Bochum-Nord

Beiträge zum Thema Bochum-Nord

Vereine + Ehrenamt
64 Bilder

Altes und Neues aus Gerthe
Lost Places: Das erste Gerther Krankenhaus (1923-2021)

Unter LOST PLACES versteht man hauptsächlich „Vergessene Orte“, aber für mich sind das auch die Orte, die in meiner Erinnerung noch existieren, aber unwiderruflich verschwunden sind. Die Stadt Bochum feiert ihr 700jähriges Bestehen, aber gleichzeitig werden in vielen Stadtteilen historische Gebäude entfernt, die den letzten Krieg überlebt haben. Manches davon wäre optisch erhaltenswert gewesen, in anderen Städten entsteht hinter der alten Fassade modernes Wohnen und Nutzung. So hätte ich mir...

  • Bochum
  • 21.11.21
  • 1
  • 2
Politik
Hans-Friedel Donschen von der Fraktion FDP/UWG: Freie Bürger in der Bezirksvertretung Bochum Nord. Foto: UWG: Freie Bürger

Bochum Nord: Kaum Parkraum rund um die Frauenlobschule
OGS-Ausbau verschärft angespannte Verkehrssituation

Mit dem Programm „Gute Schule 2020“ wurde 2017 der Ausbau des Offenen Ganztags von der Bezirksvertretung Bochum-Nord für die Frauenlobschule beschlossen, um den deutlich gestiegenen Betreuungsbedarf gerecht zu werden. Mit der Erweiterung soll im Frühjahr 2021 begonnen werden. „Mit der Erweiterung der OGS wird sich auch die Pkw-, Park- und Verkehrssituation nochmals verschärfen. Bereits heute sind die möglichen Parkflächen auf der Schulte-Hiltrop-Straße bis ans angrenzende Feld ausgeschöpft, die...

  • Bochum
  • 07.05.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gerther Spaziergang - Unsere Bauernhöfe auf Komoot
8 Bilder

Wandern in und um Bochum
Ein Spaziergang zu den Gerther Bauernhöfen

Es wird Frühling! Wir wollen raus. Wohin? Mal was Neues sehen. Organisiert unter dem Dach des Seniorenbüros Nord erwanderten wir alle 14 Tage unsere Heimat in Bochum und Umgebung. Von kleinen Anfängen in 2015 bis zum März 2020 wuchs unsere Gemeinschaft stetig. Wanderführer*innen aus allen Stadtteilen zeigten ihre schönsten Wanderecken, verbunden mit Informationen aus Kindheit und Erfahrung. Zeig mir deins, ich zeige dir meins Von einigen der über 100 Wanderungen möchte ich nach und nach...

  • Bochum
  • 27.03.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
44 Bilder

Gerther Schulzentrum
Die Schöpfung bewahren – Abholzung am Schulzentrum Gerthe zu 95 % erfolgt

Heute Mittag stand die Sonne günstig. Ich begab mich noch einmal auf Fototour rund um das entholzte Schulgelände. Der Schnee hatte die Stümpfe wie mit einem Leichentuch bedeckt. Alles kam mir ganz anders, irgendwie fremdartig vor. Plötzlich stolperte ich über eine Art Grabstein, den ich vorher noch nie gesehen hatte. Jetzt ohne die störenden Bäume wirken auch kleine Dinge ganz groß. Es war ein Gedenkstein, er war gestiftet vom Gemeinnützlichen Grünflächenverein „PRO GRÜN“ e.V. Zum Dank an...

  • Bochum
  • 09.02.21
Vereine + Ehrenamt
34 Bilder

Gerther Schulzentrum
Start in Gerthe – Baumfällung rund ums Schulzentrum

Keine 45 Jahre nach der prachtvollen Eröffnung des Neuen Schulzentrums an der Heinrichstraße, wurde heute der Grundstock für dessen schmucklosen Abriss gelegt. Alles was ringsherum in Jahrzehnten und sogar Jahrhunderte gewachsen ist, wird an einem Tag vernichtet. Versprochen ist, weit weg, auch viele neue Bäume zu pflanzen, die meisten davon im Gerther Mühlenbachtal, wo es noch schön grün ist, aber wenig Schatten. Dafür gibt es Schatten genug an der Heinrichstraße. Das geplante Schulzentrum...

