Bocholder Straße

Beiträge zum Thema Bocholder Straße

Ratgeber
Auf der Bocholder Straße muss aufgrund von Kanalbauarbeiten eine Umleitung für die Buslinie 140 eingerichtet werden.

Kanalbauarbeiten an der Bocholder Straße machen Umleitung notwendig
Umleitung für die Buslinie 140: Vollsperrung zwischen Schölerpad und Wolfsbankstraße

ÖPNV-Nutzer werden es sofort merken. Für die Buslinie 140  ist in Richtung Borbeck Bf zwischen der (H) Jahnstraße und Wüstenhöferstraße eine Umleitung eingerichtet. Los geht es am Dienstag, 26. Mai, 10. Uhr. Die Umleitung gilt für voraussichtlich drei Monate. Der Grund dafür sind Kanalarbeiten der Stadtwerke Essen AG in der Bocholder Straße. Die wird zwischen Schölerpad und Wolfsbankstraße voll gesperrt wird. Die (H) Wolfsbankstraße in Richtung Borbeck wird für Dauer der Umleitung aufgehoben....

  • Essen-Borbeck
  • 23.05.20
Ratgeber
Das Team des Kleiderlädchens an der Borbecker Straße am Tag des einjährigen Projektbestehens. Mehr als fünf Wochen waren Corona bedingt weder Verkauf von Spendenannahme an der Bocholder Straße möglich. Jetzt geht es für Anja Schlicht (3. v.r.) und ihre Kolleginnen weiter.

Kleiderlädchen-Team an der Bocholder Straße macht weiter
Seit Wochenbeginn werden in Borbeck auch wieder Spenden angenommen

Anja Schlicht ist froh, dass es weitergeht, dass sie und ihre Mitstreiterinnen vom Projekt "Kleiderlädchen" an der Bocholder Straße wieder öffnen dürfen. von Christa Herlinger  Seit Wochenbeginn wird in Dreier-Teams nun wieder gearbeitet. Zwei Kunden haben gleichzeitig Zutritt zu dem Lädchen. "Ohne Mund- und Nasenschutz geht es bei uns natürlich auch nicht", so Anja Schlicht. Kleidung, Haushaltwaren und Spielzeug Neben dem Verkauf von gut erhaltener Kleidung, von Haushaltswaren,...

  • Essen-Borbeck
  • 05.05.20
Ratgeber
Die Vorbereitungen zeigen es: Zu Wochenbeginn starten die Arbeiten an der Bocholder Straße.

Baustelle an Borbecker Hauptverkehrsader eingerichtet
Seit heute haben an der Bocholder Straße die Bagger das Sagen

Erst wurden Bäume gefällt, jetzt geht es an der Bocholder Straße in Borbeck mit dem eigentlichen Kanalbau weiter. Wie geplant beginnen die Arbeiten an einer der meist befahrenen Straßen des Stadtteils mit dem Start in die neue Woche. Bereits am Wochenende wird die Baustelle vorbereitet und eingerichtet. Auf einer Länge von rund 800 Metern erneuern die Stadtwerke Essen auf der Bocholder den Abwasserkanal. Gebaut wird zwischen der Straße Mühlengrund und der Wüstenhöfer Straße. Für den ersten...

  • Essen-Borbeck
  • 27.03.20
Natur + Garten
Bausstellenleitung Alex Jung (l.) und Mitarbeiter R. Ferlic von der Firma Knappmann: Ehe es an die Fällung gehen konnte, musste erst das schwere Gerät an der Baustelle abgeladen werden.
9 Bilder

An der Bocholder Straße
Fällungen am Mühlenbach: Zuletzt ging's im Akkord

Früh am Morgen rückten die Experten mit schwerem Gerät an. Für die riesige Platane auf dem Firmengelände an der Bocholder Straße 278 waren damit die letzten Stunden angebrochen. Der Baumriese wurde gefällt und mit ihm noch eine ganze Reihe anderer entlang des Borbecker Mühlenbachs. Die Zeit drängt. Bis Ende Februar müssen die Fällungen durch sein. von Christa Herlinger Fritz Brüggemann war an diesem Donnerstag extra früh in die Firma gefahren. "Es tut schon ein bisschen weh, den Baum jetzt...

  • Essen-Borbeck
  • 28.02.20
Ratgeber
An vielen Stellen im Stadtgebiet wird gebaut. Ab Dienstag auch an der Bocholder Straße in Borbeck. Doch ehe die Bagger kommen, wird erst einmal nach Blindgängern gesucht.

