BMW

Beiträge zum Thema BMW

Blaulicht
Ein junger alkoholisierter Fahrer ist bei einer Kontrolle rückwärts in den Streifenwagen gefahren.

Alkoholisierter Fahrer fährt bei Kontrolle rückwärts in Streifenwagen

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wollte ein Streifenwagen am frühen Samstagmorgen, 7. Mai, gegen 2.40 Uhr, einen grauen 5er BMW auf der Dortmunder Straße kontrollieren. Nachdem durch den Streifenwagen Anhaltezeichen gegeben wurde, legte der BMW kurz vor der Einmündung Raiffeisentraße in Fahrtrichtung Iserlohn eine Vollbremsung hin. Der Streifenwagen kam hinter dem Auto zum Stehen. Noch bevor die Beamten aus dem Fahrzeug steigen konnten, legte der Fahrer des BMW den Rückwärtsgang...

  • Iserlohn
  • 10.05.22
Blaulicht
Auf der Voerder Straße in Richtung Hagen Haspe kam es am Montagmorgen zu einem Frontalzusammenstoß.

Unfall in Hagen
BMW gerät in Gegenverkehr - Frontalzusammenstoß mit LKW

HAGEN. Auf der Voerder Straße in Richtung Haspe geriet ein 60-Jähriger Montagmorgen, 9. Mai gegen 6.25 Uhr mit seinem BMW in den Gegenverkehr. Der Hagener war in Höhe der Einmündung am Andreasberg aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seiner Fahrspur abgekommen und frontal mit einem Lkw zusammengestoßen. Der 61-jährige Lkw-Fahrer, der in Richtung Ennepetal unterwegs war, konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Beide Männer verletzten sich bei dem Unfall und kamen jeweils mit...

  • Hagen
  • 10.05.22
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter haben aus einer Tiefgarage an der Dr.-Redlich-Straße in Ratingen-Ost ein Motorrad der Marke BMW entwendet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen.

Ratinger Polizei sucht Zeugen
Rotes BMW-Motorrad aus Tiefgarage entwendet

Bislang noch unbekannte Täter haben aus einer Tiefgarage an der Dr.-Redlich-Straße in Ratingen-Ost ein Motorrad der Marke BMW entwendet. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen. Bereits am Montag, 14. März, hatte die Eigentümerin des Motorrades ihre Maschine in der Tiefgarage abgestellt. Als sie nun, etwas mehr als einen Monat später, am Montag, 25. April, damit wegfahren wollte, stellte sie fest, dass ihr...

  • Ratingen
  • 27.04.22
Blaulicht

Pechsträhne
Ehefrau fällt vom Motorrad - Mann wird am gleichen Tag in Unfall verwickelt

HAGEN. Am Sonntag, 24. April, unternahm ein 59-Jähriger eine Motorradtour mit seiner Frau. Er fuhr, während sie als Sozius hinter ihrem Mann saß. Gegen 17.30 Uhr führte der Ausflug sie über die Schwerter Straße in Richtung Eckeseyer Straße. Auf Höhe der Goethestraße beschleunigte der 59-Jährige leicht. Dabei fiel seine Frau rücklings von der BMW auf den Asphalt und verletzte sich leicht. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nur zweieinhalb Stunden später, gegen 20 Uhr, ereignete sich...

  • Hagen
  • 25.04.22
Blaulicht

Mit 160 Stundenkilometern durch Ratingen
Mehrere Strafverfahren gegen den Fahrer

In der Nacht zu Mittwoch (2. März ) ist ein 26 Jahre junger Mann aus Heiligenhaus im betrunkenen Zustand mit seinem BMW durch Heiligenhaus, Ratingen und Wülfrath gerast, eher er an der Flandersbacher Straße in Wülfrath mit einem Verkehrsschild zusammenprallte und von der Straße abkam. Der Mann hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt. Zuerst Scheiben einer Tankstelle bespucktGegen 1:30 Uhr meldete sich ein Zeuge telefonisch bei der Polizei. Der Mann schilderte, dass gerade zwei...

