Blutprobe

Beiträge zum Thema Blutprobe

Blaulicht
Zwei Rheinberger setzten sich intensiv mit der Polizei auseinander und mussten daraufhin mit zur Polizeiwache.

Rheinberger Täter erwartet ein Strafverfahren
Alkoholisierte leisteten Widerstand

Am Samstagabend gegen 21.40 Uhr mussten Polizeibeamte zur  Gelderstraße fahren, da an einem Geschäft Personen gemeldet worden waren, die sich gegenseitig gegen eine Schaufensterscheibe schubsen sollten. Vor Ort trafen die Polizisten zwei Personen an. Ein 29-jähriger Rheinberger bedrohte plötzlich die Polizeibeamten und leistete Widerstand. Als er daraufhin zur Wache gebracht werden sollte, schlug plötzlich eine 27-jährige Rheinbergerinauf das Dach des Streifenwagens ein und öffnete die Tür...

  • Rheinberg
  • 25.02.20
Blaulicht
Nachdem ein 21-Jähriger Mann in einer Asylunterkunft zwei Mitbewohner bedrohte nahmen die Beamten ihn mit auf das Revier. Dort randalierte er weiter und verletzte einen Polizisten.

Strafverfahren gegen Mann aus Guinea wird eingeleitet
21-Jähriger leistete Widerstand und verletzte Beamten

Am Donnerstagabend kam es an der Franz-Haniel-Straße in einer Asylunterkunft zu einem Polizeieinsatz, weil ein 21-Jähriger aus Guinea dort  zwei Mitbewohner bedrohte und versuchte, sie zu schlagen. Gegen 23.30 Uhr transportierten Polizeibeamte den aggressiven, alkoholisierten Mann zur Wache. Im Streifenwagen und auf der Wache bedrohte und beleidigte er die Beamten und leistete Widerstand. Ein 24-jähriger Beamter erlitt dabei leichte Verletzungen. Ein Arzt entnahm dem renitenten Mann eine...

  • Moers
  • 24.01.20
Blaulicht
Eine alkoholisierte Autofahrerin verursachte in Gladbeck zunächst mehrere Unfälle und leistete dann auch noch gegen Polizeibeamte Widerstand.

Mehrere Verkehrsunfälle in Gladbeck verursacht und geflüchtet
Betrunkene Autofahrerin leistete Widerstand

Mehrere Unfälle am Freitag verursacht Gladbeck. Gleich mehrere Verkehrsunfälle verursachte eine unter Alkoholeinfluss stehende Frau am vergangenen Freitag, 11. Oktober. Nach Angaben der Polizei führte die Trunkenheitsfahrt der 55-jährigen über die Konrad-Adenauer-Allee, die Bülser Straße, die Straße "Voßwiese" und die Lange Straße wieder zurück zur Konrad-Adenauer-Allee. Im Zuge der Fahrt kam es offensichtlich gleich zu mehreren Unfällen, bei denen zum Glück aber lediglich Sachschaden...

  • Gladbeck
  • 14.10.19
Blaulicht
Spektakulär verlief der Verkehrsunfall auf der Europabrücke zwischen Gladbeck und Rentfort, zu dem die Polizei am Sonntag, 28. Juli, um 6.51 Uhr gerufen wurde.

Unfallfahrer stand unter Alkoholeinfluss
Pkw stürzte auf die Seite

Recht spektakulär endete die Autofahrt eines 40-jährigen Gladbeckers in den frühen Morgenstunden des vergangenen Sonntages, 28. Juli. Der Mann war nach Angaben der Polizei um 6.51 mit seinem blauen FORD Focus von Rentfort kommend auf der Sandstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf der Europabrücke verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug und es kam zur Kollision mit der Betonbegrenzung der begrünten Mittelinsel der Brücke. Erst auf der Seite liegend kam der Pkw schließlich zum...

  • Gladbeck
  • 29.07.19
Blaulicht

Unbekannte beschädigten am "Riesener" 25 Fensterscheiben
Aus dem Gladbecker Polizeibericht

Vandalen verursachten hohen SachschadenGladbeck. Das "Riesener-Gymnasium" an der Schützenstraße in Stadtmitte war jetzt Ziel unbekannter Vandalen.In der Zeit von Sonntag, 2. Juni, 15 Uhr, bis Montag, 3. Juni, 9 Uhr, beschädigten die Täter nicht weniger als 25 Fensterscheiben. Betroffen waren Scheiben am Hauptgebäude sowie der alten und auch der neuen Sporthalle. Vermutlich wurden die Scheiben durch Steinwürfe beschädigt. Den angerichteteten Sachschaden gibt die Polizei mit mindestens 16.000...

