Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Reisen + Entdecken
Vor allem Anthuriensorten mit Hochblättern in dunklen Tönen wirken sehr edel.
2 Bilder

Stimmungsvolle Arrangements für die Festtage
Blumenschmuck als Mutmacher und Trostbringer

Mit Weihnachten und Silvester verbinden die meisten Menschen Erinnerungen, Emotionen und Erwartungen. In diesem von Corona bestimmten Jahr kommt Festen noch eine ganz andere Bedeutung zu. Da die Restaurants geschlossen bleiben und größere Zusammenkünfte nicht erlaubt sind, ist eine gemütliche und stimmungsvolle Atmosphäre im engsten Familienkreis umso wichtiger. Wer die Zeit zuhause verbringt, backt schon im Vorfeld Kuchen oder Plätzchen, legt die Menüfolge für das Essen fest, wählt Getränke...

  • Essen-Borbeck
  • 20.12.20
Natur + Garten
Sabine Engler und Klaus Lorenz (BSKW) beim Begutachten einer artenreichen Wiese

Projekt Artenreiche Wiesen und Weiden
Mehr Futter für den Schmetterling

Wer gerne spazieren geht oder Rad fährt, sieht gerade jetzt vielerorts blühende Wegränder oder Wiesen. „Aber viel zu wenige“ sagt Klaus Lorenz, erster Vorsitzender der Biologischen Station im Kreis Wesel. „Wir haben zusammen mit einigen Landwirten und öffentlichen Einrichtungen zwar schon 30 Wiesenflächen mit regionalem Saatgut für blühende Wiesenkräuter angelegt, aber es könnten noch mehr sein“. Von der Blütenvielfalt der Wildkräuter profitieren auch diverse Insekten, so Sabine Engler,...

  • Wesel
  • 25.06.20
Ratgeber
4 Bilder

Landesgartenschau
Immer mehr Alltagsmenschen in Kamp-Lintfort

Immer mehr Alltagsmenschen finden den Weg nach Kamp-Lintfort. Warum auch nicht, Kamp-Lintfort eine aufstrebende Stadt am linken Niederrhein. Quch die Geschichte kann sich sehen lassen. Angefangen hat es mit einem Kloster. Kloster Kamp ist bekannt und nicht nur hier. Vor Jahrhunderten kamen schon Besucher aus nah und fern um es sich an zu schauen. Der Terassengarten gab auch die Vorlage für den Garten eines Schlosses in Potsdam. Um das Kloster herum siedelten sich dann viele Bauern an, da die...

  • Kamp-Lintfort
  • 14.05.20
  • 3
  • 1
Natur + Garten
109 Bilder

SEHEN, RIECHEN, FÜHLEN UND ERLEBEN
LANDESGARTENSCHAU KAMP-LINTFORT 2020

Ich habe die Landesgartenschau in Kamp-Lintfort besucht und bin total begeistert.  Neben vielen neuen Eindrücken, Kenntnissen und Anregungen, die ich gewinnen konnte, gab es viele Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung.  Zwischen den wunderschönen Blumen mit ihren tollen Farben findet man immer wieder Möglichkeiten, sich auf Stühlen, Bänken, Liegen,... auszuruhen.  Es gibt Themengärten, die einen zum Nachdenken einladen, aber auch inspirieren, wie zum Beispiel der Garten Eden,...

  • Kamp-Lintfort
  • 10.05.20
  • 3
  • 3
Natur + Garten

Endlich geht es los
Die LAGA 2020 eröffnet am 5.5.2020 um 9 Uhr

Dies ist die offizielle Medieninformation der LAGA Pressetelle Landesgartenschau ab 5. Mai 2020 eröffnet Nachdem das Land mit der aktuellen Coronaverordnung den Weg der Öffnung geebnet hat, hat sich heute auch der Aufsichtsrat der Gartenschaugesellschaft einstimmig für eine sofortige Öffnung und gegen eine Verschiebung ins Jahr 2021 ausgesprochen. Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Kamp-Lintfort folgte dem Beschluss des Aufsichtsrats. „Wir freuen uns sehr heute mitteilen zu können, dass...

  • Kamp-Lintfort
  • 04.05.20
Kultur

Und noch mehr Alltagsmenschen
Zwei Alltagsmenschen warten noch auf die Besucher

Nachdem vor einiger Zeit 4 "Alltagsmenschen" in Kamp-Lintfort einzug gehalten haben, sind 2 weitere Alltagsmenschen eingetroffen. Leider haben diese noch nicht viel Besuch bekommen. Denn sie stehen auf dem Gelände der Landesgartenschau 2020 in einem noch abgesperrten Bereich. Sie erwarten sehnsüchtig die Eröffnung um dann bereit zu stehen für Bildern mit den Besuchern.

  • Kamp-Lintfort
  • 01.05.20
  • 10
Natur + Garten

Kapellener SPD sagt sich "Bienenweide die zweite, denn einmal ist kein Mal."