  • Ratingen
  • 03.03.22
Blaulicht
Zum Unfallzeitpunkt in Kamp-Lintfort soll ein weißer BMW 1 auf einen Renault Koleos aufgefahren sein und sich hiernach in Richtung Alpen entfernt haben.

Suche nach flüchtigem BMW
Polizei bittet um Hinweise nach Verkehrsunfall

Das Verkehrskommissariat in Kamp-Lintfort bittet um Zeugenhinweise nach einem Unfall, der sich bereits am Mittwoch, 16. Februar, gegen 8.10 Uhr an einer Tankstelle an der Prinzenstraße ereignet hat. Zum Unfallzeitpunkt soll ein weißer BMW 1 auf einen Renault Koleos aufgefahren sein und sich hiernach von der Örtlichkeit in Richtung Alpen entfernt haben. Zeugen, die Hinweise auf den genauen Unfallhergang geben können oder Hinweise zu dem flüchtigen BMW, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.02.22
  • 1
Blaulicht
Beim Verkehrsunfall an der Herderstraße in Hilden wurde ein 31-jähriger Hildener verletzt. Zudem entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden, unter anderem an diesem BMW.
2 Bilder

Verkehrsunfall in Hilden im absoluten Halteverbot
Langenfelderin (30) fährt Hildener (31) an

Verletzt wurde ein 31-jähriger Hildener bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen, 27. Januar, an der Herderstraße in Hilden. Zudem entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Gegen 7.55 Uhr war eine 30-jährige Langenfelderin mit ihrem Opel über die Herderstraße gefahren. Aus bislang noch unbekannter Ursache bemerkte sie hierbei nicht, dass am rechten Fahrbahnrand - im absoluten Halteverbot - ein 31-jähriger Hildener - gerade bei geöffneter Fahrzeugtür dabei war, sein Kind auf der Rückbank...

  • Hilden
  • 28.01.22
Blaulicht
Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am Dienstag, 11. Januar, gegen 23.10 Uhr, eine 23-jährige Velberterin mit ihrem BMW die Werdener Straße in Velbert. Sie befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Essen.

Von der Fahrbahn in Velbert abgekommen
Velberterin (23) schwer verletzt bei Unfall

Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am Dienstag, 11. Januar, gegen 23.10 Uhr, eine 23-jährige Velberterin mit ihrem BMW die Werdener Straße in Velbert. Sie befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Essen. Kurz vor der Stadtgrenze zu Essen, in Höhe des Grundscheidsweg, kam sie aus bislang ungeklärtem Grund, in einer langgezogenen Rechtskurve, mit ihrem BMW nach links von der Straße ab. Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Die Velberterin wurde bei dem Aufprall schwer...

  • Velbert
  • 12.01.22
Blaulicht
Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei durch Ratingen-West krachte dieser BMW gegen einen Baum.

Crash in Ratingen-West
Flucht vor der Polizei endet an einem Baum

In der Nacht zu Montag, 03. Januar 2022, flüchtete ein 19-jähriger Düsseldorfer mit einem 3er BMW vor einer Polizeikontrolle auf der Kaiserswerther Straße in Ratingen-West. Seine Flucht endete auf der Dieselstraße vor einem Baum. Sowohl der 19-jährige Fahrer, als auch sein 17-jähriger Beifahrer blieben glücklicherweise unverletzt. Der BMW erlitt einen Totalschaden. Das war geschehen: Gegen 2.20 Uhr befuhr eine Streifenwagenbesatzung die Kaiserswerther Straße in Richtung Düsseldorf. Hinter dem...

  • Ratingen
  • 03.01.22
Blaulicht
Über einen Verkehrsunfall in Asseln hat die Polizei berichtet (Symbolbild).

