Bodo Klimpel

Beiträge zum Thema Bodo Klimpel

Wirtschaft
Sie stellten das regionale Umsetzungskonzept vor (v. l.): Landrat Bodo Klimpel, Gelsenkirchens Oberbürgermeisterin Karin Welge, Dr. Hanno Butsch (Becker Büttner Held Consulting AG), Sabine Wißmann von der Wirtschaftsförderung der Stadt Bottrop und Peter Haumann, Fachbereichsleiter Umwelt, Verkehr, Geoinformation, Planung und Wirtschaft beim Kreis Recklinghausen.

Wasserstoff bringt Emscher-Lippe voran
Regionales Umsetzungskonzept H2-Mobilität vorgestellt

Die Emscher-Lippe-Region bietet gute Voraussetzungen für eine breite Nutzung von Wasserstoff in der Mobilität und Synergieeffekte mit den anderen Sektoren. So lautet ein Fazit des im Zuge von HyExperts erarbeiteten Umsetzungskonzeptes für eine Wasserstoffmobilitätsregion, das im September, im Rahmen der e:Motion-Messe in Herten von Bodo Klimpel, Landrat des Kreises Recklinghausen, Karin Welge, Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen, und Sabine Wißmann, Leiterin der Wirtschaftsförderung...

  • Dorsten
  • 22.10.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel (5. von rechts) war im Grundgesetzladen in der Innenstadt zu Besuch.

Dorstener Woche des Grundgesetztes
Eröffnung in der St. Agatha-Kirche mit Bürgermeister Tobias Stockhoff und Franz Müntefering

Die Dorstener Woche des Grundgesetzes ist eröffnet. Seit Freitag dreht sich im gesamten Stadtgebiet zehn Tage lang eine Menge um Demokratie und Respekt. Das breit gefächerte Programm bietet neben Lesungen, Konzerten, Vorträgen, Filmvorführungen u.a. auch Workshops, Aktionen und Talkrunden. Insgesamt umfasst das Programm rund 40 Punkte. Geplant und organisiert haben dieses Programm vor allem Bürgerinnen und Bürger. In erster Linie sind es Dorstener Vereine, Gruppen, Schulklassen und...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel (r.) informierte sich bei Dorstens Bürgermeister Tobias Stockhoff (l.) und Uwe Senftleben, Botschafter des Stadtdialogs für Menschenwürde, Demokratie und Respekt, im Grundgesetz-Laden über die "Woche des Grundgesetzes" in Dorsten.

„Woche des Grundgesetzes“ in Dorsten
Landrat Bodo Klimpel besucht Grundgesetz-Laden

In Dorsten dreht sich in dieser Woche alles um das Grundgesetz. Zentrale Anlaufstelle für Aktionen, Treffen und Gespräche ist dabei der "Grundgesetz-Laden", den Landrat Bodo Klimpel auf Einladung von Bürgermeister Tobias Stockhoff nun besucht hat. Bei einer Führung durch das Ladenlokal am Franziskanerkloster ging es allem voran um die Themenbereiche Demokratie und respektvolles Miteinander. "Das Grundgesetz ist die wichtigste rechtliche Grundlage unseres Zusammenlebens", sagt Landrat Bodo...

  • Dorsten
  • 27.09.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel.

"Herausforderung für die Kommunen"
Landrat Bodo Klimpel dankt allen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern

Am Sonntag, 26. September, hat Deutschland den 20. Deutschen Bundestag gewählt. Damit so eine Wahl reibungslos ablaufen kann, braucht es viele engagierte Helfer, wie Landrat Bodo Klimpel betont. "Die Durchführung und Bewältigung einer Wahl ist immer wieder eine große Herausforderung für die Kommunen. Mein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten, allen voran den vielen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern. Nur mit Ihrer Unterstützung konnte diese Aufgabe bewältigt werden", so Klimpel....

