BMW

Beiträge zum Thema BMW

Blaulicht
Bei einem Unfall in Altenhagen wurden zwei Personen leicht verletzt.

Unfall in Altenhagen
Zwei Verletzte und 11.000 Euro Sachschaden: BMW- übersah Mercedes-Fahrer

Am Mittwoch, 22. Januar, fuhr ein 26-Jähriger in seinem BMW die Weißenburger Straße gegen 20.30 Uhr entlang. Hier bog er nach links in die Altenhagener Straße ab. Nach bisherigen Ermittlungen übersah er dabei den Mercedes eines 35-Jährigen. Es kam zum Unfall. Durch den Aufprall drehte sich der BWW auf der Fahrbahn. Beide Fahrer mussten leichtverletzt in Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Sie waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von über...

  • Hagen
  • 23.01.20
Blaulicht
Ein BMW kollidiert auf der Egge mit Bushaltestelle.

Feuerwehr war 45 Minuten im Einsatz
BMW mit Bushaltestelle kollidiert: Verkehrsunfall auf der Straße Egge

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Sonntagabend um 19.20 Uhr in der Straße Egge. Ein BMW X3 war aus unbekannten Gründen mit einer Bushaltestelle kollidiert. Die Feuerwehr versorgte den Patienten, der vermutlich einen internistischen Notfall erlitten hatte, mit einer zufällig anwesenden Notärztin und dem Rettungsdienst. Die Einsatzstelle wurde durch Sperrung gesichert. Weiterhin wurde die Einsatzstelle für die weitere rettungsdienstliche Patientenversorgung ausgeleuchtet. Die Scherben der...

  • Hagen
  • 21.01.20
Blaulicht

Autodiebe unterwegs:
Lenkrad und Navi ausgebaut

In der Nacht zu Dienstag öffneten Diebe einen am Herrentisch abgestellten weißen BMW, montierten das Lenkrad ab und bauten das originale Navigationssystem aus. Auch die Multimedia-Elemente aus der Mittelkonsole wurden ausgebaut. Besonders ungewöhnlich: Beschädigungen an der Tür des Fahrzeuges konnten nicht festgestellt werden.

  • Herdecke
  • 07.01.20
Blaulicht

Flop der Woche!

Zu einer Unfallflucht kam es vergangenen Samstag in Tönisheide. Flop! Gegen 14.15 Uhr stellte die Halterin eines weißen BMW 118i ihr Fahrzeug auf einem Parkplatz an der Wimmersberger Straße ab. Als sie gegen 16 Uhr zurückkehrte, stellte sie einen frischen Unfallschaden am linken Heck fest. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, es konnte aber roter Lackabrieb festgestellt werden. Der Schaden am BMW wird auf 2.000 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter Tel. 02051/9466110.

  • Velbert-Neviges
  • 02.01.20
Politik

Fachkräftemangel ? Stimmt doch nicht!
Vorhandene Fachkräfte richtig einsetzen

Diese mal gebe ich meine persönliche Meinung wieder. Vor ca. 20 Jahren gab es das Thema Fachkräftemangel schon ein mal. Da wurden unbedingt die sogenannten Computer Inder für die deutsche Wirtschaft benötigt. Der Mangel war wohl vorhanden, aber in erster Linie da durch das in Deutschland nicht genug ausgebildet wurde. Die vorhandenen Fachkräfte für die Firmen waren zu teuer. Daher der Ruf an die Politiker lockert den Import von Fachkräften. Jetzt 20 Jahre später wieder der Ruf der...

  • Essen-Süd
  • 19.12.19
  •  1
Blaulicht
12 Bilder

Fahrer konnte sich retten
1er BMW brannte auf der A 52 komplett aus

Am Donnerstagmittag kam es auf der A52 zwischen den Anschlussstellen Dorsten Ost und Gelsenkirchen zum Vollbrand eines Pkws. Für über eine Stunde ging auf der BAB in Richtung Essen nichts mehr. Kurz hinter der Auffahrt Dorsten-Ost bemerkte ein 27-jähriger Gelsenkirchener, dass sein Wagen ein technisches Problem hatte und fuhr auf den Standstreifen. Kurz nachdem er den BMW angehalten hatte, schlugen auch schon die ersten Flammen aus dem Motorbereich und griffen schnell über. Wenige...

  • Dorsten
  • 19.12.19
Blaulicht
Erneut wurde ein Pkw aufgebrochen und Sachen aus dem Inneren des Fahrzeugs geklaut.

