Borbeck

Beiträge zum Thema Borbeck

Reisen + Entdecken
Zum Fassanstich bat Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl seine Sekretärin Susanne Goldstein.
3 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest
Weiß-blaue Party in Dirndl und Lederhose

Richtig zünftig war's auch beim 10. Borbecker Oktoberfest im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe. Das Schönebecker Jugendblasorchester hatte die Stimmung ordentlich angeheizt, die Alpengeier sorgten bis in die Nacht hinein für Partystimmung. Die Tanzfläche war voll mit in Dirndln und Lederhosen gewandeten Besuchern, und das Festbier floss in Strömen. Der süffige Trunk mit einem Alkoholgehalt von 6,2 Prozent ist übrigens noch einige Tage im Borbecker Brauhaus im Anstich.

  • Essen-Borbeck
  • 01.10.19
Sport
Die Uhr gestellt und los. Fotos: Debus-Gohl & Verein
27 Bilder

Trotz Nieselregen
66. Schlossparklauf war ein voller Erfolg

Trotz wechselhaftem Wetter gingen beim 66. Schloss Quelle-Lauf 480 Teilnehmer im Schlosspark Borbeck an den Start. Motiviert vom Maskottchen des Deutschen Roten Kreuzes, gab es Aufwärmübungen und Gesang, was für beste Stimmung beim sportlichen Nachwuchs vor dem Bambinilauf sorgte. Insgesamt 88 Mädchen und Jungen hatten sich für den Bambinilauf angemeldet, so dass aufgrund der hohen Teilnehmerzahl gleich zwei Läufe, einen für die Mädchen und einen für die Jungen, stattfanden. Pünktlich zum...

  • Essen-Borbeck
  • 30.09.19
Sport
Die 16-jährigen Jungs im K2. Pure Kraft!
3 Bilder

Canoe Youngsters beenden Saison 2019
Erfolgreiches Jahr geht zu Ende

Alles hat ein Ende.... ....so auch die Saison 2019. Was war das für ein Jahr! Und was für ein Abschluss! Auf die teilnehmenden Canoe Youngsters umgelegt (in den ein- und mehrsitzigen Booten) gab es in den Vorläufen 6 Mal den 1. Platz, 5 Mal Platz 2 und 4 Mal wurden sie Dritte. Und dann erst die Finals: 1 Sieg, 5 Mal Silber und 11 Mal Bronze. Ein toller und würdiger Abschluss für die RCY nach einer harten Saison voller verdienter Erfolge. Vor knapp 3 Jahren gegründet und nun aus der Asche...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Ratgeber
Sterntaler ist nun als Bewegungskindergarten zertifiziert. Es freuen sich (von links): Jens Bosak (Landessportbund), Sven Conrads (RuWa Dellwig), Jörg Bosak (Essener Sportbund) und Kindergartenleiterin Ute Drees. Fotos (2): Doris Brändlein
2 Bilder

Sterntaler feierte nun 50. Geburtstag - seit neun Jahren eine Fröbel-Einrichtung
Viel Bewegung in diesem Kindergarten

Text von Doris Brändlein Gründe zu feiern hatten das Team, Kinder und Eltern des Fröbel-Kindergartens Sterntaler in der Zweigstraße in Borbeck nun gleich mehrere. Nicht nur der 50. Kindergartengeburtstag sollte einen würdigen Rahmen haben, auch die Überreichung des Zertifikates zum Bewegungskindergarten sollte gebührend gefeiert werden. Am 15. Oktober 1969 wurde der Katholische Kindergarten St. Dionysius II mit drei Gruppen zu je 30 Kindern eröffnet. „Das ist heute anders“, weiß Ute...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Ratgeber
Stolze Don-Bosco-Schüler: Mit der Entwicklung von "RescueRudi" gewannen sie den VDE-Technikpreis dieses Jahres, dotiert mit 2.500 Euro. Fotos: Schule
6 Bilder

"RescueRudi": Don-Bosco-Jungs entwickelten einen preisgekrönten Retter
Ausgezeichnete Schüler