  • Dorsten
  • 27.09.21
Vereine + Ehrenamt
Landrat Bodo Klimpel (r.) und Dorstens 1. stellvertretende Bürgermeisterin Christel Briefs, gratulierten Helmut Winkler zum Bundesverdienstkreuz am Bande.

Dorstener erhält hohe Auszeichnung
Landrat Bodo Klimpel überreicht Helmut Winkler das Bundesverdienstkreuz

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Bodo Klimpel am Montag, 6. September, Helmut Winkler das Bundesverdienstkreuz überreicht. Der Dorstener ist für sein jahrzehntelanges Engagement im sportlichen Bereich ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand unter Berücksichtigung von Abständen und Hygieneauflagen im kleinen Kreis im Kreishaus in Recklinghausen statt. Auch Dorstens 1. Stellvertretende Bürgermeisterin, Christel Briefs, gratulierte Helmut Winkler. In seiner...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Natur + Garten
Werben für die Klimakampagne (von l.): André Dora (BM Datteln), Carsten Wewers (BM Oer-Erkenschwick), Tobias Stockhoff (BM Dorsten), Rajko Kravanja (BM Castrop-Rauxel), Landrat Bodo Klimpel, Andreas Stegemann (BM Haltern am See), Marcel Mittelbach (BM Waltrop), Kreisdirektor Roland Butz, Matthias Müller (BM Herten), Michael Bach (Leiter Haupt- und Personalamt, Marl), Ekkehard Grunwald (Erster Beigeordneter, Recklinghausen).
2 Bilder

Gemeinsam für gutes Klima im Vest
Start einer kreisweiten Klimakampagne

Schon mit kleinen Dingen kann jeder persönlich einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Dafür werben der Kreis und die zehn kreisangehörigen Städte gemeinsam mit einer eigenen Kampagne: "Gemeinsam für gutes Klima im Vest" liefert Inspirationen für klimaschonendes Verhalten. Vorgestellt wurde die Klimakampagne im Zuge der Sitzung der Hauptverwaltungsbeamten im Kreishaus. Ziel ist es, Bürgerinnen und Bürger dazu anzuregen, mit ihrem Verhalten das Klima zu schonen. "Unser Engagement im Kreis und in...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Kultur

Der Architekt des Ruhrgebiets
Neue Legendenschilder für Rappaportstraße

Über einen Mann, der vor rund 100 Jahren visionäre Ideen für die Zukunft Marls entwickelte, informieren jetzt drei Legendenschilder der Marler Bürgerstiftung. Diese hängen an der Rappaportstraße und wurden jetzt gemeinsam mit der RVR-Regionaldirektorin, dem Landrat des Kreises Recklinghausen und dem stellv. Bürgermeister enthüllt. Sein „Erbe“ ist das grüne Ruhrgebiet, seine Ideen wirken bis heute aktuell und doch kennt ihn kaum jemand: Philipp Rappaport. Der Architekt und Stadtplaner arbeitete...

  • Marl
  • 23.08.21
Politik
Der Kreiswahlausschuss unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Landrat Bodo Klimpel (Foto) hat sich am 30. Juli mit den Kreiswahlvorschlägen der Direktkandidaten für die Bundestagswahl befasst.

Wahlausschuss für Bundestagswahl hat getagt
19 von 20 Kandidaten zugelassen

Der Kreiswahlausschuss unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Landrat Bodo Klimpel hat sich am 30. Juli mit den Kreiswahlvorschlägen der Direktkandidaten für die Bundestagswahl befasst. Das Gremium ließ alle zehn Kandidatinnen und Kandidaten für den Wahlkreis 121 – Recklinghausen I zu. Von den zehn Vorschlägen für den Wahlkreis 122 – Recklinghausen II hat der Kreiswahlausschuss den Wahlvorschlag der Partei dieBasis wegen fehlender Unterstützungsunterschriften zurückgewiesen. Somit sind insgesamt 19...

