BMS

Beiträge zum Thema BMS

Ratgeber
Die CO-Pipeline führt von Dormagen bis nach Krefeld-Uerdingen.

"Farblos, geruchlos, giftig" - Unterschriften gegen die CO-Pipeline bis Anfang Oktober

Seit Jahren kämpfen mehrere Bürgerinitiativen gegen die CO-Pipeline. Erstmals können Bürger nun offiziell Einwände einreichen. Die Zeit drängt: Am 5. Oktober läuft die Frist zur Einreichung ab. „Die CO-Pipeline ist gefährlich, weil sie sehr nah an Wohngebieten verläuft. Kohlenmonoxid ist weder riech- oder schmeckbar noch sonst irgendwie feststellbar“, sagt Dieter Donner vom BUND, der die Bürgerinitiativen gegen die Pipeline koordiniert. Die Pipeline von Bayer-MaterialScience (BMS), die...

  • Düsseldorf
  • 26.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.