Blutprobe

Beiträge zum Thema Blutprobe

Überregionales

Streit eskaliert in Gevelsberger Kneipe

Es blieb nicht nur beim Streit am Samstagmorgen (29. September) in einer Gevelsberger Kneipe. Gegen 03.50 Uhr kam es in einer Gaststätte an der Hagener Straße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 23-jährigen Ennepetaler und einem 48-jährigen italienischen Staatsangehörigen. Im weiteren Verlauf schlugen beide Personen aufeinander ein, wobei die jüngere Person von einem Stuhl getroffen und leicht verletzt wurde. Die Polizei wurde verständigt und traf die beiden Beteiligten am...

  • Gevelsberg
  • 01.10.18
Überregionales
Polizei, Zivilwagen, Polizist haelt ein Fahrzeug mit einer Anhaltekelle an. Symbolbild.

85-jährige Autofahrerin verursachte mehre Unfälle in Marl, Blutprobe wegen Medikamentennebenwirkungen

Marl: Autofahrerin verursacht auf der Bergstraße und Bachackerweg mehrere Unfälle.  Dienstag, gegen 13.15 Uhr, beobachtete ein Zeugin, wie eine 85-jährige Autofahrerin vom Lipper Weg auf die Bergstraße abbog und dabei gegen eine Warnbarke auf einer Mittelinsel fuhr und dann weiter in Richtung Hüls fuhr. Die Zeugin folgte der 85-Jährigen und benachrichtigte die Polizei. Mittlerweile war diese auf den Parkplatz eines Lebensmittelmarktes am Bachackerweg eingebogen und beschädigte beim Einparken...

  • Marl
  • 05.09.18
  •  1
Überregionales

Alleinunfall endete auf dem Autodach - Blutprobe

Rheinberg/Hünxe – Laut Polizeibericht befuhr eine 23-jährige Hünxerin am Samstag, den 01. September 2018, gegen 00.45 Uhr, mit ihrem Auto die Weseler Straße (B58) in Rheinberg von Alpen kommend in Richtung Wesel. In Höhe der Einmündung Karlstraße übersah die Hünxerin die dort befindliche "Verkehrsinsel" und verlor daraufhin die Kontrolle über ihr Auto. Anschließend schleuderte sie über die Gegenfahrbahn, der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Fahrzeugdach im Grünstreifen liegen. Die junge...

  • Hünxe
  • 01.09.18
Überregionales

Hagen - Betrunkener Autofahrer will die Polizei mit einer seltsamen Aktion austricksen

 Heute, am Freitag, 24. August, erhielt die Polizei gegen 02.20 Uhr einen Einsatz zur Straße Am Sportpark. Dort sollte ein Auto ständig auf und ab fahren. Außerdem sei laute Musik aus dem Fahrzeug zu hören. Eine Streifenwagenbesatzung traf kurz darauf am Einsatzort ein. Hier fiel den Polizisten ein weißer PKW auf, dessen Fahrer offensichtlich Probleme beim Anfahren hatte. Die Beamten folgten dem Fahrzeug. Der Autofahrer hielt seinen PKW an und parkte in der Straße Am Sportpark. Dann...

  • Hagen
  • 24.08.18
Ratgeber

Verkehrsdelikt in Altendorf endet mit Strafanzeigen

26-Jähriger verbringt eine Nacht im Polizeigewahrsam  In der nördlichen Innenstadt sind am Freitagabend, 17. August, 19.20 Uhr, Polizisten ein blauer Mercedes und ein blauer Audi aufgefallen, die mitten auf der Kreuzung Altendorfer Straße /Haskenstraße standen. Plötzlich stiegen zwei Männer aus dem Mercedes aus, liefen zu dem 47-jährigen Audifahrer und schlugen ihm unvermittelt gegen den Kopf. Die Beamten eilten sofort zu den Fahrzeugen und der dortigen Auseinandersetzung. Einer der...

  • Essen-West
  • 20.08.18
  •  1
Überregionales

Ein Verletzter bei Pkw-Zusammenstoß: Unfallbeteiligter Mann ohne Fahrerlaubnis flüchtete und stand unter Drogen

Brauck. Nur von kurzer Dauer war die Flucht, die ein Unfallverursacher am Montag, 13. August, antrat. Nach Angaben der Polizei befuhr gegen 21.45 Uhr ein 36-jähriger Gelsenkirchener die Johannastraße in Brauck in Richtung Horster Straße. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Der zweite Unfallbeteiligte hielt kurz an, setzte seine Fahrt anschließend aber fort. Bei dem Unfall erlitt der 36-jährige leichte Verletzungen und an seinem Fahrzeug entstand ein...

