Brüderstraße

Beiträge zum Thema Brüderstraße

Wirtschaft
Vollsperrungen in Gevelsberg wird es am 21. Januar wegen Baumfällarbeiten zwischen Brüder- und Kurze Straße und am 22. Januar wegen Baumpflegearbeiten im Waterkamp geben.

Am 21. Januar Baumfällarbeiten an der Bahnhofstraße / Am 22. Januar Baumpflegearbeiten im Waterkamp
Vollsperrungen in Gevelsberg zwischen Brüder- und Kurze Straße sowie Am Waterkamp

Im Auftrag der Technischen Betriebe werden am Donnerstag, 21. Januar, an der Bahnhofstraße gegenüber der Haus-Nummer 29 Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Fahrbahn muss daher zwischen der Brüder- und Kurze Straße voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Häusern 19-29 bleibt frei. Des Weiteren werden am Freitag, 22. Januar, ebenfalls im Auftrag der Technischen Betriebe, im Waterkamp gegenüber der Haus-Nummer 11-13 Baumpflegearbeiten durchgeführt. Die Fahrbahn muss daher im Arbeitsbereich für...

  • Gevelsberg
  • 06.01.21
Ratgeber
Baumfällarbeiten am 21. Januar sorgt für Straßensperrung in Gevelsberg.

Vollsperrungen in der Bahnhofstraße
Zwischen Brüderstraße und Kurze Straße: Baumfällarbeiten am 21. Januar

Im Auftrag der Technischen Betriebe werden am 21. Januar in der Bahnhofstraße gegenüber der Haus-Nummer 29 Baumfällarbeiten durchgeführt. Die Fahrbahn muss daher zwischen der Brüder- und Kurze Straße voll gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Häusern 19-29 bleibt frei. Der übrige Verkehr wird gebeten über die Treppenstraße auszuweichen. Die betroffenen Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden für die nicht zu umgehende Maßnahme um Verständnis gebeten.

  • Gevelsberg
  • 05.01.21
Kultur
Tolle Mucke.
13 Bilder

Nostalgie pur
Im Brinkhoffs stets gut aufgelegt

In ruhigen Phasen ... Im Brinkhoffs in Bochums Brüderstrasse ist man noch richtig auf Scheibe. Hier dreht sich allabendlich noch der Plattenteller wenn es die Zeit erlaubt. Das heißt: Zwischendurch keine Konserve - sondern frisch aufgelegt. Herrliche Mucke aus den 70igern lassen dich eine kleine Zeitreise machen. Einfach nur zum Träumen schön ...

  • Bochum
  • 03.12.19
  • 9
  • 3
Sport

Neubau an der Brüderstraße wird sich weiter verzögern
Olymp öffnet im Krietemeyer-Gebäude an der Kirchhellener Allee

Über zwei Jahre ist der Brand im Olymp Sportpark her. Die Betreiber Herbert Thiel und Martin Göritz haben sich nun entschieden, das Fitness-Studio kurzfristig wieder zu eröffnen, an anderer Stelle und als eine Art Zwischenlösung. Das ehemalige Krietemeyer-Gebäude (Coca-Cola) auf der Kirchhellener Allee wird das neue Zuhause für die sportbegeisterte Gemeinschaft, die früher im Olymp Sportpark an der Brüderstraße trainiert hat. Dort entsteht ein lichtdurchflutetes modernes Fitness-Studio. Diese...

  • Dorsten
  • 08.10.19
Politik

Verkehrs- und Umgestaltungskonzept
Weniger Verkehr, dafür mehr Leben im Bermuda3Eck

Die Interessengemeinschaft Bermuda3Eck (ISG) hat Mitte diesen Jahres ein umfangreiches Konzept zur Weiterentwicklung des Bermuda3Ecks vorgestellt. Vorgeschlagen wird unter anderem ein Streetfoodmarkt, eine Kultur- und Gastromeile an der Viktoriastraße und eine Seilbahnlinie zwischen Ruhr-Universität und 3Eck (Konzept der ISG Bermuda3Eck).. Das Bermuda3eck befindet sich in einem ständigen Wandel und möchte auch für die Zukunft seine Stellung als das Ausgehviertel des Ruhrgebiets sichern....