  • Dorsten
  • 06.08.21
Blaulicht
Gratulation zur Ernennung und Dank für das Engagement gab es von Landrat Bodo Klimpel (rechts) und Dr. Ann-Kathrin Besemann für den neuen Bezirksbrandmeister Oliver Wegner (2.v.l.), Kreisbrandmeister Robert Gurk (Mitte) und den neuen stellvertretenden Kreisbrandmeister Andreas Schulte-Sasse.

Schulte-Sasse folgt auf Wegner
Stellvertretender Kreisbrandmeister neu besetzt

Der Kreis Recklinghausen hat einen neuen stellvertretenden Kreisbrandmeister: Andreas Schulte-Sasse aus Recklinghausen vertritt ab sofort Kreisbrandmeister Robert Gurk. Andreas Fischer aus Dorsten vervollständigt das Trio weiterhin. "Ich danke Ihnen allen für Ihren Einsatz. Es ist gut, dass wir uns auf unsere Feuerwehr verlassen können", sagte Landrat Bodo Klimpel bei der Urkundenübergabe. "Gerade bei großen Einsätzen sehen wir, wie gut die Zusammenarbeit über die Stadtgrenzen hinweg...

  • Dorsten
  • 12.07.21
Ratgeber
Im Kreis Recklinghausen können ab sofort alle Fragen zu aktuellen Corona-Regelungen und zu Impfungen oder dem digitalen Impfpass zentral unter Tel. 02361 8904545 gestellt werden.

Hotlines zu Corona und Impfungen im Kreis Recklinghausen haben eine neue Telefonnummer
Digitaler Assistent beantwortet Fragen auch nach Dienstschluss

Die Kreisverwaltung führt die beiden Bürgertelefone unter einer neuen Telefonnummer zusammen. Ab sofort können alle Fragen zu aktuellen Corona-Regelungen, aber auch zu Impfungen oder dem digitalen Impfpass zentral unter Tel. 02361 8904545 gestellt werden. Darüber hinaus gibt es eine Service-Erweiterung: Die Kreisverwaltung nimmt an einer Studie des Instituts für Public Health der Charité teil und installiert mit dieser Umstellung gleichzeitig einen digitalen Assistenten, der auch außerhalb der...

  • Recklinghausen
  • 28.06.21
Natur + Garten
Mike Rexforth (Bürgermeister Schermbeck), Bodo Klimpel (Ratsvorsitzender Lippeverband und Landrat Kreis Recklinghausen), Prof. Dr. Uli Paetzel (Vorstandsvorsitzender Lippeverband), Ursula Heinen-Esser (Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen), Günter Helbig (Erster stellvertretender Landrat Kreis Wesel) und Dr. Emanuel Grün (Technischer Vorstand Lippeverband) beim Spatenstich am Schermbecker Mühlenbach (v.l.n.r.).
3 Bilder

Schermbecker Mühlenbach
Renaturierung des Mündungsbereichs beginnt

Der Schermbecker Mühlenbach trifft bislang sehr gerade und mit einem steilen Gefälle auf die Lippe – keine guten Lebensbedingungen für Fische und andere Wasserbewohner. Die Passierbarkeit auch entgegen der Fließrichtung ist kaum möglich. Das ändert sich nun: Im Rahmen des Programms „Lebendige Lippe“ gestaltet der Lippeverband den Mündungsbereich im Auftrag des Landes NRW naturnah um und sorgt für Reisefreiheit. Umweltministerin Ursula Heinen-Esser kam heute (23. Juni) zum Spatenstich nach...

