Brücken

Beiträge zum Thema Brücken

Ratgeber
10 Bilder

Rotthauser Straße und Küppersbuschstraße
Unmut der Bürger: Deutsche Bahn will knapp vor Weihnachten Brücken austauschen

Drohen rund 900 Gelsenkirchenern unruhige Weihnachten wegen Brückenarbeiten der Deutschen Bahn? Diese verteilte an Anwohner Informationsschreiben. Demzufolge sollen im Zeitraum vom 20. bis zum Morgen des 25. Dezember die Brückenkörper an der Küppersbuschstraße und an der Rotthauser Straße ausgetauscht werden. Wer sich vom nächtlichen Lärm zu sehr gestört fühlt, kann im Hotel unterkommen. Baulärm und nervige Erschütterungen, teilweise nachts - so läuft's seit dem Frühjahr 2018. Die Anwohner...

  • Gelsenkirchen
  • 13.12.18
Ratgeber
Der Sprung in den Kanal ist nicht die beste Idee, weil man nie weiß, was unter der Wasser-oberfläche schwimmt oder liegt. Es ist lebensgefährlich. 
Archivbild:

Risiko Brückenspringen - Stadtspiegel-Leser berichtet: Onkel mit Kopf auf Grund aufgeschlagen

Wer von Brücken in den Kanal springt, geht ein hohes Risiko ein. Jahr für Jahr warnen Polizei und DLRG vor dem Sprung ins Ungewisse. Die Gefahr droht unter Wasser, denn da der Kanal nicht zum Schwimmen und schon gar nicht für Sprünge freigegeben ist, wird unter Wasser auch nicht aufgeräumt: Das heißt. Gegenstände könnten auf dem Grund liegen, die die Wasserspringer nicht sehen können. Wer hier kopflos hinuntersaust, beweist keinen Wagemut, sondern setzt sein Leben aufs Spiel. Davor warnt auch...

  • Gelsenkirchen
  • 04.08.18
Natur + Garten
Brpücken-Impressionen aus dem Lokalkompass: Oben: Brücke über dem Rhein-Herne-Kanal von Günther Gramer. Unten: Die Rehberger Brücke am Gasometer Oberhausen von Ralf Wittmacher.
115 Bilder

Foto der Woche: Über sieben Brücken...

...musst Du gehen. Der Vorschlag zum Foto der Woche beruht nicht auf dem Hit der Ost-Band Karat (später von Peter Maffay adaptiert), sondern auf der Idee unserer Lokalkompass-Freundin Monika Wübbe: Brücken. Fotografisch haben diese den Vorteil, dass sie sich - meistens - weder bewegen, noch weglaufen können. Das verbindende Symbol der Baukultur fängt man optimal mit einem Weitwinkel ein. Tipps der Profis: Brückenfotos Auch in dieser Woche haben wir für alle Interessenten wieder nach passenden...

  • 29.08.16
  • 20
  • 28
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.