Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Vereine + Ehrenamt
Die Velberter Lions und Leos sind gemeinsam am Start, um die Muttertagsstrauß-Activity erneut zu verbessern. Alles, wie immer, ehrenamtlich und für den guten Zweck.
2 Bilder

Velberter Lions und Leos gemeinsam unterwegs
Blumenstrauß-Bring-Service zum Muttertag - und Erlös für den guten Zweck

Die Velberter Lions und Leos sind gemeinsam am Start, um die Muttertagsstrauß-Activity erneut zu verbessern. Alles, wie immer, ehrenamtlich und für den guten Zweck. Zum dritten Mal bietet der Lions Club Velbert-Heiligenhaus zum Muttertag den Blumenstrauß-Bring-Service an. „Letztes Jahr haben wir mit der Bestellung über die Homepage die Activity auf ein höheres Level gehoben“, erklärt Denis Mühling, der die Organisation leitet. Das Besondere in diesem Jahr ist die Erweiterung durch den Leo Club...

  • Heiligenhaus
  • 25.04.22
Kultur
Der Frühling kommt mit Macht und ist beim beliebten Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände der Vorburg und dem Schloss Hardenberg zu spüren. Dieser findet statt am Samstag, 26. März, und Sonntag, 27. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr.

Kunsthandwerkermarkt am 26. und 27. März
Frühlingserwachen am Schloss Hardenberg in Velbert

Der Frühling kommt mit Macht und ist beim beliebten Kunsthandwerkermarkt auf dem Gelände der Vorburg und dem Schloss Hardenberg zu spüren. Dieser findet statt am Samstag, 26. März, und Sonntag, 27. März, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Vielleicht ist es gerade in diesen schwierigen Zeiten wichtig, sich zwischendurch eine „Mediendiät“ zu gönnen und etwas Schönes zu unternehmen. Lassen Sie die Seele baumeln und sich von den vielen schönen Dingen inspirieren. Über 50 Aussteller aus ganz NRW Mehr als 50...

  • Velbert
  • 16.03.22
Natur + Garten
Entlang des Zauns wurde Lavendel gepflanzt.

Pflanz-Aktion in Velbert
"Der Garten" lädt zum Mitmachen ein

Die große Wiesenfläche an Berliner Straße neben der Kirche St. Joseph wird zu einem Blumen- und Nutzgarten umgewandelt, um die Artenvielfalt zu fördern. Zum Auftakt fühlten sich zahlreiche Helfer angesprochen und packten kräftig mit an, um unter anderem - wie auf dem Foto zu sehen - entlang des Zauns Lavendel zu pflanzen. "Der Garten" öffnet an jedem dritten Samstag im Monat ab 11 Uhr. Mitmachen kann jeder, der Lust auf Gartenarbeit und Gemeinschaft hat.

  • Velbert
  • 21.06.21
Natur + Garten
Rund um die katholische Kirche St. Joseph in Velbert soll ein Garten mit Wildblumenwiese, Nutzfläche zum Anbau und vielem mehr entstehen.
6 Bilder

Velberter Kirchengemeinde startet das Projekt "Der Garten"
Naturschutz sichtbar machen

Eine duftende Wildblumenwiese für Bienen, eine Nutzfläche zum Anbau von Obst und Gemüse, ein Kräuterbeet sowie natürlich farbenfrohe Blumen und weitere Pflanzen - all das soll rund um die katholische Kirche St. Joseph in Velbert nicht nur die Bürger erfreuen, sondern auch von ihnen gepflanzt und gepflegt werden. "Der Garten" heißt das Projekt, das Julia Wilhelm, Engagement-Förderin der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus, in Zusammenarbeit mit interessierten Kindern und Erwachsenen umsetzen...

  • Velbert
  • 15.06.21
Natur + Garten
"So sieht es aus, wenn der Schnee weg ist und alles blüht." Friedhofsgärtnerin Franziska Wilms hat eine Zeichnung zu dem "Bauerngarten" angefertigt, der durch Carl-Frank Fügler auf dem Evangelischen Friedhof in Neviges umgesetzt wurde.

Alter Pflug und hölzernes Rad sorgen für ein ländliches Ambiente
Nevigeser Friedhof hat jetzt einen Bauerngarten

Dem Trend zu immer mehr Urnenbestattungen kommen die Verantwortlichen des Evangelischen Friedhofs an der Siebeneicker Straße in Neviges nach. Die rund 150 Rasenurnengräber sind derzeit alle belegt, in dem Kolumbarium, dessen 96 Urnennischen mit maximal zwei Gefäßen besetzt werden können, sind noch sechs Plätze frei. Nun haben Mitglieder des Presbyteriums und des Friedhofsausschusses der Evangelisch-Reformierten Kirchengemeinde Neviges eine neue Gemeinschaftsgrabanlage vorgestellt. „Mein...

