Bork

Beiträge zum Thema Bork

Blaulicht
Spezialkräfte der Polizei übten mit Feuerwerk.

Polizei-Spezialkräfte üben mit Feuerwerk

Feuerwerk leuchtete am Abend am Himmel zwischen Lünen und Selm, doch der Grund war nicht etwa eine Feier. Spezialkräfte der Polizei übten auf dem alten Bundeswehr-Gelände in Bork. "Das Feuerwerk war ein Element dieser Übung, um die Kräfte auf komplexe Einsatzsituationen vorzubereiten", erklärt Victor Ocansey, Pressesprecher des Landesamtes für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei Nordrhein-Westfalen in Bork. Im Vorfeld meldete man das Feuerwerk sowohl bei der Stadt...

  • Lünen
  • 22.03.21
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr löscht brennende Hecke

Regen, Regen und noch mehr Regen. Die Alarmierung zu einem Heckenbrand scheint da kurios, war für die Feuerwehr aus Bork aber am Samstag Realität. An der Kreisstraße brannte ein Stück einer Hecke auf dem Grundstück eines Hauses. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer schnell. Während der Löscharbeiten sperrten Feuerwehrkräfte die Kreisstraße im Einsatzbereich. Verletzt wurde niemand.

  • Lünen
  • 13.03.21
Blaulicht
Die Unfallstelle in Bork war ein Trümmerfeld.
9 Bilder

Hubschrauber suchen Mann in Bork

Hubschrauber suchten in und um Bork nach einem Mann, er flüchtete nach einem schweren Unfall vom Unfallort. Polizisten fanden ihn am Ende im fast vier Kilometer enfernten Vinnum. Nach Informationen der Polizei fuhr der Passat mit Kennzeichen aus Polen wohl ohne zu bremsen und vermutlich hohem Tempo kurz vor 20 Uhr geradeaus in den Kreisverkehr am Bahnhof. Das Auto kollidierte hier mit einem Toyota, am Steuer eine Frau (41) aus Selm. Der Passat schoss danach noch weiter, riss sich am Bordstein...

  • Lünen
  • 06.03.21
  • 1
Politik
Foto: Magalski / Themenbild

Neue Ampel an der Gutenbergstraße

Anfang kommender Woche starten die Arbeiten zum Bau einer neuen Ampelanlage an der Kreisstraße/Einmündung Gutenbergstraße. Am Montag, 25. Januar, beginnen die Verkehrssicherungsarbeiten, am Dienstag, 26. Januar, die Bauarbeiten. Für die Dauer der Arbeiten wird die Kreisstraße in diesem Bereich halbseitig gesperrt und eine Baustellenampel eingerichtet. Die erste Phase zur Aufstellung der neuen Ampelanlage, die das Ausfahren aus der Gutenbergstraße auf die Kreisstraße erleichtert, soll bis...

  • Lünen
  • 22.01.21
Kultur
Einen Tag war Dobby krank, doch nach einem Erkältungsbad im Waschbecken schnell wieder auf dem Damm.
7 Bilder

Elf beschert Familie freche Weihnachten

Dobby kam im Paket - und von da an war es vorbei mit der Ruhe bei Meike, Luke und Hund Kiri in Bork. Besinnlichkeit ist für den frechen Weihnachtself nämlich ein absolutes Fremdwort. Wo Dobby ist, da ist das Chaos nicht weit: Der Weihnachtself hat nur Flausen in seinem kleinen Kopf und überrascht seine Gast-Familie jeden Tag im Advent mit einem neuen, kreativen Streich - schon das dritte Jahr in Folge. "Dobby ist uns allen ans Herz gewachsen und wird so sehr geliebt, nicht nur von Luke und dem...

  • Lünen
  • 23.12.20
  • 1
  • 1
Natur + Garten
Julia Schlütermann und Jörg Pauckner kümmern sich nun um das Vermächtnis von Opa Alois.
5 Bilder

Tiere sind Opas Vermächtnis
Julia und das Erbe des Hühnerbarons

Opa Alois schaut vom Himmel sicher voller Stolz auf seine Enkeltochter in Bork. Julia Schlütermann hat die Leidenschaft fürs Federvieh ebenso wie er im Blut und kümmert sich nach seinem Tod um sein Vermächtnis. Im Leben der Eheleute Thier drehte sich fast sechzig Jahre vieles um die Hühnerschar. Der Boden über der Garage war das Zuhause für die ersten Hühner, im Laufe der Zeit wuchs die Zahl der gefiederten Mitarbeiterinnen im Stall im Garten des Hauses bis auf rund zweitausend Tiere. Alois...

