Alles zum Thema Brötchen

Beiträge zum Thema Brötchen

Blaulicht

Unbekannter schlägt zu: 28-Jährigen Arnsberger beim Brötchenverteilen verletzt

Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 28-jähriger Arnsberger durch einen unbekannten Mann auf der Königsberstraße geschlagen. Um 04.25 Uhr verteilte der Arnsberger Brötchen in dem Wohngebiet. Als er zu seinem Auto zurückkehrte, stand eine Gruppe von etwa sechs jungen Erwachsenen an seinem Auto. Der Täter stellte sich hinter den Wagen, so dass der Verteiler nicht ausparken konnte. Der Mann sprach den Täter an. Dieser reagierte aggressiv und schlug den Mann mit der Faust. Durch den Schlag wurde der...

  • Arnsberg
  • 13.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

AWO Unna-Massen Filmfrühstück am 27.10.2018

27.10.2018 ist wieder Frühstückszeit im AWO Treff Mühlrad. Ab 8.30 Uhr kann man wieder lecker frühstücken und einen Film anschauen, mit netten Leuten klönen und natürlich Spass haben. Der AWO Treff ist am Massener Hellweg 12 und Anmeldungen nimmt Margret Bülow unter der Telefonnummer 02303-16301 oder dienstags und freitags in der Zeit von 10.00 Uhr - 13.00 Uhr unter der Telefonnummer 02303-538198, entgegen. Natürlich können auch Nichtmitglieder am Filmfrühstück teilnehmen. Kosten:...

  • Unna
  • 22.05.18
Überregionales
Bei herrlichem Wetter unter freiem Himmel frühstücken - das ist doch schon fast wie im Urlaub. Hoffentlich spielt Petrus dieses Jahr auch wieder mit. Archivfotos: WachterStorm
2 Bilder

Christi Himmelfahrt: Leckeres Frühstück in Elten genießen

„Wenn wir das Wetter aus dem vergangenen Jahr haben, dann wird die Veranstaltung ein Erfolg“, ist sich Rainer Elsmann von der Interessen- und Werbegemeinschaft Elten sicher. Bei der zweiten Neuauflage der traditionellen Vatertags-Veranstaltung auf dem Eltener Markt war man jedenfalls sehr zufrieden. „Ich kann mich noch genau an die Anfänge erinnern. Da waren morgens um 7 Uhr schon die ersten Holländer mit ihren Rädern hier am Marktplatz“, bemerkte Lydi Bröder. Tatsächlich kam das Dauwtrappen...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.05.18
Überregionales

Bäckerei Pass übernimmt die Bäckerei Jung in Richrath

Manfred und Karin Jung gehen in den Ruhestand. Ende Dezember öffnen sie zum letzten Mal die Türen ihrer Stadtbäckerei an der Kaiserstraße im Herzen von Richrath. Doch neben der Freude, endlich mehr reisen zu können und mehr Zeit für den Enkel zu haben, schwingt natürlich auch ein bisschen Melancholie mit. Verständlich nach 20 Jahren. „Viele unserer heutigen Kunden kennen wir seit den Kindertagen“, blickt Karin Jung zurück. „Wie schnell die Jahre vergangen sind.“ Doch das Ehepaar ist froh, mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.11.17
  •  1
  •  1
Ratgeber

Sonntags Frühstück

Kandis Scones 12-14Stück 500gr. Mehl, 1P.Backpulver, 40gr.Zucker, 50gr.Grümmel Kandis, und 1 Pr.Salz mischen. 120gr.weiche Butter in Flöckchen dazu, 2 Eier und 250gr.Joghurt zufügen. Zu glattem Teig verarbeiten. Auf bemehlter Fläche ausrollen, 2,5cm. Runde Plätzchen ausstechen. Auf Backpapier auf das Blech legen, 1 Eigelb verquirlen und aufstreichen. Bei 200Gr. 15-20 Minuten backen. Mit Butter und Marmelade bestreichen.

  • Herten
  • 22.10.17
  •  9
  •  7
Überregionales
Rund um die Gommansche Mühle kann am Vatertag nach Herzenslust geschmaust werden.

Frühstück an der Gommanschen Mühle

Sonsbeck. Der Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck lädt zu einem "Mühlenfrühstück" ein. Wie Geschäftsführer Willi Schulte mitteilt, findet dieses Frühstück am Donnerstag, 25. Mai, von 8 bis 12 Uhr an der Gommanschen Mühle statt. Der Heimat- und Verkehrsverein ist zuversichtlich, dass viele Besucher des bisherigen Waldfrühstückes auch den Weg zum Mühlenfrühstück finden. Willi Schulte: "Mit frisch gemahlenem Mehl aus der Mühle können wir leider nicht dienen; aber mit der bekannten und beliebten...

