Alles zum Thema Blutprobe

Beiträge zum Thema Blutprobe

Blaulicht

In Alpen meldet die Polizei mehrere Einsätze / Feier im Festzelt wurde beendet
Schlägerei und Unruhen beim Schützenfest der Junggesellen

Rund um das Schützenfest der Junggesellen-Schützenbruderschaft gab es von Sonntag, 9. JUni, auf Montag, 10. Juni, gleich mehrere Polizeieinsätze. Alpen. Betrunkene Gäste begingen mehreren Körperverletzungen, einige Gäste kamen den von der Security im Zelt ausgesprochenen Platzverweisen nicht nach. Eine Person nahmen die eingesetzten Polizeibeamten mit zur Wache nach Kamp-Lintfort. Weil sich die Situation vor Ort nicht beruhigte, hat die Polizei die Feier um 1.15 Uhr beendet. Daraufhin...

  • Xanten
  • 11.06.19
Blaulicht

Unbekannte beschädigten am "Riesener" 25 Fensterscheiben
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Vandalen verursachten hohen SachschadenGladbeck. Das "Riesener-Gymnasium" an der Schützenstraße in Stadtmitte war jetzt Ziel unbekannter Vandalen.In der Zeit von Sonntag, 2. Juni, 15 Uhr, bis Montag, 3. Juni, 9 Uhr, beschädigten die Täter nicht weniger als 25 Fensterscheiben. Betroffen waren Scheiben am Hauptgebäude sowie der alten und auch der neuen Sporthalle. Vermutlich wurden die Scheiben durch Steinwürfe beschädigt. Den angerichteteten Sachschaden gibt die Polizei mit mindestens 16.000...

  • Gladbeck
  • 06.06.19
Blaulicht
Am Montag, 3. juni, gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe" in Arnsberg-Niedereimer. Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt.

Blutprobe entnommen
Rollerfahrer bei Sturz in Niedereimer schwer verletzt: Strafverfahren eingeleitet

Am Montag gegen 15 Uhr stürzte ein 60-jähriger Rollerfahrer auf der Straße "Zur Friedrichshöhe". Der Mann wurde bei dem Sturz schwer verletzt. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Mann fuhr mit seinem Kleinkraftrad auf dem Himmelpfortener Weg. Als er nach rechts auf die "Friedrichshöhe" abbog, kam der Arnsberger zu Fall. Durch den Rettungsdienst wurde der Rollerfahrer ins Krankenhaus gebracht. Da der Mann einräumte vor dem Unfall Alkohol...

  • Arnsberg
  • 04.06.19
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt endet mit Widerstand und Polizeigewahrsam
Renitender Rollerfahrer in Hagen unterwegs

Am Donnerstag, 30. Mai, fuhr ein Rollerfahrer gegen 23 Uhr über die Berliner Straße. Aus bis dahin ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über seinen Peugeot und stürzte. Passanten halfen ihm auf die Beine, mussten dabei jedoch deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Die hinzugerufenen Polizisten erklärten dem 58-Jährigen, dass eine Blutprobe zur Beweiserhebung entnommen werden müsse. Dies sah der Betrunkene anders. Er wehrte sich gegen alle Maßnahmen, sodass die Polizisten ihn auf der...

  • Hagen
  • 31.05.19
Blaulicht
Nach Beendigung der Maßnahmen, Blutprobenentnahme und Führerscheinsicherstellung, wurde der 18-Jährige wieder entlassen. Foto: LK-Archiv

Alkohol am Steuer
Kamen: 18-Jähriger floh nach Party im Postpark

Am heutigen Morgen, 30. Mai, wurde die Polizei gegen 01.50 Uhr wegen Ruhestörung  in den Postpark gerufen. Jugendliche feierten dort wohl eine Party. Als die Beamten dazukamen, sahen sie einen dunklen VW Golf, der quer zur Fahrtrichtung auf der der Poststraße stand. Plötzlich setzte sich der Wagen rückwärts in Bewegung und stieß dabei fast gegen einen Begrenzungsstein. Danach fuhr er vorwärts, prallte fast gegen die Bordsteinkante und fuhr mit quietschenden Reifen davon. Die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.19
Blaulicht

Hüsten: Jugendlicher fährt ohne Fahrerlaubnis betrunken auf geklautem Cross-Motorrad

Am 10. Mai um 21.35 Uhr fiel Anwohnern des Müscheder Wegs in Hüsten ein Cross-Motorrad ohne amtliches Kennzeichen auf, auf dem zwei Personen saßen, die beide laut grölten. Der Fahrzeugführer wurde durch Anwohner angehalten. Da er auf diese einen angetrunknen Eindruck machte, wurde die Polizei hinzugezogen. Die Polizeibeamte stellten fest, dass der 16-jährige Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss stand und dass er nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis für das Motorrad war. Wie die...