Nicht schon wieder
Einbruch in Pkw: Navigationsgerät und Lenkrad aus BMW im Randweg geklaut

In der Zeit zwischen Samstag, 14. Dezember gegen 20,.30 Uhr, und Montag, 16. Dezember gegen 6:45 Uhr, brachen Unbekannte in der Straße Randweg ein Auto auf. Der 28-jährige Besitzer des BMWs stellte Montagabend fest, dass aus seinem Fahrzeug das Navigations- und Multimediasystem sowie das Lenkrad ausgebaut wurden. Der Hagener verständigte die Polizei. Diese konnte Beschädigungen im Bereich des Fahrereinstiegs feststellen. Der Wert der entwendeten Bauteile beläuft sich insgesamt auf rund...

  • Hagen
  • 17.12.19
Ratgeber

Feuerwehr wird kurz nach Mitternacht zum Einsatz gerufen
Experten suchen nach Ursachen für lichterloh brennenden BMW an der Bocholder Straße

Kurz nach Mitternacht mussten sie in der Nacht auf Montag ausrücken, die Kräfte der Feuerwache Borbeck. An der Bocholder Straße, so die Meldung, steht ein PKW in Flammen.   Im Hinterhof stand das brennende Auto. Der dort abgestellte BMW (5er) brannte in voller Ausdehnung. Ein Atemschutztrupp löschte das Fahrzeug mit Wasser und klemmte die Fahrzeug-Batterie ab. Die Brandursache ist ungeklärt, Verletzte gab es keine. Nach knapp 30 Minuten hatten die Brandexperten ihre Arbeit erledigt. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.19
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch (27. November) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt an der Bochumer Straße.

Einbruch in Werkstatt
Diebe stehlen drei Autos an der Bochumer Straße

In der Nacht zu Mittwoch (27. November) verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Werkstatt an der Bochumer Straße. Anschließend wurde die Tür zu Büroräumen aufgehebelt und die Räume nach Beute durchsucht. Entwendet wurden mehrere Fahrzeugschlüssel, drei Autos komplett, zwei Diagnosegeräte und ein Laptop. Bei den Autos handelt es sich um einen schwarzen Jaguar XF, einen grauen Ford Galaxy und einen blauen BMW X3. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 28.11.19
  •  1
Blaulicht

Hoher Sachschaden
Herdecke: Räder an BMW abmontiert

In der Zeit von Dienstag auf Mittwoch machten sich Reifendiebe an einem 3-er BMW zu schaffen. Der am Westender Weg abgestellte BMW wurde notdürftig auf Pflastersteinen aufgebockt und alle Räder wurden demontiert. Die Sommerräder waren mit BMW M-Felgen aus Aluminium ausgestattet. An dem Fahrzeug entstand durch das unprofessionelle aufbocken ein hoher Sachschaden.

  • Herdecke
  • 07.11.19
Blaulicht
Ein 22 Jahre alter Hagener fuhr mit seinem BMW mit einer Geschwindigkeit von 121 km/h bei erlaubten 50 km/h in eine Messstelle.

Zu schnell
Mit 120 Km/h in 50er Zone: Polizei blitzt BMW-Raser

Am Dienstag, 29. Oktober gegen 12 Uhr, führte der Verkehrsdienst Hagen auf der Feithstraße in Höhe der dortigen Schule in Fahrtrichtung Emst Geschwindigkeitskontrollen mittels Laser-Messverfahren durch. Ein 22 Jahre alter Hagener fuhr mit seinem BMW in die Messstelle. Hierbei wurde eine Geschwindigkeit von 121 km/h bei erlaubten 50 km/h erreicht.

  • Hagen
  • 29.10.19
Blaulicht
Zeugen beobachteten auf dem Parkplatz hinter McDonald's einen BMW, der auf den langen Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte.

Anscheinend ohne Kontrolle
Raser driftet mit qualmenden Reifen über Parkplatz

Am Freitag (25. Oktober), gegen 0.30 Uhr, beobachteten Zeugen auf dem Parkplatz hinter McDonald's am Europaplatz einen BMW, der auf den Geraden des Parkplatzes stark beschleunigte. Er driftete dabei durch die Kurven, wobei der Fahrer augenscheinlich nach Zeugenangaben sein Auto nicht immer unter Kontrolle hatte. Die Zeugen informierten die Polizei. Bei Eintreffen hatte sich der BMW bereits vom Parkplatz entfernt. Der Fahrer, ein 19-jähriger Dorstener, konnte bei der Fahndung in...