„Innenstadt teilweise gesperrt ... Gasaustritt in einem Haus ... extreme Explosionsgefahr ... Häuser im Umkreis von 150 m werden evakuiert … Einsatzleiter zieht die Feuermänner zurück … Unklar ist, ob sich im Haus noch hilflose Personen befinden ... Feuerwehrmänner sind zum Zuschauen verurteilt.“ Auszug aus einem Radiobeitrag vom 24. Januar dieses Jahres. Warum ist man im Jahre 2019 in solch einer Situation zum „Zuschauen verurteilt“? Gäbe es wirklich keine Möglichkeit, aktiv ins Geschehen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Politik
Die städtische Verwaltung beabsichtigt, für den Bereich des Gewerbegebietes Wolfsbankring einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Fläche umfasst ein Areal zwischen den Straßen Wolfsbankring, Bocholder Straße, Keunefeld, Jahnstraße und Germaniastraße. Grafik: Stadt Essen

Wolfsbankring in der Diskussion
Mitreden beim Bebauungsplan

Die städtische Verwaltung beabsichtigt, für den Bereich des Gewerbegebietes Wolfsbankring einen Bebauungsplan aufzustellen. Die Fläche umfasst ein Areal zwischen den Straßen Wolfsbankring, Bocholder Straße, Keunefeld, Jahnstraße und Germaniastraße. Die Festsetzungen des künftigen Bebauungsplanes sollen mit einem hohen Maß an baulichen Freiheiten den vorwiegend gewerblichen Bestand sichern und seine Weiterentwicklung ermöglichen. Eine frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung für die Planungen...

  • Essen-Borbeck
  • 29.09.19
Vereine + Ehrenamt
Das Kreuzer wird 20 Jahre alt. Foto: Archiv

Programm der Evangelischen Kirchengemeinde für Vogelheim
Kuschelkino und ein Fest

Abwechslungsreiche Tage verspricht die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim am Ende der nächsten Woche. Die Zeichentrick-Komödie „Shrek – der tollkühne Held“ zeigt das Kuschel-Kino der Kirchengemeinde am kommenden Freitag, 27. September, um 16.30 Uhr in ihrem Kinder- und Jugendfreizeithaus Coffee Corner an der Bocholder Straße 34. Der menschenähnliche Unhold Shrek lebt ganz allein in einem Sumpf und genießt das Leben. Als Lord Farquaard damit beginnt, alle Fabelwesen aus seinem...

  • Essen-Nord
  • 22.09.19
Kultur

Wunderbares Musical

Premiere des Bühnenevents aus der Feder des Borbeckers Frank Kampmann findet im Juni 2020 statt Bevor es im Juni 2020 heißt: „Vorhang auf“ für das neue Kinder-Musical, gibt es noch jede Menge zu tun. Nicht nur für die rund 100 Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren, die dann auf der Bühne stehen werden. Auch für Frank Kampmann, Autor, Komponist und Ideengeber des Musicals 'Die unglaubliche Hochzeit', ist noch längst nicht Schluss. von Doris Brändlein Der Diplom Sozialarbeiter, der seit...

  • Essen-Borbeck
  • 22.09.19
LK-Gemeinschaft
Der 30. September ist der letzte Geschäftstag an der Marktstraße 57-59. Das Gros der elf Mitarbeiter hat inzwischen eine neue Anstellung gefunden. "Es war uns wichtig, eine für alle faire Lösung zu finden", so Michael Balster, der das Team bereits im April über die anstehenden Planungen informierte.
2 Bilder

Am 30. September schließt Balster in Borbeck - nach über 60 Jahren
Kita als Zukunftskonzept für Borbecker Geschäftshaus

Am 30. September ist Schluss. Dann geht in Borbeck eine Ära zu Ende. Mit Balster - der Name des 1957 von Hans Balster gegründeten Familienunternehmens gehörte über 60 Jahre fest zu Borbeck - verabschiedet sich ein weiterer Fachbetrieb aus dem Ortsteil. Seit gestern ist das bevorstehende Ende nun auch offiziell sichtbar: In den Schaufenstern an der Marktstraße wird auf den Räumungsverkauf hingewiesen. von Christa Herlinger Die Betriebsstilllegung ist kein spontaner Entschluss. "Es ist das...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.19
  •  1
  •  1
Sport
Erst im Mai konnte der Borbecker Kraftsportler, der für den KSV Essen 1888 startet, wieder ins normale Training einsteigen.