  • Gladbeck
  • 14.08.18
Überregionales
Symbolbild

Mann am Steuer - Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Bei einer Kontrolle am Donnerstag, 9 August, wurden zwei männliche Personen mit ihrem PKW angehalten. Der Fahrer besaß weder Papiere für den Wagen, noch einen Führerschein und stand darüber hinaus unter dem Einfluss von Drogen. Die Beamten kontrollierten gegen 18.20 Uhr einen BMW mit zwei männlichen Insassen auf der Bismarckstraße, der in Fahrtrichtung Florastraße unterwegs war. Der Beifahrer war nicht angeschnallt. Der 27-jährige Fahrzeugführer konnte den Polizisten nach Aufforderung...

  • Gelsenkirchen
  • 10.08.18
Überregionales
Das Foto zeigt den ausgebrannten Renault

Auto brennt auf der A 43 aus, flüchtiger Fahrer schläft im Pferdeanhänger

Ein Renault brannte am frühen Donnerstagmorgen (2.8., 2:02 Uhr) auf der Autobahn 43 bei Haltern am See aus, während der mutmaßliche Unfallfahrer sich in einen Pferdeanhänger schlafen legte. Bisherigen Ermittlungen zufolge war der 37-jährige Münsteraner zuvor mit dem Wagen in Richtung Wuppertal unterwegs und verlor bei Lavesum die Kontrolle über das Gefährt. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr geradewegs über den Standstreifen durch einen Grünbereich in der Anschlussstelle und glitt an...

  • Marl
  • 02.08.18
Überregionales

46-jähriger Autofahrer aus Marl im Graben gelandet, Auto blieb auf dem Dach liegen

Datteln: Angetrunken im Graben gelandet.  Auf der Redder Straße ist heute Mittag, gegen 11.50 Uhr, ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückt. Der Mann war stadtauswärts unterwegs - in Höhe Reddemannsweg kam er plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Graben. Sein Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. Weil der...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

Fahrradfahrer überschlägt sich in Marl-Sinsen und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden

Marl: Zusammenstoß mit betrunkenem Fahrradfahrer.  Auf der Wallstraße sind am Sonntag, gegen 18.50 Uhr, ein Auto- und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Marl, der am Straßenrand parkte, wollte in den fließenden Verkehr fahren. Um einen Unfall mit dem entgegenkommenden 39-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zu vermeiden, bremsten beide Männer stark ab. Der Fahrradfahrer überschlug sich und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 39-Jährige war zur...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

14.000 Euro Sachschaden: Gladbecker Unfallfahrer stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Gladbeck. Ein gehöriges Nachspiel haben dürfte der Unfall, der sich am Samstag, 21. Juli, in Rentfort ereignete. Nach Angaben der Polizei war ein 38-jähriger Gladbecker gegen 20.20 Uhr auf der Sandstraße in Richtung Kirchhellen unterwegs. An der Kreuzung Sand-/Hege-/Marcq-en-Baroeul-Straße wollte der Mann nach rechts in die Marcq-en-Baroeul-Straße abbiegen, verlor dabei aber die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte mit dem Pkw gegen einen Ampelmasten sowie ein Verkehrsschild....

  • Gladbeck
  • 23.07.18
Überregionales
Foto: Polizei

Feuerwehr befreit Unfallfahrer

Fröndenberg. 12.000 Euro Schaden, ein Verletzter, ein Feuerwehreinsatz und eine Blutprobe sind das Ergebnis eines Unfalls vom späten Dienstagabend. Die Polizei schreibt in ihrem Pressebericht: Am Dienstag fuhr gegen 22.20 Uhr ein 68-jähriger Fröndenberger auf der Eulenstraße in Richtung Fröndenberg. In Höhe der Hausnummer 40 kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.07.18
Überregionales

46-jähriger Fahrradfahrer aus Marl mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht

Marl: Fahrradfahrer prallt gegen Pfosten und stürzt. Auf dem Weg von Herten nach Marl ist am Sonntagabend ein 46-jähriger Fahrradfahrer aus Marl verunglückt. Der Mann war gegen 22 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Hertener Straße unterwegs - in der Nähe der Straße "Im Ophoff" fuhr er gegen einen Begrenzungspfosten am Fahrbahnrand, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Der 46-Jährige musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Weil er offensichtlich...

