bottrop

Beiträge zum Thema bottrop

Blaulicht

Erfolgreicher Schlag gegen Bandenkriminalität
Sechs Festnahmen - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Duisburg und der Polizei Oberhausen

Erfolgreicher Schlag gegen Bandenkriminalität – Akribische Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Duisburg und des Polizeipräsidiums Oberhausen führten zur Aufklärung einer Vielzahl an Wohnungseinbrüchen in der Region Einen wichtigen Meilenstein gegen zwei hochprofessionelle Einbrecherbanden hat die Staatsanwaltschaft Duisburg gemeinsam mit einer Ermittlungskommission der Polizei in Oberhausen jetzt gesetzt. Insgesamt gab es sechs Festnahmen, die Sicherstellung einer fünfstelligen Summe Bargeld,...

  • Oberhausen
  • 03.05.22
Sport
Foto: Jörg Winschermann
2 Bilder

Bottroper Herbstwaldlauf
Jörg Winschermann beim Bottroper Herbstwaldlauf auf der 25 km Strecke

Bei herrlichem Herbstwetter wurde vom Veranstalter Adler Langlauf Bottrop wieder der traditionelle Herbstwaldlauf angeboten mit drei Streckenlängen von 10, 25 und 50 km. Über 10 km ging in der größten Gruppe von 544 Teilnehmern Ute Peters von der DJK SG Tackenberg an den Start. Die Strecke führte vorbei am Heidesee und zurück über den Weg „Zum Gutshof“. Ute erreichte in 1:04,32 das Ziel als Vierzehnte der Klasse W 55 unter dem Beifall der Tackenberger Vereinskameraden. Für die Strecke von 25 km...

  • Oberhausen
  • 08.11.21
Ratgeber
Insgesamt drei Kurse vom Dorstener St. Elisabeth Bildungsinstitut für Gesundheitsberufe freuen sich über das bestandene Examen zur Gesundheits- und Krankenpflege.
3 Bilder

Für Krankenhäuser in Dorsten, Bottrop, Oberhausen und Recklinghausen
52 neue Gesundheits- und Krankenpfleger im St. Elisabeth Bildungsinstitut Dorsten

Drei Jahre intensives Lernen haben sich ausgezahlt und nach den praktischen, schriftlichen sowie mündlichen Examensprüfungen kann verkündet werden: 52 Schüler haben ihr Können in der professionellen Pflege erkrankter und hilfsbedürftiger Menschen erfolgreich unter Beweis gestellt. Praktisch ausgebildet wurden die Schüler des St. Elisabeth Bildungsinstituts für Gesundheitsberufe am Dorstener St. Elisabeth-Krankenhaus, am Bottroper Marienhospital, am Oberhausener St. Clemens-Hospital sowie am...

  • Dorsten
  • 24.09.21
Natur + Garten
Im Revierpark Vonderort tut sich was. Bei der Präsentation der neuen Pläne und Ideen begießen (nicht nur symbolisch) Susanne Brambora-Schulz (Referatsleiterin des RVR), Aggül Zorlu (Projektleiterin), Malin Conrad (Umweltpädagogin), Jürgen Hecht (Geschäftsführer Freizeitgesellschaft Metropole Ruhr) und Franz Dümenil (Betriebsleiter) die bald bühenden "Pflänzchen der Zukunft".
Fotos: Rüdiger Marquitan
17 Bilder

„Ordentliche Finanzspritze“ beschert dem Revierpark Vonderort eine wohltuende Frischzellenkur
Bald wird kräftig gebuddelt und gebaggert

„Uns war es wichtig, Ökologie und das gesteigerte Bedürfnis nach Bewegung in frischer Luft, das gewachsene Umweltbewusstsein und eine kreativ-aktive Freizeitgestaltung erholsam und zugleich lehrreich unter einen Hut zu bringen“, bringt Jürgen Hecht, Geschäftsführer der Freizeitmetrople Ruhr, all' das auf den Punkt, was sich zurzeit im Revierpark Vonderort tut und künftig im wahren Sinn des Wortes „abspielt“. Mit einem Investitionsvolumen von knapp sechs Millionen Euro aus Fördermitteln der EU...

  • Oberhausen
  • 06.05.21
Blaulicht

Fotofahndung
Fahndung nach Räuber in vier Städten - Weitere Tat in Oberhausen

In einem Zeitraum von einem Monat (17.02. - 16.03.2020) hat ein unbekannter Mann insgesamt elf Spielhallen und Tankstellen in den Städten Bottrop, Marl, Essen und Oberhausen (2) überfallen. Dabei hatte er mit einem Messer und teilweise mit einer Pistole den Angestellten gedroht. Die Ermittler rechnen dem Verdächtigen aktuell einen weiteren Raubüberfall in Oberhausen zu. Kurz nach Mitternacht (18.3.) hatte der Räuber die Angestellte einer Tankstelle auf der Centroallee mit einer Faustfeuerwaffe...

