Borbeck

Beiträge zum Thema Borbeck

Politik
Warum, wieso, weshalb der E10 Kraftstoff seit Tagen nahezu überall zum gleichen Preis wie E5 zu bekommen ist - diese Frage konnten uns auch Tankstellenbetreiber nicht beantworten.

Auch Pächter sind überrascht von der Entwicklung - Grund eine Gesetzesänderung?
Autofahrer müssen für Biokraftstoff tiefer in die Tasche greifen

Die Frage nach E10 oder herkömmlichem Super (E5) hat sich oftmals mit Blick auf die Preistafel an der Tankstelle entschieden. Denn viele Jahre war es normal, dass der Bio-Kraftstoff einige Cent günstiger zu tanken war als der gängige Super-Kraftstoff. Doch die Zeiten scheinen vorbei. Seit Tagen sind die Preise an vielen Tankstellen völlig identisch. von Christa Herlinger Die Verunsicherung bei den Verbrauchern ist groß, vielen Autofahrern stößt die unerwartete „Preisangleichung“ sauer...

  • Essen-Borbeck
  • 18.01.20
  •  2
Kultur
Alessa, Hansi, Holgi und Micha sind Castrock.

Livesession "Bock auf Rock" am 17. Januar
Dampfe-Premiere für Castrock

Neues Jahr, neue Musik. Mit einer Premiere beginnt die „Bock auf Rock“-Session 2020 in der Dampfe. Am Freitag, 17. Januar, feiert die Band Castrock ihre Premiere im Borbecker Brauhaus, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, in Essen-Borbeck. Beginn ist um 21 Uhr, der Eintritt wie immer frei. Seit 2014 steht Castrock für Cover-Rock mit Leidenschaft. Alessa, Hansi, Holgi und Micha spielen die Musik, die ihnen am meisten Spaß macht. Auf ihrer Setlist befinden sich Songs von den Ärzten, den Simple Minds,...

  • Essen-Borbeck
  • 16.01.20
Politik
Das Marienhospital am Karlsplatz in Altenessen war in bisherigen Plänen der Contilia für den Abriß und einen grundlegenden Neubau als zentrales Krankenhaus für die drei nördlichen Stadtbezirke IV; V und VI vorgesehen. Auch wenn bei Verwirklichung dieser Krankenhauspläne insbesondere Probleme der künftig vergrößerten Verkehrsströme zu lösen wären, hätte diese anstehende massive Investition doch einen positiven Schub für Altenessen ausgelöst.
4 Bilder

Contilia-Gruppe plant Verkauf der Katholischen Kliniken
Müller-Hechfellner: Gesundheitsversorgung im Norden muss gesichert werden

Der jetzt von der Contilia beschlossene Verkauf der katholischen Kliniken der KKG GmbH wird von der Ratsfraktion der Grünen mit Bedauern und Besorgnis aufgenommen. Die sozialpolitische Sprecherin der Fraktion, Christine Müller-Hechfellner, erklärt hierzu: „Vor dem Hintergrund einer älter werdenden Bevölkerung ist und bleibt die gesundheitliche Versorgung der Menschen im Essener Norden eine wichtige Aufgabe. Wenn sich die Contilia-Gruppe jetzt dafür entschieden hat, die bisherigen Planungen zur...

  • Essen-Nord
  • 14.01.20
Politik
Oliver Kern fordert die städtischen Verantwortlichen auf, zügig zu klären, ob die Stadt den Prozess nur beobachten oder aktiv mitgestalten will.

Versorgungssicherheit und Erhalt der Arbeitsplätze im Essener Norden
SPD: Stadt sollte Klinik-Übernahme ernsthaft prüfen

Nach der überraschenden Meldung, dass die Contilia die Katholischen Kliniken Essen GmbH (KKE) verkaufen möchte, steht für die Essener SPD der Erhalt der Arbeitsplätze an den drei heutigen Standorten sowie die Gesundheitsversorgung der Menschen im Essener Norden im Mittelpunkt. „Nach dieser Entwicklung müssen die städtischen Verantwortlichen nun zügig klären, ob die Stadt Essen den weiteren Prozess nur beobachten oder aktiv mitgestalten will“, bringt es Oliver Kern,...

