Borbeck

Beiträge zum Thema Borbeck

LK-Gemeinschaft
Eleonore Drese (2.v.l.) hatte die Idee mit der Bonbon-Werkstatt.
4 Bilder

Einladung zur Borbecker Bonbon-Werkstatt in die Alte Cuesterey
Bonbons nach Omas altem Rezept

An diesem Nachmittag zieht ein besonderer Duft durch die Räume der Alten Cuesterey in Borbeck. Kein Wunder, denn in der Bonbon-Werkstatt wird bereits seit geraumer Zeit leckeres Naschwerk produziert. So wie zu Omas Zeiten: Aus Butter, Zucker und Haferflocken. von Christa Herlinger Eleonore Drese und Elke Rozga vom Kultur-Historischen Verein Essen-Borbeck hatten die Idee, im Rahmen der derzeit laufenden Jahresausstellung in den Räumen der Cuesterey einen solchen süßen Nachmittag für Kinder...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.19
Reisen + Entdecken
Dampfe - das Borbecker Brauhaus.

Zwei große Partys im Borbecker Brauhaus
Silvester in der Dampfe

Noch knapp vier Wochen, dann geht das Jahr 2019 zu Ende. Zum Jahresausklang steigen in der Dampfe gleich zwei große Silvesterpartys. "Silvester Royal" heißt es ab 19 Uhr im Festsaal. Zur Begrüßung gibt's einen Champagner-Cocktail. Im All-Inklusive-Paket für 110 Euro inbegriffen sind ein reichhaltiges Gala-Dinnerbuffet, Bier, Wein, Sekt, Cocktails und viele Überraschungen. Das musikalische Programm gestaltet erneut die Band "Royal Flush", Abendgarderobe ist erwünscht. Wer einfach nur tanzen...

  • Essen-Borbeck
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein letztes gemeinsames Foto vor der Abreise zurück nach Deutschland.

USA-Austausch am GymBo: Schon jetzt ist die Vorfreude auf den Gegenbesuch groß
Borbecker Schüler erleben American way of Life in Atlanta

Für sie war klar, dass sie in jedem Fall mit dabei sein wollten. Beim Austausch mit der Centennial High School in Roswell waren die Gymnasiasten gespannt darauf, Land und Leute kennenzulernen. 17 Oberstufenschüler des Gymnasiums Borbeck flogen über den großen Teich und nutzten die Chance, Vorurteile auf beiden Seiten abzubauen. So fragten sich natürlich viele der 15- bis 18-Jährigen, ob ihre Austauschfamilien vielleicht Trump-Anhänger sein könnten und wie sie damit umgehen sollten. Wie...

  • Essen-Borbeck
  • 05.12.19
Ratgeber

Feuerwehr wird kurz nach Mitternacht zum Einsatz gerufen
Experten suchen nach Ursachen für lichterloh brennenden BMW an der Bocholder Straße

Kurz nach Mitternacht mussten sie in der Nacht auf Montag ausrücken, die Kräfte der Feuerwache Borbeck. An der Bocholder Straße, so die Meldung, steht ein PKW in Flammen.   Im Hinterhof stand das brennende Auto. Der dort abgestellte BMW (5er) brannte in voller Ausdehnung. Ein Atemschutztrupp löschte das Fahrzeug mit Wasser und klemmte die Fahrzeug-Batterie ab. Die Brandursache ist ungeklärt, Verletzte gab es keine. Nach knapp 30 Minuten hatten die Brandexperten ihre Arbeit erledigt. Der...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.19
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Die Standbetreiber sind für den Jubiläumsmarkttag am Sonntag gut gerüstet.
2 Bilder

Im Jubiläumsjahr gekoppelt mit verkaufsoffenem Sonntag und dem Start der Borbecker Lichtwochen
Am Sonntag ist Zeit für den Weihnachtsmarkttag

Seit 25 Jahren hat sich am Konzept kaum etwas verändert. Der Borbecker Weihnachtsmarkttag hat sich wie einst erdacht durchgesetzt und ist auch heute noch ein sehr beliebter und gut besuchter Gegenentwurf zu den kommerziellen Weihnachtsmärkten, vor denen man sich in der Vorweihnachtszeit kaum retten kann. Am ersten Adventssonntag, 1. Dezember, findet der besondere Markttag wieder statt. von Doris Brändlein Im Jahr 1994 beschwerte sich ein Ortsansässiger über das wenig einladende und triste...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
  •  2
Kultur
Alle ziehen, um Michels Kopf wieder aus der Schüssel zu bekommen.