  • Arnsberg
  • 13.05.19
Blaulicht

Abendlicher Unfall im Gladbecker Norden
Trunkenheitsfahrt endete am Straßenbaum

Zweckel. Eventuell längere Zeit als Fußgänger unterwegs sein wird der 31-jährige Gladbecker, der am Montag, 1. April, mit seinem Pkw einen Unfall verursachte. Der Mann war gegen 20.35 Uhr mit seinem Wagen auf der Winkelstraße in Zweckel unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und so endete die Fahrt in einer Kurve abrupt an einem Straßenbaum. Der Verursacher zog sich dabei zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Da allerdings der Verdacht bestand, dass der Fahrzeuglenker...

  • Gladbeck
  • 02.04.19
Blaulicht

Folgenschwerer Auffahrunfall in Gladbeck-Zweckel
Betrunkener Unfallverursacher flüchtete

Zweckel. Die Feldhauser Straße in Zweckel war jetzt Ort einer Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden und Trunkenheit. Nach Angaben der Polizei fuhr am Samstag, 30. März, gegen 11.20 Uhr ein 36-jähriger Gladbecker nahezu ungebremst auf verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Dorstener-/Feldhauser Straße auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der vor dem Unfallverursacher stehende Pkw auf ein zweites Fahrzeug geschoben. In einem der beiden Fahrzeuge wurde eine 48-jährige...

  • Gladbeck
  • 01.04.19
Blaulicht
Erst in Duisburg konnte die Polizei einen 36-jährigen Lkw-Fahrer stoppen, nachdem der Pole zuvor in Gladbeck einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend die Flucht ergriffen hatte.

Polizei verfolgt Lkw von Gladbeck bis nach Duisburg
Betrunken und ohne Führerschein

Gladbeck. Eine Art "Verfolgungsjagd" lieferte sich am Freitag, 22. März, ein polnische Lkw-Fahrer mit der Polizei. Kurz nach 18 Uhr war der 36-jährige mit seinem Lkw auf der B 224 (Essener Straße) in Richtung Essen unterwegs, als er auf einen vor ihm befindlichen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw aus Lengerich auffuhr. Der polnische Lkw-Fahrer und auch der 43-jährige Fahrer aus Lengerich stiegen aus ihren Fahrzeugen aus, um den Schaden in Augenschein zu nehmen. Plötzlich aber kletterte der...

  • Gladbeck
  • 25.03.19
Blaulicht
Im Kreisverkehr Dortmunder Straße/Neuroder Platz/Frohlinder Straße ist Polizisten am Sonntag (24. März), gegen 9.30 Uhr, ein Mann aufgefallen, der mit einem stark beschädigten Auto unterwegs war.  Bildquelle: Stadtanzeiger

Mann fällt Polizisten auf
Betrunken und mit stark beschädigtem Auto unterwegs

Im Kreisverkehr Dortmunder Straße/Neuroder Platz/Frohlinder Straße ist Polizisten am Sonntag (24. März), gegen 9.30 Uhr, ein Mann aufgefallen, der mit einem stark beschädigten Auto unterwegs war. Die Polizei teilt dazu Folgendes mit: "Die Frontschürze schleifte am Boden, ein Scheinwerfer war kaputt und das vordere Kennzeichen fehlte - offensichtlich war das Auto zuvor in einen Unfall verwickelt. Die Polizisten hielten den Fahrer daraufhin an und kontrollierten ihn. Dabei rochen sie sofort...

  • Castrop-Rauxel
  • 25.03.19
Blaulicht

Blutprobe entnommen - Führerschein weg
Verkehrsrowdy in Gladbeck stand unter Drogeneinfluss

Gladbeck. Weitreichende Folgen haben dürfte für den Verursacher der Verkehrsunfall, zu dem am Mittwoch, 6. März, die Polizei gerufen wurde. Gegen 15.20 Uhr hatte es auf B 224/Essener Straße in Fahrtrichtung Essen "geknallt", nachdem ein 30-jähriger Essener zunächst mit seinem Pkw in Höhe der Kreuzung Goethestraße eine vor ihm fahrenden 27-jährigen aus Wesel rechts überholt hatte unddann unmittelbar vor dem Weseler auf die linke Fahrspur einscherte. Dabei kam es zum Zusammenstoß beider...