  • Dorsten
  • 23.06.21
Natur + Garten
"Der Klimaschutz und der Klimawandel sind Herausforderungen, denen wir uns alle gemeinsam stellen müssen", mit diesen Worten eröffnete Landrat Bodo Klimpel in dieser Woche die erste Vestische Klimakonferenz.
2 Bilder

Strategien gegen den Klimawandel
Erste Vestische Klimakonferenz liefert Denkanstöße

"Der Klimaschutz und der Klimawandel sind Herausforderungen, denen wir uns alle gemeinsam stellen müssen", mit diesen Worten eröffnete Landrat Bodo Klimpel in dieser Woche die erste Vestische Klimakonferenz. Zahlreiche Gäste aus Verwaltungen, Verbänden und Wirtschaft nahmen an der Vestischen Klimakonferenz sowie spannenden Experten-Vorträgen und Fachforen teil. "Mit den Begriffen Klimawandel und Klimanotstand beschreiben wir ein globales Phänomen, dem wir mit regionalen Maßnahmen begegnen...

  • Dorsten
  • 18.06.21
  • 1
Ratgeber
An den Grund- und Förderschulen werden nun Lolli-Tests durchgeführt.

Kreis Recklinghausen unterstützt das Vorhaben des Landes
Lolli-Test bringt auch für Grund- und Förderschulen mehr Sicherheit und Entlastung

Das Schul- und Bildungsministerium hat angekündigt, dass nun in allen Grund- und Förderschulen Nordrhein-Westfalens PCR-Pool-Testungen durchgeführt werden, die sogenannten Lolli-Tests. Damit verbessert das Land auch im Kreis Recklinghausen die Sicherheit des Schulbetriebes durch einen erhöhten Gesundheitsschutz für Lehrkräfte und Schüler. Zugleich verbessern sich so die Voraussetzungen für zusätzlichen Präsenzunterricht, da Infektionsketten schneller und treffsicherer durchbrochen werden...

  • Recklinghausen
  • 14.05.21
Politik
Weihbischof Rolf Lohmann, Landrat Bodo Klimpel, Kreisdechant Jürgen Quante und Marc Gutzeit, Geschäftsführer des Stadt- und Kreisdekanatsbüros, (von links) trafen sich im Kreishaus zum Gespräch.

Treffen im Kreishaus
Weihbischof Lohmann und Landrat Klimpel im Gespräch

Zu einem ersten Gespräch trafen sich Weihbischof Rolf Lohmann und der neue Landrat des Kreises Recklinghausen, Bodo Klimpel. „Als Weihbischof für die Region ist es mir ein Anliegen, die handelnden Personen in den kommunalen Ämtern kennenzulernen. Es besteht die klare Trennung von Staat und Kirche. Aber oft ergibt sich eine gute Zusammenarbeit und der Wille, verschiedene Themen miteinander zu regeln“, erläuterte Lohmann sein Anliegen für den Besuch im Kreishaus in Recklinghausen. Begleitet wurde...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Politik
Landrat Bodo Klimpel.

Klimpel nimmt Stellung
Vorgehen des Landes schwer nachvollziehbar

Mit dem 19. Impferlass hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ab dem 6. Mai einen Teil der Prioritätsgruppe 3 geöffnet. Mit dabei: Neben Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen, Beschäftigten im Verkauf im Lebensmittelhandel und in Drogerien auch viele Landesbedienstete. Noch nicht in den Impfzentren geimpft werden können aus der Gruppe drei Menschen mit Vorerkrankungen nach §4, Personen über 60 Jahren, Personal der kritischen Infrastruktur oder systemrelevantes...

  • Dorsten
  • 10.05.21
Vereine + Ehrenamt
Landrat Bodo Klimpel (l.) verlieh Elisabeth Schröder (2. v. l.) das Bundesverdienstkreuz im Beisein von Recklinghausens Bürgermeister Christoph Tesche (r.).

Landrat Bodo Klimpel verleiht Elisabeth Schröder das Bundesverdienstkreuz
Im kleinen Kreis übergeben

Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Landrat Bodo Klimpel Elisabeth Schröder aus Recklinghausen das Bundesverdienstkreuz überreicht. Auf Wunsch der Geehrten fand die Verleihung unter Berücksichtigung von Abständen und Hygieneauflagen im kleinen Kreis statt. In seiner Festrede betonte Landrat Bodo Klimpel: "Durch Ihr bürgerschaftliches Engagement tragen Sie zum Wohl unserer Gesellschaft bei. Durch Ihr Handeln werden Sie zum Vorbild für andere Bürgerinnen und Bürger. Sie...