Hartmut Rath nach langer Verletzungspause zurück in der Erfolgsspur
Starker Borbecker: Mit 120 Kilo zum Landesmeistertitel

Es war ein ganz besonderer Triumph. Kraftsportler Hartmut Rath hat sich nicht nur über die 120 Kilo gefreut, die er beim Bankdrücken auf der Habenseite verbuchen konnte. Dieser Landesmeistertitel wird dem Borbecker Ausnahmesportler immer in Erinnerung bleiben. von Christa Herlinger Zwar hat der 74-Jährige, der für den Kraftsportverein Essen 1888 startet, schon ganz andere Titel geholt, "aber es sah lange so aus, als würde ich gar nicht mehr trainieren können", verrät Rath dem Borbeck...

  • Essen-Borbeck
  • 21.09.19
Ratgeber
Seit dem 1. August ist Lisa Holzer in der Ausbildung zur Pastoralreferentin. Und zwar in der Pfarrei St. Dionysius.

25-Jährige entschied sich bewusst für eine Ausbildung in St. Dionysius
Als Pastoralreferentin möchte Lisa Holzer für Menschen da sein

Lisa Holzer hat in St. Dionysius ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin begonnen „Ich möchte für Menschen da sein und das kann man in diesem Beruf besonders gut“, davon ist Lisa Holzer überzeugt. Am 1. August hat die 25-jährige ihre Ausbildung zur Pastoralreferentin in der Pfarrei St. Dionysius in Essen-Borbeck begonnen. von Doris Brändlein Schon als Kind war die in Ubstadt-Weiher geborene und aufgewachsene, jetzige Pastoralassistentin in der Kirche aktiv, erst als Ministrantin, dann...

  • Essen-Borbeck
  • 20.09.19
Politik
Zum Abschluss des Besuchs von Dirk Heidenblut entstand ein Gruppenfoto mit Mitarbeitenden der beiden Migrationsfachdienste.
5 Bilder

INTEGRATION
Dirk Heidenblut MdB besuchte die Migrationsfachdienste für Jugendliche und Erwachsene

Über die Arbeit des Jugendmigrationsdienstes (JMD) und der Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) in Essen informierte sich der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Essen-Nord/Ost, Dirk Heidenblut (SPD), bei einem Besuch des JMD Essen in den Räumen an der Friedrich-Lange-Straße. Neben dem Gespräch mit Mitarbeitenden und Teilnehmenden an Sprach- und Integrationskursen standen Berichte über erfolgreiche Maßnahmen, aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für die Zukunft der beiden...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Peter Schmatolla und Ehefrau Gabi: Die Ausstellungsflächen in der Bibliotheksfiliale in der Gerichtsstraße sind für die beiden kein unbekanntes Terrain. 2017 hat die letzte Ausstellung des Mülheimers dort stattgefunden.

Peter Schmatolla kehrt mit 34 neuen Arbeiten nach Borbeck zurück
Borbecker Allerlei in der Bibliotheksfiliale

Borbecker Ansichten und anderes Allerlei - so ließen sich die Arbeiten von Peter Schmatolla auf einen einfachen Nenner bringen. Seit Anfang der Woche ist der Künstler, der während seiner Borbecker Zeit in verschiedenen Künstlergruppen aktiv war, jetzt allerdings in Mülheim lebt, mit einer aktuellen Präsentation in der Stadtteilbibliothek Borbeck vertreten. 34 Arbeiten zeigt er dort bis Jahresende. Die Location an der Gerichtsstraße ist für Schmatolla (hier im Bild mit Ehefrau Gabi) keine...

  • Essen-Borbeck
  • 19.09.19
  •  2
  •  1
LK-Gemeinschaft

Benefizaktion zum Turmfest in St. Dionysius - Glocken für Zuhause
Ende der Sanierungsmaßnahme wird gefeiert

Es ist geschafft, der Kirchturm von St. Dionysius ist saniert. Das offizielle Ende der Arbeiten wird am Freitag, 20. September, gefeiert. Und zwar mit einem Turmfest. Das Fest startet ab 18 Uhr, die offizielle Eröffnung ist um 18.45 Uhr. Um 19 Uhr läuten wieder die Glocken von St. Dionysius. Die Festgäste können sich auch eine Glocke mit nach Hause nehmen: bei der Benefiz-Glockenauktion bessteht jedenfalls die Möglichkeit dazu. Und auch für das leibliche Wohl der Mitfeiernden ist gesorgt!...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.19
Sport
Veranstalter Sandro Baruth hält den Gürtel: Im Kampf zwischen Marino Goles (l.) und Patrik Korte (r.) geht es am Samstag um den vakanten "IBO Continental Heavyweight Title".
5 Bilder

