Bochumer Straße

Beiträge zum Thema Bochumer Straße

Blaulicht
Verkehrsstörungen bei Polizeieinsatz mit SEK und Diensthund in Ückendorf 

Polizei Gelsenkirchen
Verkehrsstörungen bei Polizeieinsatz mit SEK und Diensthund in Ückendorf

Am heutigen Freitag. 04. Dezember. 2020 kam es um 6:00 Uhr auf der Bochumer Straße im Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf für ca. 30 Minuten zu Verkehrsbeeinträchtigungen Grund für den Einsatz war eine Wohnungsdurchsuchung in einem laufenden Ermittlungsverfahren. Hierbei wurde die Gelsenkirchener Polizei von Kräften der Einsatzhundertschaft, einem SEK und Diensthunden unterstützt. Neben dem Straßenverkehr war auch der Schienenverkehr betroffen. Polizei Gelsenkirchen

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.20
LK-Gemeinschaft
Kommunaler Ordnungsdienst

Interventionsteam überprüft zwei Häuser
Ermittler finden Mängel – Zahlreiche Verstöße gegen Park- und Halteverbote

 Das Interventionsteam EU-Ost der Stadt Gelsenkirchen hat nach Hinweisen aus der Bevölkerung und aufgrund eigener Erkenntnisse am Donnerstag. 17. September 2020 zwei Häuser in der Röhrenstraße und ein Haus an der Bochumer Straße überprüft. Das gemischte Team aus Kommunalem Ordnungsdienst (KOD), Baubehörde und Wohnungsaufsicht, Arbeitsverwaltung, Polizei, Stromversorger und Sprachmittlern führte dabei umfangreiche Kontrollen durch. Von insgesamt 76 gemeldeten Personen wurden 51 angetroffen.Wegen...

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.20
Politik

Sanierungsgebiet Bochumer Straße um einen weiteren Baustein voranbringen

Wöll: Städtebaulichen Missstand am Justizzentrum jetzt beseitigen Die Häuser an der Bochumer Straße 82 und 84 stehen seit geraumer Zeit fast vollständig leer. „Nunmehr ist auch die letzte noch verbliebene Mietpartei ausgezogen, so dass zeitnah mit den Abbrucharbeiten an dieser Stelle begonnen und so der städtebauliche Missstand gegenüber dem Justizzentrum endlich beseitigt werden kann“, so Werner Wöll, Sprecher der CDU-Fraktion im Planungsausschuss. Nach dem gültigen Bebauungsplan ist...

  • Gelsenkirchen
  • 02.06.20
  • 1
Wirtschaft
Die Abrissarbeiten sind in vollem Gange an der Bochumer Straße 167/169.
2 Bilder

Revitalisierung der Bochumer Straße
Neubau des Virchowbogen

Die Auswirkungen der momentanen Coronasituation sorgen bei der Neubautätigkeit der Gelsenkirchener Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft mbH (ggw) noch für keinen Abbruch. Das kommunale Wohnungsunternehmen der Stadt Gelsenkirchen hat es sich zum Ziel gesetzt, in möglichst vielen Stadtteilen von Gelsenkirchen barrierearme Wohnungen anzubieten, um einerseits der hohen Nachfrage nachzukommen und andererseits unsere Stadt mithilfe architektonisch ansprechender Neubauten sukzessive attraktiver zu...

  • Gelsenkirchen
  • 19.04.20
Kultur
Liedermacherin Mariama
Video 2 Bilder

Stadtsanierung Ückendorf
Richtfest im Haus Reichstein - Preview eines lebhaften Ortes

Ückendorf wird saniert. Mit Fördermitteln des Landes und viel Einsatz der Stadt Gelsenkirchen. Die Kirche Heiligkreuz wird zu einem Veranstaltungsort. Und ihr gegenüber lag seit 1902 das Haus Reichstein. Eine Kneipe. In den letzten Jahrzehnten aber ein Zeichen des Niedergangs von Ückendorf. Haus Reichstein soll wieder mit Leben gefüllt werden. Es wird als Musterbeispiel saniert, denn es soll bezahlbar bleiben, was hier gerade mit öffentlichem Geld vorgenommen wird. Die Arbeiten am Rohbau sind...

