Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Reisen + Entdecken
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Sind die Eisheiligen nur die Scheinheiligen?
Pflanze nie vor der ,,kalten Sophie''. Wir haben es in diesem Jahr getan

Der Frühling war in diesem Jahr extrem warm und das über einige Wochen hinweg und so kam es wie es kommen musste, vor drei Wochen haben wir uns beim Gärtner unseres Vertrauens mit ner Wagenladung Blumen eingedeckt und alles ,,an Ort und Stelle'' in unserem Garten versenkt. Uns war bewusst das wir das noch niemals vor den ,,Eisheiligen'' gemacht haben. Denn an den Tagen der Eisheiligen Mitte Mai kann es immer wieder mal zu frostigen Temperaturen kommen.  ,,Pflanze nie vor der kalten Sophie''...

  • Emmerich am Rhein
  • 08.05.20
  • 35
  • 5
Natur + Garten
Auf dem Foto von links: Bernd Schürmann, Peter Dümmen, Björn Lemkes, Maria und Klemens Cornelißen und Wirtschaftsförderer Heinz Streuff.

Klemens und Maria Cornelißen hören auf, Björn Lemkes und Peter Dümmen übernehmen
Die Blumen bleiben, nur der Name ändert sich

Nun ist es also amtlich: Klemens und Maria Cornelißen gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Allerdings haben sie vorher noch die Nachfolge des Geschäftes geklärt, denn der Laden bleibt auch in Zukunft erhalten. Björn Lemkes und Peter Dümmen vom "Blattwerk Niederhein" übernehmen das Ladenlokal samt Personal. Am 4. Juli geht es los. Irgendwann kommt der Zeitpunkt, da muss man sich mit seinem Ruhestand beschäftigen. Klemens und Maria Cornelißen haben damit bereits vor zweieinhalb Jahren begonnen....

  • Emmerich am Rhein
  • 25.06.19
LK-Gemeinschaft
Die Pfingstrose blüht im Mai. Foto: Marlis Trapitz / lokalkompass.de
114 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den Wonnemonat Mai aus? Sind es die knallgelben blühenden Rapsfelder? Ist es die...

  • Velbert
  • 19.05.18
  • 26
  • 26
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Natur + Garten
Blumige Lokalkompass-Ansichten von (von links), oben: Ingrid Geßen und Eckhard Schlaup, unten: Manfred Oswald und Peter Gerber. Fotos: Lokalkompass
234 Bilder

Foto der Woche: Blumenmeer und Blütenzauber

Mit dem Thema Blumen setzen wir in dieser Woche einen Vorschlag unserer langjährigen Teilnehmerin Roswitha Dudek um. Die treue Lokalkompass-Seele ist dabei bei weitem nicht alleine mit ihrer Begeisterung für das, was grünt und blüht: Rund 20.000 (!) Beiträge findet man in unserem Portal unter dem Suchbegriff Blumen. Profi: "Wenn Blumen lächeln..." Auch in dieser Woche haben wir wieder Tipps von Profis für Euch gesucht: Tipps zur Blumenfotografie. Gleichzeitig gibt es auch Hinweise, welche...

  • 31.08.15
  • 34
  • 46
LK-Gemeinschaft
24 Bilder

Ein kleines Seeparadies zum Auftanken in der Wildnis von Elten

Überfüllte Wasserwelten? Dicht an dicht liegen wie in einer Ölsardinenbüchse? Lärmende Radios, an den Kopf gedonnerte Fußbälle und das Sonnenmilchschweißaroma vom Nachbarhandtuch? Nicht an diesem etwas anderen, fast vergessenen Seeparadies! Wer die Schattenseiten der zur Zeit überfüllten Badeseen überdrüssig ist, kann ich einen Abstecher zum See "die Wild" am Wildweg zu Fuße des Wild-, äh, Eltenbergs nur empfehlen. Anders als der Name vermuten lässt, richtig wild geht es dort nicht zu. Aber...

