Brünninghausen

Beiträge zum Thema Brünninghausen

Blaulicht
Symbolfoto

Sonderkommission "Rechts" der Dortmunder Polizei ermittelt
Verdächtige Briefe mit weißem Pulver an Journalisten versandt

Gestern Mittag (3.7.) erhielten zwei Dortmunder Journalisten verdächtige Briefe - unter anderem mit einer unbekannten weißen Substanz. Einer der Briefe wurde von unbekannten Tätern an die Privatanschrift eines in Brackel wohnenden Journalisten, ein zweiter an das Dortmunder Studio des Westdeutschen Rundfunks im Mommsenweg in Brünninghausen versandt. Umgehend nach Bekanntwerden rückten an beiden Einsatzorten auch Spezialisten der Feuerwehr an. Nach einer ersten Überprüfung der...

  • Dortmund-Ost
  • 04.07.19
Ratgeber
In diesem bereich muss für die Entschärfung evakuiert werden.

Bomben werden heute entschärft
Evakuierung von 150 Menschen

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich der Kleingartenanlage Am Segen wurden drei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Es handelt sich um eine amerikanische 250-Kilogramm-Bombe und zwei britische 250-Kilogramm-Bomben. Die drei Kampfmittel müssen heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet in einem Radius von 250 Metern vom jeweiligen Fundort...

  • Dortmund-Süd
  • 20.05.19
Sport
Am Freitag und Samstag wird der neue Hallenkönig gekürt. Foto:  Stephan Schütze
37 Bilder

Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Wer holt den Titel?

Der Titelverteidiger ist bereits raus: Ohne Mengede 08/20 findet am Freitag und Samstag (13./14.1.) in der Helmut-Körnig-Halle die Endrunde der 33. Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft statt. Kurios: Am Ende könnte der neue Hallenkönig aus einer anderen Stadt kommen. Angeführt von den Oberligisten FC Brünninghausen und ASC 09 kämpfen am Wochenende zwölf Vereine in einem erstklassigen Feld um den Titel des Hallenfußball-Stadtmeisters. Aplerbeck qualifizierte sich in der Zwischenrunde...

  • Dortmund-West
  • 12.01.17
Kultur
Gemeinsam mit vielen Schulkindern wurde das neue Bildungsforum von Oberbürgermeister Sierau im Botanischen Garten eröffnet.
5 Bilder

Grünes Klassenzimmer eröffnet

Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Schulamtsdirektor Bernhard Nolte, gemeinsam mit vielen weiteren prominenten Teilnehmern und vielen Schulkindern, eröffneten das neue Bildungsforum „Schule, Natur und Umwelt“ im Botanischen Garten Rombergpark. Nach 30 Jahren Betrieb hatte sich die Stadt Dortmund entschlossen, die alten und baufälligen Pavillons des ehemaligen Schulbiologischen Zentrums abzureißen und einen multifunktionalen Neubau zu finanzieren. „Damit haben wir für die umweltbewusste...

  • Dortmund-Süd
  • 18.04.16
Natur + Garten

FRANZ, LILLY UND RUDI - DREI NEUE SCHWEINE AM SCHULTENHOF

Kennt ihr noch Oscar, die Schnarchnase vom Schultenhof? Der hat ja im vorherigen Jahr das Zeitliche gesegnet. Jetzt ist er im Hängebauchschwein-Himmel. Sein Schnarchen erschütterte den gesamten Schultenhof. (R.I.P.) Von weitem war Oscars Schnarchen zu vernehmen. Er war der Superstar im Streichelzoo mit etlichen großen und kleinen Followern..Der Ex-Superstar vom Schultenhof soll bereits auch im Jenseits viele Groupies haben. Durch sein lautes Schnarchen soll er einigen Schweinegeistern...

  • Dortmund-City
  • 09.12.15
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.