BOGESTRA

Beiträge zum Thema BOGESTRA

Ratgeber
HCR-Fahrgastnachwuchs vor dem Sud- und Treberhaus in Eickel. Die neue Linie 391 fährt unter anderem die Haltestelle Eickeler Markt an.

Herne
Fahrplanwechsel am 15. Dezember - Änderungen im Überblick

HCR und BOGESTRA passen zum 15.12.2019 die Fahrpläne des Bus- und Straßenbahnverkehrs auf das veränderte Angebot der Zug-Linien an. Die Fahrplanlagen verschieben sich montags bis freitags ab zirka 19 Uhr und samstags sowie sonn- und feiertags ganztägig auf den meisten Linien um 15 Minuten. Die neuen Linien 366 und 391 erweitern in Herne das Angebot. Der 366er wird über den Linienweg der 367 aus Bochum und Herne-Süd bis Herne Bf verlängert. Der 391er verkehrt auf Herner Stadtgebiet parallel zur...

  • Herne
  • 11.12.19
Ratgeber
Die Straßenbahnlinie 310 wird künftig von der neuen Linie 309 unterstützt, wie zum Beispiel an der Haltestelle Berliner Straße.

Öffentlicher Nahverkehr in Witten
Fahrplanumstellung der Bogestra – Heven Dorf soll Knotenpunkt werden

Neue Linien, neue Strecken: Der Fahrplanwechsel der Bogestra bringt für Witten einige Veränderungen. Ab Sonntag, 15. Dezember, gibt es eine neue Straßenbahnlinie 309, die die bisherige 310 ergänzt. Neu ist auch die Buslinie 374, die einzelne Streckenabschnitte der bisherigen Linien übernimmt. Die 378 entfällt und wird durch die 379 ersetzt. Die Haltestelle Heven Dorf soll in Zukunft zu einem Knotenpunkt werden, deshalb werden dort bereits jetzt vermehrt Linien verknüpft. „Die...

  • Witten
  • 10.12.19
Wirtschaft
Das Foto zeigt (von links) die Bogestra-Vorstände Jörg Filter und Andreas Kerber mit Oberbürgermeister Frank Baranowski und Regine Rudat-Krebs, die ein „Gesicht“ der neuen Mobilitätskampagne ist.

Netz 2020
Nahverkehr aus einem Guss

Am Sonntag, 15. Dezember, geht das „Netz 2020“ an den Start. Mit den umfassenden Neuerungen bieten die Bogestra sowie die Städte Gelsenkirchen und Bochum Millionen Kunden unter anderem kürzere Taktungen, mehr Direktverbindungen und verbesserte Anschlüsse. Vorangegangen ist der Netzumstellung eine umfassende Planungsphase, inklusive Einbindung der Bürger. Aber auch zukünftige stadtplanerische Vorhaben sowie der neue Fahrplan im Bereich der S-Bahnen, des Regionalexpresses (RE) sowie der...

  • Gelsenkirchen
  • 31.10.19
Ratgeber
Symbolbild

Zeitumstellung: Busfahrzeiten verschieben sich - So kommt ihr nach Hause

Die Bogestra sorgt dafür, dass alle Nachtschwärmer mobil durch die längste Nacht des Jahres kommen. Denn wenn in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren von Sommerzeit auf Winterzeit umgestellt werden, drehen die NachtExpress-Linien eine Extrarunde. Die Wittener Nachtschwärmer, die mit dem NE17 und dem NE18 zurück nach Hause fahren, haben dafür eine Gelegenheit mehr: Der NE17 fährt um 1.36, 2.36 (Sommerzeit) sowie um 2.36, 3.36 Uhr (Winterzeit) ab Ruhr-Universität. Abfahrt des NE18 von...

  • Witten
  • 25.10.19
Politik
Mit der Netzumstellung zum 15. Dezember ändert sich die Route des Busses 353.

Schwere Gelenkbusse umfahren künftig Wohnsiedlung
Marienstraße: Bus 353 wird durch Linie 364 ersetzt

Anwohner der Marienstraße in Obercastrop hatten in der Vergangenheit bemängelt, dass die marode Fahrbahn und die großen Busse der Linie 353 Schäden an ihren Häusern verursachten. Die Straßendecke wurde 2018 als Teil einer Kanalsanierung neu gemacht, und ab dem 15. Dezember fährt auch der Bus 353 nicht mehr durch die Marienstraße. Stattdessen setzt die Bogestra dort die Linie 364 ein. „Wir nehmen die Linie 353 künftig raus aus der Siedlung“, erklärt Sandra Bruns, Pressesprecherin der...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.09.19
Ratgeber
Zwischen Schloss Strünkede und Riemke Markt werden Ersatzbusse eingesetzt.

