brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
Die Polizei bittet um Mithilfe: Ein Rettungskoffer mit Medikamenten ist auf einem Autobahnrastplatz abhanden gekommen. Ein Medikament ist gefährlich.

Suche nach einem Rettungskoffer
Achtung, Medikamente sind gefährlich

Ein Rettungskoffer mit Medikamenten ist an der Autobahn abhanden gekommen. Die Polizei sucht Zeugen für den Vorgang. In der Nacht von Montag, 20. April, auf Dienstag, 21. April, legte ein Fahrer eines niederländischen Rettungsunternehmens gegen 2 Uhr eine Pause auf einem Rastplatz an der Autobahn 57 ein. Dabei handelt es sich, so vermutet die Polizei, um den Rastplatz "Hamb". Aus nicht bekannten Gründen vergaß der Mann bei der Weiterfahrt in Richtung der Niederlande einen Rettungskoffer auf dem...

  • Xanten
  • 22.04.20
Blaulicht

Feuerwehr und Polizei verbrachten in Alpen ein unruhiges Wochenende
Diverse Brände: Kripo nimmt Ermittlungen auf

Alpen. Ob brennende Altkleidercontainer oder Einbrüche  - Feuerwehr und Polizei verbrachten in Alpen ein unruhiges Wochenende.  Am frühen Sonntagmorgen, 17. November, gegen 3.25 Uhr alarmierten Zeugen die Polizei und die Feuerwehr. Unbekannte hatten zwei Altkleidercontainer an der Neue Straße in der Nähe des Sportplatzes angezündet. Die Feuerwehr löschte die Container.In der gleichen Nacht, gegen 1.25 Uhr, meldete ein Zeuge ebenfalls einen brennenden Container am Bahnhof in Alpen an der...

  • Alpen
  • 18.11.19
Blaulicht

Die Polizei hat in Alpen ein unruhiges Wochenende
Schwerverletzte, Schmierfinken und ein Brand

Alpen. Auf ein unruhiges Wochenende blickt die Polizei in Alpen zurück. Am Sonntag, 13. Oktober, stießen zwei Motorräder zusammen. Es gab zwei Schwerverletzte. Gegen 15.20 Uhr fuhren zwei Motorradfahrer, eine 52-jährige Frau und ein 53-jähriger Mann, beide aus Borken, hintereinander mit ihren Motorrädern über die Dickstraße in Richtung Thorenstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß beider Motorräder, so dass beide Fahrer stürzten und sich hierbei schwer verletzten....

  • Alpen
  • 14.10.19
Blaulicht

Wer kann Hinweise geben?
Zweimal Brandstiftung in Alpen

Alpen. Die Polizei sucht Zeugen, um zwei Brandstiftungen am frühen Freitagmorgen, 4. Oktober, zu klären. Gegen 3.40 Uhr meldete ein Zeuge, dass ein silberfarbener Opel Corsa auf dem Parkplatz des Hallenbades an der Fürst-Bentheim-Straße in Flammen stand. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Windschutzscheibe des Wagens bereits vor gut einem Monat beschädigt worden war. Die Feuerwehr Alpen löschte den Brand. Auf der Suche nach den Tätern setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein,...

  • Alpen
  • 04.10.19
Überregionales
Der Brand eines Einfamilienhauses in Birten hielt die Xantener Feuerwehr am Donnerstagabend in Atem.

Alarm in Birten: Einfamilienhaus brennt lichterloh

Xanten. Mit dem Einsatzstichwort "verdächtiger Rauch" entsendete die Feuerwehr-Leitstelle die Einheiten Birten und Xanten-Mitte nach Birten zum Neuen Bruchweg. Nur zwei Minuten nach der ersten Alarmierung ging der Funkmeldeempfänger erneut mit der Meldung "Feuer Person in Gefahr". Mit dieser Alarmstufenerhöhung wurden zu den beiden bereits alarmierten Einheiten noch die Löschgruppe Lüttingen und die Löschgruppe Veen der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zur Einsatzstelle gerufen. Beim Eintreffen der...

  • Xanten
  • 24.08.18
  • 1
Überregionales

Polizei sucht nach Brandursache im Einfamilienhaus in Alpen

Alpen. Die Polizei hat die Ermittlungen bei einem Brand in Alpen aufgenommen. Am Samstag, 7. April kam es gegen 00.50 Uhr aus bis jetzt ungeklärter Ursache zu einem Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus am Flughafenweg. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt.

