boulevard

Beiträge zum Thema boulevard

Politik
Verbesserung Zugangssituation, Vorschlag STADTGESTALTER
3 Bilder

Mehr Platz zum Flanieren
Umgestaltung des Zugangs zum Bongard-Boulevard

Die STADTGESTALTER schlagen vor, den Zugangsbereich vom Bahnhof zum Bongard-Boulevard neu zu gestalten. Die bisherige Zuwegung schreckt die Menschen ab, den Boulevard aufzusuchen. Mangels Kundenfrequenz funktioniert insbesondere der obere Teil des Boulevards am Innenstadtring nicht. Seit Jahren vollzieht sich ein zunehmender Trading-Down-Effekt mit ständig wechselnden Leerständen. Der Bongard-Boulevard ist eine Fehlplanung Der Bongard-Boulevard hat seit Fertigstellung nie funktioniert....

  • Bochum
  • 07.11.20
  • 1
Kultur
Das Gevelsberger Stadtfest muss für dieses Jahr abgesagt werden.

Keine Boulevard
Gevelsberger Stadtfest muss abgesagt werden

Nach der Bekanntgabe des Verbots von Großveranstaltungen bis Ende August war es vielen schon klar – der Boulevard Gevelsberg wird nicht stattfinden können. „Traurig müssen wir nun bekannt geben, dass der Boulevard Gevelsberg, der am Himmelfahrtswochenende stattgefunden hätte, abgesagt wird“, so der ProCity-Vorstand gemeinsam mit Bürgermeister Claus Jacobi. Absage hart für alle BeteiligtenNachdem auch schon der verkaufsoffene Sonntag im März ausfallen musste, trifft die Absage des dreitägigen...

  • wap
  • 02.05.20
Politik
Vor Weihnachten war die Fahrbahn-Oberfläche abgesackt.

Neu-Asphaltierung ist noch offen
Busse fahren wieder auf dem Boulevard

Der Massenberg-Boulevard ist früher wieder freigegeben worden als zunächst geplant: Seit dem Dientagmorgen, 14. Januar, dürfen wieder Busse über den Boulevard rollen. Kurz vor dem Jahresende hatten sich Hohlräume im Pflaster gebildet, woraufhin die Straße leicht absackte. Daraufhin hatte die Bogestra ihre Buslinien umleiten müssen. Das Pflaster hatte der Last der Busse nicht mehr standgehalten. Durch eine vorübergehende Auffüllung der Hohlräume kann die Straße jetzt wieder freigegeben werden....

  • Bochum
  • 14.01.20
  • 1
Politik
Führung des Radschnellwegs über den Bongard-Boulevard
3 Bilder

Radschnellweg soll 20.000 potentielle Kunden in die Bochumer City pumpen
Mit dem Fahrrad auf fast 5 Metern Höhe mitten durch die Bochumer Innenstadt

Über 3.000 Rad-Pendler pro Tag sollen den Radschnellweg Ruhr (RS1) zwischen Essen, Bochum und Dortmund befahren, so sagt es die Machbarkeitsstudie für den RS1 voraus (Machbarkeitsstudie Radschnellweg Ruhr, Seite 29). Werden auch die Radfahrer zu den Pendlern hinzugezählt, die aus anderen Gründen den RS1 benutzen werden, um z.B. zum Einkaufen zu fahren, Freunde oder Bekannte zu besuchen, um aus Spaß Rad zu fahren oder andere Dinge zu erledigen, ist sogar mit  5.000 Radfahrern zu rechnen, die...

  • Bochum
  • 28.09.19
  • 2
Kultur
16 Bilder

Bilderserie Bochum kulinarisch
Parade der Wirte eröffnet Bochum kulinarisch

Heinz Bruns, Wirtesprecher und Gründungsmitglied, schwang gutgelaunt die Jubiläumsfahne und führte den Reigen der "musizierenden" Gastronomen an. Begleitet wurde der Zug von den Oberbürgermeistern (Bochum, Hattingen, Witten) und zahlreichen Zaungästen. Bereits am Eröffnungstag herrschten reger Besucherandrang und Feierlaune rund um die weißen Pagoden auf dem Boulevard.

  • Bochum
  • 09.08.19
  • 3
  • 1
Politik

Arbeiten zur Umgestaltung der Friedrich-Wilhelm-Straße beginnen
Bäume werden wegen "teilweise schlechter Vitalität" gefällt

Am Dienstag, 5. März, beginnt der Umbau der Friedrich-Wilhelm-Straße im Abschnitt zwischen Hohe Straße und Düsseldorfer Straße. Zukünftig soll durch die Umgestaltung des Straßenraumes und Aufwertung der Mittelinsel ein Boulevard entstehen, der an den abgeschlossenen Umbau des Bereiches an der Kreuzung Mercatorstraße und Friedrich-Wilhelm-Straße anknüpft. In Vorbereitung der Bauarbeiten werden zunächst die Bäume in diesem Abschnitt gefällt. "Der aktuelle Baumbestand besteht aus unterschiedlichen...