  • Bochum
  • 05.02.21
  • 2
  • 2
Politik
Snezana Curuvija, Fraktionsvorsitzende SPD, Dr. Katja Schröder, SPD-Vorsitzende Stadtbezirk Nord, Thomas Wedding, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Die Grünen, Bezirksbürgermeister Heinrich Donner, Petra Willich, Sprecherin Ortsverband Bochum-Nord und Christian Schnaubelt (beide Die Grünen) unterschreiben die Koalitionsvereinbarung. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Sendlak

Auf gute Zusammenarbeit
Fortschritt und Verstetigung im Bochumer Norden

Der Bochumer Norden wird auch weiterhin von einer stabilen Koalition aus den Parteien SPD und Die GRÜNEN geführt werden:  Bereits am 10. November wurde im Amtshaus Harpen die Koalitionsvereinbarung für 2020 – 2025 unterzeichnet. Im Vorfeld hatten beide Parteigremien am 6. und 8. November dieser einstimmig zugestimmt. „Fortschritt und Verstetigung für den Bochumer Norden“, unter diesem Titel steht die Koalitionsvereinbarung, mit der die Fraktionen SPD und Die GRÜNEN in den kommenden fünf Jahren...

  • Bochum
  • 16.11.20
Politik
Steffen Walter (FDP) und Hans-Friedel Donschen (UWG:Freie Bürger) (v.l.n.r.)

Die bisherige erfolgreiche gemeinsame Arbeit soll fortgesetzt werden.
Fraktion "FDP/UWG: Freie Bürger" hat sich im Bezirk-Nord gegründet.

Mit Beschluss vom 2. November 2020 hat sich die Fraktion "FDP / UWG: Freie Bürger" in der Bezirksvertretung Bochum-Nord konstituiert und wird damit auch in der neuen Wahlperiode die bisherige erfolgreiche Arbeit der Vertreter der beiden angehörigen Parteien im Bochumer Norden fortführen. Ihr angehören werden Herr Steffen Walter (33) als Vertreter der Freien Demokraten Bochum, der seinem Vorgänger Nils Neuber nachfolgt, sowie der erfahrene Kommunalpolitiker Hans-Friedel Donschen (78) von der...

  • Bochum
  • 04.11.20
Kultur
Bezirksbürgermeister Heinrich Donner und Oberbürgermeister Thomas Eiskirch beim Spartenstich zu den Bauarbeiten am Rosenbergplatz.
2 Bilder

Bauarbeiten beginnen
Am Bochumer Rosenbergplatz tut sich was

Der Platz vor der Ladenzeile am Rosenberg wird zu einem Quartiersplatz umgebaut. Diese Woche geht es los. Vor 50 Jahren entstand die Ladenzeile am Rosenbergplatz. Seitdem hat sich wenig getan; eine Modernisierung ist längst überfällig. Die soll nun in Angriff genommen werden. „Es ist notwendig, etwas zu tun“, sagt Bochums Oberbürgermeister Eiskirch. Umbau am Rosenberg war längst fällig Um das Gelände herum hat sich in den letzten Jahren einiges getan. So wurden die Häuser rund um den Platz von...

  • Bochum
  • 18.08.20
Politik

Rosenberg
Spatenstich zur Neugestaltung der Ladenzeile

Nach jahrelangen Bestrebungen der Bezirksvertretung Bochum-Nord, wurde Freitag, 14.08.2020, durch den obligatorischen Spatenstich, der Baubeginn zur Neugestaltung des Platzes vor der Ladenzeile auf dem Rosenberg gestartet. Mit dabei Wahl-Kandidaten der UWG:Freie Bürger für den Bezirk Bochum-Nord, Tobias Schwesig, Peter Mainka und Peter Bonczek.