  • Gladbeck
  • 07.03.19
  •  1
Blaulicht

59-jährige Fahrerin aus Gladbeck war eventuell alkoholisiert
Mit Pkw gegen Grundstücksmauer

Ellinghorst. Schreck am frühen Morgen: Am Dienstag, 26. Februar, befuhr gegen 5.50 Uhr eine 59-jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw die Durchholzstraße in Ellinghorst. An der Einmündung zum Lökensweg kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Die Fahrerin blieb unverletzt, der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei aber mit stolzen 12.000 Euro angegeben. Doch damit nicht genug: Da sich bei der Unfallaufnahme der Verdacht...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Blaulicht

Fahrerflucht unter Alkohol in Marl, Blutprobe und Führerschein weg

Aufmerksame Zeugen gaben am Montag nach einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Supermarktes am Lipper Weg die entscheidenden Tipps. Sie hatten gesehen, wie ein Autofahrer auf dem Parkplatz ein geparktes Auto angefahren hat und dann einfach weggefahren ist. Die Hinweise der Zeugen führten die Beamten zu einem 43-Jährigen, der in Marl wohnt. Da der 43-Jährige betrunken war, wurde ihm Blut abgenommen. Den Führerschein stellten die Beamten sicher. Es entstand Sachschaden von insgesamt ungefähr...

  • Marl
  • 26.02.19
Blaulicht

Blutprobe
Verkehrsunfall auf der A3 - Schwer verletzt - Aktualisiert am 27.01.2019

Lt. Feuerwehr- und Polizeibericht war am Samstag, den 26. Januar 2019 um 8:13 Uhr ein 35-jähriger Autofahrer mit seinem VW-Polo auf der A3 in Richtung Niederlande unterwegs. Bei Hünxe, in Höhe des Parkplatzes „Bergschlag“, verlor dieser aus bislang unklarer Ursache die Kontrolle über sein Auto. Der VW stieß gegen den Anpralldämpfer am rechten Fahrbahnrand, schleuderte sodann über die gesamte Fahrbahn gegen die Mittelschutzplanke, kippte auf die Fahrerseite und blieb dann auf der Schutzplanke...

  • Hünxe
  • 26.01.19
Blaulicht

Erst in Brackel falsch abgebogen, dann in der JVA gelandet
Gegen 33-jährigen Wuppertaler lagen zwei Haftbefehle vor

Aufgefallen war der Fahrer eines Klein-Lkw einer Streifenwagenbesatzung in der Nacht auf Donnerstag (3.1.) gegen 2.40 Uhr auf dem Wieckesweg in Dortmund-Brackel. Erst bog er falsch ab, dann landete er in der Justizvollzugsanstalt (JVA). Die Polizeibeamten sahen zufällig den Lkw mit links eingeschaltetem Blinker am Wieckesweg stehen. Stutzig wurden sie, als sie den Fahrer nicht nach links, sondern nach rechts auf den Brackeler Hellweg einbiegen sahen. Also hielten sie das Fahrzeug am...

  • Dortmund-Ost
  • 03.01.19
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt in Hohenlimburg
Polizeibeamten in den Finger gebissen

Am Donnerstag, 13. Dezember, hielt ein Seat vor einem Bahnübergang. Der hinter ihm wartende Zeuge (67) sah, wie der Fahrer Müll aus dem Fenster auf die Straße warf. Als die Schranken sich öffneten, fuhr der Mann im Seat nicht los. Der 67-Jährige sprach ihn darauf an. Es kam zu einer Auseinandersetzung, bei welcher der 67-Jährige leicht verletzt wurde. Der Seat fuhr davon. Im Rahmen einer Fahndung fand die Polizei das Fahrzeug in der Oeger Straße geparkt auf. Wenig später ermittelten die...