  • Duisburg
  • 04.03.19
Überregionales
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Auf dem roten Teppich am Metronom Theater schienen Wendler und Norberg noch unzertrennlich zu sein. Foto: Braczko

Promis: Schlagerstar Michael Wendler und Claudia Norberg gehen getrennte Wege

Es ist vorbei: Michael Wendler ist bald nicht mehr verheiratet. Der 48-jährige Schlagersänger ("Sie liebt den DJ!") gab das Ende der Beziehung mit der Gladbeckerin Claudia Norberg bekannt. 29 Jahre lebten sie zusammen, davon neun Jahre mit Trauschein. Vor drei Jahren gaben Wendler und Norberg ihr luxuriöses Anwesen an der Grenze zwischen Bottrop-Kirchhellen und Dinslaken auf und gingen mit der gemeinsamen Tochter Adeline in die USA. Dort bleibt Wendler mit dem Nachwuchs und versucht eine...

  • Gladbeck
  • 16.10.18
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

"Hotel Seitensprung" Komödie von Lust und Laune mit Theater Courage

Ab jetzt neu im BürgerTreff in Überruhr: Sonntag wird Komödientag. Jetzt am kommenden Sonntag den 30.09.2018 und dann weiterhin stets schon um 18.00 Uhr, startet das Veranstaltungsteam des BürgerTreff mit seiner neuen Idee "Beschwingt in die Woche". Damit der Abend nicht zu lang und das beschwingte Aufstehen am Montag leicht fällt beginnen wir stets am frühen Sonntag Abend. Beginnen werden wir mit einem Lustspiel, das diesen Begriff verdient. Witzig, skurril, frech.....Taschentuch nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 19.09.18
Politik

Eisdiele am Castroper Altstadtmarkt

Am Altstadtmarkt entsteht unmittelbar am Boulevard eine Eisdiele. In den Räumen, in denen lange Jahre das Floristikgeschäft Goebel beheimatet war, die zuletzt aber leer standen, wird es zudem Büroräume geben. Über den entsprechenden Umbau und die Nutzungsänderung des Ladenlokals Am Markt 23/Mühlengasse 1 informiert das offizielle Baustellenschild. Genehmigt wurde das Vorhaben bereits am 6. Juni.   Die Eisdiele werde auch einen Außenbereich auf dem Boulevard haben, für den nach Auskunft des...

  • Castrop-Rauxel
  • 19.07.18
Überregionales

Boulevard: Ganz oder ...?

Wie viel Wochenmarkt darf es auf dem sogenannten Boulevard am Altstadtmarkt geben? Diese Frage hatte FWI-Vorsitzender Harald Piehl aufgeworfen (wir berichteten am 26. Juli). Zustimmung gibt es nun von der FDP. Bei den Freien Demokraten war man nämlich ebenso wie bei der FWI davon ausgegangen, dass der Boulevard komplett als Marktfläche zu nutzen ist − mit der 'Sonderauflage', dass die Gastronomie Vorrang habe. Während im Ratsbeschluss vom 9. März nichts davon steht, dass es eine Beschränkung...

  • Castrop-Rauxel
  • 31.07.17
  • 2
Politik
Der Boulevard in der Altstadt steht nur zum Teil für den Wochenmarkt bereit.

Wieviel Wochenmarkt soll es auf dem Boulevard geben?

Wieviel Wochenmarkt soll es auf dem Boulevard am Altstadtmarkt geben? Diese Frage wirft die FWI auf. Sie sieht eine inhaltliche Diskrepanz zwischen dem Ratsbeschluss vom 9. März und dem Protokoll des Jour fixe vom 22. Juni. Im schriftlich niedergelegten Ratsbeschluss heißt es: "(...) bei weiterem Flächenbedarf soll zuerst der Boulevard zur Verfügung gestellt werden mit der Einschränkung, dass die Gastronomie Vorrang vor dem Marktgeschehen hat." Von einer Beschränkung der "Festsetzungsfläche" im...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.07.17
Ratgeber
Freuen sich über die zentrale Lage und den Ausblick an der Bongardstraße: Jens Fritsch, Vorstand des Ev. Betreuungsvereins, und Martina Weisang, Geschäftsführerin.