Schwergewichts-Kampf des Jahres in der Grugahalle heute Abend über zehn Runden
King of the ring: offizielle Waage in der Funke Medien Lounge

Mit dem offiziellen Wiegen der Kontrahenten ist der Countdown endgültig angelaufen. Am heutigen Samstag um 22 Uhr wird der "King of the ring", der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte, in der Grugahalle gegen Marino Goles antreten. Und es wird voll werden. Über 3000 Tickets sind bereits über den Vorverkauf weggegangen. In der Funke Medien Lounge trafen sich die Kontrahenten zum ersten Mal. Bei der traditionellen Waage. Ringsprecher Björn Schüngel konnte dazu neben den Kämpfern und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Ratgeber
Alte Handys bringen durch Recycling noch Geld und damit Hilfe für Projekte.

Ausrangierte Geräte bringen Rohstoffe und Erlöse für Hilfsprojekte
Infoabend im Kirchenladen: Alte Handys recyceln

Infoabend im Kirchenladen Seit mehr als einem Jahr sammelt das Team im Ökumenischen Weltladen Borbeck und auch im Kirchenladen „mittendrin" erfolgreich alte Handys. Mit der Aktion „Handys recyceln – Gutes tun“ kann gleich doppelt geholfen werden, wie missio-Prälat Dr. Klaus Krämer erklärt: „Erstens werden die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe in Europa aufbereitet und wiederverwertet und zweitens erhält missio von der Verwertungsfirma für jedes recycelte Handy einen Teil des...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Vereine + Ehrenamt
Im Bild vorne: Karin Angenendt. (hinten von l. n.r.) Margot Schäfer, Heinz Hellenkamp, Irene Deutscher, Erich Nietgen, Christa Nietgen, Alfons Schäfer, Hans auf der Lake, Hetty Hellenkamp und Christa auf der Lake.

Einer trifft immer" kegelt auch nach fünf Jahrzehnten noch immer einmal im Monat
Zum Jubiläum geht es für die Kegelrunde in die Eisrevue

Sie sind eine richtig gute Truppe. Aus dem gemeinsamen Engagement in der Kolpingsfamilie ist eine aktive Kegelrunde entwachsen, die auch fünf Jahrzehnte nach ihrer Gründung alle vier Wochen auf der Kegelbahn in der Gaststätte "Haus Lindermann" auf die Jagd nach Damen und König geht. "Einer trifft immer (ETI) - der Name des Clubs ist für die Mitglieder bis heute Programm. von Christa Herlinger Es ist eine tiefe Freundschaft entstanden. "Ein Garant dafür, dass unsere zehn Mitglieder...

  • Essen-Borbeck
  • 13.09.19
Sport
Trotz anstrengender Vorbereitung hatte Box-Profi Patrick Korte immer noch Zeit für Auftritte wie hier beim Gesundheitstag im Grugapark. Dass er da schon einiges in den Armen hatte, zeigt dieses Foto eindrucksvoll.

Nach 20 Jahren Abstinenz wieder ein großer Kampfabend in der Grugahalle
Am Samstag boxt Patrick Korte gegen "Cro Beast" Marino Goles

Er kennt seinen Gegner, weiß, dass er den Kroaten Marino Goles in keinem Fall unterschätzen darf. "Er kommt nach Essen und hat hier gar nichts zu verlieren", zeigt sich der Borbecker Schwergewichts-Profi Patrick Korte gewarnt. von Christa Herlinger Am Samstagabend werden die beiden Schwergewichte aufeinandertreffen. Im Rahmen der "Night of Local Heroes". Das Boxevent findet in der Grugahalle statt. Da wo schon Tiger Dariusz Michaelczewski boxte und auch der große Muhammed Ali einen...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.19
Sport
Für den VC Allbau Essen geht es in die neue Spielzeit.