  • Oberhausen
  • 18.03.20
Ratgeber
Im Zugverkehr kommt es am Wochenende zu Beeinträchtigungen. Foto: Jörg Vorholt

Schienenersatzverkehr eingerichtet
Zugausfälle am Wochenende

Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RE 44 „Fossa-Emscher-Express“ am Samstag, 29. Februar, und Sonntag, 1. März, auf dem Streckenabschnitt zwischen Bottrop und Oberhausen zu vereinzelten Zugausfällen in den Morgen- und Abendstunden. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen ein. Am Samstag, 29. Februar, entfallen die regulären Zugverbindungen ab Bottrop bis Oberhausen mit den Abfahrtszeiten um 22:33 Uhr und 23:33 Uhr am Abend. Am Sonntag, 1....

  • Oberhausen
  • 28.02.20
Sport

Selbstverteidigung / Selbstbehauptung mit System
Hochqualifizierte und lizenzierte Kampfkunst Akademie für Gewaltprävention / Selbstschutz / Selbstverteidigung in Oberhausen

Faszination Weng Tjun Kampfkunst Weng Tjun ist ein chinesisches Kampfkunst-System, welches ausschließlich der Selbstverteidigung dient.  Die Verteidigungsfähigkeit des einzelnen Schülers wird durch regelmäßiges und konzentriertes Training von Mal zu Mal besser. Die Weng Tjun Kampftechniken gehen somit wie ins Blut über, so dass fließende Bewegungen und plötzliche Schnelligkeit verschmelzen. Durch das strukturierte Erlernen der Kampfkunst Weng Tjun wird die körperliche und geistige Wahrnehmung...

  • Oberhausen
  • 13.02.20
Sport

Realistsiche Selbstverteidigung
Kampfsystem FMAS

FMAS - Filipino Martial Arts System der EAWKDas FMAS der EAWK ist ein Kampf-System, welches sich aus dem südostasiatischen philippinischen Kampfkünsten und europäischen Hiebfechten zusammensetzt. Basierend auf dem Gedanken, dass gewaltsame Auseinandersetzungen auch bewaffnet erfolgen können, dient dieses System ausschließlich der reinen Selbstverteidigung und berücksichtigt insbesondere auch psychologische Komponenten wie "Stress" in Extremsituationen. Der Stress für solche Situationen der...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Sport
4 Bilder

Realistische Selbstverteidigung
Realistische und funktionelle Selbstverteidigung bzw. Selbstbehauptung für Frauen und Mädchen

Das EAWK - Weng Tjun Kampfkunst-System bietet Frauen und Mädchen durch regelmäßiges Kampfkunsttraining die Möglichkeit sich gegenüber stärkeren und brutalen Gegnern gleichermaßen zu verteidigen. Regelmäßiges Training kann helfen, Ängste und Spannungen abzubauen und sich auf vermeintliche "gefährliche Situationen" mental und körperlich vorzubereiten, ohne seinen eigenen Lebensraum einschränken zu müssen. Durch Weng Tjun wird die körperliche und geistige Fitness gesteigert und Sie bekommen ein...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Sport
4 Bilder

Realistische Selbstverteidigung
Realistische Selbstverteidigung - effektiv, realistisch & funktionell -

Weng Tjun ist ein chinesisches Kampfkunst-System, welches ausschließlich der Selbstverteidigung dient. Durch das strukturierte Erlernen der Kampfkunst Weng Tjun wird die körperliche und geistige Wahrnehmung gefördert und für gefährliche Situationen sensibilisiert. Die Sicherheit eine effektive und kompromisslose Selbstverteidigung an der Hand zu haben, falls es zu einer Konfliktsituation kommen sollte, gibt mehr Lebensgefühl und weitet den eigenen Lebensraum. Egal, ob Sie an einigen Techniken...

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Sport

Kinder Selbstverteidigung
KidsDefense Kung Fu - Kinderselbstbehauptung -

Selbstbehauptung & mehr für Kids  -Kinder Selbstverteidigung - KidsDefense ist ein kompaktes Schulungskonzept für Kinder in verschiedenen Lebensbereichen. Das KidsDefense Konzept ist kein reines Selbstverteidigungssystem, sondern umfasst ein reichhaltiges Angebot an: Bewegungsmöglichkeiten, z.B. wie positioniere ich mich in einer Gefahrensituation ? o.ä., mit Schwerpunkt auf selbstsichere Selbstbehauptung, wodurch Ihr Kind zu einer aufrechten und willensstarken Persönlichkeit heranwachsen kann....