  • Sonsbeck
  • 23.05.17
  •  1
LK-Gemeinschaft
Dieses "herzige" Brötchen habe ich mir geleistet!
2 Bilder

Etwas zum Weinen :-(

1. September 2016 Morgens um 9:00 Uhr irgendwo in Düsseldorf Manchmal ist es so, dass die Zeit für ein Frühstück zu Hause fehlt! Wenn einen dann irgendwann der Hunger überkommt, ist der nächste Schritt oft der, in eine Bäckerei zu gehen, um sich ein Brötchen "auffe Hand" zu holen! Ganz genau so ist es mir am Morgen des ersten Tages im September passiert! Also ging auch ich frohgemut in die nächst gelegene Bäckerei und schaute mir das Angebot dort an! Da jedoch nicht ein Körnerbrötchen...

  • Düsseldorf
  • 15.11.16
  •  59
  •  23
Überregionales

Sensationelle Brötchenverwandlung bei Gothas Bäcker „Zeis“

Seit Jahren kaufe ich bei einer Zweigstelle des Bäcker „Zeis“ Baguette-Brötchen. Sie wiesen die abgebildete Größe (links im Bild) auf. Urplötzlich wurden aus den eher länglichen normalen Brötchen in den letzten Tagen richtige Brötchen, die einem Baguette ähnlich sahen. Schon erwartete ich, dass bald eine Preisveränderung dieser Brötchensorte folgen würde. Doch keine Preiserhöhung, weil es diese „echten Baguette-Brötchen nicht mehr gibt. Die bislang gewohnte Brötchenform ist wieder im...

  • Sprockhövel-Haßlinghausen
  • 27.09.15
  •  1
Natur + Garten

Gefahr im Brötchen

Dass Wespen in diesem Sommer zu einer echten Plage werden, muss ich Ihnen nicht berichten. Das hat jeder, der in den vergangenen Wochen draußen gespeist hat, schon erlebt. Allerdings habe ich jetzt zum ersten Mal davon gehört, dass die Insekten zu einer noch größeren Gefahr werden. In einer Velberter Bäckerei beschwerte sich eine Kundin darüber, dass sie Wespen nicht auf ihrem Rosinenbrötchen entdeckt hat, sondern darin. Die Tiere hatten sich durchgefressen und waren von außen nicht mehr...

  • Velbert
  • 29.08.15
  •  1
  •  1
Politik
von links, Denis Pastor (Geschäftsführer Bäckerei Karl GmbH), Michael Helmich (CDU-Bürgermeisterkandidat) und Hendrik Wüst (Vorsitzender MIT NRW)
16 Bilder

Michael Helmich und Hendrik Wüst besichtigten Karl GmbH

Der CDU-Bürgermeisterkandidat Michael Helmich sowie der Landesvorsitzende der Mittelstandsvereinigung (MIT) NRW, Hendrik Wüst (MdL), trafen sich mit Interessierten in der Groß-Bäckerei Karl im Industriegebiet Hünxe-Bucholtwelmen. Hendrik Wüst äußerte seine Freude darüber, dass mit Michael Helmich ein Bürgermeisterkandidat auch im Wahlkampf das schwierige Thema Wirtschaft aufgreift. Für die Gemeinde Hünxe sieht es so aus, dass laut Landesentwicklungsplan schon fertig ausgewiesene Flächen...

  • Hünxe
  • 20.08.15
Ratgeber

Schokobrötchen selber backen

Zutaten: (für 10 Stück) 150ml Milch (lauwarm) 1 Würfel Trockenhefe 500g Mehl (z.B. 550 Weizenmehl) 75g Butter 75g Zucker 2 Eier 50g Schokoladenstreusel 1 Eigelb 1 EL kaltes Wasser Zubereitung: Milch + Hefe in eine Tasse vermischen, dann in eine Schüssel geben und alles mit Mehl, Butter, Zucker, 2 Eier zu einen glatten Teig verknetet. Schokoladenstreusel hinzufügen. Ofen auf 180°C vorheizen. Teig zu eine Rolle formen. In 10 gleich große Teile schneiden, je zu eine...