In Asseln
Zwei Verletzte nach Unfall auf der Aplerbecker Straße

Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer bei einem Unfall am Mittwoch (29.11.) gegen 14.40 Uhr auf der Aplerbecker Straße in Asseln. Der 58-Jährige fuhr nach den ersten Erkenntnissen mit seinem BMW von einer Grundstückseinfahrt nach rechts auf die Aplerbecker Straße und stieß dabei mit dem Kia einer 28-jährigen Fahrerin aus Dortmund zusammen, die über die Aplerbecker Straße fuhr. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Da im BMW des Dortmunders mehrere Airbags auslösten, setzte die...

  • Dortmund-Ost
  • 30.12.21
Blaulicht
Im Innenbereich des BMWs blieb kaum noch etwas übrig. Innerhalb kürzester Zeit wurde ein zweites Auto ausgeschlachtet. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Diebe schlagen erneut zu
Wieder ein BMW in Rumeln-Kaldenhausen ausgeschlachtet

Erneut war ein BMW das Ziel von Auto-Aufbrechern in Rumeln-Kaldenhausen: Eine 51-Jährige musste am Mittwochmorgen, 15. Dezember, 6:55 Uhr, feststellen, dass die Motorhaube und diverse Teile des Innenraumes ihres Autos fehlen. Sie alarmierte die Polizei und berichtete den Beamten, dass sie ihren BMW am Montagabend (13. Dezember) gegen 19 Uhr auf dem Parkplatz am Rumelner Markt abgestellt und abgeschlossen hatte. Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise...

  • Duisburg
  • 16.12.21
Blaulicht
Von dem BMW blieb im vorderen Bereich nicht mehr fiel übrig. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

BMW in Rumeln-Kaldenhausen ausgeschlachtet
Wer hat etwas beobachtet?

Ein 23-jähriger Duisburger erlebte am Dienstagmorgen, 7. Dezember, eine böse Überraschung: Der Mann war gegen 7 Uhr auf dem Weg zu seinem Auto, welches er am Abend zuvor, 6. Dezember, 20:30 Uhr, auf einen Anwohnerparkplatz an der Mendelstraße abgestellt hatte. Dort musste er feststellen, dass sein grauer BMW komplett ausgeschlachtet wurde. Die bislang unbekannten Täter hatten unter anderem nahezu das gesamte Armaturenbrett inklusive Lenkrad, diverse Teile der Innenverkleidung, die Motorhaube,...

  • Duisburg
  • 07.12.21
Blaulicht
Festgenommen hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag, 16. November, dank eines Zeugenhinweises, zwei Männer, die zuvor einen Zigarettenautomaten an der Schwanenstraße in Velbert aufgebrochen hatten. Bei ihrer Flucht vor der Polizei baute das Diebes-Duo einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden, als es mit dem BMW durch eine Baustelle krachte.
4 Bilder

Velberter Polizei ermittelt derzeit, ob der BMW entwendet worden war
Bei Flucht vor Polizei in Velbert rasen Automatenaufbrecher in Baustelle

Festgenommen hat die Polizei in der Nacht zu Dienstag, 16. November, dank eines Zeugenhinweises, zwei Männer, die zuvor einen Zigarettenautomaten an der Schwanenstraße aufgebrochen hatten. Bei ihrer Flucht vor der Polizei baute das Diebes-Duo einen schweren Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Gegen 3.15 Uhr meldete sich ein Anwohner der Schwanenstraße bei der Polizei, weil er gerade zwei Männer dabei beobachtet hatte, die einen Zigarettenautomaten gewaltsam geöffnet hatten und nun mit einem...

  • Velbert
  • 17.11.21
Blaulicht
Der BMW des 18-jährigen Velberters landete im Straßengraben. Es entstand ein Totalschaden.

30.000 Euro Schaden
Velberter (18) landet mit BMW im Straßengraben

Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von 30.000 Euro - das ist die Bilanz eines spektakulären Autounfalls, zum dem es am Sonntagnachmittag (7. November 2021) an der Bernsaustraße in Velbert-Neviges kam. Nach dem aktuellen Stand der polizeilichen Unfallermittlungen war ein 18-jähriger Velberter gegen 15.45 Uhr mit seinem BMW über die Bernsaustraße in Richtung Kuhlendahler Straße gefahren, als er dabei vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über...

