bochum

Beiträge zum Thema bochum

Politik

Keine Fördergelder für Taktbruch
VRR lehnt Bau einer 306-Wendeanlage an der Stadtgrenze Bochum-Herne ab

Nach monatelanger Debatte hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) am Donnerstag sich gegen eine Förderung des Baus einer Gleiswechselanlage an der Stadtgrenze von Bochum zu Herne ausgesprochen. Hier soll nach Vorstellungen der Stadt Herne zukünftig ein Taktsprung erfolgen. Während in Bochum die Linien 306 und 316 das Bochumer Teilstück alle 7 ½ Minuten bedienen, soll dies in Herne nur alle 15 Minuten erfolgen. Für diese Einsparung müsste die Bahnen an der Stadtgrenze wenden. Hierzu Frank...

  • Wanne-Eickel
  • 29.03.19
LK-Gemeinschaft
Seltsamer Spaß.

Wintermärchen
In Crange kullerten die Tränen.

Wintermärchen in Crange.🌲 Was Mensch nicht haben muss- ein weinender Steppke - ein Blick zur Seite - alles klar😇🎁🎡🚂🚂🌲🎄🎈🎪 Eine Geisterbahn im 🎄Wintermärchen?😇 Oder bin ich zu Erwachsen? 🤔 Da gibt's nur eins ... Deko weg - so einen Santa bitte nicht.

  • Wanne-Eickel
  • 06.12.18
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
Darauf habe ich gehofft.
15 Bilder

Fühle mich beinahe wie ein entäuschtes Kind
Die beinahe fantastische - Weihnachtswunder - Welt von Herne

Die fantastische - Weihnachts - Wunderwelt. Vom 23.11.2018 bis 31.12.2018 verwandelt sich der Cranger Kirmesplatz in eine Weihnachts - Wunderwelt. 50 Büdchen machen auf kuschelig und das zum ersten Mal, Kunsthandwerk , Geschenkartikel, kulinarische Spezialitäten. Im Rahmenprogramm, Showbühne, ein Märchenwald für Kinder ( noch nicht fertig gestellt) oder die es geblieben sind. Eine fantastische Weihnachts-Wunderwelt ? Träumen im Pott - Indoor - und Outdoor-Attraktionen ? In der...

  • Wanne-Eickel
  • 05.12.18
  • 17
  • 3
Kultur
Interessante Exponate aus unserer Region sind in der Ausstellung in der Zeche Hannover zu sehen.

„Revierfolklore“

Führungen zur Geschichte der Zeche Hannover und durch die aktuelle Sonderausstellung „Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz“ bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am kommenden Sonntag, 28. Oktober, in seinem Industriemuseum Zeche Hannover an der Günnigfelder Straße 251 in Bochum-Hordel, wenige Meter hinter der Herner Stadtgrenze, an. Zechengeschichte im Schatten des Malakowturms ist das Thema von Erlebnisführungen um 12 und 15 Uhr. Was hat eine Zeche mit...

  • Herne
  • 24.10.18
  • 1
Überregionales
Reiselustig und adrett: BürgerReporter Gerd Szymny aus Bochum.
4 Bilder

BürgerReporter des Monats Juni: Gerd Szymny

Wunschlos glücklich, reiselustig, Bochumer mit Herz und Seele – das ist Gerd Szymny. Als "Überläufer" von der alten "derwesten"-Seite hat er vor Jahren den Lokalkompass für sich entdeckt und berichtet seitdem aus seinem Kiez in Bochum, aber auch von seinen Reisen. In diesem Juni ist er unser BürgerReporter des Monats. 1. Wie kam es, dass du dich im Lokalkompass registriert hast? Nach dem Tod meiner Frau im Jahre 2008 war ich in der Community "derwesten" als Karlgeorg tätig.Als die...

  • Bochum
  • 01.06.18
  • 50
  • 33
LK-Gemeinschaft
Bülent Ceylan widmet sich allem, was "kronk" ist. Foto: Alexander Grüber

EventReporter gesucht: Bülent Ceylan ist "kronk"

Die Welt geht am Stock, die Menschen sind dringend auf humoristische Behandlung angewiesen und die bekommen sie direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylans Programm: „KRONK“. Wir suchen einen EventReporter mit strapazierfähiger Lachmuskulatur, der am Freitag, 8. Dezember, noch nichts vor hat.  Ab 20 Uhr widmet sich der Comedian aus Mannheim mit den langen Haaren und dem unverwechselbaren Akzent im Ruhrcongress Bochum den verschiedenen Leiden: Vor allem Körper, Geist und jede Menge...