  • Bochum
  • 15.08.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Rosenberg
Spatenstich zur Neugestaltung der Ladenzeile

Nach jahrelangen Bestrebungen der Bezirksvertretung Bochum-Nord, wurde Freitag, 14.08.2020, durch den obligatorischen Spatenstich, der Baubeginn zur Neugestaltung des Platzes vor der Ladenzeile auf dem Rosenberg gestartet. Mit dabei Wahl-Kandidaten der UWG:Freie Bürger für den Bezirk Bochum-Nord, Tobias Schwesig, Peter Mainka und Peter Bonczek.

  • Bochum
  • 15.08.20
  • 1
Politik
Hans-Friedel Donschen. Foto: UWG: Freie Bürger
5 Bilder

Bochum Nord: Sauberkeit ist eine Frage der Organisation
Hans-Friedel Donschen plädiert für eine Stadtreinigung aus einer Hand

Hans-Friedel Donschen hat in „seinem“ Norden schon viel bewegendes gesehen und noch mehr an Strukturwandel erlebt. „Es macht Spaß, Veränderungen mitzudenken und daran mitzuarbeiten“, sagt der Grandseigneur der Bochumer Politik, der seit über 30 Jahren aktiv ist und in dieser Zeit bereits zahlreiche Ämter, u.a. im Rat und in Ausschüssen, innehatte. Den Norden jedoch liess er nie im Stich. Hier lebt er, und hier sorgt er sich als Bezirksvertreter ums allgemeine Wohlergehen aller Menschen. „Man...

  • Bochum
  • 11.08.20
Politik
Steffen Walter, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord

FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord macht sich für mehr Bürgerbeteiligung bei Großprojekten stark.
Steffen Walter: "Das gesellschaftliche Miteinander im Norden zukunftsfähig gestalten!“

"Um das gesellschaftliche Miteinander im Norden zukunftsfähig zu gestalten, wollen wir uns gleichermaßen für attraktiven Wohnraum für junge Familien wie auch für barrierefreie Wohnungen und Wege einsetzen", erklärt Steffen Walter, FDP-Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung Bochum-Nord. Neben Walter schickt die FDP sechs weitere Kandidatinnen und Kandidaten für die Bezirksvertretung ins Rennen. Auf Platz 2 kandidiert der Ingenieur Ralf Knof, auf Platz 3 tritt der Jurist Marco Neblik an. Auf...

  • Bochum
  • 06.08.20
Politik
4 Bilder

Nordschnellweg
Ein kreuzungsfreier Radweg von Riemke in die Bochumer City

Damit die Radfahrer aus den Stadtteilen nördlich der Bochumer City komfortabel und schnell in die Innenstadt kommen, schlagen die STADTGESTALTER einen Radweg entlang der Trasse der Glückauf-Bahn von Riemke bis direkt in die City vor. Auf dem Plan der STADTGESTALTER (Verlauf des Nordschnellwegs) verläuft der Radweg von der Meesmannstraße in Riemke, bis zur Grußstahlstraße in der Innenstadt. Er soll im Westen neben der Bahntrasse, auf der die Glückauf-Bahn (RB 46) fährt, angelegt werden. Sechs...

  • Bochum
  • 13.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Gerther Treff lädt alle Gerther StadtputzerInnen zum „Kaffee anne Bude“ ein

Liebe MitmenschInnen, aus aktuellem Anlass sind alle Veranstaltungen und Versammlungen in Bochum untersagt. Unsere Einladung ist damit hinfällig.  Wenn die Luft wieder rein ist würden wir uns freuen alle Bochumer Bürgerinnen und Bürger an der Marktbude zu begrüßen und bewirten. Passt auf euch auf und bleibt gesund! Liebe Bürgerinnen und Bürger von Gerthe und Bochum-Nord. Am Samstag, dem 28. März finden zwei große Ereignisse bei uns im Stadtteil statt. Während der Frühjahrs-Stadtputz durch den...