  • Recklinghausen
  • 08.05.21
Wirtschaft
Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern.

Jeans und Arbeit
Levi Strauss siedelt sich in Wulfen an

Der US-amerikanische Denim Leader für Jeanswaren wird ab Ende 2023 von Dorsten Wulfen aus den europäischen Markt beliefern. Im Industriepark Große Heide Wulfen in Dorsten wird bis Ende 2023 das Distributionszentrum von Levi Strauss & Co. für den europäischen Markt entstehen. Der Industriepark entsteht auf dem rund 30 Hektar große Areal der 2001 stillgelegten ehemaligen Zeche Wulfen 1/2. Das börsennotierte Unternehmen Levi Strauss & Co. wird von dort die Warenlogistik von Kleidung und...

  • Dorsten
  • 23.04.21
  • 1
Politik
Volker Lindner (Vorsitzender h2-netzwerk-ruhr), Bodo Klimpel (Landrat des Kreises Recklinghausen), Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen) und Matthias Müller (Bürgermeister der Stadt Herten) präsentieren die neue Zapfsäule der H2-Tankstelle.

NRW-Wirtschaftsminister besucht Hertener Anwenderzentrum für Wasserstoff
Innovative Technologie

Ausgewählte Standorte, die in NRW für die Entwicklung der Wasserstofftechnologie stehen, besuchte Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Ende März – darunter auch das Wasserstoff-Anwenderzentrum in Herten. Vor Ort begrüßte ihn eine Delegation bestehend aus Landrat Bodo Klimpel, Bürgermeister Matthias Müller und Volker Lindner, Vorsitzender des h2-netzwerk-ruhr e.V. Der Besuch galt dem h2-netzwerk-ruhr und der...

  • Herten
  • 17.04.21
Ratgeber
Das Paul Spiegel-Berufskolleg in Dorsten.

Corona Kreis Recklinghausen
Berufskollegs bleiben nächste Woche im Distanzunterricht

Der Kreis Recklinghausen steht unmittelbar davor, die Sieben-Tage-Inzidenz von 200 zu überschreiten, in den meisten großen kreisangehörigen Städten liegt sie bereits deutlich darüber. Auch die Lage auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern spitzt sich zu. Waren am Donnerstag noch 17 Intensivbetten frei, sind es am Freitag nur noch 12. Diese Entwicklung hat die Kreisverwaltung zu der Entscheidung veranlasst, dass die Berufskollegs in Trägerschaft des Kreises in der kommenden Woche im...

  • Dorsten
  • 16.04.21
Politik
Kreis und Städte bitten um die Zustimmung des Landes, die Schulen auch ab dem kommenden Montag weiterhin in Distanzunterricht zu belassen.

Distanzunterricht bei Inzidenz über 200
Kreis und Städte bitten Land um frühzeitige Entscheidung

"Es ist deutlich abzusehen, dass wir spätestens am Wochenende die Inzidenz von 200 überschreiten werden", heißt es in einem Schreiben, das Landrat Bodo Klimpel und die Bürgermeister der zehn kreisangehörigen Städte heute an Schulministerin Gebauer gesendet haben. Sie bitten darin um die Zustimmung des Landes, die Schulen auch ab dem kommenden Montag weiterhin in Distanzunterricht zu belassen. "Unser Ziel ist es, neben der Eindämmung der Infektionszahlen den Schulen und den Eltern aufgrund der...

  • Dorsten
  • 15.04.21
Ratgeber
Auch Matthias Rauch, Deutscher Meister der Zauberkunst aus Dorsten, sagt: "Ich lasse mich impfen!"