  • Gelsenkirchen
  • 02.02.20
LK-Gemeinschaft
Augenärztlicher Notfalldienst in Bochum

Augenärztlicher Bereitschaftsdienst in Bochum Langendreer
Für die Oberbürgermeister Frank Baranowski und Bernd Tischler ergeben sich Fragen

Die Nachricht der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, dass zukünftig der augenärztliche Notdienst in Bochum-Langendreer und nicht jeweils wohnortnah in Gelsenkirchen, Bottrop oder dem Kreis Recklinghausen zu finden ist, wirft für den Gelsenkirchener Oberbürgermeister Frank Baranowski und den Bottroper Oberbürgermeister Bernd Tischler eine ganze Reihe an Fragen auf. Oberbürgermeister Frank Baranowski: „Von Gelsenkirchen bis zur zentralen augenärztlichen Notfalldienstpraxis am...

  • Gelsenkirchen
  • 30.01.20
Kultur
Das altehrwürdige Haus Reichstein ist von außen ein echter Hingucker aus der Gründerzeit. Hinter der Fassade hat das Gebäude aber noch viel mehr zu bieten, denn hier findet eine öffentliche Sanierung statt.

Neue Führungen
Haus Reichstein „geöffnet“

Im Oktober öffnet das Haus Reichstein an der Bochumer Straße 114 wieder seine Türen für interessierte Besucher. Insgesamt sechs Führungen unter drei verschiedenen Themen lassen diesmal besonders tief in die Baustelle des sich in einer öffentlichen Sanierung befindenden Gründerzeitbaus in Ückendorf blicken. Fachlich steht besonders die Schräglage im Fokus, mit der viele Altbauten zu kämpfen haben. Das alte Haus Reichstein im Gelsenkirchener Entwicklungsstadtteil Ückendorf wird aktuell von der...

  • Gelsenkirchen
  • 18.10.19
Kultur
Gruppenfoto (v.l.n.r.): Rainer Schiffkowski (Referatsleiter Wirtschaftsförderung), Alexander Stöhr (XignSys), Pascal Manaras (Geschäftsführer XignSys), Chris Wojzechowski (Geschäftsführer AWARE7), Stadtrat Dr. Christopher Schmitt, Matteo Cagnazzo (Geschäftsführer AWARE7), Oberbürgermeister Frank Baranowski und Catrin Schenk (Stadterneuerungsgesellschaft SEG).

AWARE7 und XignSys ziehen nach Ückendorf
Oberbürgermeister begrüßt Startups im Kreativquartier

Gleich zwei Ausgründungen aus dem Institut für Internet-Sicherheit – if(is) der Westfälischen Hochschule werden im Juni 2019 nach Gelsenkirchen-Ückendorf verlagert. Die AWARE7 GmbH und die XignSys GmbH – beide im Bereich IT- und Internet-Sicherheit tätig – beziehen derzeit neue Räumlichkeiten in der Bergmannstraße und der Bochumer Straße. Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßte zusammen mit Stadtrat Dr. Christopher Schmitt und dem Referatsleiter der Wirtschaftsförderung, Rainer...

  • Gelsenkirchen
  • 15.06.19
Vereine + Ehrenamt
Helfer vom Arzt Mobil und weitere freiwillige Helfer nahmen bei sonnigem Wetter den Spaten in die Hand.
2 Bilder

Beet verbindet Menschen
Blumen für alle

Wohnungslose, Suchtkranke und Mitarbeiter des Arzt Mobils Gelsenkirchen legten gemeinsam Hand an und bepflanzten im Rahmen des Projektes "Verwurzelt" ein neun Quadratmeter großes Blumenbeet in der Neustadt. "Verwurzelt" ist dabei Teil der stadtweiten Aktion "...weil es unsere Stadt ist!". Bürger und chronisch Suchterkrankte in Gelsenkirchen sollen gleichermaßen an einem schönen Stadtbild arbeiten. Die Idee holten sich die Mitarbeiter des Arzt Mobils bei einer Fortbildung in Aachen. Dort...