  • Lünen
  • 13.11.20
  • 1
Politik
Bürgermeister Mario Löhr, Vertreter der Stadtverwaltung und Politik sowie viele Mitglieder des Selmer ADFC gaben den Sandforter Weg für Radfahrer frei.

Selm geht Weg einer fahrradfreundlichen Kommune weiter
Sandforter Weg ist zweite Fahrradstraße in Selm

Der Sandforter Weg ist seit Dienstag die zweite Fahrradstraße in Selm. Nach der Waltroper Straße im Ortsteil Bork geht die Stadtverwaltung damit den Weg zu einer fahrradfreundlichen Kommune weiter. Bürgermeister Mario Löhr, Vertreter der Stadtverwaltung und Politik sowie viele Mitglieder des Selmer ADFC gaben den Sandforter Weg für Radfahrer frei. „Wir wollen den Radfahrern mehr Raum und damit Schutz geben“, betonte Bürgermeister Mario Löhr. Der Wunsch, den Sandforter Weg für Radfahrer mehr zu...

  • Lünen
  • 06.08.20
Blaulicht
Die Polizei sperrte den Bereich um den Fundort der Granaten.

Mann fischt zwei Granaten aus der Lippe

Fische sieht man oft in der Lippe, doch ein Mann machte am Abend nahe der Grenze zum Kreis Unna einen eher seltenen Fund im Fluss - zwei Granaten. Nach Informationen der Pressestelle der Polizei Recklinghausen lag der Fundort der Kampfmittel im Bereich der Lippe-Brücke an der Vinnumer Straße in Waltrop im Dreiländer-Eck zwischen den Kreisen Unna, Coesfeld und Recklinghausen. Der Mann hatte hier nach Auskunft der Pressestelle der Bezirksregierung Arnsberg mit einer Magnet-Angel nach Metall am...

  • Lünen
  • 10.07.20
  • 1
Kultur
2 Bilder

Ortstermin in der Grundschule Bork
Fraktion vor Ort in der Äckernschule

Mit dem Besuch der Äckernschule am Standort Bork setzt sich die Serie von Ortsterminen der SPD Fraktion in den drei Grundschulen der Stadt Selm fort. Mit ihrem Fraktionsvorsitzenden und Bürgermeisterkandidaten Thomas Orlowski wurden Fraktionsmitglieder und Ratskandidaten sehr herzlich von der Schulleiterin Anja Knipping begrüßt und ausführlich mit der Schule vertraut gemacht. Lebendiger SchulalltagDie Tour vom Schulhof bis zur doppelt genutzten Aula im Dachgeschoss bot viele Chancen zur...

  • Selm
  • 31.01.20
Kultur
Linus und Lukas waren Teil der Projektgruppe und halfen bei den Ausgrabungen.
2 Bilder

Ausgrabungen an Synagoge
Schüler finden Hinweise auf Tauchbad

Steine entdeckten sie im Boden, die Reste einer Mauer. Schüler legten sie neben der alten Synagoge in Bork frei und Experten sagen, der Fund könnte ein Hinweis sein - war hier ein rituelles Tauchbad der Juden? Ausgrabungen stehen sonst nicht im Stundenplan am Gymnasium in Selm, doch in dieser Woche tauschten die Schüler unter dem Titel "Gemeinsam etwas schaffen" das Klassenzimmer gegen die Baugrube. Mitarbeiter der Stadtwerke Selm hatten die auf der Rückseite der Synagoge vorbereitet, am...

  • Lünen
  • 13.09.19
Blaulicht
Der Traktor hängt am Haken des Kranwagens.
4 Bilder

Traktor stürzt in Bork in die Lippe

Fische nehmen den Neuen in ihrem Revier gleich mal unter die Lupe, am Ufer laufen da längst die Rettungsarbeiten. In Bork stürzte am Morgen ein Traktor in den Fluss.  Den Wochenstart hatte sich der Fahrer sicher anders vorgestellt, doch bei Arbeiten in der Nähe des Ufers kam der Traktor ins Rutschten und kippte ins Wasser. Glück im Unglück: Der Fahrer konnte sich selbst retten, überstand den Unfall mit einem Schrecken und ohne Verletzungen. Der Traktor aber versank im Wasser, nur ein Hinterrad...

  • Lünen
  • 29.07.19
Blaulicht

Ein Verletzter Motorradfahrer in Bork

Zum Verkehrsunfall in Bork am Kreisverkehr Hauptstraße / Bahnhofstraße kam es am Samstag gegen 16.45 zwischen einem PKW und einem Motorrad. Bei dem Unfall verletzte sich der Motorradfahrer und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Zudem rückte die Freiwillige Feuerwehr Bork mit 2 Fahrzeugen sowie die Polizei aus.

