Borken

Beiträge zum Thema Borken

Natur + Garten
Unweit der Lembecker Straße sind zwei Bäume auf die Gleise gestürzt und blockierten diese vollständig.
6 Bilder

"Der Borkener" endete in Rhade
Kurzer Gewitterschauer sorgt für blockierte Bahnstrecke im Dorstener Norden

Ein kurzer Gewitterschauer mit Wind und Regen sorgte am Donnerstagabend für eine gesperrte Bahnstrecke zwischen Rhade und Borken. Gegen 20.30 Uhr waren unweit der Lembecker Straße zwei Bäume auf die Gleise gestürzt und blockierten diese vollständig. Glücklicherweise wurde der Baum noch frühzeitig entdeckt, so dass kein Zug hineinfuhr. Allerdings brauchte die alarmierte hauptamtliche Wache der Feuerwehr Dorsten knapp eine Stunde, um die Freigabe zu erhalten auf den Gleisen zu arbeiten und...

  • Dorsten
  • 14.08.20
Ratgeber
Freitagvormittag (14. August) wird der Streckenabschnitt zwischen der Wulfener Straße (K48) und der Rekener Straße (K48) von Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland wieder freigegeben.

L608 ab Freitag frei
Freie Fahrt bis Reken

Freitagvormittag (14. August) wird der Streckenabschnitt zwischen der Wulfener Straße (K48) und der Rekener Straße (K48) von Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland wieder freigegeben. Jetzt werden noch drei Einmündungsbereiche in dem Bereich saniert: L608/K48 (Wulfener Straße), L608/L600 sowie L608/K48/L652. Seit Mittwoch, 12. August, laufen die Erneuerungsarbeiten an der Kreuzung L608/K48 (Wulfener Straße) bei Dorsten-Lembeck. Der Verkehr im Zuge der L608 wird mit Hilfe einer Ampel...

  • Dorsten
  • 12.08.20
Blaulicht
Der bekannte und bei vielen beliebte Imbissbetrieb "Grillstübchen" an der Dorfstraße direkt gegenüber der St. Antoniuskirche wurde am Sonntagabend (9. August) von einer Gruppe unbekannter Männer überfallen und komplett zerstört.
2 Bilder

Verletzter und Festnahmen
Grillstübchen in Klein-Reken von rund 50 Männern vollkommen verwüstet

Die Menschen in Klein-Reken sind entsetzt: Der bekannte und bei vielen beliebte Imbissbetrieb "Grillstübchen" an der Dorfstraße direkt gegenüber der St. Antoniuskirche wurde am Sonntagabend (9. August) von einer Gruppe unbekannter Männer überfallen und komplett zerstört. Der Vater des Inhabers wurde verletzt. Laut Augenzeugenberichten hat eine Gruppe türkisch oder arabisch aussehender Männer mit etwa sechs bis zehn Fahrzeugen die Dorfstraße vor dem "Grillstübchen" blockiert. "Plötzlich...

  • Dorsten
  • 10.08.20
  • 2
Ratgeber
Die Fahrbahn des Höfer Wegs bekommt zwischen Erler Straße und Hakenweg eine neue Deckschicht. Für etwa vier Wochen wird der Straßenabschnitt gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

Neue Deckschicht
Höfer Weg in Rhade wird für vier Wochen gesperrt

Die Fahrbahn des Höfer Wegs (K7) bekommt zwischen Erler Straße und Hakenweg eine neue Deckschicht. Die beauftragte Firma beginnt mit den Arbeiten am Mittwoch, 15. Juli. Für etwa vier Wochen wird der Straßenabschnitt gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert. Aktuell ist die Fahrbahn in weiten Teilen uneben und rissig. Um die Straßensubstanz langfristig zu erhalten und die Lärmentwicklung zu vermindern, lässt der Kreis Recklinghausen die Deckschicht erneuern. So wird auch vermieden, dass ein...

