Bosnien Herzegowina

Beiträge zum Thema Bosnien Herzegowina

Wirtschaft
Die Fluggesellschaft Wizz Air hat mit Sarajevo in Bosnien-Herzegowina ein neues Flugziel ab Dortmund angekündigt.

Bosnische Hauptstadt ist neues Flugziel ab Dortmund-Wickede
Wizz Air fliegt ab dem 20. Mai nach Sarajevo

Die ungarische Airline Wizz Air erweitert ihr Angebot ab dem Dortmunder Flughafen: Ab dem 20. Mai können Passagiere dienstags, donnerstags und samstags von Wickede nach Sarajevo fliegen. Die Hauptstadt ist nach Tuzla die zweite Stadt in Bosnien-Herzegowina ,die Reisende künftig direkt von Dortmund aus erreichen können. Die Flüge sind bereits jetzt buchbar. Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing am Dortmund Airport, freut sich über den Wachstumskurs der Airline: „Wizz Air hat...

  • Dortmund-Ost
  • 03.02.21
Ratgeber
Die Flughafenfeuerwehr feierte die Maschine mit Wasserfontänen. Foto: Airport Dortmund

Erstflug von Dortmund nach Bosnien-Herzegowina

Seit gestern verbindet Wizz Air den Dortmund Airport mit Tuzla in Bosnien-Herzegowina. Am Donnerstag landete der Airbus A320 der ungarischen Airline, um mit dem ersten Flug nach Tuzla die Strecke zu eröffnen. Die Flughafenfeuerwehr feierte die Maschine mit Wasserfontänen. Dreimal wöchentlich, jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag, bietet die Airline die Flüge in die drittgrößte Stadt Bosnien-Herzegowinas an. Der Ruhrgebiets-Airport erweitert damit erneut sein breites Angebot nach Mittel- und...

  • Kamen
  • 20.06.14
Ratgeber
Wizz Air baut sein Angebot nach Mittel- und Osteuropa weiter aus. Von Dortmund aus wird Tuzla angeflogen.

Vom Dortmund Airport Erstflug nach Tuzla

Die Fluggesellschaft Wizz Air investiert in den Standort Dortmund und bietet ab dem 19. Juni regelmäßig Flüge nach Bosnien-Herzegowina an. Wizz Air verbindet ab morgen den Dortmunder Flughafen mit Tuzla in Bosnien-Herzegowina. Der Ruhrgebiets-Airport erweitert so sein Angebot nach Mittel- und Osteuropa. „Die Airline baut damit das Alleinstellungsmerkmal des Airports weiter aus“, freut sich Flughafen-Geschäftsführer Udo Mager. Dreimal wöchentlich – jeweils Dienstag, Donnerstag und Samstag – wird...

  • Dortmund-City
  • 18.06.14
Ratgeber

Fußballer des NK Zagreb in Brackel sammeln für Flutopfer in Bosnien

Der kroatische Dortmunder Fußballverein NK Zagreb 75 in Brackel organisiert einen Lkw-Hilfstransport für die von der Flut Betroffenen in Bosnien. Katastrophenalarm: Schwere Regenfälle haben Überschwemmungen verursacht, Flüsse treten über die Ufer, zahlreiche Häuser sind zerstört, tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen und in Sicherheit gebracht werden, über 40 Menschen sind bereits ums Leben gekommen, so NK-Vorsitzender Darko Banovic aus Brackel. Die Hilfsmittel soll indes das Rote...

  • Dortmund-Ost
  • 20.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.