  • Selm
  • 20.07.19
Ratgeber
8 Bilder

Erster "Langer Tag der StadtNatur" in Selm, Bork und Cappenberg

Natur- und Umweltschutz sind aktuell präsente Themen. Den Handlungsbedarf sieht Thomas Orlowski, Fraktionsvorsitzender der SPD Selm und Mitglied des Organisationsteams für den „Langen Tag der StadtNatur“ in Selm. „Der Natur- und Umweltschutz muss stärker in das Bewusstsein der Bürger kommen“, sagt Orlowski auf dem Selmer Campus Nord, dem Startpunkt des Aktionstages. In Selm, Bork und Cappenberg konnten Interessierte ein breites Spektrum an Informationen erlangen. Von Kindergärten, mit...

  • Selm
  • 08.07.19
Natur + Garten
Anne Reygers hofft auf viele Interessenten für die Solidarische Landwirtschaft in Bork.

Landwirtschafts-Projekt soll an den Start

Woche für Woche frisches Gemüse, direkt vom eigenen Feld - dieser Traum soll wahr werden in Bork! Bio-Landwirtin Anne Reygers hat das Land und will es teilen mit vielen Menschen mit dem gleichen Traum. In Bork soll auf ihrem Hof eine Solidarische Landwirtschaft entstehen (der Lüner Anzeiger berichtete), am 5. Februar gibt es dazu eine weitere Informationsveranstaltung im Gasthaus Dörlemann an der Hauptstrasse 36 in Bork. Das Planungsteam der SoLaWi Bork lädt dazu alle Menschen ein, die bisher...

  • Lünen
  • 27.01.19
  • 1
Blaulicht
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt, ein Abschlepper kümmerte sich um die Autos.

Kollision auf Kreuzung
Unfall: Schwerverletzte kommen in Klinik

Schwerverletzte forderte am späten Nachmittag ein Unfall in Bork: Zwei Autos kollidierten auf der Kreuzung an der Baumschule Merten. Die Feuerwehr - ausgerückt war der Löschzug Bork - unterstützte bei der Rettung der Insassen der Fahrzeuge, es gab aber keine Eingeklemmten. Rettungswagen brachten zwei Personen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, ein Unfallbeteiligter erlitt nach ersten Informationen leichtere Verletzungen. Im Einsatz war neben Feuerwehr und Rettungsdienst auch der...

  • Lünen
  • 23.01.19
Politik
Auch Busfahren muss klimafreundlicher werden.

VKU-Geschäftsführung soll berichten
GFL/UWG-Fraktion: Wann wird die VKU-Flotte umweltfreundlicher?

Kreis Unna. Der Klimawandel schreitet voran, Gerichte sprechen immer mehr Fahrverbote aus. Das bedeutet: Mobilität muss dringend umweltfreundlicher werden. Welche Maßnahmen die Verkehrsgesellschaft VKU ergreift, um den Ausstoß ihrer Flotte zu minimieren, möchte die Gemeinschaftsfraktion von GFL Lünen und UWG Selm wissen. Sie bittet die VKU-Geschäftsführung öffentlich zu berichten. „Die VKU soll darlegen, welche Strategien des Umstiegs auf klimafreundliche Antriebe sie künftig fahren will“, so...

  • Selm
  • 17.12.18
Ratgeber
In Bork gibt es aufgrund eines Wasserrohrbruchs heute an zwei Schulen keinen Unterricht.

Schaden nach Bauarbeiten
Rohrbruch trifft zwei Schulen in Bork

Schüler des Förderzentrums Nord und der Hauptschule in Bork mussten am Morgen wieder nach Hause gehen - denn im Gebäude gab es weder Wasser noch eine funktionierende Heizung. Schuld war ein Wasserrohrbruch. Nach Angaben von Malte Woesmann, Pressesprecher der Stadt Selm, passierte der bei Erdarbeiten an der Waltroper Straße. "Das Wasser musste in diesem Bereich deshalb abgestellt werden, im Gebäude von Förderzentrum und Erich-Kästner-Hauptschule funktionierte deshalb auch die Heizung nicht", so...

  • Lünen
  • 26.11.18
Überregionales
Die Unbekannten kamen durch den Keller in das Schulgebäude.

Einbrecher knacken Tresor in Schule

Schreck an der Äckern-Schule in Bork: Unbekannte stiegen in die Grundschule an der Waltroper Straße ein und suchten im Gebäude wohl nach wertvoller Beute. Die Einbrecher kamen durch den Keller, brachen im Gebäude mehrere Türen auf und gelangten so auch in das Büro der Rektorin und das Sekretariat. Nach Angaben der Polizei wurden beide Räume durchsucht und verwüstet, zudem knackten die Täter einen Tresor. Zur Beute gibt es bisher noch keine Informationen. Die Polizei hofft bei ihren Ermittlungen...