  • Gladbeck
  • 06.06.19
Blaulicht

Abendlicher Unfall im Gladbecker Norden
Trunkenheitsfahrt endete am Straßenbaum

Zweckel. Eventuell längere Zeit als Fußgänger unterwegs sein wird der 31-jährige Gladbecker, der am Montag, 1. April, mit seinem Pkw einen Unfall verursachte. Der Mann war gegen 20.35 Uhr mit seinem Wagen auf der Winkelstraße in Zweckel unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und so endete die Fahrt in einer Kurve abrupt an einem Straßenbaum. Der Verursacher zog sich dabei zum Glück nur leichte Verletzungen zu. Da allerdings der Verdacht bestand, dass der Fahrzeuglenker...

  • Gladbeck
  • 02.04.19
Blaulicht
Erst in Duisburg konnte die Polizei einen 36-jährigen Lkw-Fahrer stoppen, nachdem der Pole zuvor in Gladbeck einen Verkehrsunfall verursacht und anschließend die Flucht ergriffen hatte.

Polizei verfolgt Lkw von Gladbeck bis nach Duisburg
Betrunken und ohne Führerschein

Gladbeck. Eine Art "Verfolgungsjagd" lieferte sich am Freitag, 22. März, ein polnische Lkw-Fahrer mit der Polizei. Kurz nach 18 Uhr war der 36-jährige mit seinem Lkw auf der B 224 (Essener Straße) in Richtung Essen unterwegs, als er auf einen vor ihm befindlichen verkehrsbedingt anhaltenden Pkw aus Lengerich auffuhr. Der polnische Lkw-Fahrer und auch der 43-jährige Fahrer aus Lengerich stiegen aus ihren Fahrzeugen aus, um den Schaden in Augenschein zu nehmen. Plötzlich aber kletterte der...

  • Gladbeck
  • 25.03.19
Blaulicht

59-jährige Fahrerin aus Gladbeck war eventuell alkoholisiert
Mit Pkw gegen Grundstücksmauer

Ellinghorst. Schreck am frühen Morgen: Am Dienstag, 26. Februar, befuhr gegen 5.50 Uhr eine 59-jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw die Durchholzstraße in Ellinghorst. An der Einmündung zum Lökensweg kam die Frau mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Grundstücksmauer. Die Fahrerin blieb unverletzt, der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei aber mit stolzen 12.000 Euro angegeben. Doch damit nicht genug: Da sich bei der Unfallaufnahme der Verdacht...

  • Gladbeck
  • 26.02.19
Blaulicht
Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den alkoholisierten 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf.

Alkoholisierter Arnsberger fährt über Verkehrsinsel beim BBZ - Schaden im fünfstelligen Bereich

Am Montagmorgen gegen 4 Uhr meldete ein Zeuge ein Auto, das über eine Verkehrsinsel im Bereich des BBZ in Arnsberg gefahren ist. Die alarmierten Beamten griffen den 54-jährigen Arnsberger im Bereich Zum Hohen Nacken auf, als er gerade dabei war sein beschädigtes Fahrzeug auf einen Trailer zu laden. Vor Ort stellten die Beamten bei dem Mann Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Der entstandene...

  • Arnsberg
  • 03.12.18
Blaulicht

Gesamtschaden summiert sich auf rund 7.500 Euro
Betrunkene Pkw-Fahrerin verursachte gleich drei Unfälle

Rentfort-Nord. Sprichwörtlich "eine Spur der Verwüstung" hinterließ eine Pkw-Fahrerin am Montag, 26. November, im Bereich Rentfort-Nord. Gegen 21.30 Uhr beobachteten Zeugen, wie die Fahrerin eines roten SEAT auf der Schwechater Straße beim Rangieren ein geparktes Auto beschädigte. Ohne sich um den Vorfall zu kümmern, setzte die Frau ihre Fahrt in Richtung Berliner Straße fort. Die Zeugen alarmierten daraufhin umgehend die Polizei, konnten sogar das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges...

  • Gladbeck
  • 27.11.18
  •  1
Überregionales

46-jähriger Autofahrer aus Marl im Graben gelandet, Auto blieb auf dem Dach liegen

Datteln: Angetrunken im Graben gelandet.  Auf der Redder Straße ist heute Mittag, gegen 11.50 Uhr, ein 46-jähriger Autofahrer aus Marl verunglückt. Der Mann war stadtauswärts unterwegs - in Höhe Reddemannsweg kam er plötzlich nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete im Graben. Sein Auto blieb auf dem Dach liegen. Der Autofahrer wurde bei dem Unfall verletzt. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder nach Hause. Weil der...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

Fahrradfahrer überschlägt sich in Marl-Sinsen und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden

Marl: Zusammenstoß mit betrunkenem Fahrradfahrer.  Auf der Wallstraße sind am Sonntag, gegen 18.50 Uhr, ein Auto- und ein Fahrradfahrer zusammengestoßen. Ein 27-jähriger Autofahrer aus Marl, der am Straßenrand parkte, wollte in den fließenden Verkehr fahren. Um einen Unfall mit dem entgegenkommenden 39-jährigen Fahrradfahrer aus Marl zu vermeiden, bremsten beide Männer stark ab. Der Fahrradfahrer überschlug sich und musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der 39-Jährige war zur...