Auch in diesem Jahr werden wir wieder Paten für 100 Quadratmeter Bienen-/ und Blühfläche in Kapellen.  Ziel ist es weiterhin Lebensraum für Insekten und Kleintiere zu schaffen und zusätzlich das Landschaftsbild weiter aufzulockern. Wir freuen uns auf das Projekt mit Landwirtschaft Knuf und können es kaum erwarten wieder eine große Blühfläche im Frühjahr mit anlegen zu dürfen. Über unsere Kanäle in den sozialen Medien und Messenger Diensten halten wir alle auf dem laufenden.  Denn wir sind...

  • Moers
  • 28.02.20
  • 1
Natur + Garten
Oneironaut und Traumausstatter Dr. Peter J. Donas lud zum "Sleep in!" ins Wallzentrum ein.
2 Bilder

Traumtänzer - Winterschlaf für Topfpflanzen
Träumt weiter!

"Bringen Sie Ihre Topfpflanzen ins W (Wallzentrum) und lassen wir unsere Träume in einem Gemeinschaftsbeet zusammen wachsen!" So lautete der einladende Aufruf von Dr. Donas vom „Institut für Angewandtes Träumen“ zum "Sleep in!" anlässlich der zweiten langen Märchennacht am vergangenen Samstag im Café Z im Wallzentrum. Der Moerser Schlosstheater-Schauspieler Patrick Dollas alias Dr. Peter J. Donas "erforscht" seit einiger Zeit die Traumaktivität von Maschinen und Pflanzen. Hierzu veranstaltete...

  • Moers
  • 11.02.20
LK-Gemeinschaft
Die Landesgartenschau kann kommen. Unser Foto zeigt vl. Wolfgang Roth, Vorsitzender des Laga-Fördervereins,  Bürgermeister Dr. Christoph Landscheidt, Laga-Botschafter Wolfgang Trepper, Maskottchen Kalli, Dr. Joachim Bonn, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Duisburg und Laga-Premiumsponsor, und Laga-Geschäftsführer Heinrich Sperling.

Kabarettist wurde heute zum 5. Laga-Botschafter ernannt
Trepper will „in Blumen baden“

„Ich freue mich sehr, als Botschafter für die Laga 2020 meinen Humor einbringen zu dürfen. Lachen ist wie Blumen – lebenswichtig. Und ich liebe Blumen“, so der bekannte Kabarettist und Rundfunkmoderator Wolfgang Trepper, der nun zum 5. Laga-Botschafter ernannt wurde. Dabei konnte sich der aus Duisburg-Rheinhausen stammende Künstler selbst ein Bild vom immer weiter gestalteten Areal auf dem Quartiersplatz des alten Zechengeländes Friedrich-Heinrich machen. Zudem sei es schade, so Trepper, dass...

  • Kamp-Lintfort
  • 25.10.19
Natur + Garten
Gabriele Heckmanns erklärt Hans-Peter Hilger, Jürgen Sommerfeld und Michael Jansen, was auf der Blumenwiese wächst und blüht.

Moerser Blumenwiese
Der Tisch ist reich gedeckt

Es summt in Scherpenberg! Die erste Moerser Blumenwiese am Jakobweg zwischen Essenberger Straße und Am Pandyck „funktioniert“. Davon konnten sich Initiator Michael Jansen und Mitarbeiter des städtischen Fachdienstes Grünflächen und Umwelt jetzt überzeugen: Vor allem Kornblumen, verschiedene Mohnarten, Margeriten, Kamille oder Malven wachsen und blühen dort. „Der Tisch ist reich gedeckt“, stellte Michael Jansen zufrieden fest. Damit aus der Pilotfläche eine dauerhafte Blumenwiese werden kann,...

  • Moers
  • 04.07.19
Ratgeber
12 Bilder

Landesgartenschau 2020
In einem Jahr ist es soweit - Landesgartenschau 2020

Ja nun sind es nur noch 365 Tage bis zur Eröffnung der Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort. Wenn man sich den Ort der Gartenschau anschaut sieht man nun auch, das es voran geht. Die ertsen Wege werden angelegt und mit dem herstellen des Quartiersplatzes wurde auch schon begonnen. Auch sind schon einige Bäume gepflanzt und der erste Eindruck wirkt. Auch die ersten Zeichen des Streichelzoos sind vorhanden. Bei der allerersten Begehung des Geländes, die von der SPD-Ratsfraktion gemacht wurde....

  • Kamp-Lintfort
  • 18.04.19
  • 2
Ratgeber
22 Bilder

Wie sieht es aus, das Land?

Viele haben eine besondere Vorstellung vom Land. Einige sehen da Bilder vor sich von weiten Flächen, von Ferne und wieder andere sehen da vor ihrem Auge alte Bauernhäuser und Bauerngärten. Windmühlen und Felder.