  • Alpen
  • 09.04.18
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
2 Bilder

Feuerwehr Alpen 20 Stunden im Großeinsatz

Scheunenbrand in Alpen - Veen sorgt für hohen Sachschaden Am Samstag wurden um 11.01 Uhr alle drei Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Alpen zu einem Scheunenbrand auf der Dickstraße im Ortsteil Veen alarmiert. In einer Halle, in der Maschinen und etwa eintausend Strohballen gelagert wurden, ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Über mehrere C-Rohre wurde der Brand bekämpft. Durch eine Riegelstellung konnte ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindert werden. Im Verlauf...

  • Alpen
  • 28.09.17
  • 6
Kultur
6 Bilder

Versteigerung der Brandruine Marienbaumer Bahnhof noch in diesem Jahr

11.08.2017 Das Amtsgericht Rheinberg hat für den 16.11.2017 die Zwangsversteigerung des Grundstückes angeordnet; der Marktwert der inzwischen völlig zerfallenen Ruine wird auf 1 Euro beziffert. Die Versicherung hat(te) bis heute eine Zahlung nach dem Brand im Jahre 2006 an den mittlerweile ruinierten Besitzer abgelehnt; auch der BGH lehnte eine weitere Klage ab. Was nach dem Abriß auf dem Gelände errichtet wird, ist noch völlig offen...  Lesen Sie hierzu auch unseren aktualisierten...

  • Xanten
  • 11.08.17
  • 1
Ratgeber

In Labbeck brennt ein Altenheim - Bewohner evakuiert!

Wie die Polizei am Mittwoch, 4. Januar, um 12.49 Uhr mitteilt, brennt derzeit in Sonsbeck-Labbeck an der Marienbaumer Straße ein Altenheim. Der Brand war aus ungeklärter Ursache gegen 11 Uhr ausgebrochen, woraufhin die Heimbewohner umgehend aus dem Gebäude evakuiert werden mussten. Zwei Personen erlitten leichte Verletzungen - Rettungswagen brachten sie zur Behandlung in örtliche Krankenhäuser. Die Löscharbeiten der Feuerwehr sowie die Sperrung der Marienbaumer Straße durch Polizisten dauern...

  • Sonsbeck
  • 04.01.17
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
5 Bilder

Gigantische Rauchsäule durch Feldbrand in Alpen

Kornfeld brennt in Menzelen Feuerwehrleute müssen viel Trinken bei der großen Hitze Datum: Dienstag, 30. Juni 2015 - 16:36 Uhr Einsatzort: Menzelen, Bönninger Straße Eine große und weit sichtbare Rauchsäule gab es am Dienstag, den 30. Juni 2015, in Alpen zu sehen. Grund war ein Bodenfeuer im Ortsteil Menzelen auf der Bönninger Straße. Der Löschzug Alpen sowie die Löschgruppe Menzelen und die Polizei wurden um 16.36 Uhr durch die Feuer- und Rettungsleitstelle in Wesel alarmiert. Da bereits auf...

  • Alpen
  • 01.07.15
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
2 Bilder

Personenkraftwagen brennt aus in Alpen - Veen

Am Montagvormittag, den 27. April 2015, kam es in Veen zu einem Kraftfahrzeugbrand. Daraufhin wurden neben der Polizei auch der Löschzug Alpen sowie die Löschgruppe Veen alarmiert. Auf der Dickstraße, in Höhe der Kreuzung mit der Thorenstraße, hatte ein Personenkraftwagen Feuer gefangen. Dieser wurde durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem Schnellangriffsrohr abgelöscht. Dafür wurde die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Nach circa 75 Minuten war der Einsatz...

  • Alpen
  • 04.05.15
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Zimmerbrand in Veen

In Veen kam es am frühen Morgen des vergangenen Freitag, 3. Oktober, auf der Tackenstraße zu einem Zimmerbrand. Daraufhin wurden um 5.06 Uhr der Rettungsdienst, die Polizei sowie der Löschzug Alpen und die Löschgruppe Veen von der Kreisleitstelle in Wesel alarmiert. Zunächst ging ein Trupp unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr zur Erkundung ins stark verqualmte Gebäude vor. In dem gastronomisch genutzten Küchenbereich brannte es. Das Feuer wurde durch die Wehrleute schnell abgelöscht und...

  • Xanten
  • 06.10.14
  • 1
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
5 Bilder

Rauchmelder retten drei Menschenleben

Garagenbrand entlarvt sich als Dachstuhlbrand Mitten in der Nacht zum Freitag, den 6. Juni 2014, kam es um 2.30 Uhr zu einer Alarmierung für den Löschzug Alpen und der Polizei mit dem Einsatzstichwort „Garagenbrand“ Straße Am Mühlenturm in Alpen. Vor Ort schlugen Flammen bereits aus dem Haus und dem Dachstuhl. Somit wurden zur Unterstützung die Löschgruppen aus Menzelen und Veen sowie der Rettungsdienst aus Rheinberg und Xanten alarmiert. Da das Doppelhaus in einer Sackgasse am Ende der Straße...

