Blue-Note

Beiträge zum Thema Blue-Note

Kultur
Foto: Privat

Dritter Blue Monday der Herbst-Saison in Hilden
Jazz vom Feinsten!

Improvisierter Jazz an einem Montagabend: Am 19. Oktober findet - unter Einhaltung der Hygienevorschriften, wie Masken, Mindestabstand und Kontaktdaten - der dritte Blue Monday der Herbst-Saison im Blue Note, Klotzstraße 22, statt. Und es gibt Gleich zwei neue Gesichter: der Kölner Gitarrist Philipp Brämswig und der ebenfalls in Köln lebende Bassist Florian Rynkowski. Am Montag treffen die beiden das erste Mal auf zwei alte Hasen des Blue Monday, Hardy Fischötter (Foto) und Blue Monday...

  • Hilden
  • 17.10.20
Kultur
Andy Pilger an den Drums.
4 Bilder

Blue Monday Reihe startet am kommenden Montag
Funky-Jazz im Hildener Blue Note

Am kommenden Montag, 13. Januar, steht Funky-Jazz auf dem Programm des Blue Monday. Los geht es in der „Blue Note“ Bar im Hotel am Stadtpark, Klotzstraße 22, um 20.30 Uhr. Einlass zu dem Konzert ist eine halbe Stunde eher. Die Karten für das Konzert kosten zehn Euro. Das Abo für alle Blue Mondays (inklusive der Specials) kostet von Januar bis Juni 90 Euro. Die Abo-Karte kann auch an der Abendkasse erworben werden. "Ich habe mit allen Kollegen schon oft gespielt", sagt Fischbacher, der den Part...

  • Hilden
  • 10.01.20
Kultur
Calvin Lennig am Kontrabass.
4 Bilder

Konzert im Hildener Blue Note am Montag
Jazz am Blue Monday

"Ich freue mich am kommenden Montag, 13. Mai, auf einen der gefragtesten Gitarristen der Jazzszene zwischen Rhein und Ruhr, Martin Schulte", sagt Blue-Monday-Organisator Axel Fischbacher. Er selbst unterstützt die Musiker mit der Gitarre. "Mit dabei ist eine großartige Rhythmusgruppe, bestehend aus Ralf Gessler an den Drums und Calvin Lennig am Bass", fährt er fort. Calvin Lennig, geboren 1993 in Duisburg, ist ein Bassist, der Köln als seinen Lebensmittelpunkt gewählt hat. Er studierte...

  • Hilden
  • 11.05.19
Kultur
Die Acoustic5 electric band spielt am Samstag, 27. April, im Blue Note, Klotzstraße 22, in Hilden. Los geht es um 20 Uhr.

Musik im Hildener Blue Note
Acoustic5 electric band spielt auf

Die Acoustic5 electric band spielt am Samstag, 27. April, im Blue Note, Klotzstraße 22, in Hilden. Los geht es um 20 Uhr. Die Musiker, Claudia Fischbacher, vocals, Sandra Reinbott, vocals, Horst Winstermann, guitar, Claus Winstermann, fretless bass und Torsten Reinbott, drums/vocals arrangieren bekannte und weniger bekannte Stücke aus Pop, Jazz und Funk neu. Essenz des Stückes bleibt "Natürlich ohne die Essenz des Orginals zu verlieren. Jazzgitarre, Fretless-Bass und Drumset setzen mit dem ein...

  • Hilden
  • 24.04.19
Kultur
Axel Fischbacher
3 Bilder

Brandneue Jazzkombinationen am morgigen Montag
Trio spielt im Hildener Blue Note

Das nächste Konzert im Rahmen der Blue Monday-Reihe, Clubjazzkonzerte in Hilden, findet am Montag 18. März, statt. Es beginnt um 20.30 Uhr im Blue Note, Klotzstrasse 22. Hilden. Der Eintritt zu dem Konzert beträgt 10 Euro. Der Club öffnet seine Pforten um 20 Uhr. „1983 habe ich meine letzte Trio-Platte 'Rumba Ibiza' gemacht, damals mit Stefan Rademacher und Andy Pilger. Mittlerweile wird die Platte unter Sammlern zu abenteuerlichen Kursen angeboten! Nun ist es an der Zeit wieder mit einem Trio...