Kanalbauarbeiten in Borbeck - 800 Meter Rohr werden erneuert
Sperrung ab Dienstag: Blindgängersuche an der Bocholder

Die Bagger kommen erst in einigen Wochen. Dennoch startet die Baumaßnahme an der Bocholder Straße bereits am Dienstag. Zunächst mit Kampfmittelsondierungen. Die sind notwendig, damit mögliche Blindgänger gefunden und später gefahrfrei gearbeitet werden kann. Auf einer Länge von 800 Metern muss der Abwasserkanal in der Bocholder Straße erneuert werden. Start ist an der Straße Mühlengund, enden werden die Arbeiten an der Wüstenhöfer Straße. Der neue Kanal hat einen Durchmesser von einem Meter und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.02.20
Natur + Garten
Am hochwasserrückhaltebecken Bergmühle und entlang des Borbecker Mühlenbachs müssen in Kürze weitere Bäume gefällt werden.

Arbeiten am Borbecker Mühlenbach gehen weiter - Verkehr kann beeinträchtigt werden
Für Bau der Abwasserkanäle in Bergeborbeck und Dellwig müssen weitere Bäume fallen

Ohne Fällungen geht es nicht. Die Emschergenossenschaft führt im Rahmen des Generationenprojektes Emscher-Umbau in Kürze wieder Fällarbeiten am Borbecker Mühlenbach durch. Die Arbeiten dienen der sogenannten Baufeldfreimachung, bevor mit der Verlegung der Abwasserkanäle parallel zum Gewässer begonnen werden kann. Die Arbeiten finden im Bereich des Hochwasserrückhaltebeckens Bergmühle und weiter entlang des Borbecker Mühlenbachs in Richtung Norden bis zur Bocholder Straße statt. Außerdem wird es...

  • Essen-Borbeck
  • 26.01.20
  • 1
Blaulicht
Zwei Verletzte forderte der schwere Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der Bocholder Straße.

Polizei muss nun klären, ob Drogen oder Alkohol im Gespräch waren
19-Jähriger bei Unfall auf der Bocholder schwer verletzt

Zwei Verletzte, einer von ihnen schwer: Das ist die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls im Essener Stadtteil Bochold. Gegen 21.10 Uhr war dort in der Wochenmitte ein VW-Fahrer unterwegs. Er befuhr die Bocholder Straße in RichtungHaus-Berge-Straße. Gegenüber der Haltestelle "Roggenstraße" wechselten zwei Männer von links nach rechts die Fahrbahn. Der Golffahrer (29) leitete eine Notbremsung ein. Eine Kollision mit den beiden Passanten konnte er nicht mehr verhindern. Einen 19-Jährigen lud er...

  • Essen-Borbeck
  • 14.11.19
Blaulicht
Obwohl die Polizei erst Tage später von dem Überfall erfuhr, hofft sie auf Zeugen, die zur Klärung beitragen können.

Polizei hofft auf Zeugen für Überfall auf Rentnerin
Überfall auf Bocholder Straße erst Tage später publik gemacht

Der Überfall liegt schon einige Zeit zurück. Er ereignete sich am Donnerstagnachmittag (31. Oktober).  Die Polizei erhielt erst am 7. November von dem Vorfall Kenntnis. Am Tattag, gegen 16:30 Uhr, war eine 81 Jahre alte Frau auf der Bocholder Straße, in der Nähe der Straße Fliegenbuschweg, unterwegs. Der Rentnerin kamen zwei dunkel gekleidete Männer entgegen. Plötzlich entriss einer der Unbekannten der älteren Dame die Handtasche mit Bargeld. Das kriminelle Duo flüchtete mit der Beute in...

  • Essen-Borbeck
  • 11.11.19
Blaulicht
Die Polizei ermittelt in Sachen Raubdelikt auf der Bocholder Straße derzeit auf Hochtouren.

Senior erleidet bei Überfall in Borbeck schwere Verletzungen
Ist der Mann aus Velbert der gesuchte Räuber?

Die Kriminalpolizei ermittelt auf Hochtouren. Die Beamten sind derzeit in Sachen Raubdelikt aktiv. Opfer wurde am Samstagabend (5. Oktober) gegen 21 Uhr ein Senior. Bei dem Überfall auf der  Bocholder Straße erlitt der 88-jährige schwerere Verletzungen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Essener an der Bocholder Straße, Ecke Wüstenhöfer Straße überfallen und zu Boden gebracht. Zeugen (24/21) hörten die Hilferufe des Seniors und eilten ihm zu Hilfe. Zeitgleich informierten sie Polizei...