  • Dorsten
  • 25.10.19
LK-Gemeinschaft
"Die Besucher unseres Museums bekommen öfter Schnappatmungen", berichten die Initiatoren und Wegbereiter lachend. Die Vielfalt auf zwei Etagen und weiteren Nebenräumen ist wirklich beeindruckend.    Foto: A.F. Becker
4 Bilder

Neumühler Moped Museum in Holten ist Anziehungspunkt für die Region – Sonntag Herbstfest und Geburtstagsfeier
„Mal intensiv Mopeds hören und riechen“

„Am Anfang haben wir noch die Besucher gezählt. Das haben wir aber schnell sein lassen“, lacht Peter Wedig, Vorsitzender des Moped-Clubs Neumühl, und freut sich mit seinen Mitstreitern über den Erfolg des vor gut einem Jahr offiziell eröffneten Moped-Museums in Holten. So wird das Herbstfest am kommenden Sonntag, 20. Oktober, im „Zweirad-Tempel“ an der Waldteichstraße 93 in Oberhausen-Holten zugleich zur Geburtstagfeier. Von 9.30 bis 17 Uhr kann man dort gut 140 historische Mopeds aus...

  • Duisburg
  • 15.10.19
  •  2
Sport
René Rast auf dem Weg zum Sieg im Samstagsrennen
6 Bilder

Motorsport
René Rast sichert sich vorzeitig den Fahrertitel der DTM

Siebenfachsieg für Audi am Sonntag Die DTM ging auf dem Nürburgring in die Endphase der Saison. Chancen auf den Titel hatten vor dem Eifelauftritt noch fünf Piloten. Doch es kam alles anders. Bereits am Samstag sammelte René Rast Big Point im Wettstreit um die Meisterschaft. Mit einer maximalen Punktausbeute machte er einen Riesenschritt Richtung DTM-Titel. Der Tabellenführer sicherte sich die Pole-Position und damit drei Zusatzzähler und anschließend einen dominanten Start-Ziel-Sieg....

  • 18.09.19
Wirtschaft
71 Bilder

Die Internationale Messe mit fast nur nationalen Ausstellern
IAA Frankfurt, alles im Griff auf dem sinkenden Schiff?

Was ist denn da los?! Laut Kraftfahrtbundesamt gibt es in Deutschland 34 „marktrelevante“ Autohersteller. Lediglich 15 Automarken stellen ihre Fahrzeuge zur Schau. Abgesehen von Lamborghini fehlen die Italiener komplett. Kein Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Maserati oder Ferrari. Aus Japan hat es Honda nach Frankfurt geschafft, Toyota, Nissan, Suzuki und Mazda sind nicht zu finden. Die Amerikaner fehlen in Gänze. Gleiches gilt für die Franzosen. Renault und Peugeot gleich Fehlanzeige. Aus England...

  • Lünen
  • 14.09.19
Blaulicht

Zwei Verkehrsunfallfluchten
Möglicher Zusammenhang mit ausgebranntem BMW

Zwei Verkehrsunfallfluchten vom Wochenende die Langenfelder Polizei. Zwischen Freitag, 30. August, 18.30 Uhr, bis zum Samstag, 31. August, 11 Uhr, wurde ein schwarzer VW Golf, der am Fahrbahnrand der Grenzstraße gegenüber Hausnummer 42 parkte, von einem anderen Fahrzeug am linken hinteren Kotflügel beschädigt. Obwohl allein am Golf ein geschätzterKarosserie- und Lackschaden von mindestens 500 Euro entstand, entfernte sich der unbekannte Verursacher mit seinem Fahrzeug vom Unfallort. Am...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.09.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Feuerwehr-Einsatz in Langenfeld-Berghausen
7er BMW brannte völlig aus

Auf einem Feldweg in Langenfeld-Berghausen, der in der Nähe der Wasserskianlage von der Baumberger Straße abgeht und dann unmittelbar parallel zur A59 verläuft, brannte am Sonntag, 1. September, gegen 2 Uhr ein 7er BMW völlig aus. Die Feuerwehr löschte den Brand und verhinderte eine unkontrollierte Ausbreitung des Feuers. Dennoch wurde der silberne BMW mit Kennzeichen GL total zerstört. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 13.000 Euro. Nach gemeinsamer Beurteilung...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.09.19
Sport
6 Bilder