Ev. Betreuungsverein zieht in die Bongardstraße

Mehr Platz für Klienten und Betreuer – Telefonnummer 0234/32589-0 bleibt Der Ev. Betreuungsverein Bochum ist umgezogen. Die 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben jetzt Büros in der Bongardstraße 25-27 und haben die Alleestraße verlassen. „Uns war wichtig, dass wir weiter zentral gelegen sind. In dieser Hinsicht haben wir uns sogar verbessert und liegen noch näher am Hauptbahnhof“, sagt Martina Weisang, Geschäftsführerin des Ev. Betreuungsvereins. Auch räumliche Nähe zur Sparkasse und zum...

  • Bochum
  • 19.07.17
Politik
Bild: Agenda 2011-2012

Dieter Neumann: Böhmermann – kleiner Pups will auch mal stinken

Niemand hat das Recht, einen anderen Menschen als minderwertig auszugrenzen, verächtlich zu machen und bewusst zu verleumden. (Hagen, 14.04.2016) Satire muss nicht heißen, erst reden, dann nachdenken, das sollte man Politikern überlassen. Böhmermann hat Rechtsradikalen ein Steilpass serviert und ist unter deren Straßenjargon geblieben. Ein großes Fressen für den Boulevard, dem ein Hunderttausendfaches pro und kontra der Menschen zugutekommt. Angela Merkel wird sich fragen lassen müssen, ob das...

  • Hagen
  • 14.04.16
Überregionales
Genießen in der City: „Bochum kulinarisch“ lädt vom 5. bis 9. August ins Open-Air-Restaurant auf den Boulevard – 16 Gastronomen aus Bochum, Hattingen und Witten tischen auch in diesem Jahr wieder auf.
2 Bilder

„Minze trifft Ingwer“: 27. Auflage von Bochum kulinarisch mit Open-Air-Frühstück und Familiensonntag

Schönes Wetter hätten sie schon gerne, ganz so heiß wie zuletzt muss es nach Wunsch von Heinz Bruns, Geschäftsführender Gesellschafter der Interessengemeinschaft Bochum kulinarisch, dann aber doch nicht werden, wenn zum Ende der Sommerferien das ganz besondere Open-Air-Restaurant zum Schlemmen in die Bochumer City einlädt. 16 Gastronomen aus Bochum, Hattingen und Witten tischen vom 5. bis zum 9. August bei Bochum kulinarisch wieder auf. Es ist die mittlerweile 27. Auflage des...

  • Bochum
  • 22.07.15
  • 1
Kultur
The Devils und die Bochumer Bürger Gilde
3 Bilder

Bochumer Bürger Gilde mit großem Unterhaltungsprogramm beim 627. Bochumer Maiabendfest

Bochum, 22. April 2015. Die Bochumer Bürger Gilde wird auch in diesem Jahr mit mehr als 70 Mitgliedern und Freunden am 627. Bochumer Maiabendfest vom 23. Bis 26. April 2015 teilnehmen. Gemeinsam mit der Show und Marching Band „The Devils“ feiert die Bochumer Bürger Gilde am 25. April 2015 in der Bochumer City das 627. Bochumer Maiabendfest. Schon im letzten Jahr haben die Devils und die Color Guard für eine tolle Stimmung gesorgt. Die Bochumer Bürgergilde sorgt schon seit 2006 mit...

  • Bochum
  • 22.04.15
Kultur
38 Bilder

Boulevard Gevelsberg: Wieder Tausende Besucher in der City

Der liebe Gott muss doch ein Gevelsberger sein - das hat er schon oft bewiesen, besonders eindrucksvoll aber wieder an diesem Wochenende zum Gevelsberger Boulevard: DER Feier auf der Flaniermeile. Es zog Tausende Menschen, alt und jung, groß und klein, bei strahlendem Sonnenschein in die Gevelsberger City- zum Bummeln und Shoppen, Probieren der vielen angebotenen Spezialitäten und natürlich auch zum Hören und Sehen: Auf den verschiedenen Bühnen wurden im Rahmen des umfangreichen Programms die...

  • Gevelsberg
  • 01.06.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
36 Bilder

626. Maiabendfest: Viertägiges gelungenes Cityfest

Die 626. Auflage des Maiabendfestes ist vorüber und darf als durchweg gelungen bezeichnet werden, auch wenn man am Abschlusstag Pech mit dem Wetter hatte. Unser Fotograf Andreas Molatta hat die gute Stimmung am Samstag in zahlreichen Bildern festgehalten.

  • Bochum
  • 28.04.14
Kultur
40 Bilder

Der Rückmarsch der Maischützen zum 626. Bochumer Maiabendfest 2014.

Mit einer halben Stunde Verspätung, um 16:18 Uhr, traf der berittene Junggesellenhauptmann Dominik Braun in Begleitung seines Adjutanten und vieler kostümierter Teilnehmergruppen an der Großen Beckstraße ein, einschließlich des im Harpener Bockholt erworbenen Eichbaumes. Hier wurden die Rückkehrer, wie bereits in den vergangenen Jahren, von vielen schaulustigen Besuchern empfangen. Der Umzug durch die Bochumer Innenstadt endete mit der Übergabe des Baumes an den Erwerber VfL Bochum 1848...

