Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Natur + Garten
(V.l.) Sven Engel, Jan Rother, Alexander Lettgen haben rund 2.500 Stauden vor dem Burgtheater in Dinslaken gepflanzt.

Neue Bepflanzung vor dem Burgtheater in Dinslaken
Azubis setzen rund 2.500 Stauden

In dieser Woche hat ein Azubi-Team der Dinslakener Stadtverwaltung eine neue Staudenpflanzung vor dem Burgtheater angelegt. Hierzu wurde eine schattenverträgliche Staudenmischung ausgewählt. Insgesamt wurden über 2500 Stauden auf 400 Quadratmetern gepflanzt. Diese Staudenfläche soll sich nun rasch zuziehen und ein einheitliches Bild entlang des Zaunes des Burgtheaters ergeben.

  • Dinslaken
  • 18.10.19
Natur + Garten
Die Unterstützer der Wildblumenwiese an der Landwehrstraße freuen sich auf Nachahmer und viele weitere blühende Flächen im Dinslakener Stadtgebiet.

Es blüht und summt unter der Halde
Bürgermeister lobt Engagement der "Bienenweide" an der Landwehrstraße in Dinslaken

Von Jana Perdighe An der Landwehrstraße auf Höhe der Brinkstraße wurde durch privates Engagement eine Fläche von einem Hektar zum Blühen gebracht. Ein sichtbarer Beitrag für eine naturnahe Gestaltung der Landschaft. "Wir sind Anwohner und sind oft mit unseren Hunden unterwegs. Dabei ist uns aufgefallen, dass in diesem Jahr die Blühstreifen an den landwirtschaftlichen Flächen fehlen", berichten Christian Tobias und seine Frau bei einem Termin vor Ort. Sie sind beide Jäger und viel in...

  • Dinslaken
  • 06.08.19
  • 1
Natur + Garten
Bei lang anhaltender Hitze leiden auch die Pflanzen massiv.

Kostenfreie Wasserzapfsäulen zur Pflanzenbewässerung
Gegen die Dürre: Stadtwerke Dinslaken stellen Wasser fürs öffentliche Grün bereit

Nicht nur die Menschen leiden unter der anhaltenden Hitze. Um Bäume, Sträucher und Blumen vor dem endgültigen Vertrocknen zu bewahren, stellen die Stadtwerke Dinslaken in Kooperation mit der Firma Kerkfeld im Stadtgebiet an jeweils sechs verschiedenen Standorten Wasserzapfsäulen, sogenannte Standrohre auf. Hier können die Bürger ab Montag kostenlos Wasser entnehmen und dieses zur Bewässerung der Pflanzen in der Umgebung nutzen. Die Stadtwerke Dinslaken unterstützen damit den Aufruf der...

  • Dinslaken
  • 26.07.19
Natur + Garten
Wegen der weiterhin anhaltenden Trockenheit hat das Team der Dinslakener Stadtverwaltung seine Bewässerungsmaßnahmen für Bäume und Pflanzen intensiviert.

Kampf gegen die Trockenheit
Stadt Dinslaken bewässert Bäume und Pflanzen auf Stadtgebiet

Wegen der weiterhin anhaltenden Trockenheit hat das Team der Dinslakener Stadtverwaltung seine Bewässerungsmaßnahmen für Bäume und Pflanzen intensiviert. Vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind jeden Tag ausschließlich zu diesem Zweck im Einsatz. Über drei Fässer mit einem Fassungsvermögen von 1000, 1500 und 2000 Litern und einige Standrohre wird täglich Wasser durch den DIN-Service an das städtische Grün weitergegeben: Über 80 Blumenkästen mit Wechselbepflanzung, 140 frisch gepflanzte...

  • Dinslaken
  • 05.07.19
Natur + Garten
Der Frühling bringt viele bunte Blumen und das Gemeindehaus läd somit zum Staudentausch ein.

Frühlingseinklang im Gemeindehaus Spellen
Staudentausch bei Kaffee und Kuchen

Am Sonntag, 7. April, 10.30 bis 16 Uhr, im Evangelischen Gemeindehaus in Voerde-Spellen auf der Wilhelmstraße, können Interessierte zum Einklang in den Frühling Stauden tauschen und in Kontakt kommen. Mit dem Start in die neue Jahreszeit kommen auch blühende Obstbäume und Sträucher, auf Sommerblumen und Stauden. Das Gemeindehaus Spellen freut sich auf einen Garten, in dem die Natur zu Hause ist, auf Vögel brüten und auf eine bunte Oase im oft kiesgrauen Alltag. Dazu wird zum Staudentausch...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 27.03.19
LK-Gemeinschaft
Die Pfingstrose blüht im Mai. Foto: Marlis Trapitz / lokalkompass.de
114 Bilder

Foto der Woche: Wonnemonat Mai

Der April macht, was er will. Und der Mai wird gemeinhin als "Wonnemonat" bezeichnet. Dies hat mit dem schöner werdenden Wetter und der austreibenden Natur zu tun: Dies empfinden die Menschen als Freude, und "Wonne" ist Synonym, aber auch die Steigerung von Freude, wie der Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Bernd Balzer in einem Beitrag auf der Homepage der Freien Universität Berlin erklärt. Was macht für euch den Wonnemonat Mai aus? Sind es die knallgelben blühenden Rapsfelder? Ist es die...

  • Velbert
  • 19.05.18
  • 26
  • 26
Ratgeber
Die Voerder Tütchen sind bei der Stadt Voerde erhältlich.