  • Bochum
  • 03.08.19
  • 1
Blaulicht

Schwerpunkeinsatz im Bermuda-Dreieck
Shisha-Bars und Verkehr kontrolliert

Schwerpunkteinsatz in der Bochumer Innenstadt: Mitarbeiter der Stadt Bochum haben gemeinsam mit der Polizei Shisha-Bars kontrolliert und dabei mehrere Ordnungswidrigkeitsanzeigen geschrieben. Die Polizei kontrollierte zudem den Verkehr. Der Einsatz lief am Freitagabend, 14. Juli, zwischen 21 und 1 Uhr im Bereich der Brüderstraße. Die Mitarbeiter des Bochumer Ordnungsamtes kontrollierten insgesamt zehn Shisha-Bars, die Polizei leistete Amtshilfe. Die Beamten schrieben vier...

  • Bochum
  • 15.07.19
Blaulicht
Wie die Stadt Dorsten erklärt, werden die Automaten, wie dieser am Westwall, täglich geleert.

Stadt Dorsten erstattet Anzeige
Ein Parkscheinautomat gestohlen, zwei weitere aufgebrochen

Dass Parkscheinautomaten aufgebrochen werden, kommt (leider) immer wieder vor. Dass ein Automat komplett gestohlen wird, eher selten. Genau das aber ist am Wochenende passiert. Unbekannte haben sich im Verlauf des Wochenendes an insgesamt drei Automaten im Umfeld VHS/Petrinum zu schaffen gemacht: Ein Automat im Parkhaus VHS/Petrinum wurde aufgebrochen Aus einem Automaten an der Brüderstraße wurde ein Akku entwendet Der Parkscheinautomat auf der Fläche Altes Hallenbad wurde komplett...

  • Dorsten
  • 25.06.19
Politik
Undurchsichtige Verkehrsführung Verkehrsversuch Hans-Böckler-Straße, 2. Anlauf

Schilderwälder, wilde Betonblockansammlungen und wirre Verkehrsführungen
Bochum - Stadt der Provisorien und gescheiterten Verkehrsversuche

Die Stadt Bochum scheint Schilderwälder, Absperrungen und wirre Regeln zur Verkehrsführung zu lieben. Statt einfachen Lösungen, steht die Stadt offenbar auf teure und aufwändige Provisorien, die Fremden teilweise so vorkommen müssen, als hätten schildersüchtige Praktikanten die Verkehrsplanung übernommen. Hans-Böckler-Straße - Eigentlich sind Rathausplätze in europäischen Großstädten, die zentral in der Innenstadt liegen, Orte, wo das städtische Leben tobt. Nicht so in Bochum, da fließt über...

  • Bochum
  • 30.03.19
Überregionales
Ein Bild des Schreckens: Vor einem Jahr wurde der bekannte Olymp Sportpark in Dorsten durch einen Großbrand völlig zerstört.
3 Bilder

Pläne für den neuen Olymp Sportpark fertiggestellt / Warten auf die Versicherung verzögern Baubeginn an der Brüderstraße

Dorsten. In einem Monat jährt sich bereits der verheerende Brand des Olymp Sportparks. Seitdem hat sich an den Plänen, das Sport- und Fitnessstudio wiederaufzubauen, bei den Betreibern Herbert Thiel und Martin Göritz nichts geändert. „Die Entwürfe sind fertig“, gibt Inhaber Herbert Thiel einen Zwischenstand durch, „und wir wissen vom Bodenbelag über die Lampe bis zum letzten Parkplatz, wie der neue Olymp Sportpark aussehen wird.“ Alles ist in enger Abstimmung mit der Stadt Dorsten geplant...

  • Dorsten
  • 06.07.18
  • 1
Politik
6 Bilder

...als Schwimmen noch zum Schulsport zählte...

Die etwas Älteren unter uns haben sicher noch gute Erinnerungen an das ehemalige Dorstener Hallenbad. Viele haben hier das Schwimmen gelernt in einer Zeit, als Schwimmen noch zum regelmäßigen Schulsport gehörte. Heute haben auf dem Gelände die Bagger das Sagen. In ein paar Tagen wird das Gebäude komplett verschwunden sein.

