Botschafter

Beiträge zum Thema Botschafter

Politik
Der Namenspatron der Sterkrader Straße ist nicht identisch mit dem preußischen General. Foto: privat

Magazin verwechselt Namensgeber
Real empört über Spiegel-Beitrag

Mit Erschrecken reagiert Sterkrades Bezirksbürgermeister Ulrich Real auf einen aktuellen Artikel im Magazin Spiegel vom 20. Juni. In einem Gespräch mit dem Botschafter Namibias in Berlin wurde die Behauptung aufgestellt, dass es in Oberhausen eine "Von-Trotha-Straße" gebe, benannt nach dem Vollstrecker des Völkermords in Deutsch-Südwest, Lothar von Trotha. Real hierzu: "Das ist eindeutig falsch. Tatsächlich gibt es im Oberhausener Stadtteil Sterkrade eine Von-Trotha-Straße. Diese allerdings...

  • Oberhausen
  • 03.07.20
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
  4 Bilder

Torsten Heim und Vielfalt e.V.
Torsten Heim neuer Botschafter bei Vielfalt e.V.

Als neuen zusätzlichen Botschafter konnte der Verein Vielfalt e.V. den Fernsehschauspieler, Comedian und hauptberuflichen Polizeihauptkommisar Torsten Heim gewinnen. Das Bochumer Ruhrgebietskind Torsten Heim, bei vielen auch nur als Toto bekannt, erlangte seine Bekanntheit 2001 durch die Fernsehdokumentarserie Toto und Harry. Dort wurde durch den Sender SAT1 eine Dokumentarserie über den Streifendienst der Bochumer Polizei gedreht. Der Auftritt in dieser Serie war vom damaligen...

  • Herne
  • 16.06.20
  •  1
Ratgeber
EssenDüsseldorf: Mister 100.000 Volt feiert eigentlich ganzjährig den "Tag des Hundes". Die besondere Rolle des Hundes wird am 6./7. Juni  wieder als "Tag des Hundes" gefeiert. Doch aufgrund der Corona-Pandemie wird es in diesem Jahr keine Veranstaltungen geben.

Der Tag des Hundes ohne Hund?
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Haltung und den Verkauf von Hunden

Die besondere Rolle des Hundes wird am 06./07. Juni 2020 wieder als "Tag des Hundes" gefeiert. Am Tag des Hundes soll er im Mittelpunkt stehen. Der älteste Gefährte des Menschen aus dem Tierreich. Der Tag des Hundes ist seit zehn Jahren eine großartige Einrichtung, einer breiten Öffentlichkeit deutlich zu machen, wie wichtig die vierbeinigen Begleiter in unserer Gesellschaft sind. Nicht nur dann, wenn sie wichtige Aufgaben wahrnehmen, sondern einfach so: als kleine und große Helden unseres...

  • Essen-Borbeck
  • 05.06.20
  •  2
  •  1
Sport
Foto: Friedensdorf

Friedensdorf trauert um seinen Botschafter
Hans Tilkowski ist tot

„Glaubwürdigkeit, Menschlichkeit, Respekt und Hilfsbereitschaft stehen im Leben an oberster Stelle“, sagte Hans Tilkowski einmal. Die Zeit seiner Kindheit während des 2. Weltkrieges sei dunkel gewesen. „Aber ich bin mit Werten aufgewachsen, die mein Leben bestimmten.“ Diese Zitate beschreiben Hans Tilkowski vielleicht am trefflichsten. Der berühmte Ex-Torhüter des BVB war der erste Botschafter des Friedensdorfes und starb am Sonntag, 5. Januar, nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von...

  • Oberhausen
  • 07.01.20
  •  1
Kultur
Etwa 900 Pfadfinderinnen und Pfadfinder feierten in der St. Joseph-Kirche in der Nordstadt die Ankunft des Friedenslichts aus Bethlehem.
  4 Bilder

Bei der feier zum Aussendungsgottesdienst wird die St. Joseph-Kirche zum Lichtermeer
900 Pfadfinder begrüßten das Friedenslicht

„Seid Botschafterinnen und Botschafter des Friedens“, rief am Sonntag Tobias Hasselmeyer, Diözesankurat der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) den rund 900 Pfadfindern zu, die zur Aussendungsfeier für das Friedenslicht aus Bethlehem in die St. Joseph-Kirche in Dortmund gekommen waren. Jedes Jahr wird dort der ökumenische Aussendungsgottesdienst zum Friedenslicht für die katholische Kirche im Erzbistum Paderborn und die evangelische Kirche von Westfalen gefeiert. Nachdem die Laterne...