  • Bochum
  • 30.11.17
  • 20
  • 17
Politik
Stau ist Alltag für Pendler. Herner arbeiten überaus häufig in Bochum, Essen und Gelsenkirchen und tragen zum hohen Verkehrsaufkommen der Autobahnen im Ruhrgebiet bei.

Zahl der Pendler bleibt hoch

Laut amtlicher Statistik pendeln täglich 38577 Arbeitnehmer aus Herne in eine andere Gemeinde. Die drei wichtigsten Ziele dabei sind Bochum (11646 Pendler), gefolgt von Essen (3910 Pendler) und Gelsenkirchen (3498 Pendler). Ein Grund könnten hohe Wohnkosten an vielen Orten mit hoher Arbeitsplatzdichte sein. Die Menschen in Nordrhein-Westfalen sind bereit, für ihren Job immer weitere Wege zurückzulegen. Nach einer aktuellen Umfrage dürfte die Arbeitsstelle nach dem nächsten Umzug...

  • Herne
  • 07.11.17
  • 1
  • 2
Sport

Es sind ein paar Plätze frei!

Dienstags und donnerstags sind in der Vorabendgruppe, die von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr trainiert noch ein paar Trainingsplätze frei. Ein Einstieg in´s Training ist, auch für Anfänger, jederzeit möglich. Das Training findet übrigens auch jetzt in den Sommerferien statt. Also schnell die Sporttasche gepackt und zu uns reinschauen. Wir freuen uns auf euch! Adresse: Friedensstr. 6 44651 Herne Infos unter: www.zen-ki-budo.de info@zen-ki-budo.de 0234 958 b02 720

  • Wanne-Eickel
  • 16.08.17
Kultur
Die Feuersteins: Emily, Carla und Guntmar (v. li.)

Neues Album, neue Songs, ›altes‹ Charisma: Die Feuersteins

Die Feuersteins … Das ist Vater Guntmar, Musiker durch und durch, Komponist und Musikproduzent. Und es sind seine beiden Töchter Carla und Emily, die ihre Liebe zu Melodie und Rhythmus von klein auf leben. Mittlerweile steht die Bochumer Familienband seit 2013 als Trio auf der Bühne, und schnell wurde ihnen nach ihren ersten öffentlichen Auftritten klar, dass es sich dabei um weit mehr als gemütliche ›Küchen-Mucke‹ handelt. Ob auf großen Festivalbühnen, live im Radio oder bei intimen...

  • Bochum
  • 28.05.17
Sport
Yoga - LANGENACHTDESYOGA - Bochum
3 Bilder

LANGENACHTDESYOGA 2017

LANGENACHTDESYOGA 2017 Ab sofort können die "Einlassbändchen" für die LANGENACHTDESYOGA bei uns im Dojo für 10,00 € erworben werden. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Einlassbändchen kommen einem guten Zweck zugute. Weitere Infos zur Yoganacht Bochum und alle Teilnehmenden Orte findet ihr hier: https://www.facebook.com/yoganachtbochum/?fref=ts oder hier: https://www.facebook.com/events/1619328455039695/?fref=ts aber auch hier: Yoganacht Bochum Wir freuen uns auf...

  • Wanne-Eickel
  • 21.05.17
Sport
20 Bilder

Gürtelregen

Gürtelregen Gleich 10 Prüfungen standen am Anfang des Jahres 2017 auf dem Programm. Am 24. Januar 2017 war es endlich soweit: Gürtelprüfung! 10 Prüflinge, darunter 2 Damen, stellten sich den strengen Augen des Prüfers. Für 9 von ihnen war es sogar die erste Prüfung im Jiu Jitsu, der Prüfung zum gelben Gürtel. Ein Schüler stellte sich den Herausforderungen einer Orangegurt-Prüfung. Nachdem der Prüfertisch aufgebaut war und die Jiu Jitsu Pässe durch den Prüfer begutachtet worden waren...

  • Wanne-Eickel
  • 28.01.17
Sport
Trainerin Karin Bevtz konnte stolz auf die Leistungen ihrer Schwimmerinnen sein.

Bronze aus dem Becken gefischt

Bei der Endaustragung des deutschen Mannschaftswettbewerbes in Bochum holten sich die Schwimmerinnen des SV Neptun die Bronzemedaille. Zum Schluss wurden sogar persönliche Bestzeiten aufgestellt. Die Mannschaft der C-Jugend setzte sich aus Lena Bakenecker, Katharina Topeit, Malin Thüring, Laura Manju Simon und Jinpel Turan zusammen. Sie lieferten sich in allen fünf Staffeln enge Rennen mit den Konkurrenten der ersten Mannschaft der SG Dortmund, SG Ruhr und SV Blau-Weiß Bochum. Nach dem...

