Bonpflicht

Beiträge zum Thema Bonpflicht

Politik

Frankreich will die Bonpflicht für kleinere Beträge wieder abschaffen
Wer rechnet besser?

1 Brötchen: 0,35 Euro inklusive Mehrwertsteuer 0,02 Cent. Schwarz auf weiß wird jetzt jeder Kauf, und sei er noch so klein, auf (zumeist) Thermopapier verewigt. Gegen den bundesweiten Protest Anfang Januar eingeführt, treibt die Kassenbonpflicht nach wie vor nicht nur Bäcker in den Wahnsinn. Finanzminister Olaf Scholz will es halt so, trotz aller Widerstände. Es könnten ja sonst Millionen am Fiskus vorbei fließen. Solche pekuniären Sorgen hat die Politik in Frankreich nicht. Sie will jetzt...

  • Duisburg
  • 04.02.20
LK-Gemeinschaft
Er hat's getestet: Bäckermeister Thomas Potthast vor dem Kassenbon-Haufen, der an einem einzigen Tag zustande kommt. Ab dem 1. Januar 2020 muss laut Finanzministerium für jeden, auch noch so kleinen Kauf ein Bon ausgedruckt und dem Kunden in die Hand gedrückt werden.

Bonpflicht
Frage der Woche: Frankreich schafft Bonpflicht ab – Vorbild für Deutschland?

Seit einem Monat gibt es in Deutschland die Bonpflicht. Jeder mit einer Registrierkasse verkaufte Artikel muss demnach mit einem gedruckten Bon quittiert werden. In Frankreich geht der Gesetzgeber die entgegen gesetzte Richtung. Mittelständische Betriebe wie Metzgereien, Bäcker und Cafés ärgern sich in den letzten Wochen besonders über Mehrkosten, Aufwand und Müll. Für jedes Brötchen, jeden Espresso, der mit einer Registrierkasse abgerechnet wird, fällt seit Neujahr 2020 ein gedruckter...

  • Herne
  • 31.01.20
  •  27
  •  3
Politik
Seit dem ersten Januar besteht die Bonpflicht in Deutschland. Für jedes kleine Brötchen muss jetzt ein Bon gedruckt werden. Die Müllberge wachsen dadurch an und stellen die kleinen Betriebe vor Herausforderungen.

Mittelstandsvereinigung ist dagegen
Bonpflicht für Bäckereien?

„Was soll das?“ Das ist die berechtigte Frage, die sich Verbraucher und erst recht die mittelständischen Unternehmen stellen, wenn es um die Bonpflicht, etwa beim Brötchenverkauf, geht. Diese sieht vor, dass jeder Betrieb mit elektronischer Kasse jedem Kunden einen Bon ausgeben muss – unabhängig davon, ob gewollt oder nicht. "Wenn man allein den Zeitaufwand beim Personal und die zusätzlichen Wartezeiten für die Kunden addiert, ergibt sich durch diese fragwürdige Maßnahme ein hoher...

  • Moers
  • 03.01.20
  •  1
Politik

Belegausgabepflicht ab 1. Januar 2020
Bon-Wahnsinn und Umweltsauerei – Macht das Sinn?

Spülmaschine, Fernseher, PC oder Handy kaufen und auf den Kassenbon verzichten? Das wäre eine Dummheit. Denn damit kann der Kunde innerhalb der Gewährleistungspflicht am einfachsten sein Recht auf ein funktionierendes Gerät durchsetzen. Auch beim wöchentlichen Großeinkauf macht so ein Bon durchaus Sinn. Alles korrekt aufgelistet? Nichts mehrfach eingetippt oder teurer als am Regal oder in der Werbung angegeben? Aber ein Bon für ein Brötchen? Oder ein Brot? Oder für eine Lakritzschnecke und...

  • Duisburg
  • 18.12.19
  •  1
  •  1
Politik
Er hat's getestet: Bäckermeister Thomas Potthast vor dem Kassenbon-Haufen, der an einem einzigen Tag zustande kommt. Ab dem 1. Januar 2020 muss laut Finanzministerium für jeden, auch noch so kleinen Kauf ein Bon ausgedruckt und dem Kunden in die Hand gedrückt werden.
2 Bilder

Bevorstehende Kassenbon-Pflicht lässt nicht nur Duisburger Bäckermeister Potthast Kopf schütteln
Wes Brot ich ess, des Bon ich nehmen muss

"Ein Brötchen." "Gerne, macht 35 Cent. Und hier der Kassenbon." Ja, den gibt's ab dem 1. Januar 2020, gesetzlich vorgeschrieben, zwingend dazu. Ob der Kunde oder der Bäcker wollen oder nicht. Auch Bäckermeister Thomas Potthast aus Buchholz, seit fast 25 Jahren vor Ort, kann darüber nur den Kopf schütteln. Um den drohenden Kassenbon- und Müllwahnsinn greifbar zu machen, haben Bäcker Potthast und seine Frau Susanne einen Tag lang schon mal probeweise Bons für jeden Kauf ausgedruckt. Die...

  • Duisburg
  • 17.12.19
  •  1
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.