brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf.
  3 Bilder

Wulfener Straße gesperrt
Selbst getunter Ford Geländewagen geht in Flammen auf

Ein mit viel Liebe zum Detail und einige Jahre an Zeit getunter FORD Expedition ging am Sonntagmittag während der Fahrt in Flammen auf. Wegen des Fahrzeugbrands musste die Wulfener Straße (L 608) zwischen Dorsten Lembeck und Wulfen voll gesperrt werden. Der Fahrer des Wagens hatte nach ersten Erkenntnissen während der Fahrt gegen 14.30 Uhr am Sonntag plötzlich bemerkt, dass der Motor des Wagens ausging. Als er am Fahrbahnrand stoppte, schossen bereits die Flammen aus dem Motorraum. Der...

  • Dorsten
  • 15.06.20
Blaulicht

Dachstuhlbrand
Feuer am Hoonkesweg in Rhade

Die Feuerwehr Dorsten wurde am heutigen Morgen (28. Mai) zu einer unklaren Rauchentwicklung auf der Erler Straße gerufen. Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle bekam der Einsatzleiter durch die Kreisleitstelle in Recklinghausen detailliertere Informationen über einen möglichen Dachstuhlbrand auf dem Hoonkesweg. Daraufhin wurden weitere Einsatzmittel alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle brannte ein Anbau. Der Brand hatte bereits auf das Wohngebäude mit Garage und ein...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht
  3 Bilder

Ein Verletzter
Auto geht in Flammen auf

Am Mittwochnachmittag kam es auf Schermbecker Stadtgebiet zum Vollbrandeines Pkw. Der Alarm ging gegen kurz nach 15 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr ein. Umgehend rückten ein Löschzug zusammen mit dem Leiter derFeuerwehr Schermbeck zur Dorstener Straße in Höhe Brannenweg aus. Schon auf der Anfahrt war der Brand mit einer starken Rauchentwicklung weithin sichtbar. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr war der Pkw nicht mehr zu retten, er brannte komplett aus. Aufgrund der...

  • Dorsten
  • 28.05.20
Blaulicht

Fahrzeuge beschädigt
Streifenwagen vor der Wache mit Böllern beworfen

In der Nacht zu Samstag wurden gegen 3.20 Uhr am Südwall ein Streifenwagen mit Pyrotechnik beworfen. Polizisten in der Wache bekamen dies mit, konnten draußen aber keine Verdächtigen mehr feststellen. Die Wagen standen neben der Wache. Zwei Streifenwagen und ein privates, dort geparktes Auto wurden beschädigt. Weiter stellten die Beamten fest, dass eine Hecke in der Nähe Feuer gefangen hatte. Der Brand konnte von den Polizisten gelöscht werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem...

  • Dorsten
  • 18.05.20
Blaulicht
Dank des schnellen Einsatzes der Dorstener Feuerwehr konnte der Brand bei einem Oldtimer auf Probefahrt schnell gelöscht werden und so den Sachschaden an dem historischen Mercedes begrenzt werden.
  3 Bilder

Feuerwehr verhindert Totalschaden
Oldtimer geht bei Probefahrt in Flammen auf

Dank des schnellen Einsatzes der Dorstener Feuerwehr konnte der Brand beieinem Oldtimer auf Probefahrt schnell gelöscht werden und so den Sachschaden an dem historischen Mercedes begrenzt werden. Am Mittwochmorgen befand sichein Mitarbeiter einer Spezialwerkstatt für historische Autos auf Probefahrt auf der Fürst-Leopold-Allee in Hervest. Auf der Rückfahrt zum Betrieb schlugen plötzlich Flammen aus dem Motorraum des Mercedes mit Baujahr 1972. Da sich die Hauptwache der Feuerwehr nur...

  • Dorsten
  • 14.05.20
Blaulicht
Am heutigen Morgen wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandgeruch in einer Bankfiliale gerufen.