  • Herne
  • 23.11.16
Sport
Die Nachwuchs-Turnerinnen konnten mit ihren Leistungen durchaus zufrieden sein.

Gleich sechs Pokale ergattert

Die Herner Turnvereinigung nahm zum Abschluss der Saison am Gau-Pokal-Wettkampf in Bochum teil. Sechs Pokale konnten mit nach Hause genommen werden. In der Kür traten Lilli Dörnemann und Emily Tobias an. Mit 43,90 Punkten und der Tageshöchstwertung am Barren siegte Dörnemann im Jahrgang 2002/2003 und verwies die Konkurrenz auf die Plätze. Als jüngste Teilnehmerin belegte Emily Tobias den vierten Platz. Im Jahrgang 2001/2002 konnte Ellen Niesel am Sprung überzeugen und wurde somit Erste....

  • Herne
  • 11.11.16
Politik
Am Standort Herne soll zunächst der jüngste Block noch über den 30. Juni 2017 hinaus betrieben werden. Foto: Helmut Zabel
2 Bilder

Steag schließt Kraftwerksblöcke - viele Arbeitsplätze fallen weg - Stadtwerke erleiden Einnahmeverlust

Schon im Spätsommer verdichteten sich die Anzeichen, dass der Kohleverstromer Steag aufgrund der niedrigen Börsenstrompreise tiefe Einschnitte bei seinen Kraftwerken vornehmen werde. Am Mittwoch wurden die Vorhaben auf den Tisch gelegt. Der Energieversorger wird Kraftwerksblöcke an vier Standorten bei der Bundesnetzagentur zur Stilllegung anmelden. Betroffen sind Herne und Voerde im Ruhrgebiet sowie Weiher und Bexbach im Saarland. Am Mittwochmittag erfuhren die Mitarbeiter des Kraftwerks in...

  • Bochum
  • 03.11.16
  • 6
  • 2
Sport

Wanne-Eickel ringt Bochum nieder

Die Handballer des DSC Wanne-Eickel gewannen am Sonntag, 25. September, ihre Partie gegen Bochum mit 22:20. Nach zwei Niederlagen in der letzten Saison konnte nun endlich ein Sieg gegen den VFL gefeiert werden. Zunächst verwerteten die Bochumer ihre Chancen konsequenter. Der DSC scheiterte mit seinen Versuchen mehrfach am Gästetorhüter. Nach einer Zeitstrafe gegen die Wanner in der 17. Minute steigerte sich die Mannschaft jedoch und ging sogar mit einer Vier-Tore-Führung in die Halbzeit....

  • Herne
  • 26.09.16
  • 1
Ratgeber

Nächtliche Verkehrsbehinderungen auf der A52 in beiden Fahrtrichtungen

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 13. auf 14. September, kommt es zwischen 21 und 5 Uhr zu Verkehrsbehinderungen auf der A52 bei Essen in beiden Fahrtrichtungen. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr lässt dann dort Arbeiten an der Verkehrsführung durchführen. Die Fahrtrichtung Bochum wird in Höhe der Anschlussstelle Essen-Rüttenscheid voll gesperrt. Der gesamte Verkehr wird in der Abfahrt über die parallel verlaufenden L176 (Norbertstraße) zur Auffahrt Essen-Rüttenscheid umgeleitet...

  • Hattingen
  • 12.09.16
  • 2
Sport

NEU - Jetzt auch Trainingszeiten in den Abendstunden

Training in den Abendstunden Ab dem 05. April 2016 gehen wir mit einer 2. Jiu Jitsu Gruppe und Trainingszeiten von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr an den Start. Das Vorabendtraining unserer 1. Jiu Jitsu Gruppe, dienstags und donnerstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr, ist ja schon lange bei uns etabliert. Das Frühaufsteher-Training dienstags von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr wird auch gut angenommen. Was also jetzt noch fehlte, war eine Trainingsmöglichkeit am Abend. Mit der neu geschaffenen 2....

  • Wanne-Eickel
  • 02.04.16
Überregionales
3 Bilder

Ein revolutionärer Ansatz zum Thema Inklusion

Neulich bei uns Am Buschmannshof, oder jedenfalls nicht weit davon, Downtown Bochum. Neuerdings wieder selbst motorisiert habe ich mich gleich in eine benachbarte Großstadt getraut. Da ich ja meinen Rollstuhl mitführe, brauche ich einen Behindertenparkplatz. Den entsprechend berechtigenden Ausweis hatte ich mir längst verschafft. Eine sehr optimistisch durchgeführte Internetrecherche zum Standort eines solchen Parkplatzes hat mich leider nicht weiter gebracht. Also, auf den Zufall vertrauend...