  • Alpen
  • 09.06.14
  • 1
  • 1
Überregionales
Foto: 25.05.2014, 22.14 Uhr, Nordring Xanten-Marienbaum.
2 Bilder

Schreck in der Abendstunde - Brand am Marienbaumer Nordring am Wahlsonntag

Xanten-Marienbaum, den 26.05.2014 Am Wahlsonntagabend (25.05.2014) kurz nach 22.00 Uhr erhob sich am Nordring in Xanten-Marienbaum eine schwarze Rauchwolke Richtung Südwesten gen Himmel. Da es verhältnismäßig windstill war, bildete sich ein großer Rauchpilz. Die Einheiten aus Xanten-Nord trafen nach der Alarmierung um 22.12 Uhr acht Minuten später am Ort des Geschehens ein. Ein Holzgestell, welches direkt an eine Garage angrenzte, war aus bisher ungeklärten Gründen in Brand geraten. Dieser...

  • Xanten
  • 26.05.14
Vereine + Ehrenamt
www.feuerwehr-alpen.de
3 Bilder

Alpener Ortskern stundenlang gesperrt

Feuerwehr im Großeinsatz Am Mittwoch, den 27. November 2013, wurde der Löschzug Alpen, durch die Kreisleitstelle Wesel zu einem Kaminbrand alarmiert. Durch die starke Rauchentwicklung unter der Dachhaut vermutete der erste Trupp, der zur Erkundung ins Gebäude ging einen Dachstuhlbrand. Aus diesem Grund wurde das Einsatzstichwort auf Dachbrand erhöht und die Einheiten Menzelen und Veen sowie die Drehleiter aus Rheinberg und Xanten ebenfalls zur Einsatzstelle alarmiert. Der vermutete Dachbrand...

  • Alpen
  • 02.12.13
  • 2
  • 2
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Misthaufenbrand in Bönninghardt

Zweimal zum brennenden Misthaufen ausgerückt Der Löschzug Alpen und die Löschgruppe Veen wurden am Sonntagabend um 19.25 Uhr mit dem Stichwort Bodenfeuer alarmiert. Auf dem Heideweg im Ortsteil Bönninghardt brannte ein Misthaufen mit mehreren Glutnestern. Dieser wurde zuerst durch ein S-Rohr abgelöscht. Mithilfe eines Traktors wurde der Misthaufen dann auseinandergezogen und weiter abgelöscht. Durch den Einsatz der Wärmebildkamera konnten einzelne Glutnester besser erkannt und somit gezielt...

  • Alpen
  • 15.10.13
  • 10
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Garten in Brand

Trockenheit begünstigt rasche Ausbreitung Am Donnerstagmittag, 05. September, alarmierte die Kreisleitstelle in Wesel gegen 12.06 Uhr die Löschgruppe Menzelen und der Polizei mit dem Stichwort "Bodenfeuer". Auf der Straße Jägerruh im Ortsteil Menzelen brannte eine Rasenfläche in einem Garten. Das Feuer breitete sich auch auf eine Garten umschließende Hecke aus. Daraufhin wurde die Löschgruppe Veen zur Unterstützung angefordert. Der Brand wurde durch mehrere C-Rohre gelöscht. Anschließend fanden...

  • Alpen
  • 07.09.13
  • 3
Ratgeber
Nichts mehr zu retten: der LKW brennt vollständig aus.

LKW brennt in Birten: B 57 wurde gesperrt

Am Freitag, 9. August, um 11.14 Uhr, wurden die Einheiten Birten und Stadtmitte der Feuerwehr Xanten durch die Kreisleitstelle Wesel zu einem LKW-Brand auf der Rheinberger Straße in Birten alarmiert. Dort brannten der Motorraum und die Fahrzeugkabine eines Kleintransporters direkt neben der Giebelwand einer ehemaligen Schreinerei. Mit einem Schaumrohr wurde der Brand des Fahrzeuges von einem Atemschutztrupp bekämpft. Da das Feuer auf das Gebäude überzugreifen drohte, wurde außerdem ein C-Rohr...