  • Lünen
  • 13.07.14
  •  3
  •  2
Überregionales

Belegt, nicht geschmiert

Es sollte der Vorsatz eines jeden sein, seinen Mitmenschen freundlich gegenüberzutreten. Insbesondere in einem Job, in dem man täglich mit Kunden zu tun hat, ist es wichtig, immer höflich zu sein. Leider scheinen einige Leute diesen Grundsatz ohne Scheu zu ignorieren: Neulich ging mein Freund vom Büro in die Bäckerei gegenüber, um sich ein belegtes Brötchen zu kaufen. Es war etwa 15.30 Uhr und in der Vitrine lagen keine fertigen Brötchen mehr. Ergo fragte er die Verkäuferin freundlich, „ob...

  • Bochum
  • 24.01.14
Ratgeber
29 Bilder

Aktion Staubegleiter: Noch mehr Bilder an der A40

Fast drei Stunden waren die Mitarbeiter des Dortmunder Stadt-Anzeigers und des lokalkompass im Einsatz an der A40. Weil die Autobahn zwischen Lütgendortmund und Werne wegen Bauarbeiten komplett gesperrt war, staute sich der Verkehr über bis zu sechs Kilometer. Den gestressten Autofahrern boten die Mitarbeiter heißen Kaffee und frische Brötchen an. Und sie versorgten sie mit Tipps, wie man am schnellsten zum Ziel kommen konnte. Das Geschehen hat Bürgerreporter Tim Flemer mit der Kamera...

  • Dortmund-West
  • 20.09.13
LK-Gemeinschaft

Glosse: Erlebnisurlaub in der Einkaufsgalaxie

Glücklich im Urlaubsort angekommen, die Ferienwohnung bezogen und den ersten Spaziergang durch Stadt, Land, Fluss gemacht, wendet man sich erstmal profaneren Dingen zu als dem nahenden Sonnenuntergang. Wir haben Hunger, Hunger, Hunger, haben Durst! Also aufraffen und einen Supermarkt finden. Das ist nicht weiter schwierig, denn Gott hat die Supermärkte in der Regel direkt am Ortsausgang platziert. Und zwar im Rudel. Da gibt’s dann nicht nur Fressalien aller Art, sondern auch die Montags- und...

  • Kleve
  • 20.09.13
  •  7
  •  2
Ratgeber
78 Bilder

Lokalkompass in Aktion: Heißer Kaffee und gute Tipps für Staugeplagte an der A40 (mit Video)

Freitagmorgen. Auf der A40 vor der Abfahrt Lütgendortmund geht nichts. Baustelle, Komplettsperrung Richtung Essen - und das mitten im Berufsverkehr. An der Abfahrt Lütgendortmund-Provinzialstraße müssen alle runter von der Bahn. Hier hat das Team des Stadt-Anzeigers Dortmund und des Lokalkompass Aufstellung genommen. "Stau-Brötchen" und heißen Kaffee verteilen die Mitarbeiter ab 6.30 Uhr an der Abfahrt. Ein Service, der prima ankommt. "So etwas habe ich ja noch nie erlebt", lobt ein...

  • Dortmund-West
  • 20.09.13
  •  3
Ratgeber

Belegtes Brötchen deluxe.....

Wer liebt es nicht morgens frische Brötchen zum Frühstück, für die Arbeit oder Schule einen kleinen Snack oder für den unerwarteten Besuch schnell Kaffestückchen zu holen, dafür sind ja die Bäckereien in unser Stadt ja da. Einige können sich glücklich schätzen eine solche direkt vor der Nase zu haben, wenn das Personal auch noch freundlich und kompetent ist. Für mich bedeutet ein belegtes Brötchen etwas Margarine, dann etwas Salat, nun der Belag den man möchte, Gurke, Tomate und eventuell...

  • Witten
  • 22.05.13
  •  1
Überregionales
3 Bilder

Ofen aus: Das Letzte rausgeholt

Sonntagmorgen, kurz nach neun. So, jetzt schön Brötchenholen und richtig ausgiebig frühstücken. Aber weit gefehlt! Denn in der Bäckerei meines Vertrauens empfängt mich gähnende Leere in der Vitrine. Wo sonst zumeist Väter mit Kindern auf das frischduftende Backwerk warten: Kein Mensch weit und breit - außer der "arbeitslosen" Verkäuferin! Streik oder was? Ich will sofort meine Lieblingsbrötchen! "Alle schon wech", sagt die Dame hinter'm Tresen. Nanu? Wieso das? Viele Kunden seien schon um...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.03.13
  •  15
Ratgeber
Im Schultenweg 137 hat ein kleines Lädchen eröffnet.
6 Bilder

Endlich: Neuer Treffpunkt für Eiberg

Der Stadtteil Eiberg im Essener Osten ist beschaulich und grenzt an ein Naturschutzgebiet. Ideal zum Leben, wenn da nur nicht diese Infrastrukturlücke wäre: Weit und breit kein Geschäft, in dem man morgens Brötchen, eine Zeitung oder einen Pausensnack erwerben könnte. Frische Backwaren, Neuigkeiten und kleine Geschenke Diese Lücke ist jetzt geschlossen: Das Franz Sales Haus, eine Einrichtung für Menschen mit Behinderungen, hat einen kleinen Kiosk im Schultenweg 137 eröffnet. Hier wird...

