brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
In einem Mehrfamilienhaus in Kamp-Lintfort brannte im Flur ein Kinderwagen, die Polizei geht von einer vorsätzlichen Tat aus und sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brand in einem Mehrfamilienhaus in Kamp-Lintfort
Die Polizei sucht Zeugen

Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr in die Innenstadt aus. Anwohner hatten Rauch gesehen, der von einem Mehrfamilienhaus an der Moerser Straße ausging. Die Feuerwehr stellte dann einen brennenden Kinderwagen im Hausflur neben der Eingangstür fest und löschte diesen. Die Bewohner evakuierte die Wehr. Verletzte gab es bei dem Brand keine. Gebäudeschaden ist ebenfalls nicht entstanden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Kriminalpolizei davon aus, dass Unbekannte...

  • Kamp-Lintfort
  • 27.04.21
Blaulicht
Abfalltonnen und Sperrmüll brennen in einem Carport in Kamp-Lintfort. Fotos: Feuerwehr Kamp-Lintfort
2 Bilder

Kamp-Lintfort: 50 Einsatzkräfte im Einsatz
Brennende Abfalltonnen und Sperrmüll

Ein Brand an der Ringstraße hatte am Samstag, 10. April, gegen 3:06 Uhr das Ausrücken der Feuerwehr erfordert. Aufgrund des Notrufes war für die Einsatzkräfte höchste Eile geboten. Brennende Abfalltonnen und abgelagerter Sperrmüll hatten bereits eine Ausbreitung von Rauch und Feuer auf benachbarte Gebäudeteile zur Folge. Die Bewohner der beiden angrenzenden Häuser konnten ihre Wohnungen glücklicherweise rechtzeitig verlassen. Durch die Flammen wurden der Carport sowie ein Gerätehaus aus Holz...

  • Kamp-Lintfort
  • 12.04.21
Blaulicht
Kamp-Lintfort: An Heiligabend, um 7 Uhr, kam es aus unbekannter Ursache im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eyller Straße zu einem Brand. Die Bewohner des Hauses wurden durch die Feuerwehr vorsorglich evakuiert, verletzt wurde niemand.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort - Brand in einem Keller an Heiligabend
Polizei ermittelt

An Heiligabend, um 7 Uhr, kam es aus unbekannterUrsache im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Eyller Straße zu einem Brand. Die Bewohner des Hauses wurden durch die Feuerwehr vorsorglich evakuiert, verletzt wurde niemand. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Eyller Straße  für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Im Anschluss an die Löscharbeiten und Lüftung des Gebäudes, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren. Im Keller des Hauses entstand geringer Sachschaden. Die...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.12.20
Blaulicht
Kamp-Lintfort: Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.45 Uhr, brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein Müllcontainer an der Moerser Straße.

Polizei Wesel: Kamp-Lintfort- Zwei Feuer an der Moerser Straße
Zeugen gesucht

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 3.45 Uhr, brannte aus bisher ungeklärter Ursache ein Müllcontainer an der Moerser Straße. Kurze Zeit später gegen 5.05 Uhr, brannte in unmittelbarer Nähe ein StapelZeitungen. Dabei beschädigte das Feuer ein Fenster und das Rollo eines Geschäftes. In beiden Fällen löschte die Feuerwehr die Brände. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 04.12.20
Blaulicht

Brand eines Fahrzeugs und einer Lagerhalle in Kamp-Lintfort
Vermutung: Schweißarbeiten lösten das Feuer aus!

Am Samstag, 29. August,  gegen 19:22 Uhr, geriet vermutlich bei Schweißarbeiten in einer Garage ein Fahrzeug in Brand. Im Anschluss schlug der Brand auch auf den Dachstuhl einer angrenzenden Lagerhalle über. Im Bericht der Kresipolizeibehörde Wesel heit es dazu: Ein Übergreifen auf das Wohnhaus konnte verhindert werden. Der Brand wurde durch die alarmierte Feuerwehr gelöscht. Es entstand Gebäudeschaden. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache...

  • Kamp-Lintfort
  • 30.08.20
Blaulicht
In einem Moerser Mehrfamilienhaus brannte im Keller ein Trockner. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Im Keller brannte ein Trockner -Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle
Schreck für Hausbewohner

Am Donnerstagabend gegen 22.10 Uhr stellte ein 40-jähriger Moerser in einem Mehrfamilienhaus am Goldaper Weg Brandgeruch fest. Als auch noch ein Brandmelder auslöste, warnte er die Mitbewohner, die das Haus unverletzt verließen. Die alarmierte Feuerwehr brachte den Brand anschließend zügig unter Kontrolle. Ursache für das Feuer war ein im Keller in Brand geratener Trockner. Ein Gebäudeschaden entstand nicht. Nach dem Einsatz der Feuerwehr konnten die Hausbewohner in die Wohnungen...