  • Velbert-Neviges
  • 09.04.21
Reisen + Entdecken
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
Natur + Garten

Tag der deutschen Imkerei
Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima

Unter dem Motto „Bienen erhalten die Natur und fördern ein gutes Klima“ werden an diesem Wochenende - 4. und 5. Juli - Imker anlässlich des bundesweiten „Tag der deutschen Imkerei“ über die Bedeutung von Bienen informieren. Aufgrund der Corona-Beschränkungen fallen zwar viele Aktionen in diesem Jahr aus. Dennoch machen die Imker im Kreis Mettmann auf die Lage der Bienen aufmerksam, denn vielen fehlen Nahrung und geeignete Lebensräume. Klimawandel ist ein großes Problem Auf ein weiteres Problem...

  • Heiligenhaus
  • 01.07.20
  • 2
Natur + Garten
"Sieht das nicht toll aus?", fragt Uschi Klützke und präsentiert mit Marktbereichsleiter Andreas Karrenberg stolz die große Blumenampel vor der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Düsseldorf.

Farbenpracht in Heiligenhaus
Blumen schmücken wieder die Innenstadt

"Sieht das nicht toll aus?", fragt Uschi Klützke und präsentiert mit Marktbereichsleiter Andreas Karrenberg stolz die große Blumenampel vor der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse Düsseldorf. Dazu konnten weitere Blumenkästen an 33 Masten in der Innenstadt aufgehängt werden. Eine Gemeinschaftsaktion, die Uschi Klützke zusammen mit dem Stadtmarketing Heiligenhaus vor 16 Jahren angeleiert hatte. Die Vorsitzende der Frauen-Union erhielt beim Bepflanzen viel Unterstützung durch "ihre Mädels",...

  • Heiligenhaus
  • 06.05.20
LK-Gemeinschaft
Die Pfingstrose blüht im Mai. Foto: Marlis Trapitz / lokalkompass.de
111 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den Wonnemonat Mai aus? Sind es die knallgelben blühenden Rapsfelder? Ist es die...

  • Velbert
  • 19.05.18
  • 27
  • 24
Überregionales

Guten Tag: Blühende Freude!

So macht Blumen verschenken doch gleich doppelt Freude: Ein frühlingshaftes Gesteck mit bunten Blüten ist bei diesem strahlenden Sonnenschein ein schöner Geburtstagsgruß, dachte ich und schaute mich im Blumenladen nach etwas Passendem um. Mit einem Körbchen, in das unter anderem verschiedene Gräser und gelb-leuchtende Narzissen gepflanzt waren, ging ich zur Kasse. Da überraschte mich die Floristin mit folgender Aussage: "Ich habe die Befürchtung, dass die Narzissen nur noch ein oder zwei Tage...

  • Velbert
  • 31.03.17
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Überregionales

Guten Tag: Weg sind die Blumen

Blühende Vorgärten und Terrassen sollten den Betrachtern doch eigentlich eine Freude bereiten. Für eine Leserin ist ihr schön bepflanzter Balkon nun allerdings eher mit Ärger verbunden. Mühevoll hatte sie hier für farbenfrohe, blühende Hingucker gesorgt. Und einmal nicht aufgepasst, wurde ihr der gesamte Blumenkasten samt Inhalt doch tatsächlich vom Balkon gestohlen. Das muss doch wirklich nicht sein!

  • Velbert
  • 20.05.16
Überregionales

Blumen mit Musik begrüßt

Heute Morgen wurden die Blumenampeln und die Blühpyramide vor der Kreissparkasse mit Liedern und Musik begrüßt. Uschi Klützke, Leiterin des Projektes Blumenampeln, hatte zuvor rund 20 fleißige Helfer, meistens aus Reihen der Frauen-Union, für die Pflanzaktion gewinnen können. Unter der tatkräftigen Anleitung und materiellen Unterstützung von Fachfrau Dagmar Fernau waren die 77 Behälter innerhalb von zwei Stunden bepflanzt. Ruth Ortlinghaus vom Stadtmarketing-Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft...