  • Dorsten
  • 09.07.20
WirtschaftAnzeige
Claudia Wolsing (2.v.r.) ist mit ihrem Team in die Dorstener Altstadt zur Lippestraße 32 gezogen.

20-Jähriges und Umzug
Wolsing Hair-Competence-Center an der Lippestraße

Seit 20 Jahren betreibt Claudia Wolsing das bei vielen bekannte Hair-Competence-Center, ein Fachgeschäft für Frisörartikel aller Art. Neben den Niederlassungen in Borken und Coesfeld ist Wolsing vor allem in Dorsten ein fester Begriff. Mit dem Ladenlokal an der Borkener Straße ist Claudia Wolsing jetzt in die Dorstener Fußgängerzone zur Lippestraße 32 umgezogen. An der neuen Adresse bietet das Team die bewährte Produktpalette mit Erzeugnissen von Wella, Goldwell oder L'Oreal sowie...

  • Dorsten
  • 08.06.20
  • 1
Blaulicht
Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai).
4 Bilder

Fatales Überholmanöver
Dorstener bei schwerem Unfall auf der B 67 verletzt

Vier Verletzte und circa 200.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines missglückten Überholmanövers auf der Bundesstraße 67 am Donnerstagmorgen (28. Mai). Eine 67-Jährige aus Hamminkeln befuhr gegen 07.35 Uhr mit ihrem Van die Bundesstraße 67 aus Bocholt kommend in Richtung Heiden. Zwischen den Anschlussstellen Borken-Zentrum und Borken-Ost überholte sie im Überholverbot und trotz entgegenkommender Fahrzeuge zwei Lkw. Eine entgegenkommende Autofahrerin, eine 28-jährige Münsteranerin,...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Kultur
Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es am Samstag, 30. November, ab Borken(Westf), Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen.

Glühwein in der historischen Altstadt
Roter Brummer rollt zum Weihnachtsmarkt nach Hattingen

Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es am Samstag, 30. November, ab Borken(Westf), Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen. Ab Gladbeck fährt der "Rote Brummer" durch Bottrop, Essen und vorbei am Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen nach Hattingen. Mit dem ausgedehnten Aufenthalt haben die Teilnehmer genügend Zeit, die zahlreichen, liebevoll eingerichteten Büdchen in der historischen Hattinger Altstadt zu erkunden. Eine...

  • Dorsten
  • 17.10.19
Blaulicht
Auf der Heidener Straße (K 55) an der Stadtgrenze Dorsten-Lembeck/Heiden hat sich am Sonntag ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße war für die Unfallaufnahme gesperrt.
3 Bilder

80-Jähriger übersieht Motorradfahrin
Schwerer Unfall auf der Heidener Straße

Auf der Heidener Straße (K 55) an der Stadtgrenze Dorsten-Lembeck/Heiden hat sich am Sonntag ein schwerer Unfall ereignet. Die Straße war für die Unfallaufnahme gesperrt. Laut Auskunft der Polizei wollte ein 80-jähriger Pkw-Fahrer aus Dorsten gegen 17.38 Uhr aus einem Nebenweg auf die Heidener Straße abbiegen und übersah dabei eine 48-jährige Motorradfahrerin aus dem Kreis Borken. Die Frau kam aus Heiden und wollte in Richtung Lembeck fahren, als der Dorstener ihr die Vorfahrt nahm. Es kam...

  • Dorsten
  • 14.10.19
Blaulicht
Am Sonntagabend (4. August) fuhr gegen 20:30 Uhr ein Wohnmobil den rechten Fahrstreifen der A31 in Richtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Borken und Reken, als einer der Reifen platzte.
4 Bilder

Beide Insassen verletzt / Aufwändige Bergung
Reifenplatzer: Wohnmobil überschlägt sich auf der A31

Am Sonntagabend (4. August) fuhr gegen 20:30 Uhr ein Wohnmobil den rechten Fahrstreifen der A31 in Richtung Oberhausen zwischen den Anschlussstellen Borken und Reken, als einer der Reifen platzte.  Aufgrund eines Reifenplatzers verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte auf dem linken Fahrstreifen mit einem dort fahrenden PKW KIA. Das Wohnmobil schleudert anschließend nach rechts, überschlägt sich und kommt auf der Seite liegend im Grünbereich zum Stillstand. Die...