  • Hilden
  • 17.03.19
Kultur
Fabian Arends ist bekannt in der jungen Jazzszene. 
Foto: Veranstalter
2 Bilder

Kölner Musiker zu Gast beim "Blue Monday" in Hilden

Der nächste "Blue Monday" steht an: Am 20. Februar greifen ab 20.30 Uhr Axel Fischbacher, Frederik Köster, David Helm und Fabian Arends im "Blue Note", Klotzstraße 22, zu den Instrumenten, um Jazzfreunde musikalisch zu begeistern. Dieses Mal sind drei Musiker aus Köln zu Gast: David Helm ist Kontrabassist. Er arbeitete und arbeitet mit Musikern wie Jacob Anderskov, John Ruocco, Nicolas Masson und Jürgen Friedrich. Seit 2015 kuratiert er mit Fabian Arends die Konzertreihe „First Meetings“ im...

  • Hilden
  • 17.02.17
Kultur
2 Bilder

Jazz am Blue Monday

Die Reihe "Blue Monday - Jazzkonzerte in Hilden" wird am kommenden Montag, 6. Februar, fortgesetzt. Gitarrist Axel Fischbacher begrüßt dann den Pianisten Peter Ortmann, den Bassisten Volker Heinze und Schlagzeuger Roland Höppner. Das Quartett widmet sich spannend-eigenwilligen Interpretationen 
von bekannten Jazzstücken des American Songbook. „Straightahead-Jazz“, frei von stilistischen Berührungsängsten: es groovt und swingt und ist immer frei für Anklänge aus anderen Musikstilen wie Rock, Pop...

  • Hilden
  • 03.02.17
Kultur
Auf die kommenden Blue Monday-Konzerte freuen sich Ralf G. Kraemer, Vorsitzender des Stadtmarketings, Volker Hillebrand, Geschäftsführer des Stadtmarketings, Kulturamtsleiterin Monika Doerr und Blue Monday-Initiator Axel Fischbacher (v.l.).  Foto: de Clerque

Blue Monday startet mit vielen Highlights in den Herbst

Acht Termine, 27 Musiker: das Herbstprogramm für den Blue Monday kann sich sehen lassen. Musiker und Organisator Axel Fischbacher hat wieder viele bekannte Namen der Jazz-Szene auf der Gästeliste stehen. Auftakt ist am Montag, 7. September. Das Konzept – jeden zweiten Montag eine Band mit verschiedenen Musikern zusammenzustellen – geht auf. „Das ist eine professionelle Jam-Session. Wir treffen uns, besprechen, was wir spielen und legen los. Eine Probe gibt es nicht“, sagt Axel Fischbacher, der...

  • Hilden
  • 04.09.15
  • 2
Kultur
Halloween steht vor der Tür: Vielerorts, wie hier im Theatermuseum an der Jägerhofstraße, werden bereits fleißig gruselige Masken und Dekoartikel gebastelt.

Halloween in Düsseldorf - Veranstaltungstipps

Am Vorabend zu Allerheiligen wird das Totenreich zelebriert. Dieser Brauch stammt ursprünglich aus Irland („All Hallows‘ Eve“) und fand über die USA zurück nach Europa, wo er mittlerweile als spaßig-schauriges Gruselfest gefeiert wird. Gruselige Geschichten für Jung und Alt Im Salzmannbau Bürgerhaus Bilk an der Himmelgeister Straße 107h stellt der Autor Jan Michaelis ab 18 Uhr stellt seine Neuerscheinung “Ernest Flatter – Ein Vampir in St. Petersburg“ vor. Geeignet für Kinder der dritten und...

  • Düsseldorf
  • 25.10.11
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.