U35 und Nachtfahrten 306 und 318
Ersatzbusse zwischen Schloss Strünkede und Riemke Markt im Einsatz

Wegen einer Stellwerkserneuerung fahren in Herne Ersatzbusse statt Bahnen. Durch die Arbeiten kommt es in der Nacht von Samstag, 17. August, auf Sonntag, 18. August, zu Veränderungen bei den Nacht-Fahrten der Linien U35, 306 und 318. Auf diesen Linien fahren in dieser Nacht Busse statt Bahnen. Von Montag, 19. August, Betriebsbeginn, bis Dienstag, 20. August, Betriebsende, fahren auf der U35 zwischen Schloss Strünkede und Riemke Markt ebenfalls Busse statt Bahnen. Haltestellen-Überblick Die...

  • Herne
  • 15.08.19
Politik
Ernst Majewski, Vorsitzender des Beirats für Senioren
2 Bilder

Fahrgastbegleitservice der BOGESTRA in Bochum
SPD-Fraktion: „Service auch in Gelsenkirchen anbieten“

Ab dem 1. August 2019 bietet die BOGESTRA einen neuen Fahrgastbegleitservice für Bochumer Bürgerinnen und Bürger an. Der Begleitservice sieht nicht nur die Unterstützung bei Ein- oder Ausstieg an der Haltestelle vor, sondern begleitet auf Wunsch auch auf dem Weg zu einer Behörde, zu einer Arztpraxis oder zu einem anderen Zielort. Hierfür arbeitet die BOGESTRA mit der Arbeitsförderungsgesellschaft GAFÖG zusammen. Ernst Majewski, Vorsitzender des Beirats für Senioren, begrüßt dieses Angebot der...

  • Gelsenkirchen
  • 03.08.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
BOGESTRA sucht „BOGESTARS“

BOGESTRA sucht „BOGESTARS“
Casting-Bus macht auch Station in Gelsenkirchen

Werdet unsere BOGESTARS! So ist es in den nächsten Wochen in Bochum, Gelsenkirchen und Buer zu hören, denn die BOGESTRA ist zwischen dem 18. Juli und dem 10. August mit ihrem historischen Casting-Bus unterwegs. In Buer – beim Feierabendmarkt – ist er am Donnerstag, 18. Juli und 8. August, jeweils von 16 bis 20 Uhr, in Gelsenkirchen am Heinrich-König-Platz macht er am Mittwoch, 24. Juli, ebenfalls von 16 bis 20 Uhr Station. In Bochum finden die offenen Castings in dem historischen Bus auf...

  • Gelsenkirchen
  • 15.07.19
Politik
Bitte einsteigen: Zu den ersten Nutzern der neuen Buslinie 388, die zwischen Rotthausen und Feldmark pendelt, gehörten die örtlichen SPD-Vertreter aus Rat und Bezirken.

Neue Buslinie
Kurze Wege mit der 388

Zu den ersten Nutzern der neuen Buslinie 388, die zwischen Rotthausen und Feldmark pendelt, gehörten die örtlichen SPD-Vertreter aus Rat und Bezirken. "Mit der neuen Linie geht ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung, den nicht nur die SPD-Vertreter in Rotthausen und der Feldmark schon sehr lange auf der Agenda hatten. Die neue Verbindung Altstadt – Feldmark – Rotthausen – Marienhospital und zurück macht viele Wege kürzer und lässt Umwege überflüssig werden", freuten sich die...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Mobil unterwegs mit BOGESTRA MOBIL
Ab sofort kostenloses WLAN auch in Bussen – Erste Fahrzeuge besonders gestaltet

