Blumenerde

Beiträge zum Thema Blumenerde

Blaulicht
Cannabispflanzen entdeckten Mitarbeiter der Stadt Hagen in einem Wald.

Polizei sucht Zeugen
Cannabisplantage in einem Wald in Hagen entdeckt

Auf eine illegale Outdoor-Plantage in Hagen stießen zwei städtische Mitarbeiter während Forstarbeiten am Dienstag, 26. Mai, gegen 10.45 Uhr. In zwei Erdbeeten auf einer Lichtung im Bereich zwischen der Kettelbachstraße/ Sürk zu Breckerfeld und der Wasserfläche der Hasper Talsperre befanden sich mehrere Cannabispflanzen. Zusätzlich waren in unmittelbarer Nähe Dünger, Werkzeug, Arbeitshandschuhe, Wildvergrämungssubstanz, Blumenerde, Feuchtigkeitsgranulat und Wasserkanister für die...

  • Hagen
  • 27.05.20
Überregionales
Dieser Sattelzug wurde heute Morgen (8. März 2018) gestohlen. Wer hat den auffälligen Truck gesehen?

Diebe stehlen Sattelzug im Wert von 200.000 Euro

Dorsten. Einen kompletten Sattelzug im Wert von 200.000 Euro haben Unbekannte heute Morgen (8. März) bei der Firma Kuhlmann in Dorsten gestohlen. Die grüne Sattelzugmaschine mit dem grünen Auflieger und der auffälligen Beschriftung stand geparkt an der Lünsingskuhle und war am Donnerstag um 04.30 Uhr verschwunden. Auf dem grünen Auflieger ist in gelber Schrift der Firmenname Kuhlmann gedruckt. Truck war voll beladen Wie sich im Gespräch mit der Firma herausstellte, ist der Diebstahl...

  • Dorsten
  • 08.03.18
Natur + Garten
Torffreie Blumenerde bzw. Kokosfaserbriketts sind teurer, letztere machen noch dazu mehr Mühe, helfen aber, die Moore zu bewahren.
  2 Bilder

Was hat das Gewissen mit Blumenerde zu tun?

Zur Saisoneröffnung des Grünen Daumens gibt es, jawohl, Werbung. Zwar habe ich ein wenig herumgepixelt auf dem Foto, aber wer will, erkennt den Hersteller wahrscheinlich doch. Leider gibt es aber numal nur wenige Blumenerde-Produkte, die das Gewissen des Gärtners gut, quasi grün, bleiben lassen. Oder haben Sie die Absicht, die Moore trockenzulegen und dadurch die dort lebenden, oft hochspezialisierten Pflanzen und Tiere auszurotten? Doch wohl nicht, wer will das schon. Dennoch kaufen wir...

  • Essen-Nord
  • 10.04.12
  •  10
Natur + Garten
  5 Bilder

Gartenausflug

Bei einem kleinen Rundgang ums Haus und Garten meiner Eltern sprachen mich die frisch bepflanzten Tontopftiere besonders an. Die möchte ich euch nicht vorenthalten. In den nächsten Wochen werden diese Töpfe gehegt und gepflegt - meine Ma hat ein Händchen dafür. Alles wird sich rasch vergrößern - wunderbar an zu sehen. Und ab Juni stelle ich euch ihre Rosen vor....

  • Menden (Sauerland)
  • 08.05.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.