  • Dortmund-City
  • 17.12.19
Politik

Übrigens zum Bericht über die Kampagne "Duisburg ist echt...!"
Echt schade, echt gut!

Duisburg bekommt viel Lob. Hier ist es ja echt grün. Hier gibt es ja echt tolle Kulturangebote. Der Innenhafen ist echt toll. Oft sind es auswärtige Besucher, die diese Worte auf den Lippen haben. Echt schade eigentlich, dass das offensichtlich viele Duisburger selbst nicht so auf dem Schirm haben. Denen soll die jetzt gestartete Kampagne „Duisburg ist echt...“ auf die Sprünge helfen. Der Aha-Effekt war groß, als jetzt auf einer riesigen Videoleinwand auf der Fassade des ehemaligen...

  • Duisburg
  • 07.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Young Ambassadors aus dem Kirchenkreis mit ihren Gastpartnern in Ohio.
  3 Bilder

Austauschprogramm mit der amerikanischen Partnerkirche
Unnaer Botschafter in Ohio

Am Ende waren zwei Wochen viel zu schnell vorbei: die jungen Botschafterinnen und Botschafter (Young Ambassadors), die mit dem Jugendaustauschprogramm des Ev. Kirchenkreises Unna nach Ohio gereist sind, wären gerne noch länger geblieben. Die Partnergemeinde der University College Cork (UCC) in Dublin, einem Vorort von Columbus, hat die zehn Jugendlichen und ihre beiden Begleiter Andreas Müller und Carola Dietrich so herzlich aufgenommen, dass manchem der Abschied schwerfiel. Die 17-Jährige...

  • Unna
  • 04.08.19
Vereine + Ehrenamt
Scarlett Gartmann und Marco Reus engagieren sich als Botschafter für das neue Dortmunder SOS Kinderdorf. In einem Video erzählen sie, warum.

Neur Job für Marco Reus und Julian Weigl: BVB-Profis werden Botschafter fürs Kinderdorf
„Für mich bedeutet Familie alles“

Zusammen mit ihren Freundinnen sind BVB-Teamkapitän Marco Reus und sein Mannschaftskollege  Julian Weigl seit drei Monaten Botschafter des neuen Dortmunder SOS-Kinderdorfs. In einem Video erklären die vier nun ausführlich, warum sie sich für die Einrichtung engagieren. „Ohne meine Familie wäre ich heute nicht der Mensch, der ich bin“, sagt BVB-Profi Julian Weigl. Daher sei es für ihn wichtig, dass die Mädchen und Jungen, die bald ins SOS-Kinderdorf in der östlichen Innenstadt einziehen werden,...

  • Dortmund-City
  • 21.02.19
Vereine + Ehrenamt
Botschafter Nabijon Kasimov überreicht die Auszeichnung an Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller. Foto: Friedensdorf

Friedensdorf erhält Auszeichnung der Republik Usbekistan
Mit dem Orden der Freundschaft geehrt

Mit dem Orden der Freundschaft (Do’stlik) wurde jetzt Friedensdorf International in der usbekischen Botschaft in Berlin während einer offiziellen Zeremonie ausgezeichnet. Im Rahmen der internationalen wissenschaftlich-kulturellen Veranstaltung „Das Erbe der großen Seidenstraße als Brücke zwischen Usbekistan und Deutschland“ wurde die Auszeichnung von Botschafter Nabijon Kasimov feierlich im Beisein zahlreicher Gäste an Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller überreicht. Das...

  • Oberhausen
  • 29.01.19
  •  1
Politik
Die Delegation der Republik Guinea trug sich ins "Goldene Buch" der Stadt Bergkamen ein. Von links stehend: Christine Busch, Rüdiger Weiß, Dirk Fißmer, Andreas Hennig, Mamadou Bouliwel Sow, Nelli Foumba Soumaoro; sitzend: Bürgermeister Roland Schäfer mit Botschafter Siradio Diallo.