Technischer Defekt
Brandgeruch in Dorstener Commerzbank löst Feuerwehreinsatz aus

Am heutigen Morgen (2. April) wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandgeruch in der Filiale der Commerzbank an der Essener Straße gerufen. Bei Eintreffen der Hauptamtlichen Wache stellten die Brandschützer fest, dass es vermutlich durch einen technischen Defekt an einem der SB-Automaten im Vorraum zu dem Brandgeruch gekommen war. Personen kamen nicht zu schaden. Der Einsatz konnte schnell beendet werden. Aufgrund der derzeitigen Situation verblieben die Einheiten Hervest I, Altstadt...

  • Dorsten
  • 02.04.20
Blaulicht
In einem Recyclingbehälter ist es vermutlich aufgrund ungünstiger Umstände zu einer elektrischen Entladung mit thermischer Energiefreigabe einiger Lithium-Ionen-Batterien gekommen.

Feuer in der Feldmark
Altbatterien beim Discounter in Brand geraten

Am gestrigen Vormittag (23.März) kam es zu einem Einsatz in einem Discounter. Hier war es in einem Recyclingbehälter vermutlich aufgrund ungünstiger Umstände zu einer elektrischen Entladung mit thermischer Energiefreigabe einiger Lithium-Ionen-Batterien gekommen. Ungünstige Umstände können mechanische Beschädigungen an Altbatterien sein. Gerade Lithiumbatterien sind aufgrund ihrer hohen Energiedichte Hochleistungsbatterien. Schon einfache Beschädigungen am Schutzmantel der Batterie durch...

  • Dorsten
  • 24.03.20
Blaulicht
Vermutlich eine weggeworfene Kippe löste am Montagmorgen einen Brand in einem Kellerschacht am Facharztzentrum La Vie an der Halterner Straße in Dorsten aus.
  5 Bilder

Facharztzentrum teilweise geräumt
Weggeworfene Kippe löst Brand im Kellerschacht aus

Vermutlich eine weggeworfene Kippe löste am Montagmorgen einen Brand in einem Kellerschacht am Facharztzentrum La Vie an der Halterner Straße inDorsten aus. Da zunächst von einem Kellerbrand in dem Gebäude ausgegangenwurde, wurde die Feuerwehr Dorsten samt Rettungsdienst und Polizei mit einem Großaufgebot alarmiert. Unter anderem waren drei Löschzüge (Hauptwache, Hervest 1 und Holsterhausen) vor Ort. Die Polizei sperrte für dieLöschmaßnahmen die Kreuzung vor dem Gebäude. Mitarbeiter und...

  • Dorsten
  • 17.03.20
Blaulicht
Am 29. Januar brannte an der Dülmener Straße ein Imbiss. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte Brandstiftung die Ursache für das Feuer gewesen sein. Jetzt meldet sich die Versicherung und setzt eine hohe Belohnung zur Ergreifung des Brandstifters aus.

Brandstiftung
5.000 Euro Belohnung nach Feuer in Wulfener "Pommesbude"

Am 29. Januar brannte an der Dülmener Straße ein Imbiss. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte Brandstiftung die Ursache für das Feuer gewesen sein. Jetzt meldet sich die Versicherung und setzt eine hohe Belohnung zur Ergreifung des Brandstifters aus. "Für sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung des Schadenhergangs und Ermittlung des/der Täter(s) führt/führen, hat die Versicherung einen Betrag in Höhe von 5.000 Euro im Wege einer Auslobung zur Verfügung gestellt. Für den Fall, dass mehrere...