  • Velbert
  • 08.11.21
Blaulicht
Der bedrängte und verfolgte Autofahrer fuhr zum Polizeipräsidium an der Düsseldorfer Straße. Beide unterhielten sich dann lautstark im Vorraum.

Raser verfolgt Autofahrer bis zur Polizeiwache
Beamten stellten den Führerschein sicher

Offenbar weil ein Audi zu langsam auf der linken Spur unterwegs war, sind einem 24-jährigen BMW-Fahrer am frühen Donnerstagmorgen, 4. November, gegen 4:40 Uhr, auf der A59 die Sicherungen durchgebrannt. Erst hatte der Mann im BMW versucht, den Audi per Lichthupe und dichtes Auffahren zum Spurwechsel zu bewegen. Als das nicht klappte, überholte er rechts, setzte sich vor den Audi und bremste ihn aus. Der BMW verfolgte den Audifahrer (50) bis zur Abfahrt "Zentrum" und stellte sein Fahrzeug an der...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Blaulicht
Gegen diese Leitplanke krachte der 19-Jährige Velberter mit einem gestohlenen BMW. Nun sitzt er in Untersuchungshaft.

Nach Crash auf der A44
19-Jähriger Velberter in Untersuchungshaft

Wie wir bereits berichteten, sind zwei junge Männer in der Nacht zu Dienstag (12. Oktober 2021) betrunken, beziehungsweise unter Drogen stehend, mit einem geklauten Auto quer durch Velbert gerast und haben einen Unfall auf der A44 verursacht. Jetzt wurde einer der Täter in Untersuchungshaft genommen. Im Zuge intensiver polizeilicher Ermittlungen sowie der Auswertung von Beweismitteln und Zeugenaussagen, konnte inzwischen zweifelsfrei nachgewiesen werden, dass es sich bei dem Fahrer des...

  • Velbert
  • 14.10.21
Blaulicht
Bei einem Autounfall auf der Siebeneicker Straße in Velbert-Neviges wurden am Montagnachmittag zwei Personen schwer verletzt.

Einsatz der Polizei Velbert in Neviges
Zwei Personen bei Unfall schwer verletzt

Zu einem Autounfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden, ist es am Montagnachmittag, 4. Oktober, an der Siebeneicker Straße in Neviges gekommen. Nach dem aktuellen Stand der Unfallermittlungen war gegen 15.10 Uhr ein 52 Jahre alter Mann aus Unna mit seinem Mazda über die Straße Ibacher Mühle in Richtung Siebeneicker Straße gefahren. Als er dort nach links abbog, missachtete er den vorfahrtberechtigten BMW einer 20-jährigen Frau aus Wiehl, die dort gerade in Richtung Wuppertal...

  • Velbert-Neviges
  • 05.10.21
Blaulicht
"Ich sag's deinen Eltern" steht auf dem Plakat des Notfallseelsorgers in Dortmund an der B 1. Es ist eines der Motive der Kampagne "DortmundGegenRaser".
2 Bilder

Polizei stellt Porsche des Chefs nach Verdacht auf illegales Auto-Rennen in Dortmund sicher
Fahrer sollte Neuwagen überführen

"#DortmundGegenRaser" heißt die Kampagne der Polizei und der Stadt gegen illegale Autorennen. Mitten auf der B1 stehen große Plakate mit deutlichen Botschaften, um auf die Gefahren aufmerksam zu machen. Ein beliebter Tatort ist der Wall rund um die Innenstadt. Hier fielen einem Streifenwagenteam der Polizei ein Porsche, ein BMW und zwei Mercedes am Montagabend auf. Alle vier Fahrer fuhren mit hohem Tempo über den Hohen Wall, wo ab 21 Uhr nur 30 km/h erlaubt sind. Mit diesem Tempolimit will die...

