltung

Ratgeber

Umfrage: Bundesbürger fordern saubere Diesel-Fahrzeuge ein

Drei Viertel der Deutschen gehen davon aus, dass die Nähe der Politik zur Automobilindustrie zu Lasten der Verbraucher geht. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Forschungsinstituts YouGov im Auftrag des NABU. Demnach erwecken der aktuelle Abgas-Skandal sowie die immer höheren Abweichungen zwischen offiziellen Verbrauchsangaben und tatsächlichem Kraftstoffbedarf den Eindruck, dass Politik und staatliche Behörden ihrer Kontrollfunktion nicht hinreichend nachkommen. 79 Prozent der Befragten...

  • Marl
  • 27.01.16
  •  2
Überregionales
Foto: Jörg Vorholt
2 Bilder

Trübe Stimmung bei der STOAG

Die Gewerkschaft ver.di und der Betriebsrat der Stadtwerke Oberhausen prangern die aus ihrer Sicht vorhandene Arbeitsüberlastung der STOAG-Mitarbeiter öffentlich an. Der Streit um die Arbeitszeiten im öffentlichen Personennahverkehr Oberhausens dauert weiter an. Nach Darstellung der Geschäftsführung der STOAG basieren die Dienstpläne für das dortige Fahrpersonal auf Grundlage des mit der Gewerkschaft ver.di abgeschlossenen Tarifvertrages. Rainer Sauer, ver.di Gewerkschaftssekretär und...

  • Oberhausen
  • 23.10.13
Politik
Grüne Medizin. Viele Patienten werden kriminalisiert statt versorgt

Die Nöte der Cannabispatienten

(ein Bericht von Andreas Rohde) Am 20. Juni fand in Bonn eine Kundgebung und Infoveranstaltung der 'Arbeitsgemeinschaft Cannabis als Medizin' (ACM) statt. Ich war dort für einen kleinen Redebeitrag eingeladen und möchte hier mal von diesem Tag berichten. Um die Mittagszeit - auf dem Hinweg - schien es, als wolle Petrus das Ganze in Regenfluten ersäufen. Ein heftiges Unwetter zog über das Rheinland und verursachte viele lokale Überschwemmungen. Ich dachte so was wie: 'Wow, welch ein Sinnbild...

  • Wesel
  • 21.06.13
  •  18
Politik
Innen sorgen wir für brilliante Farben. Außenfür eine glänzende Energiebilanz.
5 Bilder

Kentzler: Bundesrat darf Energiewende nicht weiter blockieren!

Das Handwerk unterstützt die Strompreisbremse. ZDH-Präsident Otto Kentzler fordert in einem Gespräch mit der WAZ (Essen) die Bundesländer auf, den Vorschlag der Bundesregierung zu unterstützen. Kentzler: „Wir können nicht warten, bis der Wahlkampf beendet ist.“ „Die steigenden Strompreise belasten viele Handwerksbetriebe. Ich denke insbesondere an Textilreiniger und Bäckereien, die viel Energie verbrauchen. Wir fordern daher die Bundesländer auf, mitzuziehen und den Vorschlag der...

  • Düsseldorf
  • 23.03.13
  •  2
Politik
Holger Schwannecke, Generalsekretär des ZDH
6 Bilder

Energiewende braucht schnelle Impulse

In einem Gastbeitrag für die Mitgliederzeitschrift "trend" des Wirtschaftsrats (Oktober/November 2012) fordert Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), schnelle Impulse für die Energiewende durch eine steuerliche Sanierungsförderung. Schwannecke: "Solange wesentliche Rahmenbedingungen für Investitionen in die Gebäudeenergieeffizienz in der Schwebe bleiben, solange wird nicht ausreichend investiert." Energiewende Die Politik hat Anfang Juli...

  • Düsseldorf
  • 29.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.