  • Essen-Borbeck
  • 14.01.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Was wird aus dem Projekt "„Gesundheitsversorgung der Menschen im Essener Norden“ mit dem Neubau des Marienhospitals in Altenessen als Kernstück?

Contilia gibt Verkauf der Katholischen Kliniken Essen GmbH bekannt
Damit hat niemand gerechnet

Am Dienstag hatten die Mitarbeiter des Philippusstifts einen wichtigen Termin: Es gab eine Betriebsversammlung in den Räumen an der Hülsmannstraße. Dabei wurden die Fakten offengelegt. Bei der Aufsichtsratssitzung der Contilia wurde zu Wochenbeginn über die Zukunft der Katholischen Kliniken Essen Gmbh entschieden. Und die wird nicht unter dem Dach der Contilia stattfinden. Die KKE werden verkauft. von Christa Herlinger Die gemeinsame Geschichte der drei Kliniken im Essener Norden und der...

  • Essen-Borbeck
  • 14.01.20
  •  1
Sport
In der Grugahalle hat er im September seinen größten Kampf bestritten. In 2020 möchte Box-Profi noch einen drauf legen: Am 6. Juni könnte der nächste Fight im Stadion Essen an der Hafenstraße stattfinden.

Borbecker verrät am Rande einer Veranstaltung spannende Details zum Fight am 6. Juni
Das wär der Hammer: Patrick Kortes nächster Kampf im Stadion an der Hafenstraße?

Das Training hat er längst wieder aufgenommen. An sechs Tagen die Woche stemmt Schwergewichts-Profi Patrick Korte Gewichte, arbeitet an Fitness, Ausdauer und Koordination. Zwei Wochen Pause hat sich der Borbecker Boxer nach dem Gewinn des IBO Continental Heavyweight Titels im September in der Grugahalle gegönnt. "Dann ging es direkt weiter." Verständlich, denn auch für 2020 hat sich Korte, der 2010 in Profigeschäft wechselte, einiges vorgenommen. Und das Jahr kann ein echtes Knallerjahr für den...

  • Essen-Borbeck
  • 13.01.20
Reisen + Entdecken
Dampfe - das Borbecker Brauhaus.

Zwei große Partys im Borbecker Brauhaus
Silvester in der Dampfe

Noch knapp vier Wochen, dann geht das Jahr 2019 zu Ende. Zum Jahresausklang steigen in der Dampfe gleich zwei große Silvesterpartys. "Silvester Royal" heißt es ab 19 Uhr im Festsaal. Zur Begrüßung gibt's einen Champagner-Cocktail. Im All-Inklusive-Paket für 110 Euro inbegriffen sind ein reichhaltiges Gala-Dinnerbuffet, Bier, Wein, Sekt, Cocktails und viele Überraschungen. Das musikalische Programm gestaltet erneut die Band "Royal Flush", Abendgarderobe ist erwünscht. Wer einfach nur tanzen...

  • Essen-Borbeck
  • 06.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Mit Sternen und Päckchen schmückten die Kinder der Kita Sankt Maria Immaculata den Tannenbaum auf dem Alten Markt in Borbeck.
7 Bilder

Vor dem 25. Borbecker Weihnachtsmarkttag
Kinder schmücken den Tannenbaum

Aus dem Sauerland kommt der Tannenbaum, der zu Beginn der Woche auf dem Alten Marktplatz aufgestellt wurde. Die Kosten für Transport und Aufstellung werden vom Initiativkreis Centrum Borbeck (CeBo) übernommen. Am Mittwoch wurde der Baum von den Kindern der Kita Sankt Maria Immaculata mit bunten Sternen und Päckchen geschmückt. Dazu wurden rote Schleifen und eine Lichterkette angehängt. Rund um die Tanne gruppieren sich am ersten Adventssonntag die Stände des 25. Borbecker...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.19
Reisen + Entdecken
Weine aus der Basilikata präsentieren (v.l.) Paolo Carusotto, Birgit Hußel-Carusotto und Marcello Bonfiglio.
3 Bilder

Themenabende in der Enoteca Margherita in Borbeck
Kulinarischer Streifzug durch Italiens Regionen