Mit der BOGESTRA voll digital unterwegs: Das Motto „Immer gut verbunden!“ Quer durch Bochum und Gelsenkirchen mit freiem WLAN in Bus und Bahn auch während der Fahrt. Bochums Oberbürgermeister Thomas Eiskirch, Gelsenkirchens Oberbürgermeister Frank Baranowski, GELSEN-NET-Geschäftsführer Thomas Dettenberg sowie die BOGESTRA-Vorstände Jörg Filter und Andreas Kerber haben am Freitag, 28. Juni 2019, den Startschuss für das freie WLAN „BOGESTRA MOBIL“ jetzt auch in den Bussen gegeben…und was alles...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.19
Wirtschaft
Oberbürgermeister Frank Baranowski, Nahverkehrsplaner Tobias Zobel, Richard Jan Ziolkowski von der Bogestra und Bogestra-Vorstand Jörg Filter präsentieren das Werbeplakat für die neue Linie 388.
2 Bilder

Zwischen Feldmark und Rotthausen
Die neue Buslinie 388

Ab dem 1. Juli gibt es in Gelsenkirchen eine neue Buslinie. Die Linie 388 verbindet dann auf direktem Weg die Stadteile Feldmark und Rotthausen. Hier geht's zum FahrplanSie wurde auf Wunsch der Bürger bei der Weiterentwicklung des Nahverkehrsplans eingerichtet und ist zunächst für eine dreijährige Testphase geplant. „Wer die Mobilität zukunftsorientiert gestalten will, muss die Bedürfnisse der Nutzer im Blick haben“, so Oberbürgermeister Frank Baranowski bei der Vorstellung der neuen...

  • Gelsenkirchen
  • 28.06.19
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Eine neue Pflegekampagne ist auf der Strecke!

Seit Samstag, dem 01.06, prangt ein Stellenaufruf für examinierte Pflegekräfte auf einer Bahn der Bogestra und dreht seine Runden durch Gelsenkirchen und Bochum. Mit einer neuen Recruiting-Kampagne wirbt die St. Augustinus Gelsenkirchen GmbH um Pflegekräfte für die Krankenhäuser und Einrichtungen. Gut ausgebildete und engagierte Pflegerinnen und Pfleger sind das Aushängeschild der Einrichtungen. Ihre breitgefächerten Fähigkeiten und Charaktereigenschaften machen Sie für die St. Augustinus...

  • Gelsenkirchen
  • 03.06.19
Politik

POK Nicole Schüttauf berichtet...
Widerstand bei Fahrausweiskontrolle - Polizeibeamter verletzt!

Die Polizei unterstützte gestern Morgen (28. Mai) die örtlichen Verkehrs-Betriebe bei einer Schwerpunktaktion in Bochum. Die Personalien zweier Fahrgäste (20/23) sollten festgestellt werden,da sie ohne gültigen Fahrausweis die Straßenbahn benutzten. Bei der  polizeilichen Maßnahme leistete ein Fahrgast Widerstand, der andere mischte sich mit ein und wollte seinen Bekannten helfen - ein Polizist (57) wurde verletzt. Was ist genau passiert? Gegen 10.35 Uhr kontrollierten...

  • Bochum
  • 29.05.19
Kultur

Zusatzfahrten von Bogestra und VER
Altstadtfest Fahrpläne

Hattingen. Wenn Hattingen zum 45. Altstadtfest einlädt, sorgen Bogestra und VER dafür, dass die Besucher gut zum Fest und auch wieder nach Hause kommen. Dafür weitet die Bogestra auf den Linien 308, 359 und CE31 - überwiegend am Freitag und Samstag - ihr Fahrtenangebot aus. Auch in den Abend- und Nachtstunden bieten sich den Besuchern somit vielfältige Verbindungen. Informationen zum Zusatzangebot der BOGESTRA stehen im Internet unter www.bogestra.de. Zusätzliche Busse setzt die VER für das...

  • Hattingen
  • 29.05.19
Ratgeber

Bogestra-Bus fährt anders wegen Sperrung der Königsteiner Straße
Hattingen: Umleitung und Haltestellenveränderung bei der Linie 359

Aufgrund von Straßenbauarbeiten auf der Königsteiner Straße kommt es zu Sperrmaßnahmen. Daher müssen die Busse der Linie 359 von Montag, 13. Mai 2019, Betriebsbeginn, bis Freitag, 17. Mai 2019, Betriebsende, umgeleitet werden, teilt die Bogestra mit. Dabei wird die Haltestelle Hochstraße auf die Dahlhauser Straße in Höhe der Einmündung Hochstraße verlegt. Die Haltestelle Königsteiner Straße wird zur Haltestelle Ruhrbrücke auf der Bochumer Straße verlegt. Die Bogestra bittet alle Fahrgäste...