Theaterstück für Kinder am 1. Dezember in Borbeck
Essener Volksbühne zeigt "Michel in der Suppenschüssel" im MGB

Es wäre ruhig und friedlich auf dem Katthult-Hof, wenn nur nicht dieser Michel wäre. „Immer dieser Michel", stöhnt Papa Anton. „Er macht immer nur Unfug, dieser Bengel", schimpft auch Magd Lina. „Aber so schlimm ist es mit Michel doch gar nicht", findet Mama Alma. „Heute hat er nur einmal Ida gekniffen und die Kaffeesahne verschüttet, das war alles - ja, und die Katze hat er um das Hühnerhaus gejagt. Aber auf jeden Fall finde ich, er fängt an, ruhiger und artiger zu werden." "Michel in der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Am Sonntag wird die Jahresausstellung offiziell eröffnet. Zum Weihnachtsmarkt-Tag am 1. Dezember gibt es noch eine weitere Präsentation in den Räumen am Weidkamp zu bewundern.
2 Bilder

In der Alten Cuesterey dreht sich in den nächsten Wochen alles um das Thema Bergbau
Glück auf zur Weihnachtszeit: Jahresausstellung öffnet am Sonntag

Bei der Jahresausstellung des Kultur-Historischen Vereins dreht sich alles um das Thema Bergbau Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Dass es nicht mehr allzu lang hin ist bis zum Fest, zeigt die Einladung zur nächsten Jahresausstellung in der Alten Cuesterey. Ab Sonntag, 24. November, ist es soweit. Bis in den Januar hinein wird sich in den Räumen am Weidkamp 10 alles um das Thema Bergbau drehen. von Doris Brändlein Für die Weihnachtsausstellung in der Alten Cuesterey in Borbeck haben...

  • Essen-Borbeck
  • 21.11.19
  •  1
  •  1
Politik
Die "Youthinkgreen"-Mitglieder im Gespräch mit Matthias von Fridays for Future in Essen.
2 Bilder

Youthinkgreen-AG organisiert Infotag in der Aula - Auftakt zum neuen Jahresmotto "Respekt"
MGB-Schülerinnen und Lehrer nehmen gemeinsam am Globalen Klimastreik teil

"Es geht nicht um Greta Thunberg bei Fridays for Future, es geht darum, dass wir die Klimakatastrophe verhindern", Matthias nimmt kein Blatt vor den Mund. Er gehört zum "Fridays for Future"-Orgateam in Essen. Der 26-Jährige sitzt entspannt im Schneidersitz auf der Bühne der MGB-Aula. Und die ist an diesem Vormittag gut gefüllt. von Christa Herlinger Die "Youthinkgreen"-Klimabotschafterinnen der Schule hatten die Informationsveranstaltung für die Jahrgangsstufen 9 bis 12 organisiert. Mit...

  • Essen-Borbeck
  • 17.11.19
  •  1
  •  1
Kultur
Ulrike Renk liest am Sonntag im Lutherhaus.

Spannender Besuch am Sonntag, 17. November, 17 Uhr an der Bandstraße
Bestsellerautorin Ulrike Renk liest im Lutherhaus

 Zu einer Autorenlesung mit Ulrike Renk lädt das Büchereiteam der Gemeinde am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr ins Lutherhaus an der Bandstraße ein. Die deutschlandweit bekannte Autorin, geboren in Detmold, aufgewachsen in Dortmund, lebt heute mit ihrer Familie in der Seidenstadt Krefeld. Und zu der hat sie einen besonderen Bezug, liefert sie doch jede Menge Stoff für spannende Geschichten. Am Sonntag stellt die Autorin ihre aktuelle Trilogie vor: Jahre aus Seide, Zeit aus Glas und Tage...

  • Essen-Borbeck
  • 16.11.19
  •  1
  •  1
Ratgeber
Schüler und Lehrer extrahieren DNA am Tag der offenen Tür 2018.