Der Lugana vom Gardasee erfreut sich einer großen Beliebtheit, ebenso der Barolo aus dem Piemont oder der Chianti aus der Toskana. Doch auch im Süden Italiens werden tolle Weine angebaut. Erste Station des kulinarischen Streifzugs durch Italiens Regionen in der Enoteca Margherita in Borbeck ist die Basilikata, gelegen zwischen Stiefelabsatz (Apulien) und Stiefelspitze (Kalabrien). Paolo Carussotto, Inhaber der Enoteca und Pizzeria am Fliegenbusch, stammt aus Licata auf Sizilien. Natürlich...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.19
Reisen + Entdecken
Zum Fassanstich bat Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl seine Sekretärin Susanne Goldstein.
3 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest
Weiß-blaue Party in Dirndl und Lederhose

Richtig zünftig war's auch beim 10. Borbecker Oktoberfest im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe. Das Schönebecker Jugendblasorchester hatte die Stimmung ordentlich angeheizt, die Alpengeier sorgten bis in die Nacht hinein für Partystimmung. Die Tanzfläche war voll mit in Dirndln und Lederhosen gewandeten Besuchern, und das Festbier floss in Strömen. Der süffige Trunk mit einem Alkoholgehalt von 6,2 Prozent ist übrigens noch einige Tage im Borbecker Brauhaus im Anstich.

  • Essen-Borbeck
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt
Das Kreuzer wird 20 Jahre alt. Foto: Archiv

Programm der Evangelischen Kirchengemeinde für Vogelheim
Kuschelkino und ein Fest

Abwechslungsreiche Tage verspricht die Evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim am Ende der nächsten Woche. Die Zeichentrick-Komödie „Shrek – der tollkühne Held“ zeigt das Kuschel-Kino der Kirchengemeinde am kommenden Freitag, 27. September, um 16.30 Uhr in ihrem Kinder- und Jugendfreizeithaus Coffee Corner an der Bocholder Straße 34. Der menschenähnliche Unhold Shrek lebt ganz allein in einem Sumpf und genießt das Leben. Als Lord Farquaard damit beginnt, alle Fabelwesen aus seinem...

  • Essen-Nord
  • 22.09.19
Sport
Veranstalter Sandro Baruth hält den Gürtel: Im Kampf zwischen Marino Goles (l.) und Patrik Korte (r.) geht es am Samstag um den vakanten "IBO Continental Heavyweight Title".
5 Bilder

Schwergewichts-Kampf des Jahres in der Grugahalle heute Abend über zehn Runden
King of the ring: offizielle Waage in der Funke Medien Lounge

Mit dem offiziellen Wiegen der Kontrahenten ist der Countdown endgültig angelaufen. Am heutigen Samstag um 22 Uhr wird der "King of the ring", der Essener Schwergewichts-Profi Patrick Korte, in der Grugahalle gegen Marino Goles antreten. Und es wird voll werden. Über 3000 Tickets sind bereits über den Vorverkauf weggegangen. In der Funke Medien Lounge trafen sich die Kontrahenten zum ersten Mal. Bei der traditionellen Waage. Ringsprecher Björn Schüngel konnte dazu neben den Kämpfern und...

  • Essen-Borbeck
  • 14.09.19
Sport
Trotz anstrengender Vorbereitung hatte Box-Profi Patrick Korte immer noch Zeit für Auftritte wie hier beim Gesundheitstag im Grugapark. Dass er da schon einiges in den Armen hatte, zeigt dieses Foto eindrucksvoll.

Nach 20 Jahren Abstinenz wieder ein großer Kampfabend in der Grugahalle
Am Samstag boxt Patrick Korte gegen "Cro Beast" Marino Goles

Er kennt seinen Gegner, weiß, dass er den Kroaten Marino Goles in keinem Fall unterschätzen darf. "Er kommt nach Essen und hat hier gar nichts zu verlieren", zeigt sich der Borbecker Schwergewichts-Profi Patrick Korte gewarnt. von Christa Herlinger Am Samstagabend werden die beiden Schwergewichte aufeinandertreffen. Im Rahmen der "Night of Local Heroes". Das Boxevent findet in der Grugahalle statt. Da wo schon Tiger Dariusz Michaelczewski boxte und auch der große Muhammed Ali einen...