Volleyball
VC Allbau Essen startet in die neue Saison

Am kommenden Samstag startet der Volleyball-Zweitligist VC Allbau Essen in die neue Saison. Um 19:00 Uhr empfangen die Essenerinnen die Stralsunder Wildcats in der Sporthalle Bergeborbeck. Sechs Wochen Vorbereitung liegen hinter der Mannschaft von Trainer Marcel Werzinger. Ab sofort heißt es für den VC Allbau: Wettkampfphase, auch wenn noch an einigen Spielelementen gefeilt werden muss. Das Ziel: Der Klassenerhalt in der 2. Volleyball Bundesliga Nord. In den Testspielen gegen RC...

  • Essen-Borbeck
  • 11.09.19
Sport
RWB-Spielerin Laura Strunz ist Mutter eines Sohnes geworden.

Badminton
Traumstart in neue Saison für RW Borbeck

Der BC Rot-Weiß Borbeck hatte beim Start in die neue Saison doppelten Grund zur Freude: Die Borbecker konnten nicht nur die Auftaktsiege ihrer Spitzenteams feiern, sondern auch die Ankunft eines neuen künftigen Vereinsmitgliedes. Laura Strunz und Rüdiger Twiehaus, beide Stammspieler der ersten Mannschaft, wurden am ersten Meisterschaftsspieltag Eltern eines gesunden Jungen und verpassten damit das Landesliga-Heimdebüt gegen den Aufsteiger DSC Kaiserberg III.  Trotz der daraus...

  • Essen-Borbeck
  • 10.09.19
LK-Gemeinschaft
Daniel Raifura zu Gast im Rathaus bei Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Neue Ideen für den Ortsteil - jetzt sitzen viele mit im Boot
Klönen mit Kufen: Borbeck Kurier Kolumnist Daniel Raifura lädt sich ins Rathaus ein

Daniel Raifura meint es ernst. Er sammelt Ideen für Borbeck, fragt nach, plant, was das Zeug hält. Nach seinem „Kaffee mit Kutschaty“ hat sich der Borbecker Schriftsteller nun selbst ins Rathaus eingeladen, um mit Oberbürgermeister „Kufen zu klönen“. "Eigentlich hatte ich vor", so räumt Daniel Raifura ein, "in den Ratstrakt zu stürmen und dem OB eure Ideen auf den Tisch zu knallen und ganz in trumpscher Manier zu bölken- Borbeck First!" Aber wie das Leben nun mal so ist - es kommt immer...

  • Essen-Borbeck
  • 09.09.19
Blaulicht
Am Möllhoven schlugen die Handtaschenräuber zu.

Die beiden Täter schlugen am Donnerstag am Möllhoven, Ecke Weidkamp zu
Frau hatte keine Chance gegen Handtaschenräuber

So schnell konnte die 43-Jährigen gar nicht reagierten. Am späten Donnerstag wurde ihr an der Ecke Möllhoven/Weidkamp die Handtasche geraubt. Gegen 21 Uhr stellte die 43-Jährige die Tasche auf einer Treppe ab, um darin etwas zu suchen. Sie stand mit dem Rücken zur Straße, als sich ihr von hinten zwei unbekannte Männer näherten und ihr die Handtasche entrissen. Anschließend wurde sie von einem der Täter gestoßen und fiel auf die Treppe. Als die Täter davon liefen, riefen sie der Frau noch eine...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.19
Vereine + Ehrenamt
Ihre Arbeitsplätze werden über das Jobcenter finanziert. Doch das Team des Kleiderlädchens ist mit Feuereifer bei der Sache. Die Organisation des Lädchens stemmen die Frauen zum größten Teil in Eigenleistung. Vor einem Jahr wurde das Ladenlokal an der Bocholder Straße eröffnet. Am Dienstag wird der erste Geburtstag mit Kunden und Spendern gefeiert.

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten in Projekt an der Bocholder Straße
Das Kleiderlädchen in Borbeck ist "ihr" Baby - Am Dienstag wird gefeiert

Frauen acht verschiedener Nationalitäten arbeiten im "Kleiderlädchen" zusammen Ihr Arbeitsplatz an der Bocholder Straße ist für viele von ihnen nicht gerade fußläufig zu erreichen. Sie sitzen morgens schon einige Zeit in Bus oder Bahn, ehe sie in Borbeck ankommen. Dennoch ist das für keine der 15 Frauen ein Grund, verspätet aufzulaufen. von Christa Herlinger "Wir müssen doch pünktlich aufmachen", erklärt Mona Merhe, "schließlich können Spenden schon ab acht Uhr abgegeben werden." Der...

  • Essen-Borbeck
  • 08.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.