  • Dorsten
  • 19.02.20
Blaulicht
Heiß her ging es in der vergangenen Nacht auf dem Pendlerparkplatz an der Dorstener Straße auf der Grenze zu Marl. (Symbolbild)

Kripo ermittelt
Wohnwagen auf Pendlerparkplatz in Flammen

Heiß her ging es in der vergangenen Nacht auf dem Pendlerparkplatz an der Dorstener Straße auf der Grenze zu Marl. In der Nacht zu Montag brannte um kurz nach 01.00 Uhr aus noch ungeklärter Ursache ein Wohnwagen, der auf dem Pendlerparkplatz an derB225 (Dorstener Straße) in Höhe der Autobahn A 52 stand. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Wohnwagen brannte komplett aus, die Kripo ermittelt. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 10.02.20
Blaulicht
Dem sofortigen Eingreifen eines Tankstellenmitarbeiters ist es zu verdanken, dass es in Holsterhauswen nicht zu einem großen Brand gekommen ist.
  4 Bilder

Zeuge reagiert sofort
Auto fängt an der Tanksäule Feuer

Dem sofortigen Eingreifen eines Zeugens ist es zu verdanken, dass es in Holsterhausen nicht zu einem großen Brand gekommen ist. Am Sonntagmorgen wollte ein Mann aus Gescher an einer Tankstelle im Bereich der Borkener Straße in Dorsten Holsterhausen seinen Opel Astra auftanken. Gerade als er an einer Tanksäule tanken wollte, kam es im Motorraum des Pkws zu einem Brand. Dank der guten Reaktion eines Zeugen konnte ein größerer Schaden verhindert werden. Der Mann löschte umgehend den...

  • Dorsten
  • 03.02.20
Blaulicht
In der Nacht zu Mittwoch hat es in einer Imbissstube an der Dülmener Straße gebrannt. Ein Zeuge hatte Rauch in dem Gebäude gesehen und die Feuerwehr informiert.
  4 Bilder

Brandstiftung nicht ausgeschlossen
Feuer in der "Pommesbude" an der Route 58

In der Nacht zu Mittwoch hat es in der Imbissstube "Die Pommesbude" an der Dülmener Straße gebrannt. Ein Zeuge hatte Rauch in dem Gebäude gesehen und die Feuerwehr informiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Innenraum des Imbisses. Die Einsatzkräfte mussten sich gewaltsam Zugang verschaffen und konnten den Brand unter Atemschutz löschen. Der Innenraum wurde durch den Brand komplett zerstört. Nach den Belüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle abschließend der Polizei zur...

  • Dorsten
  • 29.01.20
Blaulicht
  4 Bilder

Feuerwehr rettet Wohnhaus
Anbau und Pkw gehen in Flammen auf

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Feuerwehr Dorsten zu einem Brandeinsatz nach Wulfen gerufen. Gegen 02.25 Uhr bemerkten die Bewohner eines Bauernhauses an der Köhler Straße, dass es in einem Anbau brennt. Beim Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte, der hauptamtliche Wache und des Löschzuges Wulfen, sowie der Polizei und des Rettungsdienstes, hatten alle Bewohner das Haus bereits verlassen können. Die Feuerwehr konzentrierte sich somit auf das Löschen des Brandes in dem...

  • Dorsten
  • 12.01.20
Blaulicht
Am Dienstagnachmittag (7. Januar) ist ein Pkw auf der Dülmener Straße (B58) in Dorsten Wulfen komplett in Flammen aufgegangen.
  5 Bilder

Insassen unverletzt
B58 nach Pkw-Brand in Wulfen voll gesperrt

Am Dienstagnachmittag (7. Januar) ist ein Pkw auf der Dülmener Straße (B58) in Dorsten Wulfen komplett in Flammen aufgegangen. Als die ersten Einsatzkräfte des Löschzug Wulfen kurz nach der Alarmierung an der Einsatzstelle eintrafen, brannte das Fahrzeug bereits in hellen Flammen. Die B58 musste nach einem Pkw-Brand zwischen Wulfen und Barkenberg von der Polizei voll gesperrt werden. Nach ersten Erkenntnissen hat das Auto während der Fahrt aus ungeklärter Ursache plötzlich Feuer gefangen....