  • Hattingen
  • 10.05.19
Blaulicht

Sebastian Sengupta von der Leitstelle der Polizei Bochum meldet dramatischen Unfall...
Verkehrsunfall mit schwerverletzter Jugendlichen

Gegen 14:15 Uhr stürzte eine 15 jährige Jugendliche an der Haltestelle "Brückstraße" zwischen den einfahrenden Linienbus und den Bordstein. Das Mädel  wurde unter einem Reifen des Busses eingeklemmt. Durch Rettungskräfte der Feuerwehr wurde der Bus angehoben. Die am Bein verletzte Jugendliche wurde notärztlichversorgt und ins Krankenhaus verbracht, wo sie stationär verbleiben wird. Die Unfallursache und der Schweregrad der Verletzungen sind bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht...

  • Bochum
  • 04.05.19
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zwei Geschlechter, zwei Polizei-Generationen... Der "altgediente" Hauptkommissar Thomas Kaster und seine Kollegin Oberkommissarin Nicole Schüttauf präsentieren in lockerer Weise ihren Beruf. Beide früher den "normalen" Polizeidienst durchlaufen jetzt spezialisiert. Polizeioberkommissarin Nicole Schüttauf jetzt kompetente Ansprechpartnerin in der Pressestelle des Polizeipräsidiums. Hauptkommissar Thomas Kaster zuständig für Einstellungsberatung und auch die Öffentlichkeitsarbeit seiner Behörde! TPD-Foto:Volker Dau

Berufsausbildungsmesse Bochum Jahrhunderthalle 2019
Für Berufsanfänger sehr sehenswert. Viele Branchen vertreten.

Auch der "öffentliche Dienst" stark vertreten von BOGESTRA über Stadtwerke und Stadtverwaltung bis USB. Von der Feuerwehr und Rettungsdienst zur Polizei,Bundespolizei und auch die Bundeswehr ist mit einer "gemischten Truppe" vertreten. Von hübscher "Jung-Soldatin" zum Elitekämpfer, Vom Tower-Offizier zu "altgedienten Beratern". Bei den Firmen das Handwerk stark vertreten aber auch ein toller Stand der Eisengießerei und Maschinenfabrik Eickhoff.  Wirklich sehr sehenswert. deren...

  • Bochum
  • 04.05.19
Politik
2 Bilder

Innovation für Bochum
Seilbahn - Rückgrat der Bochumer Universitäts- und Hochschullandschaft

Für den Bochumer Süd-Osten erstellt die Aachener Ingenieugruppe IVV gerade ein Nahverkehrskonzept; Das Ziel: Ruhr-Universität und Hochschule sollen mit Langendreer, Ostpark und Mark 51°7 direkt vernetzt werden. Machbarkeitsstudie ob Bus, Straßen- Stadt- oder Seilbahn Stadt, RUB, Hochschule Bogestra,und Bochum Perspektive haben die Machbarkeitsstudie in Auftrag geben. Geprüft wird auch, ob die Vernetzung mit Bussen, Straßen, Stadt- oder Seilbahn erfolgen soll. Gleichzeitig verfolgen...

  • Bochum
  • 06.04.19
  •  2
  •  1
Politik

Keine Fördergelder für Taktbruch
VRR lehnt Bau einer 306-Wendeanlage an der Stadtgrenze Bochum-Herne ab

Nach monatelanger Debatte hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) am Donnerstag sich gegen eine Förderung des Baus einer Gleiswechselanlage an der Stadtgrenze von Bochum zu Herne ausgesprochen. Hier soll nach Vorstellungen der Stadt Herne zukünftig ein Taktsprung erfolgen. Während in Bochum die Linien 306 und 316 das Bochumer Teilstück alle 7 ½ Minuten bedienen, soll dies in Herne nur alle 15 Minuten erfolgen. Für diese Einsparung müsste die Bahnen an der Stadtgrenze wenden. Hierzu Frank...

