Alles zum Thema Blutspendezentrum Breitscheid

Beiträge zum Thema Blutspendezentrum Breitscheid

Ratgeber
3 Bilder

Rafft euch auf - Spendet Blut!

Unser aller Lebenskraft ist das Blut in unseren Adern! Aus diesem Grund haben verschiedene Gesundheitsorganisationen im Jahr 2004 den alljährlich stattfindenden Welttag des Blutspendens ausgerufen. Der 14. Juni geht auf den Entdecker der Blutgruppen, Karl Landsteiner (1868 bis 1943) zurück. Es ist heute wichtiger denn je im Alter ab 18 Jahren schon das kostbare Nass zu spenden um anderen Menschen eine große Hilfe zuteil werden zu lassen. Also, auf zum nächsten Blutspendetermin!!! Ihr erfahrt...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 14.06.16
  • 26× gelesen
  •  3
  •  7
Überregionales
Ein paar Blutspendeausweise mit den Spendeeinträgen und kleine Werbepräsente aus vergangenen Tagen.
3 Bilder

Blutspende!

Nun ist es schon über 40 Jahre her, seit ich zum 1. Mal meinen Lebensstoff "Blut" gespendet habe. Seinerzeit war das Volljährigkeitsalter noch bei 21 Jahren gesetzlich festgelegt und ich die Volljährigkeit noch nicht erreicht hatte, somit musste mein Vater noch für mich als gesetzlicher Vertreter für meine Erstspende unterschreiben. Das war damals noch im St. Michael-Heim an der Quirinuskirche in Neukirchen. Seitdem schreite ich in lockeren Zeitabständen, wie es die Zeit und die körperliche...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.05.16
  • 35× gelesen
  •  4
  •  4
Überregionales

DRK dankt den 150 Blutspendern

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Schneppenbaum insgesamt 150 Personen, davon 9 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Melanie Oster, Susanne Daams, Valentin Kellendonk und Petra Beckers die goldene Blutspenderehrennadel. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Bedburg-Hau dankt allen...

  • Bedburg-Hau
  • 16.08.14
  • 92× gelesen
Überregionales

DRK dankt Blutspendern in Bedburg-Hau

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Schneppenbaum insgesamt 154 Personen, davon 13 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Sergej Kram, Britta Pau, Jeanette Manten, Claudia Bednarz und Julia Marks die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 25-sten Mal spendeten Johan Voskamp, Georg...

  • Bedburg-Hau
  • 07.02.14
  • 358× gelesen
Überregionales

DRK zeichnet Simona Köhler aus

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Bedburg-Hau insgesamt 70 Personen, davon 6 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielt Simona Köhler die goldene Blutspenderehrennadel.

  • Bedburg-Hau
  • 22.11.13
  • 175× gelesen
Überregionales

DRK dankt Blutspendern in Kleve und Reichswalde

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seinen letzten Veranstaltungen in Kleve und Reichswalde insgesamt 233 Personen, davon 11 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderausweis mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Für 10-malige Unterstützung erhielten Elisabeth Thönnissen, Gertrud Liffers, Silke Geurts, Hubertus Verbunt und Thomas Feitsma die goldene Blutspenderehrennadel. Zum 25-sten Mal spendete...

  • Kleve
  • 30.10.13
  • 176× gelesen
Überregionales

DRK bedankt sich bei Blutspendern

Das Blutspendezentrum Breitscheid des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) konnte bei seiner letzten Veranstaltung in Kranenburg insgesamt 116 Personen, davon 4 Erstspender begrüßen. Alle Erstspender erhalten in den nächsten Tagen auf dem Postwege einen Spenderpass mit ihrer persönlichen Blutgruppe. Der DRK-Blutspendearbeitskreis Kranenburg dankt allen Erschienenen, die zum erfolgreichen Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, besonders den Lebensrettern für ihre uneigennützige Hilfe.

  • Kranenburg
  • 10.09.12
  • 80× gelesen