  • Essen-Borbeck
  • 08.10.19
Vereine + Ehrenamt
Ihre Arbeitsplätze werden über das Jobcenter finanziert. Doch das Team des Kleiderlädchens ist mit Feuereifer bei der Sache. Die Organisation des Lädchens stemmen die Frauen zum größten Teil in Eigenleistung. Vor einem Jahr wurde das Ladenlokal an der Bocholder Straße eröffnet. Am Dienstag wird der erste Geburtstag mit Kunden und Spendern gefeiert.

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten in Projekt an der Bocholder Straße
Das Kleiderlädchen in Borbeck ist "ihr" Baby - Am Dienstag wird gefeiert

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten im "Kleiderlädchen" zusammen Ihr Arbeitsplatz an der Bocholder Straße ist für viele von ihnen nicht gerade fußläufig zu erreichen. Sie sitzen morgens schon einige Zeit in Bus oder Bahn, ehe sie in Borbeck ankommen. Dennoch ist das für keine der 15 Frauen ein Grund, verspätet aufzulaufen. von Christa Herlinger "Wir müssen doch pünktlich aufmachen", erklärt Mona Merhe, "schließlich können Spenden schon ab acht Uhr abgegeben werden." Der...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.19
Ratgeber
Die Vollsperrung an der Bocholder Straße wird 14 Tage andauern.

Reparaturarbeiten sollen knapp eine Woche dauern
Bocholder Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Autofahrer aufgepasst: Ein Wasserrohrbruch legt seit heute (Dienstag, 27. August) die "Bocholder" lahm. Im Bereich Poolweg / Jahnstraße muss die Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.  Die Sperrung wird nach Auskunft der Stadt Essen keine Eintagsfliege. Knapp eine Woche wird notwendig sein, um die anfallenden Reparaturen durchzuführen. Die Sperrung hat Auwirkungen auch auf den ÖPNV. So wird die Buslinie 140 zwischen den (H) Roggenstraße und Wüstenhöferstraße bis auf Weiteres...

  • Essen-Borbeck
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Anja Koch und Mona Merhe: Das Angebot des "Kleiderlädchens" wird gut angenommen. Das Engagement des Teams zahlt sich aus.

"Kleiderlädchen" an der Bocholder Straße nimmt Fahrt auf
Frauen legen sich mächtig ins Zeug für ihr Projekt

Die erste Zeit am neuen Standort ist keine leichte. Das weiß jeder Kaufmann. Doch die 14 Frauen, die seit September "Das Kleiderlädchen" an der Bocholder Straße 29 mit Leben füllen, sind mehr als zufrieden. "Das Angebot wird gut angenommen", freut sich Anja Koch mit den anderen. Sowohl von Kunden wie auch von Spendern. Das kleine Lädchen direkt gegenüber dem Kinder- und Jugendhaus "Coffee Corner" ist keine Vorort-Boutique. Es ist ein Projekt der Evangelischen Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim....

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.19
  • 2
Natur + Garten
Sabrina Thiele, Henning Schmidt, Eva Fendel, Kai Humberg und Andreas Müller antworteten auf die Fragen der Bürger.

Im Schloss wurde öffentlich über Bebauungsplan für Kesselstraße diskutiert
Bürger wehren sich gegen Einbezug der Grünfläche

 Ihre Meinung war ausdrücklich gefragt. Und die brachten die Borbecker in dieser Woche bei der öffentlichen Diskussion zum Bebauungsplan Nr. 02/19 Kesselstraße/Bocholder Straße im Residenzsaal des Schlosses Borbeck deutlich auf den Punkt. „Auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Gärtnerei soll die geplante 3-zügige Grundschule gebaut werden, der Rest soll Grünfläche bleiben – das wünschen wir uns“, machte ein Zuhörer deutlich. Dass dieser Wunsch in die Realität umgesetzt wird, darf jedoch...

  • Essen-Borbeck
  • 14.04.19
Natur + Garten
Könnte in ein paar Jahren Geschichte sein: Die Grünfläche zwischen Bocholder- und Kesselstraße. Dieser Teil würde laut Planung mit mehrstöckigen Häusern bebaut.