Auch SV, Förderverein und Medienscouts stellen sich am 30. November vor
Borbecker Gesamtschule lädt zum Schnuppertag

Die Gesamtschule Borbeck lädt am Samstag, 30. November, zum Tag der offenen Tür in die Hansemannstraße 15 ein. Alle Klassenräume sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Dies bietet die Möglichkeit einen Einblick in das Lernen und Arbeiten der Schule sowie deren Räumlichkeiten zu gewähren. Eingeladen sind alle Schülerinnen und Schüler, die daran interessiert sind, die Schule ab Sommer 2020 zu besuchen, aber natürlich auch deren Eltern und die Eltern jetziger Schüler. Für die Besucher gibt es...

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.19
Vereine + Ehrenamt
Andrea Kemmer und Dagmar Trachtenach probieren den Kuppelschirm gemeinsam aus. Ab Montag ist die Regenschirm-Ausstellung der Sammlerin im Kirchenladen "mittendrin" zu sehen.
2 Bilder

Ihren liebsten Schirm bekam Dagmar Trachtenach von ihrem inzwischen verstorbenen Mann
Ganz besonderes Geschenk zum Hochzeitstag

 „Der Regenschirm ist ein Gebrauchsgegenstand, der vor Wettereinflüssen schützen soll“, so ist es in einer bekannten Online-Enzyklopädie nachzulesen. Doch für Dagmar Trachtenach bedeuten ihre Regenschirme weit mehr als nur Mittel zum Zweck. von Doris Brändlein Schon als junges Mädchen fand die Rüttenscheiderin Gefallen an den mobilen Schutzdächern und begann sie zu sammeln. Und wie das so ist, wenn man seine Sammelleidenschaft entdeckt hat, kommen die begehrten Objekte von allen Seiten....

  • Essen-Borbeck
  • 15.11.19
Kultur
In der Alten Cuesterey wird es am Sonntag musikalisch.

Konzert in der Alten Cuesterey
Nachmittag voller Musik, Gedichte, Bilder und Texte

Ulrike Gnida (Horn) und Bettina Miera (Klavier) aus Borbeck verbindet die Leidenschaft zur Musik und die Freude am gemeinsamen Musizieren. Seit Jahren spielen sie bei unterschiedlichen Anlässen im Großraum Borbeck. Inspiriert durch eine musikalische Gottesdienstgestaltung entstand das Konzert "Der Wind in Ton und Bild", das sie in der Alten Cuesterey, Weidkamp 10, präsentieren werden. Die Besucher können am Sonntag, 17. November, ab 17 Uhr den Wind mit allen Sinnen erspüren. Sie erwartet ein...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Sport
Gewann ihr Damendoppel an der Seite von Antje Lohrengel kampflos: Laura Strunz.

Vierte Mannschaft und Jugendteam verteidigen mit Siegen ihre Tabellenführung
RW-Teams bleiben ohne Niederlage

Nach einmonatiger Spielpause haben die Teams des BC Rot-Weiß Borbeck die Badminton-Saison erfolgreich fortgesetzt. Am fünften Spieltag verbuchten alle Borbecker Senioren-Mannschaften Punktgewinne. Ebenfalls ungeschlagen blieben zwei rot-weiße Nachwuchsteams, die ihren vierten Spieltag absolvierten. Die erste Mannschaft kam in der Landesliga dank cleverer Aufstellung zu einem 4:4-Unentschieden gegen den Tabellensechsten TuSpo Huckingen. In dem Heimspiel standen Laura Strunz und Antje...

  • Essen-Borbeck
  • 12.11.19
Kultur
Helga Köllner freut sich über die Bilder von Peter Schmatolla. Die "Borbecker Motive" des Kurve-Mitglieds schmücken seit dieser Woche eine Wand im "Café Augenblick".
2 Bilder

Peter Schmatollas "Borbecker Motive" sind seit Wochenbeginn im "Café Augenblick" zu sehen
Kunst bei einer Tasse Kaffee

Den beiden Damen fällt sofort auf, dass etwas anders ist. Der Groschen fällt schnell: "Schau mal, die Bilder sind neu", macht die eine ihre Begleiterin auf die Neuerung aufmerksam. Die realistischen Motive aus dem Ortsteil treffen den Geschmack der beiden Frauen. Eine Tatsache, die sowohl den Künstler als auch Helga Köllner freut. von Christa Herlinger Die Borbeckerin ist Cafébesitzerin. Seit gut eineinhalb Jahren betreibt sie gemeinsam mit Tochter Sabrina das "Café Augenblick" in...