  • Bochum
  • 26.04.14
  • 4
  • 6
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeisterin Gaby Schäfer (2.v.l)  stach mit sicherer Hand und unter den Augen von Hugo Fiege (li.) und des Vorsitzenden der Maiabendgesellschaft Karl-Heinz Böke (re) das Fass an.
6 Bilder

O' zapft is! - Das 626. Bochumer Maiabendfest ist am Donnerstag gestartet

Die blau-weißen Tage in Bochum haben begonnen. Am Donnerstag /24.) erfolgte der traditionelle Fassbieranstich und die Verlesung des Legates, am heutigen Freitag (25.) folgen der Festumzug auf dem Boulevard und der Große Zapfenstreich, ehe es am morgigen Samstag (26.) mit dem Höhepunkt des viertägigen Volksfestes weitergeht: dem Auszug nach Harpen und der Übergabe der Eiche. Ab 10 Uhr sind die Mitglieder der Maiabensgesellschaft unter Leitung ihres Junggesellenhauptmannes Dominik Braun Richtung...

  • Bochum
  • 25.04.14
Kultur
Freuen sich auf zwei schöne Tage (v. li.): Peter Weber, Hans Ulrich van Dillen und Claudia Stipp. Foto: Detlef Erler

City-Fest für die große Herner Familie

Der Picknickkorb darf entstaubt werden, denn am 30. und 31. August lockt das City-Fest in die Herner Inennstadt. Dabei findet am Freitag ab 19 Uhr zum 13. Mal das beliebte Nightlight-Dinner statt. „Es ist eine wunderschöne Atmosphäre, freundlich und friedlich“, schwärmt Peter Weber, Fachbereich Kultur. Denn man trifft sich, unterhält ich und macht so neue Bekanntschaften oder begegnet alten Freunden, die man schon lange nicht gesehen hat. So verleihe das Nightlight-Dinner der Stadt einen...

  • Herne
  • 23.08.13
Ratgeber
Bei Bochum kulinarisch gibt es keinen Platz für die Bogestra-Busse.

Bochum kulinarisch: Haltestellenveränderungen bei den Linien 336, 345, 368, NE1 und NE6

Wegen der Veranstaltung "Bochum Kulinarisch" wird der Bongard-Boulevard zwischen der Rathaus- und der Bahnhofskreuzung gesperrt. Bereits während des Aufbaus und bis zum Ende des Abbaus von Montag, 5. August, bis Montag, 12. August, Betriebsende, fahren daher die Busse der Linien 336, 345, 368, NE1 und NE6 Umleitungen. Hierdurch kommt es zu verschiedenen Haltestellenveränderungen. Die Haltestelle Bochum Hbf / Boulevard (S) der Linie 336 in Richtung Lütgendortmund wird ersatzweise an der...

  • Bochum
  • 02.08.13
Politik

Große CDU Bürgerbefragung in Gevelsberg

Ein Kommentar: Die bereits heute in aller Frühe im Lokalradio angekündigte Befragung übertrifft meine zuvor geweckten Erwartungen deutlich. Mit freundlichen und ansprechenden Bildern und meist ironisch anmutenden Zitaten beschrieben, wird der Leser gezielt auf eine qualitativ hochwertige Befragung auf Seite vier von „Wir in Gevelsberg“ (Ausgabe 1/2013) vorbereitet. Unter den teilweise mehrfach abgelichteten Politikern vermute ich indes stark die Favoriten für die nächste Ordensverleihung „Wider...

  • Gevelsberg
  • 13.06.13
Kultur
„Lampenfieber“ will seine Zuschauer mit viel Witz und Situationskomik unterhalten. Im November zeigt das junge Amateurtheater die Komödie  „Liebling, es ist angerichtet!“ in der Aula der Realschule Crange.

"Lampenfieber" zieht ins Freudenhaus

Die Trennung von „Fidele Horst“ hat offenbar gut getan: Das erst im letzten Jahr neu gegründete Amateurtheater „Lampenfieber“ probt nach dem großen Erfolg „Verrückte haben es auch nicht leicht“ derzeit sein neues Stück: „Liebling, es ist angerichtet!“ Wer hinter dieser Einladung ein romantisches Dinner für zwei vermutet, täuscht sich. Denn der Titel der Boulevardkomödie von Uschi Schilling ist gespickt mit spannenden und amüsanten Szenen. Jürgen Maasjost erzählt, worum es geht: Julia Sanders...

  • Wanne-Eickel
  • 31.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.