Am Mittwoch werden Pläne für die Bebauung im Residenzsaal von Schloß Borbeck diskutiert
BürgerAktion hat bereits 700 Unterschriften für Erhalt der Grünfläche gesammelt

Die „BürgerAktion Bochold“ lässt nichts unversucht, um die Bebauung von Teilen der öffentlichen städtischen Grünfläche zwischen der Kesselstraße und der Bocholder Straße doch noch zu verhindern. Fleißig werden Unterschriften gesammelt gegen die Pläne eines Investors, der auf dem 2,5 Hektar großen Plangebiet sechs Mehrfamilienhäuser mit knapp 50 Wohneinheiten, 18 Doppelhäuser mit circa 36 Wohneinheiten sowie zwei Mal drei Reihenhäuser mit insgesamt sechs Wohneinheiten errichten möchte (Wir...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.19
Politik
Ratsherr Friedhelm Klix informierte die 70 Teilnehmer der Bürgerversammlung bei einem Gang durch das kleine Tal.
2 Bilder

600 Unterschriften liegen bereits vor - Grünfläche hat klimatechnisch große Bedeutung
Bürgerprotest gegen Bebauungspläne an der Kesselstraße

 Für die Erhaltung der städtischen Grünfläche zwischen Kessel- und Bocholder Straße kämpfen seit kurzem Bocholder Bürgerinnen und Bürger. Sie haben sich zur 'Bürgerinitiative Bochold' zusammengeschlossen und eine Unterschriftenaktion gegen die geplante Bebauung gestartet. „Wir haben inzwischen rund 600 Unterschriften“, freut sich Margot Lüchau, eine der Initiatorinnen. In dieser Woche hatte die Bürgerinitiative zu einer Begehung des Geländes eingeladen. Rund 70 Interessierte kamen, um sich ein...

  • Essen-Borbeck
  • 30.03.19
  • 3
  • 1
Ratgeber

Vollsperrung nach Wasserrohrbruch auf Bocholder Straße

Ab sofort ist die Bocholder Straße zwischen Wüstenhöfer- und Kampstraße vollgesperrt. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch. Das Ende der Sperrung ist bisher nicht abzusehen. Wegen des Rohrbruchs werden auch die Buslinien Buslinien 140, 160 und 186 der Ruhrbahn umgeleitet. Betroffen sind die Haltestellen Preisstraße, Wolfsbankstraße und Wüstenhöferstr.aße. Für die Buslinie 140 wurde die (H) Wolfsbankstraße in Richtung Borbeck Bf aufgehoben. Dafür wurde auf der Bocholder Straße in Höhe der (H)...

  • Essen-Borbeck
  • 31.07.18
Überregionales
Übrig bleibt ein verkohltes Gerippe: Trotz Einsatz von Wasser und Schaum konnten die Retter einen Totalverlust nicht verhindern.

Brummi brennt auf Bocholder Straße

Auf der Bottroper Straße ist am Mittwoch ein Sattelzug (40-Tonner) in Brand geraten. Das Fahrzeug war in Richtung Stadtmitte unterwegs und hatte 15 Tonnen Kunststoffstoßstangen geladen. Etwa 350 Meter hinter der Hafenstraße vernahm der 30-jährige Fahrer einen Knall und bemerkte, dass das Fahrzeug nach rechts zog. Er brachte das erst zweieinhalb Jahre alte Gespann auf der Brücke oberhalb der S-Bahn-Linie 2 zum Stehen und stieg aus, um nach der Ursache zu suchen. Zu diesem Zeitpunkt brannte die...

  • Essen-Borbeck
  • 26.01.18
Überregionales
Gefahr Grundwasser: Die Anwohner Jürgen Schmidt und Irina Gerdes sorgen sich um weitere Schäden. Fotos: Müller
5 Bilder

Land unter! Im Mühlengrund fürchten Anwohner um ihre Fundamente

Zu Beginn zogen sich die Risse nur von der Baustelle zum Straßenrand, jetzt kippt hier ein ganzes Stück Garten ab, springt dort eine vollbetonierte Treppe auf. Anfang des Jahres starteten die Stadtwerke Essen in der Mühlenaue 16/18 ihre auf 28 Monate ausgelegte Kanalbaumaßnahme bis zur Bocholder Straße. Durch den hohen Grundwasserspiegel drohen jetzt die Fundamente der Häuser abzusacken. „Der Boden hier ist wie Pudding“, kennt Jürgen Schmidt, Hauseigentümer im Mühlengrund, die Problematik. So...

  • Essen-Borbeck
  • 10.05.17
Überregionales

Taize-Gebet im Dezember

Im Supermarkt, beim Arzt, an der Bahnsteigkante - überall und immer wieder ist „Warten“ angesagt. Warten, das ist lästig, es kostet unnütz Zeit - das Leben wäre so viel einfacher ohne diese Warterei. Beim nächsten Taizé Gebet soll „Warten“ das Thema sein. Die Andacht findet am Donnerstag, 3. Dezember, in der Matthäuskirche, Bocholder Straße 39 statt und beginnt um 20 Uhr.

  • Essen-Borbeck
  • 01.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.