  • Dorsten
  • 05.08.19
Kultur
Der historische Schienenbus "Roter Brummer" fährt am Pfingstsamstag zum Flachsmarkt nach Krefeld.

Schienenbus Revier-Sprinter: Sonderfahrt an den Niederrhein zum Flachsmarkt um Burg Linn in Krefeld

Dorsten. Traditionell findet jedes Jahr am Pfingstwochenende der weit über dieRegion hinaus bekannte und beliebte Flachsmarkt rund um Burg Linn in Krefeld statt. Am Pfingstsamstag („Familientag“) fährt auch der historische Schienenbus "Roter Brummer" wiedervon Borken(Westf), Dorsten & Gladbeck West zum linken Niederrhein. Ab Bottrop geht es auf Güterzugstrecken durch Oberhausen West, den Duisburger Stadtbezirken Meiderich und Beeck und über die mehr als 100 Jahre alte Haus Knipp...

  • Dorsten
  • 16.04.18
Überregionales
Marc Trzcinski, Hubertus Rekers, Christian Nordendorf und Martin Rekers.

Volksbank Lembeck-Rhade wird zu "Volksbank in der Hohen Mark"

Lembeck/Rhade/Reken. Konstruktiv und positiv – so war die Stimmung in der Informationsveranstaltung der Volksbank Lembeck-Rhade im Restaurant Haus Nordendorf. Das Institut hatte den rund 160 anwesenden Mitgliedern die Ziele und den Zeitplan der geplanten Fusion mit der Spar- und Darlehenskasse Reken vorgelegt. Aufsichtsratsvorsitzender Johannes Neisemeier hatte zu Beginn des Abends seinen Rekener Amtskollegen Hubert Kipp sowie die dortigen Vorstände Christian Nordendorf und Marc Trzcinski...

  • Dorsten
  • 27.02.18
Überregionales
4 Bilder

Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei in Raesfeld

Raesfeld. Am frühen Montagabend kam es in Raesfeld zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei. Gegen 17:45 Uhr, rückten die Einsatzkräfte zu einem Brand in den Homeraner Schulweg aus. In einem Geräteschuppen im Garten eines Wohnhauses war aus bislang unbekannten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Wehrleute der Raesfelder Feuerwehr, die sich Atemschutz ausgerüstet hatten, löschten den Brand mit einem C Rohr ab. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Durch das Feuer wurde das im...

  • Dorsten
  • 20.12.16
Sport
Der Pröbstinger Badesee musste von den Triathleten durchquert werden.
3 Bilder

Sieben Schermbecker starten beim 31. Borkener Triathlon

Borken/Schermbeck. Professionelle Organisation und familiäres Flair unter einen Hut zu bringen ist Mechthild Greven vom Organisationsteam des 31. Borkener Triathlon wieder einmal hervorragend gelungen. Hiervon durften sich auch die sieben Schermbecker Starter überzeugen. Zwei Distanzen wurden angeboten. Für die Volksdistanz über 300 Meter Schwimmen, 15 Kilometer Radfahren und 3,5 Kilometer Laufen hatten sich Susanne und Manfred Baumeister und Horst Bijmholt vom SV Schermbeck sowie Dirk...

  • Dorsten
  • 17.08.16
Vereine + Ehrenamt
Mehr als 40 interessierte Rhader Landfrauen wollten wissen, woher das Brot kommt und wer es backt.
2 Bilder

Mit dem Rad zur Backstube

Mehr als 40 interessierte Rhader Landfrauen wollten wissen, woher das Brot kommt und wer es backt. Deshalb radelten sie gemeinsam bei herrlichstem Sonnenschein zur Bäckerei Jägers nach Borken. Die Tour durch die gläserne Backstube war ein faszinierendes und informatives Erlebnis. Sie erfuhren zum Beispiel welche Mehlsorten und Körner für welche Backwaren verwendet werden. Auch, dass die Brote und Brötchen nach neuesten Erkenntnissen sehr viel längere Ruhezeiten benötigen, hat Bäckermeister...