Corona-Krise
Kreis Recklinghausen startet Video-Reihe „Ich lasse mich impfen!“

Bis Ende des Sommers 2021 soll jeder Bürger ein Impfangebot bekommen - das versprechen die Verantwortlichen der Bundesregierung. Um die Impfungen gegen das Corona-Virus auch regional zu bewerben, hat der Kreis Recklinghausen in Zusammenarbeit mit den zehn Städten die Kampagne "Ich lasse mich impfen" in den sozialen Netzwerken ins Leben gerufen. Auf der Facebookseite und dem Instagram-Kanal des Kreises Recklinghausen werden ab dieser Woche regelmäßig Videos von bekannten Gesichtern aus dem Vest...

  • Dorsten
  • 12.04.21
Politik

Neue Lippebrücke
Aussichtsplattform und Baumallee in Dorf Hervest

Auf Einladung der CDU-Kreistagsfraktion haben die Vorstandmitglieder des CDU-OV-Hervest, Hans Duve und Franz-Josef Gövert, dem Landrat Bodo Klimpel und der Kreisverwaltung Anregungen und Wünsche im Zusammenhang mit dem Neubau der Hervester Lippebrücke vorgetragen. Seitens der Kreisverwaltung wurde der Vorschlag zu Aussichtsmöglichkeiten auf den Hervester Lippeschwall von der Brücke aus besonders begrüßt. Ebenso fand eine Anregung zur Wiederherstellung einer früheren Baumallee entlang der...

  • Dorsten
  • 01.04.21
Politik
Freuen sich über die neue Fahrzeughalle des Kreisgartenbaulehrbetriebs: (v.l.n.r.) Christian Kappenhagen, Fachdienstleiter Immobilienangelegenheiten, Martin Braukmann, Ausbilder Kreisgartenbaulehrbetrieb, Landrat Bodo Klimpel, Stefan Dunke, Projektleiter beim Fachdienst Immobilienangelegenheiten, Carsten Uhlenbrock, Fachdienstleiter Tiefbau und Kreisgartenbaulehrbetrieb und Annette Hölken, Ausbilderin Kreisgartenbaulehrbetrieb.

Kreisgartenbaulehrbetrieb produziert Strom für Kleingeräte selbst
Neue Fahrzeughalle mit Photovoltaik-Anlage fertiggestellt

Die ersten sichtbaren Baumaßnahmen des Vestischen Klimapakts sind fertiggestellt: Der Kreisgartenbaulehrbetrieb (KGBL) in Datteln-Horneburg hat seine neue Fahrzeughalle samt Photovoltaik-Anlage in Betrieb genommen. Landrat Bodo Klimpel machte sich selbst ein Bild von dem neuen Gebäude: "Wir haben uns mit dem Vestischen Klimapakt das Ziel gesetzt, die Kreisverwaltung und ihre Standorte klimaneutral auszurichten. Ich freue mich, dass wir dadurch unseren eigenen Beitrag zum Klimaschutz leisten...

  • Datteln
  • 27.03.21
Politik
Auch im Jahr 2021 verdienen Frauen noch immer weniger als ihre männlichen Kollegen.

Landrat und Stadtoberhäupter machen auf Equal Pay Day aufmerksam
Video mit Statements geht am 10. März online

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit – darum geht es beim Equal Pay Day. Denn auch im Jahr 2021 verdienen Frauen noch immer weniger als ihre männlichen Kollegen. Um auf diesen geschlechtsspezifischen Gehaltsunterschied aufmerksam zu machen, haben Landrat Bodo Klimpel, die Bürgermeisterin und die Bürgermeister der Städte im Kreis Recklinghausen sowie das Verwaltungsoberhaupt der Stadt Bottrop kurze Statements aufgenommen, die in einem gemeinsamen Video am Mittwoch, 10. März, in den sozialen...

  • Recklinghausen
  • 06.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.