  • Hagen
  • 14.12.18
Blaulicht

Anhaltspunkte für Alkoholkonsum
25-jähriger Mann aus Dinslaken fährt gegen einen Baum

Am Samstagmorgen, 8. Dezember, gegen 4.50 Uhr, fuhr ein 25-jähriger Mann aus Dinslaken vom Parkplatz eines Schnellrestaurants kommend auf die Krengelstraße. Hier fuhr er mit seinem Pkw geradewegs vor einen Baum. Verletzt wurde er in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Hier verblieb er stationär. Beim Fahrer ergaben sich Anhaltspunkte für Alkoholkonsum. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

  • Dinslaken
  • 10.12.18
Blaulicht
Symbolbild

Alkohol im Spiel
Ennepetaler verursacht betrunken Verkehrsunfall

Am Freitag, 30. November,  gegen 23.30 Uhr, fuhr eine 46-jährige Ennepetalerin mit ihrem Opel Astra auf der Hattinger Straße in Richtung Innenstadt. An der Einmündung Martinstraße wollte sie nach links in diese abbiegen. Im Einmündungsbereich stieß sie mit dem VW eines 47-jährigen Schwelmers zusammen, der die Vorfahrt missachtete und aus der Martinstraße nach links auf die Hattinger Straße abbog. Blutprobe entnommen Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten deutlichen...

  • wap
  • 03.12.18
Blaulicht
Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den alkoholisierten 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf.

Alkoholisierter Arnsberger fährt über Verkehrsinsel beim BBZ - Schaden im fünfstelligen Bereich

Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf, als er gerade dabei war sein beschädigtes Fahrzeug auf einen Trailer zu laden. Vor Ort stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der entstandene...

  • Arnsberg
  • 03.12.18
Blaulicht

Gesamtschaden summiert sich auf rund 7.500 Euro
Betrunkene Pkw-Fahrerin verursachte gleich drei Unfälle

Rentfort-Nord. Sprichwörtlich "eine Spur der Verwüstung" hinterließ eine Pkw-Fahrerin am Montag, 26. November, im Bereich Rentfort-Nord. Gegen 21.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie die Fahrerin eines roten SEAT auf der Schwechater Straße beim Rangieren ein geparktes Auto beschädigte. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt in Richtung Berliner Straße fort. Die Zeugen alarmierten daraufhin umgehend die Polizei, konnten sogar das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges...

  • Gladbeck
  • 27.11.18
  •  1
Blaulicht

Auf der Evinger Straße in Eving
Autodieb verfolgt und gemeinsam mit Polizei selbst gestellt

Gemeinsam mit der Polizei hat ein 46-jähriger Dortmunder am frühen Sonntagmorgen (25.11.) in Eving den Dieb seines Autos verfolgt und schließlich auch gestellt. Ein 46-jähriger Zeitungsbote hatte um kurz vor 5 Uhr die Zeitungslieferung in der Tankstelle an der Evinger Straße abgegeben. Diesen unbeobachteten Moment nutzte ein Unbekannter: Der Mann hüpfte in den Wagen, in dem der Fahrzeugschlüssel noch steckte, und fuhr mit dem Auto davon. Der Besitzer des Suzuki reagierte umgehend:...

  • Dortmund-Nord
  • 26.11.18
Überregionales

19-jähriger Rollerfahrer aus Marl flüchtet unter Drogen vor Polizeikontrolle - nach Kollision gefasst

 Montag, gegen 19.30 Uhr, kam einem Streifenwagen der Polizei auf dem Lohweg in Recklinghausen ein Motorroller besetzt mit zwei Personen entgegen, der den Beamten aufgrund der mangelhaften Beleuchtung auffiel. Die Beamten wendeten, um den Fahrer des Motorrollers zu kontrollieren. Der 19-jährige Fahrer aus Marl missachtete mehrfach die Anhaltesignale der Polizeibeamten und fuhr mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Als er dann in einen Feldweg abbog, bog der 26-jährige Polizeibeamte mit dem...

  • Marl
  • 16.10.18
Überregionales

Heute Morgen Verkehrsunfall mit Flucht in Marl-Brassert, Blutprobe beim gefassten Verursacher genommen

Marl: Verkehrsunfall auf der Goethestraße - Polizei sucht Zeugen. Heute gegen 4.15 Uhr beobachtete eine Anwohnerin drei junge Männer, die einen Mercedes A-Klasse auf der Friedrich-Wilhelm-Straße abstellten, sich das Auto immer wieder ansahen und dann in ein nahe gelegenes Haus gingen. Sie benachrichtigte die Polizei. Polizeibeamte stellten an dem Mercedes Unfallspuren fest und konnten kurz darauf auf der Goethestraßen einen unfallbeschädigten VW Golf feststellen. Aufgrund der Beschreibung der...

  • Marl
  • 11.10.18