  • Essen-Borbeck
  • 12.09.19
Kultur
Die Beatles Tribute-Band "HELP!".
3 Bilder

Tribute-Band „HELP!“ am 5. Oktober in der Dampfe
Die größten Hits der Beatles

Seit der Trennung der Beatles im April 1970 sind fast 50 Jahre vergangen, John Lennon und George Harrison sind lange tot, doch die Musik der „Fab Four“ aus Liverpool ist unsterblich. Mit mehr als 600 Millionen verkauften Tonträgern sind sie das erfolgreichste Quartett der Musikgeschichte. Die Tribute Band „HELP!“ erinnert am Samstag, 5. Oktober, ab 20 Uhr im Festsaal der Dampfe in Essen-Borbeck an die Beatles und spielt ihre größten Hits. „HELP!“, benannt nach dem 1965 erschienen fünften...

  • Essen-Borbeck
  • 05.09.19
  •  3
  •  3
Reisen + Entdecken
Die Alpengeier lassen es krachen.
2 Bilder

10. Borbecker Oktoberfest am 28. September
Weiß-blaue Jubiläumsgaudi in der Dampfe

Bereits zum 186. Mal wird am 21. September auf der Theresienwiese in München angezapft, doch nicht nur in der bayerischen Landeshauptstadt schlüpfen die Menschen zum Oktoberfest in Dirndl und Lederhosen. Auch in Essen-Borbeck kommen Freunde der bayerischen Lebensart voll auf ihre Kosten. Am Samstag, 28. September, ab 19 Uhr steigt im weiß-blau geschmückten Festsaal der Dampfe, Heinrich-Brauns-Straße 9-15, das 10. Borbecker Oktoberfest - mit Schmankerln wie Haxn, Leberkäs und Brezn, mit...

  • Essen-Borbeck
  • 04.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Die Feuerwehr hatte am Dienstag im Stadthafengebiet einen Großeinsatz zu bewältigen. Foto: Feuerwehr
6 Bilder

Feuerwehreinsatz bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen
Großbrand wütete am Stadthafen

Am frühen Dienstagnachmittag wurde in Bergeborbeck Alarm ausgelöst: Bei einem Altmetall-Recycling-Unternehmen in der Straße Zur Halbinsel am Stadthafen war ein Abfallbrand gemeldet worden, der sich in Windeseile zu einem Großbrand entwickelte.  Nicht zum ersten Mal musste die Feuerwehr hier intensiv tätig werden. Bereits am 26. Januar 2011 und am 2. März 2012 hat es auf diesem Gelände Großbrände gegeben. Die Feuerwehr war jeweils mehrere Tage vor Ort. Der heutige Eigentümer hat die Fläche nach...

  • Essen-Borbeck
  • 23.07.19
  •  1
Sport
Die Traditionsteams von Rot-Weiss Essen und Werder Bremen beim gemeinsamen Mannschaftsbild nach dem Abpfiff. Fotos (20): Gohl
20 Bilder

Der 1994er RWE-Kapitän Ingo Pickenäcker exklusiv
"Es war ein großer Spaß!"

Text von Ingo Pickenäcker Nach 25 Jahren haben wir am Samstag das DFB-Pokalfinale von 1994 gegen Werder Bremen "nachgespielt". Trotz der erneuten 1:3-Niederlage war es ein großer Spaß. Damals haben wir in Berlin bekanntlich mit dem selben Ergebnis verloren und wurden seinerzeit dennoch beim anschließenden Empfang auf dem Kennedyplatz groß gefeiert. Dies und die Tatsache, dass der Finaleinzug damals eine große Sache für Rot-Weiss war, trägt bestimmt dazu bei, dass nach 25 Jahren noch so...

  • Essen-Borbeck
  • 22.07.19
Reisen + Entdecken
La Tour Eiffel in Paris.

Essen wie Gott in Frankreich
Fête Nationale am 14. Juli in Essen-Borbeck

Der 14. Juli ist der Nationalfeiertag der Franzosen. In Erinnerung an die Erstürmung der Bastille im Jahre 1789 wird im Nachbarland überall gefeiert – mit köstlichen Speisen, kühlen Getränken, Musik, Tanz und Feuerwerk. Helene und Klaus Gummersbach haben diese schöne Tradition vor einigen Jahren übernommen. Am Sonntag, 14. Juli, laden sie ab 17 Uhr zur Fête Nationale ein. Nach einem Aperitif auf der Sonnenterrasse an der Fürstenbergstraße 2 in Essen-Borbeck wird bei lässiger Bistro-Musik ein...