  • Dortmund-City
  • 05.10.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Blauer BMW X5 in Rheinberg gestohlen

Diebe haben an der Saalhofer Straße in den vergangenen drei Wochen einen abgemeldeten, blauen BMW X5 gestohlen, der dort auf einem Parkplatz stand. Der Besitzer hatte das Auto dort am 3. August abgestellt und am Dienstag (24. August) den Diebstahl bemerkt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Rheinberg unter Tel. 02843 / 9276-0 entgegen.

  • Rheinberg
  • 26.08.21
Blaulicht
Ein weißer Suzuki mit britischem Kennzeichen kam von der Fahrspur ab und prallte ungebremst gegen den BWM.

Unfall mit zwei Verletzten auf der Plessingstraße im Dellviertel
Fahrer kamen zur Behandlung ins Krankenhaus

Bei einem Zusammenstoß auf der Plessingstraße (in Höhe der Kreuzung Steinsche Gasse/Marientor) sind am Donnerstagabend, 5. August, gegen 22 Uhr, zwei Autofahrer verletzt worden. Ein weißer Suzuki mit britischem Kennzeichen war aus ungeklärter Ursache von seiner Fahrspur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Der 36-Jährige Fahrer prallte ungebremst gegen den BMW einer entgegenkommenden 55-Jährigen. Beide kamen zur Behandlung in Krankenhäuser. Die Autos wurden abgeschleppt.

  • Duisburg
  • 06.08.21
Kultur
142 Bilder

KLASSIKER DER PKW GESCHICHTE
7. OLDTIMER TREFFEN IN DUISBURG

Am Sonntag wurde es nostalgisch auf der Dreieckswiese im Sportpark Duisburg.  So weit das Auge reichte, gab es "alte" Autos zu sehen und zu bestaunen. Der AMC Duisburg 1950 e.V. hatte zu diesem Oldtimer Treffen eingeladen. Von jung bis alt waren viele Menschen da, die sich für die Klassiker der PKW Geschichte interessierten. Die Fahrzeuge dort waren mindestens 30 Jahre und älter. Es wurde in Erinnerungen geschwelgt, über vergangene Zeiten gesprochen und mit einem Leuchten in den Augen natürlich...

  • Duisburg
  • 03.08.21
  • 1
Blaulicht
Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten Einsatzkräfte der Hildener Polizei am Sonntagabend, 4. Juli, gegen 18.45 Uhr einen schwarzen PKW BMW mit ausländischem Kennzeichen auf der Gerresheimer Straße.

Polizei "fischt" bei Verkehrskontrolle auf der Gerresheimer Straße in Hilden alkoholisierten BMW-Fahrer (25) heraus
Mit über zwei Promille am Steuer in Hilden erwischt

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten Einsatzkräfte der Hildener Polizei am Sonntagabend, 4. Juli, gegen 18.45 Uhr einen schwarzen PKW BMW mit ausländischem Kennzeichen auf der Gerresheimer Straße. Bei dieser Kontrolle stellte sich sehr schnell heraus, dass der BMW aus der Ukraine von einem 25-jährigen Mann gelenkt wurde, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand und sich beim Verlassen seines Wagens kaum mehr sicher auf den Beinen halten konnte. Polizei führt Alkoholvortest...

  • Hilden
  • 05.07.21
Blaulicht
Moers:  In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten es Unbekannte im Ortsteil Hochstrass auf mindestens zwei Autos abgesehen.

Polizei Wesel: Moers - Autoknacker in Hochstrass unterwegs
Polizei sucht Zeugen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag hatten es Unbekannte im Ortsteil Hochstrass auf mindestens zwei Autos abgesehen. An der Bahnenstraße stahlen sie aus einem BMW 420 i das Lenkrad und die Tachoeinheit, an der Dohlenstraße entwendeten sie aus einem Mini Cooper S das fest eingebaute Navigatinsgerät. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

  • Moers
  • 31.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.