  • Essen-Steele
  • 21.03.13
Ratgeber
Vielfalt und Qualität: 13 Bäcker der Stadt unterzogen sich freiwillig einer Prüfung bei Karl-Ernst Schmalz vom Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren.

„Düsseldorfer Brot ist super!“ - Brot und Brötchen im Test

Egal, ob hell, dunkel, rund, kastenförmig oder länglich: Karl Ernst Schmalz testet sie alle. Der Prüfer vom Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren (IQBack) ist mit den Brötchen und Broten der Stadt mehr als zufrieden: „Ich bin begeistert“, so sein Fazit. Das spiegelt sich auch in den Noten wider: Rund 80 Prozent der etwa 100 Proben erhielten die Noten „Sehr gut“ oder „Gut“. „Das Düsseldorfer Brot ist gut ausgebacken, das ist wichtig für die Frischhaltung“, erklärt Schmalz. Der...

  • Düsseldorf
  • 04.10.12
  •  3
Überregionales

Bäcker schon zugeschlagen: die BRÖTCHEN über NACHT > 14% teurer < !

Gladbeck-Zweckeler Markt | Kaum hat der Bäckermeister, G...... , etwas von Ernte-Einbrüchen in Gottweißwo gelesen : schon werden HIER die Preise drastisch angehoben ! ! Gestern noch : 1,58 € für - 2 – Roggenbrötchen und 2 „Normale“ in seiner Filiale am Zweckeler Markt , was ja auch schon "prächtig" ist , auf HEUTE : 1,80 € , d a s sind "schlappe" 14% über Nacht , drauf ! das sind , sorry Leute : 3,60 DM für vier Brötchen ????? Wie, ja wie an den Tankstellen ,...

  • Gladbeck
  • 19.08.12
  •  6
Kultur

Traumsequenzen (3)

Paul Auf dem Weg zur Küche blickt er kurz in den Garderobenspiegel. Dabei zieht er den Bauch ein, streckt sein Kinn mit dem Dreitagebart vor und fährt mit der Hand durch das zerzauste, grau melierte Haar. Ein Goldkettchen spannt sich um seinen Hals … was daran baumelt, ist nicht zu erkennen, es wird von einem dunklen Haarbüschel verdeckt. Prustend stößt er die angehaltene Luft aus, sein Bäuchlein schwillt wieder in die gewohnte Form. Brötchenduft kommt ihm entgegen, als er die Tür zur...

  • Goch
  • 06.07.12
  •  7
Kultur

Traumsequenzen (2)

Die Krankenschwester … Sie zieht den Hausschlüssel ab, drückt mit dem linken Ellbogen die Haustür zu, streift ihre Schuhe ab, schiebt sie mit einem Seufzer der Erleichterung unter den Heizkörper und wirft ihren Schlüsselbund auf die Ablage. Ihre große Umhängetasche und eine Tüte, aus der sich ein Duft von frischen Brötchen verbreitet, legt sie unter der Garderobe ab. Die braune Steppjacke hängt sie sorgfältig über einen Bügel. Dann hebt sie die Brötchentüte auf, horcht kurz nach oben,...

  • Goch
  • 05.07.12
  •  7
Überregionales
Das gemeinsame Frühstück schmeckt den "Kaffeedurstigen" seit 35 Jahren.

Wo der Kaffee in Strömen fließt

Die Brötchen sind ungezählt, der Kaffee lässt sich berechnen. So etwa 840 Liter haben die fünf Kaffeedurstigen zusammen schon getrunken. Seit 35 Jahren treffen sich die Frauen zum Frühstück. Der Tisch in der Wohnung von Hildegard Adebahr im Lüner Norden ist an diesem Morgen reich gedeckt. Die Kaffeemaschine blubbert, Heute wird das große Jubiläum gefeiert. Mit Wurst, Käse, Marmelade und dem roten Wimpel. Der ist ganz wichtig. "1977" steht darauf. Das Gründungsjahr der Kaffeedurstigen, deren...

  • Lünen
  • 01.06.12
  • 1
  • 2