  • Dorsten
  • 08.01.20
Blaulicht
  12 Bilder

Fahrer konnte sich retten
1er BMW brannte auf der A 52 komplett aus

Am Donnerstagmittag kam es auf der A52 zwischen den Anschlussstellen Dorsten Ost und Gelsenkirchen zum Vollbrand eines Pkws. Für über eine Stunde ging auf der BAB in Richtung Essen nichts mehr. Kurz hinter der Auffahrt Dorsten-Ost bemerkte ein 27-jähriger Gelsenkirchener, dass sein Wagen ein technisches Problem hatte und fuhr auf den Standstreifen. Kurz nachdem er den BMW angehalten hatte, schlugen auch schon die ersten Flammen aus dem Motorbereich und griffen schnell über. Wenige...

  • Dorsten
  • 19.12.19
Ratgeber
Im Laufe der letzten Woche haben die Abrissarbeiten der Brandruine der Dorstener Werkstatt an der Thüringer Straße in Wulfen begonnen.
  5 Bilder

Erst Feuer, dann Diebe
Abrissarbeiten der Brandruine der Dorstener Werkstatt in Wulfen

Im Laufe der vergangenen Woche haben die Abrissarbeiten der Brandruine der Dorstener Werkstatt an der Thüringer Straße in Wulfen begonnen. Mitte Oktober letzten Jahres hatte einen Großbrand ein Großteil der Werkstätten für Menschen mit Behinderungen zerstört. Glücklicherweise wurden durch den Brand keine Mitarbeiter oder Angestellten verletzt, allerdings war die Ruine für gut ein Jahr hier als Mahnmal unberührt eingezäunt gewesen. Nur Diebe hatten sich an Ausrüstungsgegenstände und...

  • Dorsten
  • 03.12.19
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte am Donnerstagabend zum Bakeler Weg nach Dorsten Lembeck aus. In einem Einfamilienhaus brannte der Kamin.
  6 Bilder

Flammen weithin sichtbar
Feuerwehr rückte zu einem Kaminbrand nach Lembeck aus

Die Feuerwehr rückte am Donnerstagabend zum Bakeler Weg nach Dorsten Lembeck aus. In einem Einfamilienhaus brannte der Kamin. Die Flammen, die aus dem Kamin schossen, waren weithin sichtbar. Die Hausbewohner hatten die Feuerwehr gegen 18.20 Uhr alarmiert, die mit den hauptamtlichen Kräften und dem Löschzug Lembeck ausrückte. Die Einsatzkräfte hatten den Rußbrand schnell unter Kontrolle, auch zwei Schornsteinfeger waren im Einsatz. Das Haus selbst blieb von dem Feuer verschont. Die...

  • Dorsten
  • 18.10.19
Blaulicht
  18 Bilder

Sattelauflieger in Vollbrand
Feuer auf dem ehemaligen Zechengelände

Am Smstagvormittag (5. Oktober) war es auf dem ehem. Zechengelände zu einem Brandereignis gekommen. Bei Eintreffen der hauptamtlichen Wache war ein am Straßenrand abgestellter Sattelauflieger in Brand geraten. Schon auf der Anfahrt zur Einsatzstelle war eine deutliche Rauchentwicklung zu erkennen. Ein Übergreifen auf die Zugmaschine und weitere Fahrzeuge konnte durch einen massiven Löschangriff und aufgrund der Nähe zur Hauptfeuer- und Rettungswache noch rechtzeitig verhindert werden. Um...

  • Dorsten
  • 07.10.19
Blaulicht
Am frühen Dienstagabend (1. Oktober) kam es in Dorsten Barkenberg zum Brand eines Pferdestalls.
  6 Bilder

Pferdestall gerät am Napoleonsweg in Brand
Anwohner retten Obdachlosen aus den Flammen

Am frühen Dienstagabend (1. Oktober) kam es in Dorsten Barkenberg zum Brand eines Pferdestalls. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatten Anwohner einen vermutlich Obdachlosen aus der brennenden Holzkonstruktion gerettet. Der Mann hat nach ersten Erkenntnissen auf einer Matratze in der Hütte geschlafen und blieb glücklicherweise unverletzt. Auch gab es keine Pferde mehr in dem verwaisten Stall am Napoleonsweg. Die Feuerwehr löschte das Feuer schließlich mit Wasser aus zwei C Rohren. Der Stall...