  • Bochum
  • 08.03.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
32 Bilder

Das Wunder von Hiltrop?

Liebe Bürger und Bürgerinnen von Bochum-Nord, zum Nikolaustag wurden wir alle beschenkt. Im Hiltroper Volkspark wurde eine beschädigte Brücke ausgetauscht und ersetzt. Dabei war der Termin dafür auf den Nimmerleinstag datiert. Hier noch mal meine Chronik, dazu passend einige Fotos: Im Mai 2018 war noch alles in Ordnung, mir ist zumindest nichts aufgefallen. Am 09. Juni 2018, am Tag der Stadtnatur, bemerken wir bei einer Führung, dass die Brücke einige Zentimeter an einer Seite abgerutscht war....

  • Bochum
  • 12.12.19
  • 2
  • 1
Vereine + Ehrenamt
61 Bilder

Gerther Weihnachtsmarkt trotz Regen, Wind und Kälte

Das Wetter meinte es nicht gut mit dem fleißigen Team vom GertherTreff und den vielen Kunsthandwerkern auf dem Weihnachtsmarkt im Gerther Marktgarten. Aber alle Stände konnten bei noch trockenen Verhältnissen aufgebaut werden. Pünktlich mit dem Start und zum ersten Auftritt auf der kleinen Bühne setzte der Regen, unterstützt von windigen Böen, ein. Das musikalische Programm eröffnete der Chor der Anne-Frank-Realschule mit Gesang und Flötentönen. Leider hielten sich die Besucher und Zuschauer...

  • Bochum
  • 07.12.19
  • 1
  • 1
Politik
Schulneubau in Bochum-Gerthe: So sieht der Siegerentwurf der Essener Architekten aus. Foto: Stadt Bochum

Bochum-Nord: Schulneubau in Gerthe ersetzt Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums und Anne-Frank-Realschule
Abstimmung im Sinne der Schülerinnen und Schüler

„Wir sind selbstverständlich verärgert darüber, wie sich das Verfahren entwickelt hat“, sagt Karl Heinz Sekowsky, Fraktionsvorsitzender der UWG: Freie Bürger, und meint damit die plötzliche Kostenexplosion bei den ersten Planungen zum Schulneubau in Gerthe. Die Verwaltung justierte nach und legte kürzlich dem Rat der Stadt Bochum zwei kostengünstigere Varianten zur Diskussion und Entscheidung vor: Mehrheitlich beschlossen – auch mit den Stimmen der Ratsfraktion UWG: Freie Bürger - wurde...

  • Bochum
  • 27.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Der aktuelle Gemeindebrief...

... wurde bereits im August an die Gemeindeglieder der evangelischen Kichengemeinde Harpen ausgeteilt. Sie sind Gemeindeglied und haben keinen VINZ! bekommen? Bitte melden Sie sich im Gemeindebüro! Wir lassen Ihnen umgehend ein Exemplar zukommen. Oder kommen Sie im Gemeindehaus vorbei. Dort liegen Exemplare, für alle interessierten Leser, zur Mitnahme aus. Homepage der ev. Kichengemeinde Harpen  hier Veranstaltungen der ev. Kirchengemeinde Harpen hier Aktueller Terminflyer hier

  • Bochum
  • 13.09.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde Harpen
Café am Sonntag - Verstärkung gesucht!

Verstärkung gesucht! Das Team vom Café am Sonntag freut sich nicht nur über weitere BesucherInnen, sondern auch über tatkräftige Hände. Das Café am Sonntag ist von März bis November wöchentlich geöffnet. Gegen Spende können Gäste Kaffee, Kuchen und Geselligkeit im Gemeindehaus Kattenstraße genießen. Die Kirche ist zur Besichtigung geöffnet. Folgende Aufgaben erwarten Sie als ehrenamtliche Mitarbeiterin oder Mitarbeiter: • Vorbereitungsarbeiten wie Kaffee kochen, Raum gestalten • Kaffee und...

