Bodelschwingher Straße

Beiträge zum Thema Bodelschwingher Straße

LK-Gemeinschaft
Zerstörungswut: Die Baumrinde wurde extrem beschädigt.

Rinde zerstört
Baumfrevel an der Bodelschwingher Straße auf Schwerin

An einer Zierkirsche an der Bodelschwingher Straße auf Schwerin haben unbekannte Täter die Rinde derart zerstört, sodass fraglich ist, ob sich der Baum davon erholen kann. Die Stadt bittet um die Mithilfe der Bürger. Wer beobachtet hat, wie sich jemand – wahrscheinlich in der vergangenen Woche – an dem Baum in Höhe der Hausnummer 50 zu schaffen gemacht hat, kann sich bei der Polizei melden oder auch beim Bereich Stadtgrün und Friedhofswesen der Stadtverwaltung im Rathaus, Tel....

  • Castrop-Rauxel
  • 04.06.20
  • 1
Blaulicht
Zur Bodelschwingher Straße auf Schwerin musste die Polizei am Freitagmorgen, um einen Unfall aufzunehmen.

Blutprobe wegen Verdachts auf Betäubungsmittel
Kein Führerschein - Parkendes Auto gerammt

Am heutigen Freitag (16. August)  fuhr laut Polizeiangaben ein 23-jähriger Castrop-Rauxeler gegen 5 Uhr mit einem Auto auf der Bodelschwingher Straße gegen ein am Straßenrand geparktes Auto. Dabei entstand 4.000 Euro Sachschaden. Da sich bei dem 23-Jährigen Hinweise ergaben, dass er Betäubungsmittel genommen hatte, wurde er zur Wache gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Weitere Ermittlungen ergaben, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Darüber hinaus...

  • Castrop-Rauxel
  • 16.08.19
Überregionales

Verbotenes Symbol an Gebäude gesprüht: Staatsschutz ermittelt

"Ich war total empört!", sagt die Schwerinerin. Und sie ist es auch Tage später noch. Ein oder mehrere unbekannte Täter hatten in der Nacht zu Samstag (8. September) eine "88" auf die Wand eines Gebäudes an der Bodelschwingher Straße gesprüht, das früher einen Kiosk beherbergte. "Ich kam nicht sofort auf die Bedeutung der Zahlen, wusste aber, dass es irgendetwas Rechtsextremes ist", berichtet die Gebäudeeigentümerin gegenüber dem Stadtanzeiger. Im Internet fand sie dann die Erklärung,...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.09.18
Ratgeber

Radweg oder nicht?

Stress an der Bodelschwingher Straße. Zwischen Fußgängern und Radfahrern. Und zwischen Autofahrern und Radlern. Der Grund: Ein Radweg, der schon lange keiner mehr ist. Das wissen nur viele Verkehrsteilnehmer nicht. Leserin, die auf Schwerin wohnt, berichtete gegenüber der Stadtanzeiger-Redaktion: „Wenn ich mit meinem Hund den dunklen Teil des Gehweges benutze, bin ich schon öfters übel von Radfahrern beschimpft worden.“ Und genau der dunkle, das heißt rotbraun gepflasterte Teil des grauen...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.17
Überregionales
Das Gelände an der Bodelschwingher Straße.
2 Bilder

Wilde Müllkippen in Castrop-Rauxel: Verursacher ermittelt / Räumfrist von 14 Tagen

„Bauschutt, Müll und Co.: Auf das verwahrloste Gelände an der Bodelschwingher Straße gegenüber der Schweriner Bergehalde hatte uns Thomas Krax aufmerksam gemacht (Stadtanzeiger berichtete am 13. April). Die gute Nachricht: Dieser Schandfleck dürfte bald keiner mehr sein. Nach unserer Anfrage beim Kreis Recklinghausen kam Bewegung in die Sache. „Wir haben Hinweise auf den Verursacher erhalten“, sagte Kreissprecherin Svenja Küchmeister. „Er wird angeschrieben und aufgefordert, das Ganze...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.