Blühpunkte für Bienen: ab sofort sind wieder Voerder Tütchen mit Blumensamen erhältlich

Zurzeit blüht und grünt es im Voerder Stadtgebiet in voller Pracht. Allerdings bleibt das Summen und Brummen weitgehend aus. Ein signifikanter Rückgang der Insektenpopulation betrifft alle und stellt eine Gefährdung der Bestäubungsleistungen und der Naturkreisläufe, also auch der Lebensgrundlagen, dar. Als Sofortmaßnahme sollen in Voerde mehr Blühsäume als Nahrungsquellen für Insekten geschaffen werden. Deshalb verteilt die Stadt zurzeit kostenlos in ihrem Bürgerbüro das „Voerder Tütchen“...

  • Dinslaken
  • 02.05.18
  • 1
Natur + Garten
Übersicht über die 10 Motive.

Rechtzeitig vor Weihnachten: Biologische Station verteilt Taschenkalender für 2018

Zum vorläufig letzten Mal gibt es 10 Motive aus der Natur Bevor die Life-Projekte Bodensaure Eichenwälder und Orsoyer Rheinbogen nächstes Jahr zuendegehen, verteilen wir in ihrem Rahmen noch ein letztes Mal Taschenkalender. Dabei gilt wieder einmal „vorne hübsch, hinten praktisch“. Während die Rückseite der handlichen Stücke eine immer griffbereite Übersicht über das Jahr 2018 zeigt, ist ihre Vorderseite den Augenweiden unserer Natur und Landschaft gewidmet. Wie jedes Jahr haben wir dabei 10...

  • Hamminkeln
  • 29.11.17
Überregionales
Der Blick fürs Detail - Stefanie Vollenberg ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli.
3 Bilder

BürgerReporterin des Monats Juli: Stefanie Vollenberg

"Ich möchte mit meinen Fotos zeigen, was man im Alltag viel zu oft übersieht: die wunderbaren Kleinigkeiten. Details, die so belanglos und alltäglich erscheinen, dass man sie fast gar nicht mehr wahrnimmt." Für Stefanie Vollenberg ist das Fotografieren, wie man an ihren Bildern sehen kann, nicht nur ein Zeitvertreib, sondern Talent und Leidenschaft. Die kreative Bottroperin mit dem Blick fürs Detail ist unsere BürgerReporterin des Monats Juli. Mit unserem Interview habt ihr die einmalige...

  • 01.07.16
  • 25
  • 29
Natur + Garten
Blumige Lokalkompass-Ansichten von (von links), oben: Ingrid Geßen und Eckhard Schlaup, unten: Manfred Oswald und Peter Gerber. Fotos: Lokalkompass
234 Bilder

Foto der Woche: Blumenmeer und Blütenzauber

Mit dem Thema Blumen setzen wir in dieser Woche einen Vorschlag unserer langjährigen Teilnehmerin Roswitha Dudek um. Die treue Lokalkompass-Seele ist dabei bei weitem nicht alleine mit ihrer Begeisterung für das, was grünt und blüht: Rund 20.000 (!) Beiträge findet man in unserem Portal unter dem Suchbegriff Blumen. Profi: "Wenn Blumen lächeln..." Auch in dieser Woche haben wir wieder Tipps von Profis für Euch gesucht: Tipps zur Blumenfotografie. Gleichzeitig gibt es auch Hinweise, welche...

  • 31.08.15
  • 34
  • 46
Ratgeber

BÜCHERKOMPASS: Rosen, Baumschnitt, Spielgarten

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche machen wir gedanklich einen Ausflug ins Grüne - mit spannenden Ratgeber-Büchern zu Rosen, Baumschnitt und der kindergerechten Gartengestaltung. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

  • 03.03.15
  • 10
  • 6
Natur + Garten
3 Bilder

Plötzlich waren sie da...

Irgendwann hatte ich die Vermutung - das ist kein Unkraut - Kann mir jemand sagen welchen Namen diese Blümchen tragen??

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.06.13
  • 2
  • 1
Natur + Garten
12 Bilder

Dahlien in meinem Garten

Neben Kakteen sind Dahlien meine Lieblingspflanzen. Hier eine Auswahl aus meinem kleinen Dahlienbeet. Meine Favoriten sind Anemonen und Halskrausen-Dahlien. Jeden Herbst erfreuen sie uns mit ihren schönen Blüten.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 04.09.11
Natur + Garten
10 Bilder

Der Bauernkaktus

Heute möchte ich den uns allen bekannten Bauernkaktus (Echinopsis hybr.) vorstellen. Den gewöhnlichen weiß oder rosa blühenden werden viele kennen und auch besitzen. Das der Bauernkaktus aber auch in den verschiedensten Farben und Formen gezüchtet wurde ist schon weniger bekannt. In der Bildergalerie sehen sie einige Beispiele dieser wunderbaren Pflanzen. Bild Nr. 4. ist ein Kaktus mit den Namen "Theleflora" mit einem Blütendurchmesser von 23 cm.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 13.02.11
  • 1
Natur + Garten

Dank für Eigeninitiative

Dank für Eigeninitiative Jeder liebt Blumen. Jeder kennt die Blumenpracht, die uns an vielen Stellen in Spellen erfreut: Blumenkübel auf dem Dorfplatz, Blumenkübel am Deichkreuz in Ork, Blumenbeete in verkehrsberuhigten Zonen. Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, warum diese Blumenpracht bei der sommerlichen Trockenheit noch nicht vertrocknet ist? Weil es helfende Hände gibt, die sich um diese Pflanzen kümmern – unaufgefordert, einfach nur, um das schöne Ortsbild zu...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.