  • Gelsenkirchen
  • 29.05.19
Politik

Auch in Ückendorf werden ganz dringend Kindergartenplätze gebraucht
Hensel: Die Kindertagesstätte in der Bochumer Straße muss jetzt endlich kommen

„Der absolute Stillstand bei dem geplanten Neubau der Kindertagesstätte an der Bochumer Straße muss endlich beendet werden“, fordert die die CDU Stadtverordnete Annelie Hensel zum wiederholten Male. „Seit dem Abriss der Häuser Bochumer Straße 119-123 sind wir in Sachen mehr Kindergartenplätze und Startschuss zur Sanierung und Aufwertung der Bochumer Straße nicht weiter gekommen. Eigentlich sollte nach den unzähligen Verzögerungen und Komplikationen rund um das private Investment mit dem Bau der...

  • Gelsenkirchen
  • 22.11.18
Überregionales
Die Kinder der mobilen Kita (MoKi) waren zum Baustart der Motorikhalle bester Laune.
2 Bilder

Baustart der Psychomotorikhalle

Das Stadterneuerungsgebiet (SEG) Bochumer Straße nimmt weiter Gestalt an an. Neben den vielen jungen Menschen, die mittlerweile in die Immobilien der Stadterneuerungsgesellschaft (SEG) eingezogen sind, entwickeln sich langsam auch die durch die Städtebauförderung unterstützten Projekte. Die Realisierung einer "Psychomotorikhalle", einem Bewegungsraum fürs Quartier, gehört dazu. Die Halle wird Sport- und Bewegungsangebote, insbesondere für Kinder und Jugendliche, für das gesamte Quartier bieten....

  • Gelsenkirchen
  • 01.11.18
Überregionales
VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

Anlaufstelle im Quartier Bochumer Straße

Neues Stadtteilbüro Bochumer Straße wird eröffnet Am kommenden Mittwoch 28. Februar 2018 findet in der Zeit zwischen 15 und 18 Uhr die feierliche Eröffnung des Stadtteilbüros Bochumer Straße statt. Oberbürgermeister Frank Baranowski wird das Stadtteilbüro um 16.30 Uhr offiziell eröffnen. Bei Kaffee, Kuchen und sanften Tönen bietet die Veranstaltung eine erste Plattform für das gegenseitige Kennenlernen und die künftige Zusammenarbeit… Weitere Infos dazu gibt es hier ....

  • Gelsenkirchen
  • 23.02.18
Überregionales
Symbolbild

Gelsenkirchener ohne Führerschein rast mit 117 km/h durch Dorsten

Feldmark. Ein 21-jähriger Gelsenkirchener ging am Donnerstag um 16.30 Uhr der Polizei ins Netz. Die Beamten hatten den jungen Mann mit einem Tempo von 117 km/h gemessen - erlaubt waren 50 km/h. Als der Gelsenkirchener auf die Kontrollstelle zufuhr und den Beamten auf der Straße sah, der ihn anhalten wollte, machte er eine Vollbremsung und verließ den Wagen. Den Beamten teilte er mit, dass er ihnen nicht glaube, dass sie auf eine Entfernung von mehreren hundert Metern die Geschwindigkeit messen...

  • Dorsten
  • 12.01.18
Ratgeber
3 Bilder

Wohnungsbrand in der Bochumer Straße im Stadtteil Neustadt.

"Blaulicht" Gelsenkirchen. Am heutigen ersten Weihnachtsfeiertag 26. Dezember 2017 gegen 9:20 Uhr wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Wohnungsbrand in die Bochumer Straße im Stadtteil Ückendorf alarmiert. Aufgrund der Meldung wurden die Feuerwachen Altstadt und Heßler sowie der Führungsdienst aus Buer zur Einsatzstelle entsandt. Bei der Ankunft konnte Brandrauch im Treppenraum und in einer Wohnung im Erdgeschoss festgestellt werden. Umgehend wurden zwei Atemschutztrupps mit einem Rohr...