  • Essen-Borbeck
  • 08.07.19
  •  1
Kultur
Bei Brings ist gute Stimmung garantiert.

Kölschrock im Brauereihof der Dampfe
Open-Air-Konzert der Kultband Brings

Der Countdown läuft: Noch sechs Wochen, dann steigt im Brauereihof der Dampfe wieder ein Open-Air-Konzert. Und das Veranstaltungsteam des Brauhauses in Essen-Borbeck setzt auf Bewährtes. Zum dritten Mal erobert die Kölner Kultband Brings am Freitag, 5. Juli, die Bühne. Eine „Superjeilezick“ unter freiem Himmel ist somit garantiert. Als klassische Rockband machten sich Brings Anfang der 1990er Jahre einen Namen und traten dabei unter anderem als Vorband von AC/DC oder den Simple Minds, aber...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.19
  •  1
  •  1
Politik
Ein Blick auf das Gelände. Foto: Archiv

Städtebauliches Konzept bis 24. Mai einsehbar
Es geht voran auf Emil Emscher

"Freiheit Emscher" ist mit einer Fläche von 1.700 Hektar eines der größten Stadtentwicklungsprojekte Nordrhein-Westfalens. Die Erschließung des riesigen Areals nimmt jetzt konkrete Formen an: Noch in diesem Jahr sollen die Bagger rollen. Das städtebauliche Konzept für das künftige Gewerbegebiet liegt vor und die Sanierungsarbeiten können beginnen. Die interessierte Öffentlichkeit kann sich bis zum 24. Mai informieren und an dem Planungsprozess beteiligen. In dem genannten Zeitraum...

  • Essen-Nord
  • 16.05.19
Wirtschaft
Dampfe-Geschäftsführer Martin Grahl mit seinen Mitarbeitern Susanne Goldstein und Christoph Wistinghausen (v.l.).
3 Bilder

Traditioneller Fassanstich mit Livemusik im Brauereihof
In der Dampfe fließt der Maibock

Zu seinem 20-jährigen Dampfe-Dienstjubiläum griff Geschäftsführer Martin Grahl höchstselbst zum Schlegel und trieb den Wechsel ins Fass. Mit dem traditionellen Maibock-Anstich am Maifeiertag wurde in der Dampfe die Biergarten-Saison offiziell eröffnet. Die Sonne versteckte sich zwar zumeist hinter den Wolken, doch die Besucher im Biergarten ließen sich hernach bei Livemusik das süffige, malzaromatische Gebräu mit 16,2 Prozent Stammwürze und 7 Prozent Alkohol schmecken.

  • Essen-Borbeck
  • 07.05.19
  •  2
  •  2
Blaulicht
2 Bilder

Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg auf Essen 51-Gelände
Entschärfung des Blindgängers erfolgreich abgeschlossen

Und wieder mal eine Bombe. Im Rahmen von Sondierungsarbeiten auf dem Gelände „Essen 51.“ wurde heute (29. April) erneut eine Fünf-Zentner-Bombe aus dem II. Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger, der in Höhe Helenenstraße 149 liegt, musste aufgrund eines Langzeitzünders im Laufe des Tages entschärft werden. Um kurz nach 16 Uhr wurde es ernst. Der Kampfmittelräumdienst begann mit seiner gefährlichen Arbeit.  Um 16.39 Uhr kam die Erfolgsmeldung: Der Blindgänger in Bochold war erfolgreich...

  • Essen-Nord
  • 29.04.19
Wirtschaft

Dampfe feiert am 23. April den "Tag des deutschen Bieres"
Happy Biersday

Die am 23. April 1516 von Herzog Wilhelm IV. zunächst für Bayern verkündete Verordnung, wonach zur Herstellung des Bieres nur Gerste, Hopfen und Wasser verwendet werden dürfen, wird inzwischen als Deutsches Reinheitsgebot bezeichnet. 1994 wurde der 23. April deshalb von den Brauern als „Tag des deutschen Bieres“ auserkoren. Unter dem Motto „Happy Biersday“ wird der 503. Jahrestag des Reinheitsgebotes am Dienstag, 23. April, in der Dampfe in Essen-Borbeck, Heinrich-Brauns-Straße 9-15,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.04.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.