  • Wanne-Eickel
  • 29.03.19
Blaulicht

Rollatortag der Verkehrsunfallprävention
Polizei, Bogestra und Verkehrswacht zeigen richtigen Umgang mit dem Hilfsmittel

Die Verkehrsunfallprävention der Polizei Bochum veranstaltet zusammen mit der Bogestra der Verkehrswacht Bochum sowie dem Seniorenbüro der Stadt ihren bewährten Rollatorentag. Dieser findet statt am Mittwoch, 3. April, auf dem Marktplatz im Kirchviertel in Bochum-Wiemelhausen. Vormittags zwischen 9 und 13 Uhr wird gezeigt, wie die Hilfsmittel im Alltag richtig genutzt werden. Die Herausforderungen bei der Teilnahme am Straßenverkehr und insbesondere die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel...

  • Bochum
  • 28.03.19
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt die bereits getrennten Fahrzeuge nach der Bergung des Pkw-Fahrers. Dank an POKin  Nicole Schüttauf für die Bildfreigabe. Die Bahn ist das neueste Modell "Vario-Bahn" wie auch die im letzten Jahr in Bo.-Werne von einem Autotransporter gerammte. Foto:Polizei Bochum

Polizei-Oberkommissarin Nicole Schüttauf berichtet uns von einem Straßenbahn-Unfall
Ausparkender Pkw trotz Notbremsung von Tram erfasst.

Grund dafür war ein Verkehrsunfall. Nach einer Kollision mit einer Straßenbahn ist ein Autofahrer (34) schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Nach bisherigem Kenntnisstand wollte der 34-jährige Bochumer mit seinem Wagen vom nördlichen Parkstreifen der Dorstener Straße in den fließenden Verkehr einfahren. Dabei stieß sein Auto in Höhe der Hausnummer 94 mit einer von hinten kommenden Straßenbahn der Linie 306 zusammen. Der Straßenbahnfahrer (21) leitete noch eine Bremsung ein,...

  • Bochum
  • 26.03.19
Politik
Die Stockumer Straße am Vöckenberg im April 2018, vor der Sanierung.

Immerhin sind die Fahrzeiten für Heiligabend einsehbar ...
Witten-Stockum: Eine kleine Geschichte über fehlende Fahrpläne

Da hat die Stadt Witten für viel Geld die Stockumer Straße rund um den Vöckenberg in Stockum saniert. Wo gestern noch ein Trampelpfad Vöckenberg und Stockum verband, führt heute ein schöner Bürgersteig die Siedlung und den Stadtteil zusammen. Insgesamt kann sich sehen lassen, was entstanden ist. Doch wie immer - gibt es einen Haken. Der immerhin eher zum Schmunzeln anregt und an dem die Stadt, die mit der geplanten Gewerbeansiedlung rund um den Vöckenberg eh bei den Stockumern gerade auf der...

  • Witten
  • 07.02.19
Politik
Jens Lücking, Ratsmitglied der UWG: Freie Bürger.

Alternative Energie-Antriebe für den Bochumer ÖPNV
Anregung zum Wasserstoff-Vorstoß ist bei der Bogestra angekommen

Wenn’s um umweltfreundliche Technik im öffentlichen Nahverkehr geht, stehen was-serstoffbetrieben Busse an erster Stelle. Darauf wies Jens Lücking, Ratsmitglied von der Unabhängigen Wählergemeinschaft UWG: Freie Bürger vor einiger Zeit hin, und formulierte einen entsprechenden Antrag, dass sich Bochum dieser Antriebsform nicht verschließen solle. Die Diskussionen danach waren kurz und sachlich, das Er-gebnis einstimmig. „Es ist ein Erfolg für Bochum, dass der Ausschuss für Infrastruktur und...

  • Bochum
  • 16.01.19
Politik
8 Bilder

Vorreiter Bochum
Warum immer mehr Städte Seilbahnen planen und das Ruhrgebiet für Seilbahnen ideal ist

Nach Bochum, Wuppertal, Oberhausen, Düsseldorf, Ratingen, München, Stuttgart, Köln, Wiesbaden und Bonn sowie einigen anderen Städten wird jetzt auch in Dortmund über urbane Seilbahnen nachgedacht (Eine Seilbahn sollte Dortmunds Lösung bei der Verkehrswende sein, RN vom 07.01.19). NRW will den ÖPNV- und Radverkehr ausbauen um den Autoverkehr zu halbieren Der Druck auf die Städte über Alternativen zum Autoverkehr nachzudenken wird beständig größer. Das gilt besonders für das Ruhrgebiet. Die...

  • Bochum
  • 12.01.19
  •  2
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.