  • Gelsenkirchen
  • 25.12.17
  • 1
Überregionales
4 Bilder

Und die Bochumer Straße lebt doch

Das ninety6 rockt Ückendorf Der Plan der Stadt Gelsenkirchen, die Bochumer Straße wieder zu beleben, scheint zu greifen. Das Ninety6, ein Wohnprojekt aus Gelsenkirchen-Ückendorf für junge Leute & Kreative, initiiert von der Wifö Gelsenkirchen und der Stadterneuerungsgesellschaft. Viele Wohnungen, sind sowohl als Einzelwohnung oder auch als Wohngemeinschaft angemietet. Die jungen Leute fühlen sich hier wohl, haben eine günstige Miete, wohnen in City nähe und haben Top Verbindungen zum...

  • Gelsenkirchen
  • 19.12.17
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt einige der „Puppenspieler“, die vor zwei Jahren bei den 16. Kinder-Puppenspieltagen in verschiedenen Workshops ihre eigenen Spielpuppen, aber auch Theaterstücke und entsprechende Kulissen entwickelten.

„Das glaubst du doch wohl selbst nicht!“

Die „Ückendorfer Kinder-Puppenspieltage“ sind „Volljährig! Denn die „Ückendorfer Kinder-Puppenspieltage“ auf dem Bau- und Abenteuerspielplatz an der Bochumer Straße 214 sind ein Projekt der Einrichtung und werden bereits seit 18 Jahren in Kooperation mit dem Förderverein Rappelkiste und der Mitarbeit des Sonswas Theater aus Melle durchgeführt. Bisher haben weit mehr als 1.000 Kinder und Jugendliche an den Ückendorfer Kinder-Puppenspiel-Tagen teilgenommen. Ab Montag, 13. November. starten wieder...

  • Gelsenkirchen
  • 11.11.17
Politik
Oberbürgermeister Baranowski im Gespräch mit Stadtspiegel-Redakteurin Silke Heidenblut. Foto: Gerd Kaemper
4 Bilder

Sommerinterview mit Oberbürgermeister Frank Baranowski: „Der Haushalt ist ausgeglichen!“

Das Sommerinterview mit Oberbürgermeister Frank Baranowski, der seinen Urlaub im verregneten Devon bei 14 Grad verbrachte, fand passenderweise am sonnigsten Tag der Woche statt: Tisch und zwei Stühle auf der Dachterrasse waren einmal mehr mit einem Blumenstrauß dekoriert, so dass dem Gespräch über die Lage der Stadt nichts im Weg stand. Und das Stadtoberhaupt konnte gleich mit einer sehr guten Nachricht aufwarten: „Der Haushalt für das Jahr 2018, den wir in der nächsten Woche einbringen werden,...

  • Gelsenkirchen
  • 01.09.17
  • 2
  • 1
Überregionales
VLUU L100, M100  / Samsung L100, M100

Einstige Prachtstraße soll wieder glänzen

Was geschieht in Ückendorf, was geschieht mit der Bochumer Straße? So plant die SEG                                                 ( Stadterneuerungsgesellschaft ) Die Stadt Gelsenkirchen hat sich fest der Erneuerung und Sanierung des Wohngebietes Bochumer Straße verschrieben. Die ersten leichten Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen zeichnen sich bereits ab. Mehr Info dazu gibt’s auf...

  • Gelsenkirchen
  • 28.07.17
Politik
Sebastian Watermeier SPD - Landtagskandidat im Wahlkreis Gelsenkirchen II.

SPD - Landtagskandidat Sebastian Watermeier: „Stadt und Polizei setzen richtiges Zeichen in Ückendorf“

Die Einrichtung einer gemeinsamen Dienststelle von Polizei und Kommunalem Ordnungs-dienst an der Bochumer Straße in Ückendorf stößt beim SPD-Landtagskandidaten Sebastian Watermeier auf Zustimmung: „Stadt und Polizei setzen ein richtiges Zeichen dadurch, dass sie gemeinsam Präsenz im nicht immer einfachen Umfeld der Bochumer Straße zeigen und die Ansprechbarkeit durch die zentralere Lage noch ausbauen.“ Watermeier lobt, dass damit auch die Institution einer Dienststelle im Stadtteil erhalten...