  • Dorsten
  • 17.06.16
Überregionales
5 Bilder

Kradfahrer bei Unfall in Marbeck verletzt

Am Sonntagnachmittag, 10. April, kam es in Borken Marbeck zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 15.20 Uhr befuhr ein Motorradfahrer aus dem Kreis Recklinghausen die Engelradingstraße. Aus bislang unbekannten Gründen übersah er im Bereich des dortigen Bahnhofs einen vorrausfahrenden Pkw, der ebenfalls aus dem Kreis Recklinghausen stammt, und fuhr auf. Durch den Aufprall verloren beide Fahrer die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und landeten jeweils im Straßengraben. Der Kradfahrer wurde bei dem...

  • Dorsten
  • 12.04.16
Überregionales
3 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Dämmerwalder Straße

Am Samstagabend kam es in Schermbeck im Bereich der Stadtgrenze zum Kreis Borken zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Gegen 18.45 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann aus Dorsten die Dämmerwalder Straße von Marienthal in Richtung Raesfeld Erle. Zwischen den Einmündungen Hogefeldsweg und Laurenzweg kam der alleine im Fahrzeug befindliche Mann aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer, der eingeklemmt war, wurde nach...

  • Dorsten
  • 03.04.16
Ratgeber
Die Karte zeigt die zwei Bauabschnitte des Höfer Weges. Der erste Abschnitt ist bereits seit 2015 fertig gestellt, mit dem zweiten wird jetzt begonnen.

Höfer Weg gesperrt: 2. Bauabschnitt für Rad-Gehweg beginnt

Der Neubau des kombinierten Geh- und Radwegs entlang des Höfer Wegs (K 7) in Rhade wird fortgesetzt. Dazu ist die Straße vom Wellbrockweg bis Im Kühl voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt ab Kreuzung Erler Straße (K 13) bis zur Straße Werlo auf Borkener Gebiet, dann weiter in Richtung Norden bis zur Kreuzung Im Kühl. Der jetzt in Angriff genommene zweite Bauabschnitt hat eine Länge von 1,6 Kilometer, davon befinden sich 350 Meter jenseits der Kreisgrenze. Der Rad-Gehweg wird neben der...

  • Dorsten
  • 31.03.16
Überregionales
Die Teilnehmer der Frühlingswanderung.

Frühlingswanderung der Kameradschaft „ehemalige Soldaten, Reservisten und Hinterbliebene“

Am Wochenende fand die jährliche Frühlingswanderung der Kameradschaft „ehemalige Soldaten, Reservisten und Hinterbliebene“ Borken des Deutschen Bundeswehrverbandes e. V. im „Sternbusch“ in Gemen statt. Der Vorsitzende der Kameradschaft, Heinz Dieter Rahlmann, hatte wieder einen interessanten Weg durch Feld und Flur ausgesucht. Bei wechselhaftem Wetter machte sich eine Vielzahl von Kameraden auf den Weg in Richtung Weseke. Unterwegs wurden manche Anekdoten aus dem Soldatenleben...

  • Dorsten
  • 17.03.16
Überregionales
10 Bilder

Zwei Tote bei Unfall auf der A 31 Höhe Borken

Am Montagabend, 14. März, kam es auf der BAB 31 zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 80-jähriger Fahrzeugführer befuhr gegen kurz vor 20 Uhr die Autobahn in Fahrtrichtung Emden. Kurz vor dem Kreuz Borken verlor der Fahrer aus bislang unbekannten Gründen die Kontrolle über seinen Skoda und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Wagen fuhr gegen ein Verkehrsschild, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Sowohl der Fahrer, als auch seine 70-jährige...