Botschafter aus Guinea besucht Bergkamen

Der Botschafter der afrikanischen Republik Guinea besuchte die wohltätige Organisation EFA (Education For All), der Dirk Fissmer als Direktor in Bergkamen vorsteht. Botschafter Siradio Diallo, sein Stellvertreter Nelli Foumba Soumaoro sowie Botschaftsratsmitglied Mamadou Bouliwel Sow erkundigten sich bei ihrem Besuch über Projekte, die auch für ihr Land von Interesse sein könnten. Anschließend begrüßte Roland Schäfer mit der Beigeordneten Christine Busch, und dem Landtagsabgeordneten Rüdiger...

  • Kamen
  • 25.10.18
Politik
Ratsherr Hasan Tuncer (Foto: Stadt Mülheim an der Ruhr)
  4 Bilder

Der Stadtverordnete Hasan Tuncer ist jetzt ein Aktiv-Botschafter für Demokratie und Toleranz

Der in der Türkei geborene Hasan Tuncer vertritt seit der letzten Kommunalwahl 2014 das Bündnis für Bildung im Stadtrat und arbeitet dort im Hauptausschuss, in den Ausschüssen für Bildung, Arbeit, Gesundheit, Soziales und in der Vergabekommission mit. Jetzt will der Vorsitzende des an der Hingbergstraße 91-97 ansässigen Alevitischen Kulturzentrums etwas für die zivilgesellschaftliche Bildung in unserer Stadt tun. In Köln hat er sich von Sozial- und Islamwissenschaftlern im Rahmen von fünf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.09.18
  •  1
Sport
BVB-Ex-Torwart Roman Weidenfeller und die ehemalige Fußball-Nationalspielerin Annike Krahn (33) sind die Dortmunder Botschafter für die Europameisterschaft 2024.
  2 Bilder

Das sind die Dortmunder Botschafter für die EURO 2024

Oberbürgermeister Ullrich Sierau (r.) präsentierte jetzt im Deutschen Fußballmuseum das Regionale EURO 2024-Botschafterteam für Dortmund: Annike Krahn und Roman Weidenfeller. Im Rahmen der Kampagne „United by Football“ werden sie künftig an unterschiedlichen Terminen im Rahmen der Bewerbung für die Austragung der EURO 2024 in Deutschland werben. Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen ist einer der Bewerbungspartner der Stadt. Weitere sind der DFB und der BVB.  BVB ist...

  • Dortmund-City
  • 30.07.18
Überregionales
Autogrammstunde mit Seenotretter-"Bootschafter" Till Demtrøder auf dem Messestand der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf der Wassersportmesse "boot" in Düsseldorf.
  3 Bilder

Schauspieler Till Demtrøder besucht „seine“ Seenotretter auf der „boot“ Düsseldorf

Schauspieler Till Demtrøder hat „seine“ Seenotretter auf der weltgrößten Wassersportmesse „boot“ Düsseldorf besucht. Der neue „Bootschafter“ der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) war am Montag für eine Autogrammstunde auf dem DGzRS-Messestand zu Gast, um mit Freunden und Förderern der Seenotretter ins Gespräch zu kommen. Erst vor wenigen Tagen hatten die Seenotretter Till Demtrøder als ihren neuen ehrenamtlichen „Bootschafter“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Bei...

  • Düsseldorf
  • 24.01.18
  •  1
Sport
Der Düsseldorfer Radprofi Ruben Zepuntke will sich als "Botschafter" für den Radsport in der Landeshauptstadt engagieren, Foto: Landeshauptstadt Düsseldorf

Ruben Zepuntke "Botschafter des Düsseldorfer Radsports"

Ruben Zepuntke wird "Botschafter des Düsseldorfer Radsports". Der 24-jährige Radrennprofi aus Düsseldorf wird sich künftig für den Leistungs- und Breitensport sowie für die Fahrradförderung in der Landeshauptstadt engagieren. "Ich möchte etwas dem Radsport in Düsseldorf zurückgeben und gleichzeitig die städtische Kampagne RADschlag zur Förderung des Fahrrads als umweltfreundliches und praktisches Verkehrsmittel in einer Großstadt aktiv unterstützen. Deshalb habe ich das Angebot von...