  • Dorsten
  • 02.10.19
Vereine + Ehrenamt
Eine Spende von über 2.400 Euro wurde jetzt in Lembeck an die Wulfener Werkstätten für Menschen mit Behinderungen übergeben.

Sammlung im Dorstener Norden
Fünf Gemeinden spenden für Brandschäden der Wulfener Werkstätten

Wulfen. Im Oktober letzten Jahres hat es in den Wulfener Werkstätten für Menschen mit Behinderungen einen Brand gegeben, bei dem viele persönliche Gegenstände zerstört wurden. Zuerst schien es, dass die Versicherungen die persönlichen Gegenstände nicht ersetzen würden. Daher haben sich die fünf Gemeinden im Dorstener Norden entschlossen am 3. Adventsonntag eine Kollekte abzuhalten, um den Mitarbeitern der Wulfener Werkstätten finanziell bei der Beschaffung einiger Gegenstände zu...

  • Dorsten
  • 26.02.19
Blaulicht
  3 Bilder

Feuer in Barkenberg
Feuerwehr löscht brennende Papiertonne und Anhänger mit Grünabfällen

Barkenberg. Gleich zwei Mal musste die Feuerwehr Dorsten am Wochenende zu Bränden nach Barkenberg ausrücken. Zunächst brannte am Freitagabend, 22. Februar, gegen 20.30 Uhr ein1.000 Liter fassender Müllbehälter für Papier im Bereich des Napoleonswegs. Diesen löschten die Einsatzkräfte der hauptamtlichen Wache mit Wasser ab. Am frühen Sonntagmorgen, 24. Februar, brannte  im Bereich Dimker Allee Ecke Henkelbrey ein hier abgestellter Anhänger, der mit Grünabfällen beladen war. Gegen 2.45 Uhr...

  • Dorsten
  • 25.02.19
Blaulicht

Feuer im Mehrfamilienhaus - Polizei sucht Zeugen!
Fußmatte diente vermutlich als Brandherd

Barkenberg. In einem Mehrfamilienhaus auf der Kampstraße hat es am Sonntagabend, gegen 20.40 Uhr, gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen entstand das Feuer auf einer Fußmatte im Hausflur. Der Brand konnte von einem Bewohner gelöscht werden. Der Schaden wird auf 1.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen, die möglicherweise Angaben zur Brandentstehung machen können. Hinweise bitte an die Tel.0800/2361 111.

  • Dorsten
  • 11.02.19
Blaulicht
  6 Bilder

Kripo ermittelt nach tödlichem Wohnungsbrand auf der Hardt

Hardt. Nach dem es am Freitagabend zu einem Wohnungsbrand in Dorsten kam, bei dem eine Frau tödliche Verletzungen erlitt, ermittelte die Kriminalpolizei am Samstagmorgen (9. Februar) erneut in der Wohnung an der Clemens-August-Straße. Zur Unterstützung wurde auch die Feuerwehr Dorsten angefordert. Der Leichnam der Frau, sie war die Mieterin der Wohnung, wurde abtransportiert. Text und Fotos: Bludau So lautet die Meldung der FW-Dorsten: Eine Brandtote bei Wohnungsbrand Dorsten-Hardt,...

  • Dorsten
  • 09.02.19
Blaulicht
Der LKW Fahrer konnte sich retten und blieb unverletzt.
  12 Bilder

LKW Brand auf der A31!
Führerhaus brennt komplett ab

Lembeck/Reken. Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften musste die Feuerwehr Dorsten in der Nacht von Sonntag, 13. Januar, auf Montag, 14. Januar, zur BAB 31 zwischen Dorsten Lembeck und Reken in Fahrtrichtung Emden ausrücken. Gegen 0.15 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Lkw Brand alarmiert. Als die ersten Kräfte eintrafen brannte bereits das Führerhaus eines Sattelzuges in voller Ausdehnung. Der Fahrer konnte sich glücklicherweise noch retten und blieb unverletzt. Die Feuerwehr...

  • Dorsten
  • 14.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.