Bombenfund Gladbeck

Beiträge zum Thema Bombenfund Gladbeck

Blaulicht
Sichtlich erfreut wirkt der Gladbecker Kampfmittelräumer Uwe Pawlowski vom Kampfmittelräumdienst Arnsberg, nachdem er die erfolgreiche Demontage des Aufschlagszünders in Händen hält und so bei den Bürgern und allen Beteiligten für Erleichterung sorgte. FETTES DANKE !!!
19 Bilder

250 Kg Fliegerbombenentschärfung am Dietrich-Bonhoeffer-Haus
Kampfmittelräumer Uwe Pawlowski und sein Team waren gegen 14.30 Uhr erleichtert

Gladbeck, 09. 02. 2019 - Gegen 14.00 Uhr konnte nach Evakuierung in einem Umkreis von ca. 250 Metern um die Bombenfundstelle an der Christuskirche in Stadtmitte mit der Entschärfung einer 5-Ztr.-Fliegerbombe durch Kampfmittelräumer Uwe Pawlowski und seinem Team begonnen- und gegen ca. 14.30 Uhr erfolgreich beendet werden. Um die Ost-Außenseite des Barbara-Hospitals nicht räumen zu müssen, wurden faltbare, faserverstärkte Polyester-Wassertanks in 4 Containern mit je 25.000 Ltr. Wasser...

  • Gladbeck
  • 09.02.19
  • 7
  • 2
Überregionales
Einsatzlagebesprechung zwischen Führungskräften von Ordnungsamt, Feuerwehr, Polizei und Hilfsorganisationen auf dem Schulhof der Rosenhügelschule, wobei sich der Hof der Schule außerhalb der evakuierten Zone befand. Foto: Kariger
15 Bilder

Bombenfund in Gladbeck - Nachlese

Gladbeck: Bombenfund Horsterstr. Nachlese | Der "Bombenentschärfer" Uwe Pawlowski vom NRW Kampfmittel-Beseitigungsdienst, so die Bezeichnung, vor 6 Jahren von GE nach Gladbeck-Ellinghorst gezogen und vom Kampfmittel-Beseitigungsdienst Arnsberg (seine Hauptstelle ist in Hagen) im Einsatz gesteuert wird, ist alles andere als ein "Feuerwerker" und auch kein "Pyrotechniker", wie man erfahren konnte.Vielmehr bildet ein Feuer- und Pyrotechniker eher die technische Grundvoraussetzung zur weiteren...

  • Gladbeck
  • 25.09.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.