  • Düsseldorf
  • 19.07.17
  •  1
Politik
(von links nach rechts): Hans-Dieter Schneider, Nikolaos Bouikidis, Lazaros Papaioannou, Botschafter Theodoros Daskarolis, Volker Münchow (MdL NRW)

Griechischer Botschafter in Deutschland empfängt Vertreter von Filia Velbert

Mitglieder des im Jahre 2012 gegründeten deutsch-griechischen Freundschaftsvereins Filia Velbert hatten kürzlich die nicht alltägliche Gelegenheit, ihren Verein und dessen Ziele dem Botschafter von Griechenland in Deutschland, Herrn Theodoros Daskarolis, vorzustellen. Der fast 90-minütige Gedankenaustausch mit dem Botschafter in seinem Berliner Amtssitz drehte sich um Themen wie die Bedeutung von Städtepartner-schaften und die Arbeit ehrenamtlich tätiger Vereine für den Ausbau der Beziehungen...

  • Velbert
  • 16.09.16
Vereine + Ehrenamt
Auf dem Foto v.l.: Dirk Heidenblut (MdB), Dagmar Kauschka (1. Vorsitzende von Lungenfibrose e.V.), Dr. Markus Leidag (Helios Kliniken), Doris Deli (2. Vorsitzende) und Robert Kalinowski (Betreiber der Theaterklause).

Dirk Heidenblut ist 1. Botschafter für den Lungenfibrose e.V.

Der Bundestagsabgeordnete Dir Heidenblut ist 1. Botschafter für den Lungenfibrose e.V. mit Sitz in Essen. Damit möchte er in Zukunft die wichtige Arbeit des Vereins unterstützen und diese relativ seltene Krankheit mehr ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Der Verein engagiert sich für Betroffene und deren Angehörige. Schätzungsweise 50.000 Menschen leiden in Deutschland an Lungenfibrose - einer heimtückischen Lungenerkrankung - die Patienten bekommen durch die starke Vernarbung der Lunge...

  • Essen-Steele
  • 14.09.16
  •  1
Politik
Leon Schlingheider, Kerstin Griese MdB, Laura Gonzalez Paciello. Foto: PR

Stabwechsel beim Parlamentarischen Patenschafts-Programm

Ein Jahr lang war der Ratinger Leon Schlingheider (17) als „junger Botschafter“ Deutschland im US-Staat Wisconsin. Jetzt wird er von Laura Gonzalez Paciello (15) aus Velbert abgelöst, für die ebenfalls Kerstin Griese die Patenschaft übernommen hat. Während Schlingheider im 13.000 - Einwohner-Örtchen Pewaukee die Highschool besucht hat, verbringt Gonzalez Paciello ihr USA-Jahr in der 78.000 - Einwohner-Stadt Racine. Beide Orte sind keine 70 Kilometer voneinander entfernt. „Das ist ein großer...

  • Velbert
  • 08.09.16
Politik
Der israelische Botschafter (mit Buch) mit Mitgliedern des Heimatvereins Wulfen und Vertretern der Politik.
  8 Bilder

Israelischer Botschafter: Staatsbesuch für den Wulfener Heimatverein

Schwere Limousinen, wachsame Personenschützer: Vom ersten Moment an war klar, dass am sonst so stillen Jüdischen Friedhof in Wulfen außergewöhnlicher Besuch erwartet wurde. Kein Geringerer als der israelische Botschafter in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman, machte der unscheinbaren Ruhestätte seine Aufwartung. Erwartet wurde er schon von Bürgermeister Stockhoff und dem CDU-Bundestagsabgeordneten Sven Volmering, die den Botschafter mit einigen engagierten Mitgliedern des Wulfener...

  • Dorsten
  • 17.08.16
Überregionales
V.l.: Sascha Salvati, Ashraf und Khaled, Teilnehmer des Projektes "Hand in Hand“ und Tialda van Slogteren.

Botschafter für Help und Hope

Die beiden Sänger Tialda van Slogteren und Sascha Salvati, die neuen Botschafter der Stiftung help and hope, ließen es sich nicht nehmen, ihre Botschafter-Urkunde in den Räumlichkeiten des Sprach- und Integrationsprojekts „Hand in Hand“ in der Innenstadt entgegen zu nehmen. Dabei machten sie sich selbst ein Bild von dem Projekt und besuchten kurzerhand die jungen Flüchtlinge während ihres Sprachkurses. Die zunächst schüchternen Blicke und das leise Getuschel der Jugendlichen lösten sich...