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.19
Sport
Die junge Frau, die als erste Boxerin in NRW gleich zwei Deutsche Meistertitel in unterschiedlichen Altersklassen gewann, steigt dabei für den Velberter BC in den Ring. Strahlende Siegerin am Ende eines spannenden Finalkampfs: Cathy Satorius (l.)

Borbecker Nachwuchsboxerin bei der Deutschen U22-Meisterschaft in Rostock
Schlagkräftig: Im Ring lässt sich Cathy Satorius nicht beirren

Cathy Satorius hat schon eine Menge von der Welt gesehen. Im August stand Brisbane auf dem Reiseprogramm der 18-jährigen Borbeckerin. Doch in der Hauptstadt des australischen Bundesstaates Queensland war die junge Frau weder zum Sightseeing noch zum Shopping unterwegs. Wie immer drehte bei Cathy alles um ihren Sport: Das Boxen. von Christa Herlinger Und das ist seit Jahren die große Leidenschaft der zierlichen Sportlerin. Zielstrebig, diszipliniert und ehrgeizig, so präsentiert sich...

  • Essen-Borbeck
  • 09.11.19
Ratgeber
Doris Lewe informiert während der Beratungswoche über die Angebote des SPZ.

Vom 11. bis 15. November im SPZ
Borbecker Beratungswoche im November

Fragen zum Schwerbehindertenausweis oder ambulanten Hilfen? – die Borbecker Beratungswoche vom 11. bis 15. November liefert Antworten. Neben vielen Informationen gibt es konkrete Angebote, die Bürgern Orientierungshilfe in Sachen ambulante Versorgungshilfen ermöglichen soll. Im Borbecker Beratungsnetzwerk arbeiten das Sozialpsychiatrische Zentrum (SPZ), der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF), der Borbecker Bürger- und Verkehrsverein (BBVV), das Schlaganfall Büro Ruhr sowie der...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.19
Kultur
Lust auf Rockmusik: Am Samstag sind die Queen Kings in der Dampfe.

Meilensteine der Musikgeschichte in Borbeck
„The Queen Kings“ rocken am 9. November die Dampfe

 Queen zählt zu den größten Rockbands aller Zeiten, „We are the champions“, „We will rock you“ oder „Bohemian Rhapsody“ sind Meilensteine der Musikgeschichte. Die größten Hits der Gruppe um den charismatischen Sänger Freddie Mercury, der 1991 an Aids starb, werden am Samstag, 9. November, in der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, zu hören sein, wenn „The Queen Kings“ ab 20 Uhr die Bühne im Festsaal erobern. Das Motto der erfolgreichen Tribute-Band lautet: „More than just a...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.19
Ratgeber
Das lassen sich die Minis nicht zweimal sagen: Bei der Verteilung der bunten Tücher sind sie sofort mit dabei.
5 Bilder

Bei den Nappydancers haben Eltern und Kinder gleichermaßen Spaß
Tanzen mit gut gepolstertem Windelpo

Lara hat sich die Stoppersocken schon angezogen. An den rechten Fuß die rote, an den linken die blaue. Die Zweieinhalbjährige kann es kaum mehr erwarten, ehe Jessica Schwieten die Musik aufdreht. Dann kann es losgehen. Und die Minis können das tun, was bei ihnen aktuell ganz hoch im Kurs steht: tanzen. von Christa Herlinger Dass die Mädels, keine von ihnen ist jünger als 20 Monate, keine älter als drei Jahre, mit einer riesengroßen Begeisterung wie Flugzeuge durch den Gymnastikraum...

  • Essen-Borbeck
  • 07.11.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei sucht nun mit Hilfe eines Phantombildes nach dem Mann.