  • Bochum
  • 30.01.16
Kultur

BÜCHERKOMPASS: Bochum, Bottrop und Essen historisch betrachtet

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche blicken wir in die Geschichte dreier Städte aus unserem Verlagsgebiet und haben dazu drei Werke aus dem Wartberg-Verlag zu vergeben. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeite per Post schicken können! Jürgen Boebers-Süßmann: Links und...

  • 19.01.16
  • 7
  • 11
Kultur
Jakob Vornau
6 Bilder

In der neuen Show des Varietés "et cetera" trifft Peitsche auf Piano

Er hat Charme. Sie hat Schnauze. Er hat einen Flügel. Sie hat eine Peitsche: Markus Schimpp und Chantall könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und deshalb stehen die beiden im Zentrum der neuen Show im Varieté „et cetera“: „Zwei mit Charme und Schnauze“ heißt das neue Programm, das am Freitag, 13. November, seine Premiere erlebt. Die Besucher dürfen sich auf einen wundervollen Abend rund um das große Thema „Männer und Frauen“ freuen – eine Welt...

  • Bochum
  • 10.11.15
  • 1
  • 1
Sport
Zen-Ki-Budo - Jiu Jitsu - Selbstverteidigung - Kampfsport - Kampfkunst - Selbstverteidigungskurse - Herne - Bochum - Röhlinghausen - Wanne-Eickel - www.zen-ki-budo.de
39 Bilder

Sommerfest 2015

Sommerfest 2015 Ein Tag voll Sonnenschein, Spiel, Spaß und guter Laune war für unser Sommerfest 2015 am 15. August 2015 geplant aber es wurde noch viel besser. Schon fast traditionell fand unser Sommerfest im Garten unseres 1. Vorsitzenden Uwe Reichert und seiner Familie statt. Viele Helfer mit fleißigen Händen hatten Tische, Bänke und einen Pavillon aufgebaut, um den Gästen des Sommerfestes auch Platz zum Sitzen und Relaxen zu geben. Auch für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt....

  • Wanne-Eickel
  • 22.08.15
  • 1
Ratgeber

A43: Stauwarnanlage geht Donnerstag in die Testphase

Auf der A43 zwischen der Anschlussstelle Bochum-Laer und dem Autobahnkreuz Herne in Fahrtrichtung Münster geht am Donnerstag, 13. August, eine neue Stauwarnanlage in eine vierwöchige Testphase. Sichtbar für die Verkehrsteilnehmer sind fünf Brücken mit Wechselverkehrszeichen in LED-Technik und drei seitlich stehende Anzeigen in Auffahrten zur A43. Die Verkehrszeichenbrücken sind leicht demontier- und umsetzbar - eine wichtige Voraussetzung für ihre notwendige Verlegung im Zusammenhang des...

  • Hattingen
  • 11.08.15
  • 3
Sport
Zen-Ki-Budo - Jiu Jitsu - Selbstverteidigung - Kampfsport - Kampfkunst - Bochum - Herne - Wanne-Eickel
15 Bilder

Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte Eine Erfolgsgeschichte, die ihres Gleichen sucht begann letztes Jahr im November in unserem Zen-Ki-Budo. Werner erschien zu seinem ersten Jiu Jitsu Training in unserer Kampfkunstschule. "Ich bin 59 Jahre alt und fühle mich noch fit genug um bei euch mitzumachen" so stellte sich Werner vor und stieg auch direkt ins Training ein. Fallschule, Grundtechniken und Abwehrtechniken, alles was gefordert wurde, machte Werner mit. "Jiu Jitsu, genau das ist mein Sport, Kampfsport...

  • Wanne-Eickel
  • 05.07.15
Ratgeber

Straßen NRW: Ab Mittwoch Sperrung der A40

Die so genannte Lärmsanierung auf der A40 zwischen dem Autobahndreieck (AD) Essen-Ost und der Anschlussstelle (AS) Gelsenkirchen tritt in eine neue Phase. Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW wird in den Sommerferien 2015 zwischen der AS Essen-Huttrop und der AS Gelsenkirchen in beiden Fahrtrichtungen unter anderem "Flüsterasphalt" einbauen. Für die anstehenden Straßenbauarbeiten muss die A40 in Fahrtrichtung Bochum von der AS Essen-Huttrop bis zur AS Gelsenkirchen vom 1. Juli bis 8....

  • Hattingen
  • 25.06.15
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.