  • Marl
  • 23.07.18
Überregionales

Fahrerflucht in Marl-Hamm, Autofahrerin gefasst und zur Blutprobe gebracht

Eine aufmerksame Zeugin konnte der Polizei am Sonntag um 19.45 h den entscheidenden Hinweis nach einer Unfallflucht geben. Die Zeugin hatte beobachtet, wie ein Auto beim Einparken an der Röttgersbank einen geparkten Wagen streifte. Die Autofahrerin ging dann weg und kümmerte sich nicht um die Unfallschäden in Höhe von 1800 Euro. Mit Hilfe der Hinweise fanden die Polizeibeamten eine 54-jährige Marlerin, die den Wagen gefahren haben soll. Da sie Alkohol getrunken hatte, musste sie mit zur Wache...

  • Marl
  • 09.04.18
Überregionales

Neukirchen-Vluyn - Sturzbetrunkene fährt mit Auto in Straßengraben!

Am Dienstag, 27. März, kam einer 57-Jährigen Krefelderin gegen 11.30 Uhr auf der Krefelder Straße ein auffällig langsam fahrendes Auto aus Richtung Krefeld entgegen, das schließlich kurz vor der Hülser Straße nach rechts in den Straßengraben rollte. Augenzeugin verhinderte Schlimmeres Die Krefelderin reagierte ohne zu Zögern: Sie wendete ihren Wagen, eilte der am Steuer sitzenden 59-jährigen Oberhausenerin zur Hilfe und informierte sogleich die Polizei. Hierbei stellte sie nicht nur einen...

  • Moers
  • 28.03.18
Überregionales

Alkohol im Spiel? Gladbeckerin landete mit ihrem Pkw an Straßenlaterne und wurde schwer verletzt

Schultendorf. Die Möllerstraße zwischen Schultendorf und Ellinghorst war am 24. August (Donnerstag) Ort eines schweren Verkehrsunfalls. Nach Angaben der Polizei befuhr eine 41-jährige Frau aus Gladbeck gegen 1.10 Uhr die Möllerstraße, als die Frau aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und gegen eine am Straßenrand stehende Laterne prallte. Bei dem Unfall zog sich die Verursacherin schwere Verletzungen zu und musste zur stationären Behandlung ins...

  • Gladbeck
  • 24.08.17
  •  1
Überregionales

Junger Mann saß mit Stichverletzung in Haltestelle

Holsterhausen. In der Nacht auf Sonntag, 16. Juli, ist im Bereich Borkener Straße/An der Molkerei ein 20-jähriger Dorstener mit einem Messer schwer verletzt worden. Er war mit Freunden unterwegs und geriet mit einem Bekannten in Streit, mit dem er kurz "um die Ecke" verschwand. Wenig später, gegen 3.45 Uhr, kam der 20-Jährige blutend wieder. Die Polizei konnte in der Nähe des Tatorts einen Verdächtigen festnehmen. Der 21-jährige Dorstener hatte noch ein Messer in der Hand. Außerdem war er...

  • Dorsten
  • 19.07.17
Überregionales
Einen offensichtlich alkoholisierten Autofahrer, der zuvor in Rentfort-Nord und Rentfort gleich mehrere Unfälle verursacht hatte, konnte die Polizei am Donnerstagabend auf der Johowstraße stellen.

Betrunkener Autofahrer verursachte in Gladbeck-Rentfort gleich mehrere Unfälle

Rentfort. Da muss aber eine gehörige Portion Alkohol mit im Spiel gewesen sein: Ein alkoholisierte Autofahrer verursache am Donnerstag, 18. Mai, in Rentfort-Nord und Rentfort gleich mehrere Verkehrsunfälle. Los ging es nach Angaben der Polizei gegen 18.40 Uhr, als der 50-jährige Autofahrer aus Gladbeck auf der Schwechater Straße in Rentfort-Nord von der Fahrbahn abkam, zunächst mit seinem Fahrzeug gegen eine Mittelinsel prallte und anschließend auch noch gegen eine am Straßenrand stehende...