Phantombild soll unbekannten Mann identifizieren helfen
Polizei sucht Sexualstraftäter aus dem Schlosspark

Bislang war die Ermittlungsarbeit der Polizei nicht von Erfolg gekrönt. Doch die Beamten setzen weiter alles daran, den unbekannten Mann zu identifizieren und aufzufinden, der in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli dieses Jahres eine junge Frau im Schlosspark Borbeck, nahe Abzweig Aktienstraße überfallen hat.  Die Frau war allein im Park und bekam nicht mit, dass sich ihr jemand von hinten näherte. Der Unbekannte griff die Frau an und schlug sie, dann kam es zum sexuellen Übergriff....

  • Essen-Borbeck
  • 05.11.19
Kultur
Andreas Koerner vom Kultur- und Heimatverein Borbeck (links) und Rainer Henselowsky (Edition Rainruhr) zeigen das frische Produkt her. Foto: Agentur edition rainruhr

Borbecker Ansichten für das Jahr 2020 sind ab sofort zu haben
Der 13. Heimatkalender

Text von Doris Brändlein Glänzend kommt er daher, der 13. Borbecker Heimatkalender. Und das hat er nicht nur dem neu gestalteten Umschlag aus Folienglanzpapier zu verdanken. Auch den Innenteil haben die Macher, Rainer Henselowsky (Herausgeber und Verleger) und Andreas Koerner, der für Recherche und Texte zuständig ist, wieder zu einer spannenden Reise durch das historische Borbeck zusammengestellt. Wobei ’historisch’ nicht immer gleichbedeutend mit ’aus alter Zeit stammend’ ist. Erst...

  • Essen-Borbeck
  • 02.11.19
Ratgeber
Auch von außen nun deutlich sichtbar: Die Bocholder Kita wurde mit dem Gütesiegel "Buchkindergarten" ausgezeichnet. Foto: Koppelmann

Familienzentrum Regenbogen freut sich über neues Gütesiegel
Furzipups im Bücherkarton

Kennen Sie schon Furzipups, den Knatterdrachen? Das lustige Bilderbuch ist zurzeit der Hit im Evangelischen Familienzentrum Regenbogen. Die Kindertagesstätte an der Matthäuskirchstraße fördert die frühe kindliche Leseerfahrung in ganz besonderem Maße und wurde deshalb vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband als „Buchkindergarten“ ausgezeichnet. Die Verleihung des Signets wurde jetzt in den Räumen der Kindertagesstätte an der Matthäuskirchstraße 33...

  • Essen-Borbeck
  • 01.11.19
Kultur
Bernhard Wiciok, hier im Rahmen einer früheren Ausstellung in der Alten Cuesterey, stellt aktuell in Rüttenscheid aus. 
Archivfoto: Debus-Gohl
2 Bilder

Borbecker Bernhard Wiciok ist neuer Gastkünstler in Rüttenscheider Galerie
Ausflug nach Rüttenscheid

Bernhard Wiciok ist in Borbeck kein Unbekannter. Schließlich lebt und arbeitet er im Ortsteil. Unbekannt sind auch die Arbeiten des Künstlers hier nicht. Zuletzt im Jahr 2018 hat Wilciok in der Alten Cuesterey ausgestellt. Derzeit ist Wiciok aber eher ein Thema im Essener Süden. Der Borbecker ist neuer Gastkünstler der Rüttenscheider Galerie "dieseArt" in der Giradetstraße. „Meine Bilder umfassen ein weites Spektrum der malerischen Darstellung“, schreibt der Borbecker, der seit...

  • Essen-Borbeck
  • 01.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Auf der Fürstäbtissinstraße wurde der 17-Jährige am späten Donnerstag überfallen.

Täter entreißt dem Jugendlichen einen hochwertigen Kopfhörer
17-Jähriger auf Fürstäbtissinstraße überfallen

Jetzt ist die Polizei am Zuge. Sie sucht nach einem Raub vom Donnerstagabend (24. Oktober) mögliche Zeugen. Opfer war ein 17-jähriger Jugendlicher.  Gegen 23.30 Uhr war der 17-Jährige auf der Fürstäbtissinstraße zu Fuß unterwegs. Plötzlich trat eine unbekannte Person an den Jugendlichen heran. Diese versetze dem Teenager einen Schlag vor den Kopf. Danach entriss ihm der Täter einen hochwertigen Kopfhörer. Mit der Beute flüchtete der Räuber entlang des Bahnhofs Borbeck in Richtung...

  • Essen-Borbeck
  • 25.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.