  • Marl
  • 18.06.18
Überregionales

Jähes Ende eines Vatertags-Ausfluges: Gladbecker landet samt Fahrrad im Kanal

Gladbeck/Dorsten. Auf der Suche nach einem zweiten in einen Unfall verwickelten Radfahrer befindet sich derzeit die Polizei. Nach Angaben der Ermittler war am Abend des Himmelfahrts-Feiertages (Donnerstag, 10. Mai) ein 33-jähriger Gladbecker mit drei Bekannten auf Fahrrädern am Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten in Richtung Haltern unterwegs. In Höhe des Kanalkilometers kam dem Quartett eine andere Radfahrgruppe entgegen. Aber keine der beiden Gruppe wollte den entgegenkommenden Radfahrer Platz...

  • Gladbeck
  • 11.05.18
Überregionales
Der in den Kanal gestürzte Radfahrer konnte wieder aus dem Wasser klettern, das Fahrrad versank aber.

Betrunkener Radfahrer landet nach Zusammenstoß im Kanal – zweiter Fahrradfahrer gesucht

Dorsten. Ein 33-jähriger Gladbecker fuhr am Donnerstagabend (Christi Himmelfahrt) gegen 19.15 Uhr mit drei Bekannten auf Fahrrädern am Wesel-Datteln-Kanal in Dorsten und landete nach einem Zusammenstoß mit einem entgegekommenden Radfahrer im Kanal. Die Gruppe war in Richtung Haltern am See unterwegs. In Höhe des Kanalkilometers 25 kam ihnen eine andere Radfahrgruppe entgegen, allerdings machte keiner dem anderen Platz, so dass es zu Berührungen kam. Der 33-Jährige geriet ins Straucheln,...

  • Dorsten
  • 11.05.18
Überregionales

Betrunkener rammte geparkte Autos

Feldmark. Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Mittwoch, gegen 3 Uhr, auf der Bochumer Straße zwei geparkte Autos gerammt. Anschließend fuhr er weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen konnten den Mann beobachten und riefen die Polizei. Kurz danach konnte das Auto und wenig später auch der mutmaßliche Fahrer, ein 38-jähriger Mann aus Bergkamen, gefunden werden. Er musste mit zur Wache. Weil er offensichtlich betrunken war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen...

  • Dorsten
  • 09.05.18
Überregionales

Fahrerflucht in Marl-Hamm, Autofahrerin gefasst und zur Blutprobe gebracht

Eine aufmerksame Zeugin konnte der Polizei am Sonntag um 19.45 h den entscheidenden Hinweis nach einer Unfallflucht geben. Die Zeugin hatte beobachtet, wie ein Auto beim Einparken an der Röttgersbank einen geparkten Wagen streifte. Die Autofahrerin ging dann weg und kümmerte sich nicht um die Unfallschäden in Höhe von 1800 Euro. Mit Hilfe der Hinweise fanden die Polizeibeamten eine 54-jährige Marlerin, die den Wagen gefahren haben soll. Da sie Alkohol getrunken hatte, musste sie mit zur Wache...

  • Marl
  • 09.04.18
Überregionales

Neukirchen-Vluyn - Sturzbetrunkene fährt mit Auto in Straßengraben!

Am Dienstag, 27. März, kam einer 57-Jährigen Krefelderin gegen 11.30 Uhr auf der Krefelder Straße ein auffällig langsam fahrendes Auto aus Richtung Krefeld entgegen, das schließlich kurz vor der Hülser Straße nach rechts in den Straßengraben rollte. Augenzeugin verhinderte Schlimmeres Die Krefelderin reagierte ohne zu Zögern: Sie wendete ihren Wagen, eilte der am Steuer sitzenden 59-jährigen Oberhausenerin zur Hilfe und informierte sogleich die Polizei. Hierbei stellte sie nicht nur einen...

  • Moers
  • 28.03.18
Überregionales
Bei der Suche nach einem flüchtigen Unfallfahrer setzte die Polizei in der Nacht vom 20. auf den 21. März über dem Norden von Zweckel auch einen Hubschrauber ein.