  • Dorsten
  • 26.09.14
Ratgeber
3 Bilder

Ampel an der Kreuzung Hervester Straße/Sickingmühler Straße in Marl erhält neue LED-Technik

Die Ampel an der Kreuzung Hervester Straße/Brüderstraße/Sickingmühler Straße erhält eine neue Signaltechnik und muss für den Einbau ab Montag (2.9.) voraussichtlich für zwei Tage außer Betrieb genommen werden. Neben der Umrüstung auf die Strom sparende LED-Technik wird außerdem das Linksabbiegen an der Kreuzung neu geregelt. Bauliche Umgestaltung Weil das Linksabbiegen aus der Sickingmühler Straße und Brüderstraße an der Kreuzung in der Vergangenheit vermehrt zu Unfällen führte, wurde die Stadt...

  • Marl
  • 27.08.13
Politik

SPD besichtigt zukünftiges Friederike-Fliedner-Berufskolleg

"Für Iserlohn ist der Einzug des Friederike-Fliedner-Berufskollegs in die ehemalige Hauptschule Brüderstraße ein Glücksfall. Wir sind froh, dass es geklappt hat", so der Partei- und Vize-Fraktionsvorsitzende der SPD, Dimitrios Axourgos. Die Sozialdemokraten konnten sich bei einem Rundgang mit der Betriebsleiterin des Kommunalen Immobilienmanagements, Claudia Zawada, und ihren Mitarbeitern, Herrn Buse und Herr Noll, persönlich ein Bild von den neu gestalteten Räumen und dem Baufortschritt...

  • Iserlohn
  • 28.07.12
Überregionales

Unbekannte Männer überfallen 89jährige Frau

Am Freitag (24.02.) gegen 15.30 Uhr befand sich eine 89-jährige Dorstenerin mit ihrem Rollator auf dem Verbindungsweg zwischen dem Hochstadenplatz und der Brüderstraße. Hier stieß sie ein Unbekannter zu Boden und entwendete aus dem Rolltor die Einkaufstasche. In diesem Zusammenhang beobachtete eine Zeugin zwei junge Männer, 17 bis 25 Jahre alt, einer trug ein helles Kapuzenshirt, wobei er die Kapuze über den Kopf gezogen hatte. Beide flüchteten in Richtung Kanalpromenade. Hinweise erbittet das...

  • Dorsten
  • 28.02.12
  • 1
Überregionales
Sie stellten heute das neue Leuchtenmodell auf der Kurt-Schuhmacher-Straße vor (von r. n. l.): Peter Lawrenz, Stadt Dorsten, Matthias Droll und Maria Allnoch (beide RWE)

LEDs beleuchten Dorstens Straßen

In der Kurt-Schumacher-Straße leuchtet seit kurzem ein neues Licht. RWE Deutschland hat dort zwölf Straßenlaternen mit LED Technik ausgestattet. Während die Masten der Peitschenleuchten erhalten geblieben sind, leuchten in den neuen Köpfen nun LED-Stableuchten (LED = Licht emittierende Dioden). Sie sehen aus wie handelsübliche Leuchtstofflampen. Durch ihre innovativen LED-Technik benötigen sie aber deutlich weniger Strom in der Kurt-Schumacher-Straße reicht künftig rund die Hälfte an Strom aus....

  • Dorsten
  • 23.02.12
Kultur
Eine kleine Idylle
3 Bilder

"Duisburg damals und heute" (11)

Die Brüderstraße sehen wir Ende der 20er Jahre und blicken vom Alten Markt auf die alte Liebfrauenkirche, die im Juni 1942 den Bomben zum Opfer fiel. Etwas beschaulicher ging es damals noch in der Altstadt zu. Der Vergleich zu heute zeigt erneut den nicht immer gelungenen Wiederaufbau aus den 50er Jahren! Der "Stumpf" des Liebfrauenkirchturms wurde erst weit nach dem Kriegsende abgetragen. Nur die alte Minoritenkirche wurde wieder aufgebaut!

  • Duisburg
  • 17.02.11
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.