  • Dorsten
  • 15.03.16
Überregionales

Golf bei einer Probefahrt gestohlen

Ein 52-jähriger Gladbecker war am Donnerstag (13. August), gegen 19 Uhr, anlässlich einer Probefahrt seines zu verkaufenden weißen WV Golf mit BOR-Kennzeichen, mit einer Interessentin auf der Uechtmannstraße in Gladbeck unterwegs. Während der Fahrt, täuschte die Frau Übelkeit vor und bat um einen Fahrerwechsel. Als der Gladbecker ausstieg, stieß die Frau den 52-Jährigen zur Seite und fuhr mit dem Wagen davon. Das Fahrzeug wurde auf der Gladbecker Straße zwischen Dosten und Gladbeck...

  • Dorsten
  • 14.08.15
Überregionales
6 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 67 bei Reken

Bei dem schweren Verkehrsunfall verstarb am Freitagmorgen eine 24-jährige Frau aus Borken, zwei Unfallbeteiligte wurden schwer und ein weiterer Unfallbeteiligter leicht verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 07. 45 Uhr auf der B 67 im Bereich Reken. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen war ein 26-jähriger Autofahrer aus Dülmen auf der B 67 in Richtung Borken unterwegs gewesen. Aus noch ungeklärter Ursache geriet er auf die Gegenfahrspur, wo es zum seitlichen Zusammenstoß mit zwei...

  • Dorsten
  • 23.01.15
Ratgeber

Freie Fahrt auf dem Höfer Weg

Freie Fahrt für alle Verkehrsteilnehmer heißt es ab Donnerstag, 18. Dezember 2014, wieder auf dem Höfer Weg (K 7) in Dorsten-Rhade. Am Donnerstag wird nach Abschluss der Bauarbeiten die Vollsperrung aufgehoben. Es fehlen dann nur noch die Bankette und das Trennstreifen-Grün. Sie sollen in den nächsten vier Wochen folgen. Eine Ampelanlage wird bei Bedarf den Verkehr regeln. Vor gut zwei Monaten wurde im Bereich vom Hakenweg bis zum Wellbrockweg mit dem Neubau eines 2,50 Meter breiten...

  • Dorsten
  • 16.12.14
Überregionales
10 Bilder

Frau wurde am Hakenweg in Rhade vom Zug erfasst

Am Sonntagmittag musste die Bahnlinie zwischen dem Bahnhof Rhade und Borken ("Der Borkener", RE14) für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Gegen 13.30 Uhr war an einem Waldweg im Bereich des Hakenwegs eine weibliche Person von einem Zug der Nord West Bahn erfasst worden. Ein alarmierter Notarzt konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Aus diesem Grund wurde die Strecke für den Bahnverkehr voll gesperrt. Auch ein extra angeforderter Rettungshubschrauber brauchte nicht mehr...

  • Dorsten
  • 10.11.14
Politik
Landrat Cay Sübercrüb (links) war im Herbst 2011 auf dem Höfer Weg in Rhade, um die Lage vor Ort zu begutachten. Am Freitag wird nun mit dem Bau des lang ersehnten Rad-Gehweges begonnen.

Endlich: Bau des Radweges am Höfer Weg beginnt Freitag

Der Höfer Weg (K 7) in Rhade ist eine überörtliche Süd-Nord-Verbindungsstraße. Sie beginnt in Rhade an der „Erler Straße“ (K 13) und endet auf dem Kreisgebiet Borken als „Rhader Straße“. Am Freitag soll nun endlich mit dem Bau des lang ersehnten Rad-Gehweges in Rhade begonnen werden. Mit dem Neubau des kombinierten Rad-Gehweges im Zweirichtungsverkehr kann ein wichtiges Teilstück des überregionalen Radwegenetzes geschlossen werden. Anwohner der Straße, sowie viele Rhader hoffen bereits seit...

  • Dorsten
  • 06.10.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.