  • Kamp-Lintfort
  • 18.10.18
  • 5
  • 3
Kultur
16 Bilder

Wenn man an Bayern denkt, denkt man.....

... auch an Berge, Ruhe, Einsamkeit, Hütten, schmucke Bauernhäsuer und alten Einrichtungen. Wer verfällt da nicht in eine romantische Erinnerung bei solchen Sachen. Man denkt an die mit Blumen geschmückten Bauernhäuser und Gärten. Hier mal ein paar Bilder die ich beim Besuch einer Bekannten gamacht habe.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 2
  • 1
Ratgeber
30 Bilder

Glas Faszinationen

Glaskunst kann man sich in Bodenmais anschauen und zwar im Joska Glasparadies. Wenn man dort hinfährt betritt man eine andere Welt. Was so alles in Glas zu machen ist, ist erstaunlich. Ein Riesenosterei , oder eine Weihnachtskugel mit einem Meter Durchmesser und auch das Größte Weizenglas ist dort zu bestaunen. Weitere tolle Sachen aus Glas sind dort zusammengestellt worden. Nicht nur ansehen ist angesagt, nein auch kaufen kann kann man dort. Ob es für den Küchenschrank oder den Garten sein...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 1
Natur + Garten
6 Bilder

Rhododrendren

Im Kurpark von Bad Homburg hat man extra eine Ecke mit Rhododendren angelegt. Dort stehen diese genügsammen Blüher in vielen verschiedenen Farben.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.09.18
  • 1
Natur + Garten
31 Bilder

Auf zum Kloster im Frühjahr

Jedes Jahr ist anders wie das Vorjahr. So stellt sich die Natur immer neu ein. Hier nun mal ein Paar Bilder vom Wandelweg bis in den Klostergarten. Schon mal ein Blick in Richtung LaGa 2020.

  • Kamp-Lintfort
  • 27.09.18
  • 4
Ratgeber
19 Bilder

Ausflugstipp für die dunkle Zeit - Teil 1

Hier mal ein toller Ausflugstipp für die dunkle Jahreszeit. Einfach mal ins Emsland fahren zur Großgärtnerei Emsflower. Das wird ein schöner Tagesausflug. Denn hier werden die Pfanzen für einige Große Läden abgepackt und man bekommt eine Einführung was alles so erst gemacht werden muss. ehe die Pflanzen in den Handel kommen. Auch Gemüse wir hier gezüchtet. Es sind auch 2 Restaurants vorhanden, für den Hunger.

  • Kamp-Lintfort
  • 24.09.18
  • 2
  • 3
Kultur
4 Bilder

Etwas Blumiges vielleicht

Bei Blumen werden die meisten Frauen schwach. Es gibt ja auch so tolle Blüten. Und wenn sie dann auch noch einen Duft haben, ist es was Schönes.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 2
  • 4
Natur + Garten
5 Bilder

Es beginnt eine Zeit in der etwas fehlt

Es ist wieder mal soweit und der Herbst hat es doch geschafft. Die Sonne verliert gefühlt die wärmende Kraft und die Farben der Blüten sind verschwunden. Die Hauptfarbe in der Natur wandelt sich ins bräunliche und zeigt allen, das nun die Zeit für die Sammlung der Kräfte des nächsten Jahres beginnt. Nur einige Pflanzen lassen sich nicht klein bekommen und behalten ihr grün.

  • Kamp-Lintfort
  • 23.09.18
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Neues Fördervereinsmitglied kommt aus........

Seit ein paar Tagen hat der Förderverein der LAGA 2020 neue Mitglieder. Diese haben auch die weiteste Anreise zurzeit. Die Namen sind Kerstin und Jürgen V. Aber eins nach dem Anderen. Als wir in unserem Urlaub einen Freund besuchten, der ein ehemaliger Kamp-Lintforter ist und seit vielen Jahren weit weg wohnt, kamen wir ins Gespräch, was es alles neues in seiner alten Heimatstadt Kamp-Lintfort gibt. Natürlich hatte er hatte er gehört, das in Kamp-Lintfort die Landesgartenschau 2020 stattfindet...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.08.18
  • 5

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 22. Mai 2021 um 10:00
  • Museumsverein Dorenburg e.V.
  • Grefrath

GartenLeben Freilichtmuseum Dorenburg

GartenLeben im Niederrheinischen Freilichtmuseum Dorenburg in Grefrath Grüner wird’s nicht! Von Freitag bis Sonntag blühen im Wasserschloss Dorenburg nicht nur die Rosen: Zum 14. Mal setzt die Blumen- und Pflanzenschau GartenLeben ein echtes Highlight in der Region. Inmitten der imposanten Kulisse des Freilichtmuseums blühen bunte Blumen, duften frische Kräuter und gesellen sich grüne Daumen umeinander: ca. 100 Aussteller zeigen ausgefallene Gartenaccessoires und -möbel, kuriose Kunstwerke,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.