Spektakulärer Unfall mit Porsche im Gladbecker Norden: Polizei suchte flüchtigen Unfallfahrer sogar per Hubschrauber

Gladbeck. In der Nacht vom 20. auf den 21. März (Dienstag auf Mittwoch) kam es im Gladbecker Stadtnorden zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der ein massives Aufgebot an Polizeikräften nach sich zog. Nach bislang vorliegenden Informationen, kam auf der Scholver Straße in Zweckel gegen 1.20 Uhr ein Porsche von der Fahrbahn ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Edel-Sportwagens in einer Kurve auf dem Weg nach Scholven die Kontrolle über den Pkw verlor und deshalb die Fahrt...

  • Gladbeck
  • 21.03.18
  •  1
  •  1
Überregionales

Blutprobe nach Widerstand in der Gelsenkirchener - Altstadt:

34 - jähriger schlug und trat um sich und versuchte die Beamten zu beißen. Gelsenkirchen, Gegen 14:10 Uhr am Sonntagnachmittag, den 04.März.2018, stand eine 81-jährige Gelsenkirchenerin mit ihrem Wagen bei Rotlicht an der Kreuzung Luitpoldstraße/ Florastraße in Gelsenkirchen. Plötzlich öffnete ein unbekannter Mann die Beifahrertür und stieg ein ihr zu ihr ins Auto und setzte sich auf den Beifahrersitz. Die 81- jährige forderte den 34- jährige Gelsenkirchener auf ihr Fahrzeug zu...

  • Gelsenkirchen
  • 05.03.18
  •  2
  •  3
Überregionales

Hertener fährt vor Baum - Blutprobe entnommen

Das Auto eines 35-jährigen Herteners landete am Montag gegen 2.40 Uhr auf der Ewaldstraße an einem Baum, nachdem der Fahrer an der Einmündung zur Schützenstraße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat. Der Hertener blieb unverletzt. Da der Verdacht bestand, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher. Der Sachschaden wird auf 5000 Euro geschätzt.

  • Herten
  • 26.02.18
Überregionales

Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Unfallfahrer war betrunken Gladbeck-Ost. Am Samstag, 24. Februar, beschädigte ein 45jähriger Pkw-Fahrer aus Gladbeck in Gladbeck-Ost einen auf der Lange Straße ordnungsgemäß geparkten Pkw. Da der Unfallverursacher ganz offensichtlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, ordnete die Polizei einen Blutprobe an und stellte zudem zugleich den Führerschein des Mannes sicher. Der bei dem Unfall angerichtete Sachschaden dürfte bei etwa 2.000 Euro liegen. Hoher...

  • Gladbeck
  • 26.02.18
Überregionales

Frontal in den Gegenverkehr - Fahrer alkoholisiert

Am Montag krachten in Langscheid zwei Autos gegeneinander. Ein 33-jähriger Mann wurde leicht verletzt. Im Krankenhaus musste ihm eine Blutprobe entnommen werden. Der Mann fuhr gegen 16 Uhr auf der Straße "Zum Sorpedamm". In einer Linkskurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß hier frontal mit dem Auto einer 44-jährigen Frau aus Sundern zusammen. Bei dem Unfall wurde der Mann aus Neuenrade leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellte sich zudem heraus, dass der Mann Alkohol getrunken...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.02.18
Überregionales
An mindestens vier Pkw demolierte der Essener am Abend des 27. Januar die Außenspiegel. Die Polizei beziffert den angerichteten Sachschaden auf mehrere tausend Euro.

Abgetretene Pkw-Außenspiegel: Gladbecker Polizei fasst (betrunkenen?) Randalierer

Brauck. Offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand der Mann aus Essen, der am vergangenen Samstag, 27. Januar, randalierend durch den äußersten Süden Gladbecks zog. Dabei wurde der 43-jährige von Zeugen beobachtet, als er an mindestens vier geparkten Pkw die Außenspiegel abtrat. Die Wagen waren an der Wiesmannstraße und am Kärtner Ring abgestellt. Die Zeugen alarmierten die Polizei und tatsächlich konnten die Einsatzkräfte den Randalierer an der Ecke Wiesmann-/Breuker Straße antreffen...

  • Gladbeck
  • 29.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.