  • Emmerich am Rhein
  • 12.07.15
  • 13
  • 24
Natur + Garten
20 Bilder

Sommer zuhause

in diesem Jahr findet der Urlaub zuhause statt : Rohrbruch, neues Bad, zerrissene Tapeten überall, durchnässtes Mauerwerk, u.s.w., u.s.w., u.s.w...... = Gegenwert mindestens zwei Kreuzfahrten = Urlaub zuhause Aber wir haben ja unseren Garten. Und wie schön der wieder blüht, als ob er uns entschädigen wollte, das zeige ich euch hier:

  • Emmerich am Rhein
  • 28.06.15
  • 17
  • 17
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  • 10
  • 6
Ratgeber
neuer Versuch
8 Bilder

Marder? Die Serie geht weiter

heute früh kam der nächste Schock: wieder hatten der oder die wer auch immer alles aufs Neue zerstört. Sie hatten die bereits in der Vornacht verwüsteten Kästen erneut heimgesucht, sämtliche Fallen und Hindernisse ignoriert und sich auch noch über einen Geranienkasten hergemacht, der bislang noch verschont geblieben war und den wir mit anderen intakten Blumenkästen neben der Hauswand versteckt hatten. Wir haben einen befreundeten Jäger gefragt: er sagte, wir gaben hier zig Marder, aber sie tun...

  • Emmerich am Rhein
  • 21.06.14
  • 16
  • 2
Natur + Garten
Flieder und Sternmagnolie
22 Bilder

Frühlingsduft im Garten

Vor genau einem Jahr wagten sich in der ersten, zaghaften Frühlingssonne nach den Schneeglöckchen und Krokussen die Frühlingsblumen heraus. Ich schrieb damals: der Garten zwischen Frost und Wärme. Die Osterglocken stehen kurz vor dem Aufblühen. Ebenso die Sternmagnolie und die ersten Hyazinthen. In diesem Jahr ist die Natur weit voraus. Ich kann mich nicht erinnern, wann und ob überhaupt schon mal die Sternmagnolie und der Flieder gleichzeitig geblüht haben. Und die Tulpen, der Mohn und die...

  • Emmerich am Rhein
  • 10.04.14
  • 9
  • 13
Natur + Garten
22 Bilder

Willkommen, lieber Frühling!

überall im Garten grünt, sprießt und blüht es bereits wie sonst erst Anfang April. Ich glaube, Begleittext ist hier nicht erforderlich. Ich lasse lieber die Fotos für sich sprechen!

  • Emmerich am Rhein
  • 17.03.14
  • 11
  • 11
Natur + Garten
Hibiskusblüten in rot, lachs, gelb, orange
32 Bilder

Garten im Herbst

Während des ganzen Jahres habe ich Fotos vom Garten eingestellt. Vom Anfang des Jahres, als alles noch kahl und kalt war, vom Frühjahr, als noch eine Schneehaube auf der Magnolie lag, vom späten Frühjahr, als wir das Kräuterbeet angelegt und all die ausgesäten Pflanzen pikiert haben, vom Frühsommer, als so langsam alles bunt und wurde und wuchs, vom Sommer, als die Tomaten und Gurken mit den Blumen um die Wette wuchsen, und jetzt ist Herbst. Ich möchte die Serie fortsetzen und auch unseren...

  • Emmerich am Rhein
  • 26.10.13
  • 9
  • 9
Überregionales
die wunderschöne Rose von Frau Cornelißen als Beigabe zum Gutschein
28 Bilder

Garten-Wettbewerb

im Gartenwettbewerb haben wir doch tatsächlich den zweiten Platz belegt. Von zwei Bewerbern insgesamt!!! Als der LK im Vorfrühling den Wettbewerb ausgeschrieben hatte, wollte ich erst gar nicht mitmachen. Wettbewerb, dachte ich, warum soll ich daran teilnehmen? Unser kleiner Restgarten ist im Sommer zwar meistens sehr bunt und hübsch, aber doch absolut nichts Besonderes. Da gibt es tausende, die viel schöner sind. Aber dann reizte es mich doch. Alleine die Aussicht auf Schreiben, Fotografieren...

  • Emmerich am Rhein
  • 27.08.13
  • 12
Natur + Garten
4 Bilder

Attraktive Gartendekoration

Es sind oftmals nur ein paar Kleinigkeiten, aber die können viel ausmachen. Wir haben unseren garten mit ein paar dekorativen Sachen verändert. Vielleicht gefällt es ja dem ein oder anderen.