  • Xanten
  • 09.08.13
  • 3
Vereine + Ehrenamt
10 Bilder

Reithalle in Brand - Tiere unverletzt geblieben

Langer Einsatz für die Feuerwehr Alpen Am Dienstagmorgen, 30. Juli 2013, wurde die Feuerwehr Alpen zusammen mit der Polizei um 09.28 Uhr zu einem Gehöftbrand auf der Wolfhagenstraße im Ortsteil Veen alarmiert. Hier sollten laut Alarmmeldung Strohballen in einer Halle des Reitstalls Albers-Dams brennen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Bewegungshalle für Pferde mit Stroh- und Heuballen bereits in voller Ausdehnung und fünf abgestellte Pferdeanhänger standen ebenfalls in...

  • Alpen
  • 31.07.13
  • 9
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Feldbrand von mehreren hundert Quadratmetern in Sonsbeck

Wasserwerfer im Einsatz Am Donnerstagmittag, 25. Juli 2013, kam es in Sonsbeck-Hamb auf einem Feld am Strohweg zu einem Bodenfeuer. Daraufhin wurde die Feuerwehr Sonsbeck alarmiert. Vor Ort bestätigte sich ein Feldbrand auf einer Fläche von mehreren Hundert Quadratmetern. Dieser drohte auf ein angrenzendes Waldstück überzugreifen. Daraufhin wurden zur überörtlichen Hilfe der Löschzug Alpen und die Löschgruppe Veen angefordert. Das Feuer wurde mit sechs C-Rohren und mit Hilfe von Feuerpatschen...

  • Sonsbeck
  • 26.07.13
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Nachlöscharbeiten durch Trupps mit schwerem Atemschutz

Gartenlaube brennt in Menzelen

Zu einem Garagenbrand auf dem Fasanenweg in Menzelen wurde die Feuerwehr Alpen sowie die Polizei am Freitagabend, 28.06.2013, um 19:41 Uhr alarmiert. Die Flammen und die Rauchentwicklung waren bereits von weitem zu sehen. Vor Ort stellte sich heraus, dass entgegen der Einsatzmeldung eine Gartenlaube und die angrenzenden Bäume brannten. Drei Trupps unter umluftunabhängigen Atemschutz bekämpften das Feuer mit einem B- und zwei C-Strahlrohren. Eine Propangasflasche wurde ins Freie gebracht und...

  • Alpen
  • 29.06.13
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Aufräumarbeiten am Tanklöschfahrzeug 4000 der Löschgruppe Veen nach Einsatzende...

Brand in Alpen

Garagenvordach steht in Flammen Am Sonntagmittag, den 26.05.2013 kam es um 12.08 Uhr zu einer Alarmierung mit dem Stichwort Garagenbrand auf der Bergstraße in Alpen. Da zu diesem Zeitpunkt in Menzelen am Gerätehaus der Tag der offenen Tür stattfand, konnten der Löschzug Alpen, die Löschgruppe Veen sowie das DRK Alpen von dort aus unverzüglich ausrücken. Vor Ort wurde ein brennendes Vordach mit angrenzender Garage vorgefunden. Drei Trupps unter schwerem Atemschutz konnten mittels drei...

  • Alpen
  • 27.05.13
  • 18
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

26.04.2013 Brand in einem Seniorenheim in Xanten

Einsatz für die DRK-Gemeinschaften aus Rheinberg und Alpen im Rahmen der Schnellen-Einsatz-Gruppe (SEG) Rettungsdienst. Bei einem Brand in einem Seniorenheim in Xanten-Birten wurden fünf Bewohner verletzt. Eine 85-jährige Bewohnerin musste mit schweren Verbrennungen in eine Spezialklinik nach Duisburg transportiert werden, wurde aber nicht lebensgefährlich verletzt. Zudem erlitten ein Pfleger und ein Polizist bei den Rettungsmaßnahmen eine Rauchgasvergiftung. Die SEG Rettungsdienst...

  • Xanten
  • 26.04.13
Vereine + Ehrenamt

Brand in der Seniorenresidenz Burg Winnenthal in Xanten

Sechs verletzte Personen mit Rauchgasvergiftungen und eine Person mit Brandverletzungen - Mindestens 250.000 € Schaden Die automatische Brandmeldeanlage der Seniorenresidenz Burg Winnenthal in Xanten - Birten löste am Freitag den 26. April nachts gegen 0.30 einen Alarm aus. Die ersten Kräfte der Feuerwehr Xanten stellten ein Feuer in einem Zimmer im ersten Obergeschoss fest. Daraufhin wurde die Löschgruppe Veen und die Drehleiter des Löschzugs Alpen zur Unterstützung alarmiert. Da der...

  • Xanten
  • 26.04.13
  • 13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.