  • Lünen
  • 24.10.18
Überregionales
Der Motorradfahrer aus Lünen starb nach dem Unfall im Krankenhaus.

Polizei sucht Zeugen nach tödlichem Unglück

Ermittler der Polizei arbeiten mit Hochdruck an der Klärung des tödlichen Unfalls am Montag in Bork. Ein Motorradfahrer starb, einen anderen Biker suchen die Beamten als wichtigen Zeugen. Zeugen berichteten der Polizei, dass der Motorradfahrer aus Lünen kurz vor dem Unglück mit einem weiteren Biker aus Richtung Bork gekommen sei, dieser fuhr dann wohl weiter auf den Borker Landweg. Zur Klärung der Unfallursache suchen die Ermittler diesen unbekannten Motorradfahrer als wichtigen Zeugen und...

  • Lünen
  • 29.08.18
Überregionales
Das Motorrad liegt nach dem Unfall auf der Straße.
4 Bilder

Motorradfahrer stirbt nach Unfall in Bork

Im Krankenhaus starb am Montagabend ein Motorradfahrer aus Lünen. Der Mann erlitt zuvor bei einem Unfall in Bork schwerste Verletzungen. In Höhe Borker Landweg kollidierte der Motorradfahrer auf der Vinnumer Straße mit einem abbiegenden Auto, seine Maschine bohrte sich im Bereich der Rückbank tief das Blech des Kleinwagen. Der Lüner kam zu Fall. Rettungskräfte - am Unfallort landete auch ein Intensivhubschrauber aus Dortmund - begannen direkt mit der Wiederbelebung des Mannes. Die Besatzung...

  • Lünen
  • 28.08.18
Überregionales
Bendikt Hülsbusch und seine Königin Kerstin Telker strahlen nach der Krönung um die Wette!
14 Bilder

Bork hat das stärkste Königspaar

Wettkämpfe hat Benedikt Hülsbusch in seinem Leben schon viele bestritten, doch Montag flatterten dem Borker die Nerven. "Die Nervosität war nie so extrem wie heute", so der Bodybuilder, doch am Ende schoss er sich auf den Thron. König der Bürgerschützengilde St. Stephanus zu werden, das war für Benedikt Hülsbusch am Montag nicht nur das Ziel, sondern ein echter Traum. "Ich bin Vollblut-Borker und stolz darauf, hier zu wohnen und so fassten wir vor einem Jahr den Entschluss, dass ich dieses Jahr...

  • Lünen
  • 27.08.18
Vereine + Ehrenamt
98 Bilder

Festumzug beim Schützenfest in Selm Bork

Bei bestem Kaiserwetter marschierten die Schützen, der Bürgerschützengilde St. Stephanus Bork, vom Festplatz durch das Dorf Bork zum Amtshaus. Dort präsentierten sich die Gastvereine den Majestäten und den zahlreich erscheinenden Zuschauern. Anschließend ging es wieder zum Festzelt zurück. 

  • Selm
  • 26.08.18
Überregionales
Besucher können 100 Oldies bewundern.

Schöne, alte Autos und Motorräder rollen bei 12. ADAC Oldtimer Classic Bork

Die 12. ADAC Oldtimer Classic Bork wird am Samstag, 28. Juli, durch den MSC Bork ausgerichtet. Das „Rollende Museum“ mit rund 15 Motorrädern und 85 Automobilen absolviert eine Strecke von ca. 120 km am Rande des Münsterlands und des Ruhrgebiets. Die 12. Auflage ist damit eine der bedeutesten Oldtimerveranstaltungen in der Region, die erstmalig vom Lions-Club Selm Freiherr vom Stein unterstützt wird. Wichtiger Hinweis: Nach 11 Jahren wurde der Ort für Start und Ziel der Ausfahrt verlegt, da das...

  • Lünen
  • 27.07.18
  • 1
Überregionales
Der Kleintransporter stürzte in ein angrenzendes Feld.
3 Bilder

Kleintransporter kippt nach Unfall ins Feld

Trümmer liegen auf der Fahrbahn, im Feld ein zerstörter Kleintransporter. Zwischen Bork und Waltrop kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall. Die Insassen der Fahrzeuge hatten aber gute Schutzengel.  Im Gegenverkehr waren am Morgen an der Borker Straße kurz hinter der Niehues-Kreuzung zwei Fahrzeuge kollidiert, der Kleintransporter rutschte in der Folge in das Feld und kippte dort auf die Seite. Feuerwehrleute schnitten die Windschutzscheibe aus dem umgestürzten Wagen, augenscheinlich ohne...

  • Lünen
  • 17.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.