  • Oberhausen
  • 28.01.20
Blaulicht

Polizei und Justiz verfolgen weiter konsequent Hooligan-Straftaten
Zahlreiche Durchsuchungen in NRW nach Massenschlägereien in Oberhausen

Nur wenige Wochen nach der Tat starteten Polizei Oberhausen und Staatsanwaltschaft Duisburg eine Durchsuchungsaktion im Zusammenhang mit der Massenschlägerei auf einem Parkplatz in der Nähe der Oberhausener König Pilsener Arena (9.11). Die Ermittlungskommission "EK Rampe" der Polizei Oberhausen hatte landesweit nach Zeugen und Handyaufnahmen der Tat gesucht. Die Ermittlungsergebnisse deuten darauf hin, dass es sich bei den Tatverdächtigen um Gewalttäter aus der Hooligan-Szene handeln könnte....

  • Oberhausen
  • 10.12.19
SportAnzeige

Offener Lauftreff - Halde Haniel am 16.11.2019
Alle Guten Dinge sind 3 - Auf in die 3. Runde

Nachdem die erste beiden offenen Lauftreffs am 03. August und 14. September so eine tolle Resonanz hatten, werden wir Sandra (von Laufcoach Schön) und Daniel (von Die Feldmanns) am 16. November den nächsten offenen Lauftreff für dich anbieten. Du möchtest den Ruhrpott mal wieder von oben sehen? Hast Spaß daran ein paar Höhenmeter mit uns zu machen? Möchtest bei dem schlechten Wetter kein Winterspeck bekommen. Dann komm zum offenen Lauftreff *Halde Haniel*! Die Lauftrainer Sandra Schön und...

  • Oberhausen
  • 09.11.19
Wirtschaft
Als Gäste begrüßten die Geschäftsführer der STOAG und der Vestischen, Werner Overkamp und Martin Schmidt, unter anderem NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst, Oliver Hoch, den Programm Manager Elektromobilität bei der NOW GmbH Nationale Organisation Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie, Gabriele Matz, Prokuristin beim VRR sowie die Oberbürgermeister von Oberhausen und Bottrop, Daniel Schranz und Bernd Tischler. Foto: STOAG

Elektrifizierte städteverbindende Gemeinschaftslinie
Mit dem E-Bus nach Bottrop

 Zum Fahrplanwechsel am Samstag, 13. Juli, werden STOAG und Vestische mit vier E-Bussen zwischen ZOB in Bottrop und dem Bahnhof Oberhausen-Sterkrade pendeln. Vorbildcharakter hat das Projekt nicht nur, weil die Verkehrsbetriebe diese Verbindung komplett von Diesel- auf Elektroantrieb umstellen, sondern auch wegen der engen und erfolgreichen Zusammenarbeit über die Stadtgrenzen hinweg. In Oberhausen werden die Batterien der E-Busse über eine Ladesäule, die Strom aus der Oberleitung der...

  • Oberhausen
  • 09.07.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Botschafter Nabijon Kasimov überreicht die Auszeichnung an Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller. Foto: Friedensdorf

Friedensdorf erhält Auszeichnung der Republik Usbekistan
Mit dem Orden der Freundschaft geehrt

Mit dem Orden der Freundschaft (Do’stlik) wurde jetzt Friedensdorf International in der usbekischen Botschaft in Berlin während einer offiziellen Zeremonie ausgezeichnet. Im Rahmen der internationalen wissenschaftlich-kulturellen Veranstaltung „Das Erbe der großen Seidenstraße als Brücke zwischen Usbekistan und Deutschland“ wurde die Auszeichnung von Botschafter Nabijon Kasimov feierlich im Beisein zahlreicher Gäste an Friedensdorf-Mitarbeiterin Claudia Peppmüller überreicht. Das Friedensdorf...

  • Oberhausen
  • 29.01.19
  • 1
Kultur
2 Bilder

Benefiz-Festival V6.0 - Es geht in die 6.te Runde am Samstag 20.10.2018 im Kulttempel Oberhausen

EINLASS: 19:00 Uhr . BEGINN: 19:30 Uhr . 15,00 €  Abendkasse . 12,00 € Vorverkauf unter http://www.kulttempel-tickets.de/ ***** Schwarze Szene mit reiner Seele ***** Es geht in die 6.te Runde Das BENEFIZ - FESTIVAL V6.0 zu Gunsten der Kinderhospize "Möwennest Oberhausen" & "Arche Noah Gelsenkirchen" findet am Samstag den 20. Oktober 2018 im KULTTEMPEL Oberhausen Mülheimer Straße 24, 46049 Oberhausen statt. Mit dabei sind: VLAD IN TEARS *TRAUMTAENZER müssen leider auf Grund gesundheitlicher...