  • Heiligenhaus
  • 13.05.16
Überregionales

Blumen und Farben

Mit Wanderungen, Stammtischen oder im Kreis der Familie wird morgen an Christi Himmelfahrt auch der Vatertag gefeiert. Und schon am Sonntag folgt der Muttertag, ein Tag, an dem besonders gerne Blumen verschenkt werden. Kein Wunder, denn Blumen sagen bekanntlich ja mehr als 1000 Worte. Bevor Sie aber zum Floristen gehen und Ihre Wahl treffen, überlegen Sie sich, was Sie Ihrer Mama gerne sagen möchten: Gerbera stehen für Freude, Zuneigung und Anmut, die Orchidee steht für Eleganz, Klugheit und...

  • Velbert
  • 04.05.16
Überregionales
Heike und Klaus Possienke von "Blumen Possienke" aus Heiligenhaus.
2 Bilder

Keine Rückkehr!

"Man sieht die Blumen welken und die Blätter fallen, aber man sieht auch Früchte reifen und neue Knospen keimen. Das Leben gehört den Lebendigen an, und wer lebt, muss auf Wechsel gefasst sein". Mit diesem Zitat von Johann Wolfgang von Goethe wenden sich Heike und Klaus Possienke von "Blumen Possienke" aus Heiligenhaus nun an ihre Kunden und Freunde. In der Silvesternacht waren ihre Geschäftsräume durch einen Brand völlig zerstört worden. "Wir möchten euch darüber informieren, dass wir sowohl...

  • Velbert
  • 29.03.16
Überregionales
2 Bilder

Top der Woche!

Aus der eigenen Ladentür hinaus schaut Immobilienmakler Wolfgang Kartheuser. Weil ihm die fehlende Winterbepflanzung seitens der Stadt in den Baumumrandungen in der Fußgängerzone nicht gefällt, hat er wieder selbst Hand angelegt – und dafür viel positives Feedback von Passanten erhalten. Jetzt hofft er nur, dass die Pflanzen an Ort und Stelle verbleiben. Bürger, die anpacken: Unser Top!

  • Velbert
  • 12.12.15
Natur + Garten
Blumige Lokalkompass-Ansichten von (von links), oben: Ingrid Geßen und Eckhard Schlaup, unten: Manfred Oswald und Peter Gerber. Fotos: Lokalkompass
234 Bilder

Foto der Woche: Blumenmeer und Blütenzauber

Mit dem Thema Blumen setzen wir in dieser Woche einen Vorschlag unserer langjährigen Teilnehmerin Roswitha Dudek um. Die treue Lokalkompass-Seele ist dabei bei weitem nicht alleine mit ihrer Begeisterung für das, was grünt und blüht: Rund 20.000 (!) Beiträge findet man in unserem Portal unter dem Suchbegriff Blumen. Profi: "Wenn Blumen lächeln..." Auch in dieser Woche haben wir wieder Tipps von Profis für Euch gesucht: Tipps zur Blumenfotografie. Gleichzeitig gibt es auch Hinweise, welche...

  • 31.08.15
  • 34
  • 46
Natur + Garten
19 Bilder

Kleine bunte Fotostrecke

Hier mal etwas buntes bei dem " Schittwetter heute. Die Bilder wurden alle dies Woche aufgenommen. Trotzdem allen noch ein schönes trockenes Wochenende!

  • Heiligenhaus
  • 30.05.15
  • 2
  • 8
Natur + Garten
2 Bilder

Flop der Woche!

„Vor gut 14 Tagen haben die Technischen Betriebe an der Ecke Krumbeck/Hügelstraße in Neviges ein Grundstück mit Pflanzen schön bestückt“, berichtet eine Leserin. Nur wenige Tage später ist es mit dem schönen Anblick vorbei - überall Hundehaufen. Das ärgert die Leserin, übrigens selbst Hundehalterin, maßlos. Zumal sie sich persönlich dafür eingesetzt hatte, dass dort ein Mülleimer aufgestellt wird. Dass der nicht benutzt wird: Unser Flop!

  • Velbert-Neviges
  • 11.04.15
Natur + Garten
8 Bilder

Orchidee als Makroaufnahme

Keine andere Pflanzenfamilie hat ein solches Spektrum, was Formen und Farben der Blüten anbelangt, wie die Orchidee. Die Größe der Blüten kann von einigen Millimetern bis zu 15 Zentimetern und mehr pro Blüte varieren. Das Farbspektrum reicht dabei von zartem Weiß, Grün- und Blautöne bis zu kräftigen Rot oder Gelbtönen. Viele Orchideenblüten sind mehrfarbig.

  • Heiligenhaus
  • 22.03.15
  • 1
  • 3
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  • 10
  • 6
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.