  • Gladbeck
  • 19.05.17
Überregionales

Oer-Erkenschwick: 39-Jähriger von Fahrbahn abgekommen - Blutprobe

Einem 39-Jährigen aus Oer-Erkenschwick wurde am Donnerstag eine Blutprobe entnommen, nachdem er um 16.45 Uhr mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen geparkten Wagen gefahren ist. Der geparkte Wagen wurde durch den Aufprall gegen ein Verkehrszeichen geschoben. Ein entgegenkommender 39-Jähriger aus Oer-Erkenschwick musste mit seinem Lkw ausweichen und stieß gegen einen Betonpoller. Da der Pkw-Fahrer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der...

  • Datteln
  • 18.11.16
Überregionales

Betrunken und ohne Führerschein: Fahrt endete an einem Strommasten

Zweckel. Das könnte für den Mann aus Gelsenkirchen noch eine teure Angelegenheit werden: Der 35-jährige befuhr am Dienstag, 28. Juni, gegen 0.10 Uhr die Scholver Straße im Norden von Zweckel. Am Ausgang einer Linkskurve kam der Mann mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und so endete die Fahrt an einem Strommasten. Der Pkw-Lenker zog sich leichte Verletzungen zu und wurde daher zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den bei dem Unfall angerichteten Schaden...

  • Gladbeck
  • 29.06.16
Überregionales

Volltrunkener Radfahrer prallte gegen geparkte Pkw

Total betrunken war offensichtlich der 67-jährige Gladbecker, der am Samstagabend einen Polizeieinsatz in Zweckel auslöste. Der Mann war an der Beethovenstraße unterwegs. Mit stark schwankenden Schritten schob er sein Fahrrad vor sich her, doch schon damit war der 67-jährige scheinbar völlig überfordert, weshalb er mit dem Fahrrad gegen einen geparkten Pkw prallte. Dadurch stürzte der Mann und zog sich leichte Verletzungen zu. Anschließend setzte sich der 67-jährige sogar auf sein Fahrrad...

  • Gladbeck
  • 04.08.15
Überregionales

Über 1,4 Promille! Alkoholisierte Autofahrerin verursachte Verkehrsunfall

Auch Aschermittwoch war schon vorbei, als In den späten Abendstunden des 19. Februar in Witten-Bommern eine 75-jährige Autofahrerin alkoholisiert einen Verkehrsunfall verursachte, bei dem zum Glück niemand verletzt worden ist. Gegen 21.30 Uhr am Donnerstag stellte eine Autofahrerin, 31, ihren Wagen auf dem Parkstreifen am Bommerfelder Ring ab und stieg aus. Nach Angaben der Wittenerin näherte sich in der Tempo-30-Zone von hinten plötzlich ein Pkw - augenscheinlich mit überhöhter...

  • Witten
  • 20.02.15
Überregionales

Polizeibeamten nahmen Einbrecher auf frischer Tat fest.

Nach dem ein 18- jähriger aus Baden – Würtemberg gegen 05:11 Uhr am Samstag. 11. Januar 2014 in einen Supermarkt im Gelsenkirchener Stadtteil Buer einbrach, konnte er durch die herbeigerufenen Polizeibeamten auf frischer Tat nach einem flucht Versuch festgenommen werden. Die Polizei legte ihm Handfesseln an und brachte ihn zur Wache, hier ließen sie dem Mann der stark alkoholisiert war, und unter der Einwirkung illegaler Rauschmittel stand, eine Blutprobe entnehmen. Die Kriminalpolizei...

  • Gelsenkirchen
  • 12.01.14
Überregionales
Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 224 in Gladbeck, ausgelöst durch einen alkoholisierten Pkw-Fahrer aus Dorsten, wurde die Polizei am Donnerstagabend gerufen.

Betrunkener Dorstener Pkw-Fahrer verursachte 70.000 € Schaden in Gladbeck

Gladbeck. Die B 224 (Essener Straße) in Höhe des Gladbecker Freibades war am Donnerstag, 15. August, Ort eines spektakulären Verkehrsunfalls. Nacn Angaben der Polizei war hier gegen 22.35 Uhr ein 23-jähriger Mann aus Dorsten mit seinem Pkw in Richtung Gelsenkirchen unterwegs, als er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanken prallte. Neben 200 Meter Leitplanke „walzte“ der Unfallverursacher auch noch mehrere Verkehrszeichen nieder. An dem Pkw entstand...

  • Gladbeck
  • 16.08.13
Überregionales

Aus dem Polizeibericht

Neunjähriges Mädchen leicht verletzt Rentfort. Gegen 15.45 Uhr wollte am Mittwoch, 12. Juni, ein 28-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw in Rentfort von der Sandstraße kommend nach links in die Hegestraße abbiegen. Dabei erfasste der Mann mit seinem Auto ein neunjähriges Mädchen, das mit seinem Tretroller die Hegestraße überqueren wollte. Bei dem Unfall zog sich das Kind leichte Verletzungen zu, weshalb es vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins St. Barbara-Hospital gebracht...

  • Gladbeck
  • 13.06.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.