  • Dortmund-City
  • 09.06.16
Politik
Christoph Stockhoff (Ficudia & GAD IT AG) aus Dorsten wird von Carsten Taudt, IHK-Geschäftsbereichsleiter, für seinen Einsatz als Ausbildungsbotschafter geehrt.

Botschafter aus Dorsten für betriebliche Ausbildung geehrt

Christoph Stockhoff aus Dorsten ist Auszubildender bei der Ficudia & GAD IT AG in Münster. Nun wurde er in Münster für seinen Einsatz als IHK-Ausbildungsbotschafter ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen würdigt damit seinen „Beitrag zu einer ebenso lebendigen wie fundierten Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen“. Seit über einem Jahr informiert er Schüler über die Anforderungen und Vorzüge einer betrieblichen Ausbildung. „Das ist...

  • Dorsten
  • 03.06.16
Überregionales
Das erste Wochenende war geprägt vom Kennenlernen der Gruppe, vom Austausch und gemeinsamen Aktionen.
  2 Bilder

Auf dem Weg nach Ohio: Kirchenkreis schickt junge Botschafter in die USA

Der Countdown läuft: in 8 Monaten sitzen 10 junge Menschen aus 6 Gemeinden des Kirchenkreises im Flugzeug. Ihr Ziel: Ohio. Ihr Auftrag: Seid Botschafter (Young Ambassadors) eurer Kirche, verbindet Christen in Deutschland und den Vereinigten Staaten und lernt nicht nur das kirchliche Leben in den Gemeinden der UCC kennen. Das ist die United Church of Christ, eine offene und lebendige Kirche in den USA. Mit ihr lebt die westfälische Kirche seit zwanzig Jahren volle Kirchengemeinschaft. Diese...

  • Kamen
  • 02.12.15
Vereine + Ehrenamt
Bei der großen Kinderlachen-Gala zeichneten Marc Peine (l.) und Christian Vosseler (r.) mit den Moderatoren und Laudatoren die Carpendales sowie Til Schweiger aus.
  5 Bilder

Kinderlachen ehrt Til Schweiger und die Carpendales

Eine Rekord-Spendensumme erzielte die 11. Kinderlachen-Gala am Wochenende in der Westfalenhalle 3a, bei der der Verein Kinderlachen Til Schweiger sowie Annemarie und Wayne Carpendale für ihren Einsatz für Kinder auszeichnete. Der Dortmunder Verein lud am Tag des 90. Geburtstages der Westfalenhalle zur großen Charity-Gala ein. Rund 900 Gäste, darunter viele prominente, erlebten eine der größten Charity-Galas Deutschlands Zu den Höhepunkten zählten die Auszeichnung von Til Schweiger sowie...

  • Dortmund-City
  • 30.11.15
  •  1
Überregionales

Rauball und Gerland sind neue Kinderlachen-Botschafter

Familienzuwachs beim Dortmunder Verein Kinderlachen: DFL- und BVB-Präsident Dr. Reinhard Rauball (2.v.l.) sowie Hermann Gerland, Co-Trainer des FC Bayern München (3.v.l.), sind neue Botschafter des gemeinnützigen Vereins. Im Rahmen des Kinderlachen-Partnerabends überreichten Christian Vosseler (r.), Mitgründer und Vorstandsvorsitzender von Kinderlachen e.V., sowie Marc Peine (l.), beide Mitgründer und Geschäftsführer von Kinderlachen e.V., den neuen Botschaftern ihre Urkunden.

  • Dortmund-City
  • 07.07.15
Überregionales
Im Alten Ratssaal begrüßte Bürgermeister Volker Fleige die Botschafter-Delegation. Colin Benz vom Büro Dagmar Freitag übersetzte.
  4 Bilder

Botschafter-Delegation in Menden

„Wir können genau das bieten, was in diesen Ländern gebraucht wird“, zeigte am heutigen Dienstag (Dienstag, 23. Juni) Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag (SPD), weshalb sie den Besuch einer afrikanischen Delegation in den Märkischen Kreis organisiert hat. Botschafter von elf Staaten der insgesamt 15 SADC-Länder (Southern African Development Community), die die Südafrikanische Entwicklungsgemeinschaft bilden, haben Montag und Dienstag die Region besucht - überwiegend Menden und Iserlohn. Die...

  • Menden (Sauerland)
  • 23.06.15
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.