  • Oberhausen
  • 05.10.18
  • 2
Überregionales

Diebstahl im Krankenhaus

In der Bottroper Innenstadt wurde am Donnerstagnachmittag eine mutmaßliche Diebin festgenommen. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Nachbarbehörde Oberhausen steht inzwischen fest, dass die 35-jährige Frau tatsächlich Diebesgut dabei hatte. Das Smartphone und der E-Book-Reader wurden unmittelbar zuvor aus einem Patientenzimmer eines Oberhausener Krankenhauses gestohlen. Die 52-jährige Patientin aus Oberhausen war kurz eingeschlafen - als sie gegen 14.45 Uhr aufwachte, waren ihr Handy und ihr...

  • Oberhausen
  • 24.08.18
Politik

Wo die Einkommens-Millionäre wohnen

Mehr als 4.400 NRW-Bürger verdienen mehr als eine Million Euro pro Jahr. Die Reichen tummeln sich rund um Oberhausen. Zur gleichen Zeit müssen 146.000 Senioren von der Sozialhilfe (Grundsicherung) leben. Jeder Millionär müsste nur 33 Senioren unterstützen. Wie viele Millionäre sind pro 10.000 Einwohner in der jeweiligen Stadt oder Gemeinde gemeldet. Bezugsjahr: 2014, aktuellere Zahlen liegen Juni 2018 nicht vor. Oberhausen, Stadt Einkommens-Millionäre pro 10.000 Einwohner: 0.4 Bevölkerung: 209...

  • Oberhausen
  • 24.06.18
  • 2
LK-Gemeinschaft
Alte Schätzchen und Raritäten werden am Sonntag präsentiert.
2 Bilder

Mitmachen bei der Oldtimershow in Bottrop / Jeder Oldtimer kann auch kurzfristig kommen / Pferdemarkt in Bottrop

Besondere Gefährten und Raritäten sind ab 12 Uhr auf dem Ernst-Wilczok-Platz zu bewundern. Die Oldtimershow und Classic Cars Bottrop feiern ihren 25. Geburtstag. Wer einen Oldtimer hat, darf den gerne am Sonntag auf dem Ernst-Wilczok-Platz präsentieren. Eine Jury, bestehend aus dem Teilnehmerkreis, kürt das schönste Gefährt, eine Plakette erhalten allerdings alle Teilnehmer. Die Ernst-Löchelt-Gedächtnis-Rallye für Motorräder beginnt um 15 Uhr. Das älteste Krad stammt aus den 20er-Jahren. Die...

  • Bottrop
  • 04.05.18
  • 1
Politik
73 Bilder

Zentrale NRW-Mai Kundgebung in Bottrop / Abschied vom Bergbau / Die Kohle geht - der Kumpel bleibt

Der Wind pfeift eiskalt über den Gleiwitzer Platz, doch das stört die Gewerkschafter nicht. Immer mehr Menschen strömen auf den Platz. Die Kapelle spielt "Der Mai ist gekommen". Und besonders fröhliche Gesichter gibt es bei den Beschäftigten der Homannwerke: Am Freitag erhielten sie die frohe Kunde, dass das Werk in Bottrop bleibt. Wenige Meter weiter warten Oberbürgermeister Bernd Tischler und die NRW-Landesvorsitzende des DGB, Anja Weber, auf Ministerpräsident (MP) Armin Laschet und den IG...

  • Bottrop
  • 01.05.18
  • 3
Politik
Hatte immer die Hoffnung, dass der Homann-Standort Bottrop erhalten bleibt: Suzann Drähter, Betriebsratsvorsitzende Homann Feinkost GmbH. 242 Beschäftigte arbeiten am Standort Bottrop.

Homannwerk bleibt / Jubel bei den Beschäftigten / Arbeitsplätze gesichert

Investitionen auch in Bottrop geplant "Die HOMANN Feinkost GmbH möchte ihre Produktion an den bestehenden deutschen Standorten weiterführen. Der Aufsichtsrat der Unternehmensgruppe Theo Müller (UTM) hat dazu beschlossen, insgesamt rund 200 Millionen Euro zu investieren", teilt die Unternehmensgruppe Theo Müller mit. Das Geld soll schwerpunktmäßig in die Werke Dissen, Lintorf, Bottrop und Rogätz fließen. Grundlage des Aufsichtsratsbeschlusses waren die Ergebnisse einer Prüfung des bisherigen...

  • Bottrop
  • 27.04.18
  • 1
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.