  • Emmerich am Rhein
  • 15.08.13
  • 8
Natur + Garten
In der Kleingartenanlage kann man sich richtig entspannen. Fotos: Jörg Terbrüggen
15 Bilder

Eine Oase der Erholung

Was für eine göttliche Ruhe. Ein schönes Fleckchen ist das hier, unweit von der Stadt gelegen, dafür aber idyllisch in der Natur. Eine grüne Oase, in der man sich wohlfühlen kann. Hier scheint die Welt zwischen Blumen, Pflanzen und gepflegten Gärten noch in Ordnung zu sein. Etwas versteckt liegt sie schon, die Kleingartenanlage Am Klinkerweg. Aber wenn man sie erst einmal gefunden hat, taucht man ein in diese typische Idylle mit Gartenzaun an Gartenzaun. 44 bebaute Parzellen gibt es hier, 42...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.07.13
  • 1
Natur + Garten
7 Bilder

Endlich Sommer!

Endlich hat sich der Sommer auch zu uns verlaufen! Endlich ist es warm, wunderbar warm! Der Himmel wölbt sich unendlich blau, nur hier und da mal ein paar plustrige Wölkchen, die zu schweben scheinen. Die Kondensstreifen malen geometrische Muster ins Blau. Der dicke Frosch vom Nachbargrundstück quakt seine Lebensfreude laut heraus, seine Konkubinen fallen etwas dezenter mit ein. Winzige Kaulquappen springen durch unser gerade gewässertes Blumenbeet. Haben sie sich verlaufen? Der Zaunkönig...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.07.13
  • 14
Natur + Garten
2 Bilder

Gartenwettbewerb: Es gibt nur Gewinner

In diesem Jahr hat der Stadt Anzeiger erstmals einen Gartenwettbewerb ausgeschrieben, bei dem Hobbygärtner aus Emmerich, Rees und Isselburg teilnehmen konnten. Quasi eine „Offene Gartenpforte online“. Über die vergangenen Monate haben Hobbygärtner deshalb die Entwicklung ihrer Gärten dokumentiert und die Bilder mit Kommentaren online eingestellt. So konnte die Entwicklung von einem grau-braunen Winter-Garten über zart blühende Frühlingsvariationen bis hin zu prächtigen Sommer-Gärten für die...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.07.13
  • 1
Natur + Garten
die abgebrochenen Blüten der Knollenbegonie in der Vase
18 Bilder

Garten-Dschungel im Juni

In diesem Jahr muss der Garten einiges abkönnen! Zwar haben wir Gottlob keine Überschwemmungen gehabt, aber es reicht auch so mit den Wetterkapriolen! Nachdem Ende Mai wider Erwarten die meisten Pflanzen doch noch den Wachstumsrückstand aufgeholt hatten, fegte eines Abends plötzlich ein heftiger Nordwind durch den Garten und zerfetzte gnadenlos alles, was Stengel und zarte Blüten hatte. Mit Tränen in den Augen sammelten wir die Überreste ein und versuchten zu retten, was noch zu retten war....

  • Emmerich am Rhein
  • 23.06.13
  • 2
Ratgeber

Kleve - Emmerich - Goch: Der Sprinkler, Rasensprenger bzw. Impulsregner läuft jetzt

Es war mal wieder ein Kampf (siehe Foto) das Ding wollte einfach nicht anspringen. Habe natürlich den Nachbarn zur Hilfe gerufen, um das Wasserkraftwerk zu aktiven nach dem langen Winter, dann alles zu Recht gelegt und es tat sich nichts. Nach etlichen Versuchen (mit angießen und neu abdichten), ach zwischenzeitlich haben wir auch mal den Schlauch angeschlossen, sprinkelt das Teil hervorragend vor sich hin ... und der bringt auch noch ne schöne kühle Brise.

  • Emmerich am Rhein
  • 18.06.13
  • 40
Natur + Garten
ca 18 Uhr, die Knospe unten rechts steht kurz vor der Öffnung
9 Bilder

Aufblühen unserer Königin

endlich ist es soweit! Mit leichter Verspätung ist letzte Nacht unsere erste Blüte der "Königin der Nacht" aufgeblüht. Kurze Zeit später die zweite. Und dann ging es Schlag auf Schlag. Auch, wenn es nicht die echte "Königin" ist sondern nur die ebenso schöne Schwester , für uns ist sie die Schönste. Unsere Königin. Heute Abend habe ich mit der Canon auf der Lauer gelegen. Sehen Sie selber!

  • Emmerich am Rhein
  • 30.05.13
  • 15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.