  • Bochum
  • 12.08.19
  • 1
  • 2
Politik

Mandatswechsel bei der CDU: Freimann folgt Brockmann

Nach fünfjähriger engagierter Arbeit in der Bezirksvertretung ist Jan Bockmann aus Hiltrop aus der Bezirksvertretung ausgeschieden. Sein Arbeitsplatzwechsel von der Bundesknappschaft zum Arbeitsministerium in Bonn machte auch einen Wohnortwechsel notwendig. Mit ihm verliert die Nord-CDU einen verlässlichen Vertreter bürgerschaftlicher Interessen vor Ort. Auch aus dem CDU-Kreisvorstand ist er ausgeschieden. Roland Mitschke, Vorsitzender der Nord-CDU bedankte sich bei Jan Brockmann für 15 Jahre...

  • Bochum
  • 10.07.19
Vereine + Ehrenamt
177 Bilder

Das war unser heißer „Gerther Sommer“ 2019

Nicht nur die Temperaturen erreichten Rekordhöhen bei unserem beliebten Fest. Die Bezirksvertretung Bochum-Nord hatte ein ganz heißes Programm zusammengestellt. Es begann wie seit vielen Jahren mit dem Steigerlied gesungen vom Berg-Knappen-Verein Gerthe. Bezirksbürgermeister Henry Donner eröffnete danach das fröhliche Fest vor vielen Bürgerinnen und Bürgern und einiger Prominenz. Die Moderation durch das Programm übernahm wie schon im Vorjahr Dirk Elfgen. Dann ging es RatzFatz, kaum war der...

  • Bochum
  • 01.07.19
  • 2
  • 1
Fotografie
53 Bilder

Lost Places - Gerthe: Die erste Gerther Schule am Norrenberg (1872 + 1891 - 2019)

Unsere erste Gerther Schule am Norrenberg ist kurzfristig aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Dornen, Gestrüpp, Gehölze und viele Bäume sind beseitigt, man hat freie Blicke auf die historischen Bauten. Leider bedeutet das aber auch den Anfang vom Ende. Die eng mit der Gerther Geschichte und des Schulwesens verbundenen Gebäude werden abgerissen und durch eine Wohnbebauung ersetzt. Heute am 9. März 2019 stehen sie aber noch. Ich selbst fühle mich als Gerther mit dieser Schule verbunden, und weil...

  • Bochum
  • 09.03.19
  • 7
  • 4
Kultur
3 Bilder

Aus den Anfängen der Gerther Schulgeschichte am Norrenberg - Von Gerd und Ilse Kivelitz (2000)

Die erste Gerther Schule am Norrenberg wird abgerissen und durch eine Wohnbebauung ersetzt. Über die Gründung und die Zeiten der Schulanfänge in Gerthe erzählt und berichtet aber ein wunderbarer Artikel, verfasst von Gerd und Ilse Kilelitz, aus dem Jahre 2000. Ich danke besonders Ilse Kivelitz, dass ich diese Arbeit und die dazugehörigen Fotos aus der Privatsammlung hier verwenden darf. Mehr Infos und Bilder von der jetzigen Norrenbergschule gibt es hier An der Wand hing links neben dem...

  • Bochum
  • 09.03.19
  • 4
  • 3
LK-Gemeinschaft
61 Bilder

Ein Gerther Sommertagstraum für Jung und Alt

Tolles Programm, volle Bänke und Gassen, abwechslungsreiche Unterhaltung, interessante Informationen, Handwerkermarkt, Wochenmarkt, Repaircafe, Tradition, leckere Speisen. Dieser Gerther Sommer war so, wie wir ihn uns immer wünschen. Dies war eine Veranstaltung von BO-Marketing  und der Bezirksvertretung Nord mit Unterstützung vieler Gerther Vereine und unter Mitwirkung der Anne-Frank-Realschule und der H.V.K.

  • Bochum
  • 07.07.18
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.