Motorsport
Beim 500. DTM-Rennen setzt sich Rast gegen Samstagsieger Müller durch. Audi mit Fünffach-Triumph vorzeitig zum Hersteller-Titel

Der Sieger des 500. DTM-Rennens heißt René Rast. Nur einen Tag nach seinem Ausfall schlug der Audi-Pilot im Jubiläumsrennen gegen seinen ärgsten Widersacher im Titelkampf, seinen Markenkollegen Nico Müller, zurück. Rast siegte vor Müller, der am Samstag das Beste aus Rasts Pech gemacht hatte. Das Duell der beiden Audi-Piloten wird vor den vier noch ausstehenden Saisonrennen auf dem Nürburgring und in Hockenheim zum Titelkrimi: Rast (234) büßte auf dem Lausitzring einige Punkte ein, führt mit...

  • 28.08.19
Sport
6 Bilder

Motorsport
500. Rennen: DTM feiert am Lausitzring besonderes Jubiläum

Die DTM feiert ein besonderes Jubiläum: Am Sonntag, 25. August, wird die beliebteste Tourenwagen-Rennserie Europas auf dem Lausitzring das 500. Rennen ihrer Geschichte austragen. Die DTM ist somit eine der traditionsreichsten Rennserien weltweit, die seit ihrem Start 1984 an bislang 342 Veranstaltungswochenenden 498 Rennen ausgetragen hat. Bei der DTM-Veranstaltung in der Lausitz (23.–25. August) stehen wie gewohnt zwei Rennen auf dem Programm – eines am Samstag und eines am Sonntag (Start...

  • 20.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Autodiebstahl in Gevelsberg
3-er BMW gestohlen

In der Nacht von Montag auf Dienstag entwendeten Fahrzeugdiebe einen schwarzen 3-er BMW, der auf einem Privatgrundstück am Sunderweg geparkt war. Es handelt sich um einen schwarzen BMW 320d mit Steinfurter Kennzeichen. In dem Fahrzeug befanden sich sowohl der Fahrzeugschein des BMW als auch der Führerschein des 52-jährigen Nutzers. Hinweise auf die Täter liegen bisher nicht vor.

  • Gevelsberg
  • 14.08.19
Sport
4 Bilder

Motorsport
DTM reist auf die Insel

Die Schlagzahl wird erhöht: Für die DTM steht an diesem Wochenende eine echte Belastungsprobe an. Auf dem Traditionskurs von Brands Hatch steigt am Samstag und Sonntag (10./11. August) das sechste Rennwochenende, gleichzeitig das einzige Zwei-Tages-Event der Saison 2019. Lokale behördliche Auflagen für Großveranstaltungen auf der 3,908 Kilometer langen GP-Circuit-Variante sind der Grund dafür, dass die DTM nur an zwei Tagen fahren kann. Die Folge: Ein noch kompakteres Programm, da die Freien...

  • 07.08.19
Blaulicht

Autodiebe rasten in die Niers! - Wer hat etwas gesehen?

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag  entwendeten unbekannte Täter aus einer Garageneinfahrt an der Sent-Jan-Straße einen weißen BMW X4. Die Flucht der Diebe endete allerdings unweit vom Tatort in der Niers. Neben einer Brücke, über die der Gesseltweg führt, entdeckten Zeugen gegen 4.50 Uhr am Freitag den verlassenen Wagen mit der Front im Wasser steckend. Die Brücke ist für PKW nicht passierbar. Vermutlich wollte der Fahrer den Mauern, die dort die Fahrbahn verengen, ausweichen, und verlor...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.07.19
Blaulicht
Der Wagen prallte gegen eine Straßenlaterne. Symbolbild: LK-Archiv

Nächtliche Unfallflucht in Kamen
BMW prallt gegen Straßenlaterne

In der Nacht von Samstag zum heutigen Sonntag knallte ein schwarzer BMW an der Kreuzung Nordstraße / Nordring mit voller Wucht gegen eine Straßenlaterne. Zeugen hatten den Aufprall gehört und konnten zwei Personen beobachten, die in Richtung Fritz-Erler-Straße und in Richtung Bogenstraße wegliefen, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Laterne war abgeknickt und der Wagen hatte Öl verloren. Das Fahrzeug wurde von der Polizei  sichergestellt und die ausgelaufenen Betriebsstoffe...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.