  • Gelsenkirchen
  • 06.12.16
  • 1
Politik

Hensel: Der Startschuss für den Neubau der Kindertagesstätte in der Bochumer Straße muss endlich fallen

Ein deutliches Signal für den Aufbruch wird immer wichtiger Mit dem Abriss der Häuser Bochumer Straße 119 – 123 im März des vergangenen Jahres ist der Platz für den Neubau einer viergruppigen Kindertagesstätte geschaffen worden. „Seit einem Jahr tut sich nach außen hin an der Baulücke nichts, obwohl das Projekt Kita das erste sichtbare Objekt der Stadterneuerung an der Bochumer Straße sein sollte. Während in anderen Stadtteilen neue Kitas gebaut und zwischenzeitlich in Betrieb gegangen sind,...

  • Gelsenkirchen
  • 11.03.16
Überregionales

Bilanz der Kontrollaktion von Stadtverwaltung und Polizei in Gelsenkirchen.

Am frühen Dienstagabend 02. Februar 2016 fand auf Bochumer Straße im Gelsenkirchener Stadtteil Ückendorf eine großangelegte Kontrolle der Stadt Gelsenkirchen und der Polizei statt. Im Rahmen des Konzeptes GeOS (Gemeinsam für Ordnung und Sicherheit)statt. Im Rahmen dieser Kontrolle wurden diverse Lokalitäten und mehrere Personen überprüft. Die Polizei fand ein durch Diebstahl abhanden gekommenes Notebook und eine geringe Menge an Betäubungsmitteln. Entsprechende Strafverfahren werden...

  • Gelsenkirchen
  • 03.02.16
  • 1
Politik

Bochumer Straße: CDU warnt vor unzulässiger Verquickung

Hensel: Die von der SPD angestoßene Debatte schadet Ückendorf Mit einem klaren Nein beantwortet die CDU-Stadtverordnete Annelie Hensel aus Ückendorf die seitens der SPD aufgeworfene Frage, ob die Revitalisierung der Bochumer Straße in Gefahr geraten ist. „Die Revitalisierung der Bochumer Straße und die und die negativen Schlagzeilen der vergangenen Wochen rund um No-go-Areas im Stadtsüden sind zwei Paar verschiedene Schuhe. Wir tun niemandem und schon gar nicht den Bürgerinnen und Bürgern im...

  • Gelsenkirchen
  • 19.01.16
Kultur
69 Bilder

20 Jahre Wissenschaftspark - Kulturfest ohne Grenzen

Am 22 August 2015 feirte der Wissenschaftpark sein 20 jähriges jubiläum. Mit kultur, Musik, Tanz und Spiel. Kulinarisch wurde von alles was angeboten von spanisch bis türkisch. Das Musikprogramm wurde von mehere Bands aus dem Bereichen Pop,Latin, Balkan und Oriental bestritten.

  • Gelsenkirchen
  • 23.08.15
  • 1
  • 5
Überregionales

Zwei Männliche Personen beraubten 17 – jährige.

Gegen 18:00 Uhr stieg eine 17- jährige auf der Bochumer Str. Höhe Wissenschaftspark im Gelsenkirchener Ortsteil Ückendorf aus der Straßenbahn und wurde direkt von zwei Männlichen Personen angegangen. Sie schrien die 17-jährige an und rissen an der Handtasche welche sie mitführte, trotz Gegenwehr gelang es den beiden in den Besitz der Tasche zu kommen und flüchteten. Die Geschädigte lief den Tätern noch kurz hinterher, verlor sie jedoch aus den Augen. Kurze Zeit später konnte die Tasche und...

  • Gelsenkirchen
  • 04.01.15
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.