  • Moers
  • 21.08.20
Blaulicht
Betroffen von der Evakuierung waren rund 100 Schülerinnen und Schüler des JSG mit ihren Lehrkräften. Abiturprüfungen fanden heute keine statt, Klausuren waren kurz vor Ausbruch des Brandes beendet worden.
Foto: Stadt Neukirchen-Vluyn

Evakuierung am Julius-Stursberg-Gymnasium Neukirchen-Vluyn
Heute: Brand am Schulzentrum

Bei Dachdeckerarbeiten am Julius-Stursberg-Gymnasium ist am Morgen des heutigen Donnerstags, 28. Mai, gegen 11 Uhr das Flachdach in Brand geraten. Alle  Schüler des JSG wurden unverzüglich evakuiert. Verletzte gibt es nicht. Löschzüge aus Moers und Neukirchen-Vluyn rückten aus Der Brand entstand bei Dacharbeiten am Klassentrakt des Julius-Stursberg-Gymnasiums. Löschzüge aus allen Ortsteilen Neukirchen-Vluyns sowie aus Moers haben den Brand bis ca. 11.30 Uhr unter Kontrolle gebracht. Gegen 11.55...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 28.05.20
Blaulicht
So weit wie hier, als auch die Feuerwehr Moers im Kreis Viersen die Kollegen bei Waldbränden im April unterstützten, ist es in Rheurdt-Schaephuysen dank der Wehrleute am Freitag glücklicherweise nicht gekommen. Foto: Feuerwehr Moers

30 Wehrleute im Einsatz an der Schaephuysener Sportanlage
Pkw brannte - Feuerwehr verhinderte Waldbrand

Am Freitagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Rheurdt zu einem Pkw-Brand in die Nähe der Schaephuysener Sportanlagen gerufen, denn auf einer Verlängerung der Straße Am Sportplatz war ein Ford Fusion aus bislang noch ungeklärter Ursache während der Fahrt in Brand geraten. Auto brannte völlig aus Der Fahrer stoppte, brachte sich glücklicherweise sofort in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Als die ersten Kräfte vor Ort eintrafen, stand das Auto bereits in Vollbrand. Die Flammen...

  • Rheurdt
  • 24.05.20
Blaulicht

Zwei Feuerwehreinsätze in Kamp-Lintfort
Wohnmobil in Flammen und Kellerbrand

Am Sonntag, 19. April, wurde der Feuerwehr gegen 5.35 Uhr ein Brandgeschehen in Kamp-Lintfort auf der Theodor-Storm-Straße gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, daß ein dort abgestelltes  Wohnmobil in vollem Ausmaß in Flammen stand. Durch diesen Brand wurde ebenfalls die Fassade einer angrenzenden Trinkhalle sowie ein ebenfalls dort abgestellter Anhänger in Mitleidenschaft gezogen. Die eingesetzten Polizeibeamten untersuchten den Brandort nach den Löschmaßnahmen, es ist von einer...

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Brand
Lagerschuppen fängt Feuer

Am Samstagmorgen, 18. April, gegen 7.45 Uhr brannte aus bisherunbekannten Gründen ein Lagerschuppen an der Moerser Straße in Kamp-Lintfort. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand Sachschaden an gelagerten Gegenständen und dem Schuppen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort unter Tel.: 02842/934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 20.04.20
Blaulicht
Bei einem Scheunenbrand entstand hoher Sachschaden. Tiere und Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen
Vollbrand einer Scheune

Am Freitag, 17. April, geriet gegen 11:45 Uhr auszunächst ungeklärter Ursache an der Provinzialstraße eine Lagerhalle / Scheune in Vollbrand. In der Scheune waren zum Brandzeitpunkt landwirtschaftliche  Arbeitsgeräte untergestellt. Der Brand wurde durch die Feuerwehr gelöscht. Es  entstand ein hoher Sachschaden. Personen und auch Tiere kamen nicht zu Schaden.  Für die Dauer der Löscharbeiten wurde der Verkehr für circa 90 Minuten abgeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur...

  • Moers
  • 19.04.20
Blaulicht

Kripo hat Ermittlungen aufgenommen
Gartenhaus brennt

In der Nacht von Samstag, 11. April, auf Sonntag, 12. April, geriet gegen 2 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache an der Eichenstraße in Moers ein Gartenhaus in Brand. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen, die das Gartenhaus starkbeschädigten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/171-0.

  • Moers
  • 14.04.20
Blaulicht
Die Feuerwehr musste in Kamp-Lintfort ausrücken, um mehrere Autos zu löschen. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Brand mehrerer Pkw, Zeugen gesucht
Totalschaden an allen Autos

Vergangenen Samstag, gegen 3.20 Uhr, gerieten an der  Franzstraße, auf dem Gelände einer Autowerkstatt, insgesamt neun Pkw aus bislangunbekannter Ursache in Brand. An allen Pkw entstand Totalschaden. Die Flammen beschädigten zudem zwei abgestellte Container im Bereich des Brandortes. Die Feuerwehr Kamp-Lintfort löschte den Brand. Da eine Brandstiftung zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen nicht ausgeschlossen werden kann, werden nun Zeugen gesucht, die Hinweise geben können. Sachdienliche...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.03.20
LK-Gemeinschaft
Überwältig von der großzügigen Spende war Zoo-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Dreßen (Mitte), die ihm Geschäftsführer Norbert Büsch und Marketingleiterin Annett Swoboda, beide von der Handwerksbäckerei Büsch, zum Bau eines neuen Affenparks übergaben. Foto: Sigrid Baum

Kunden bescherten Krefelder Zoo: Büsch-Schneebälle brachten 23.804,71 Euro
Schneebälle fürs Affenhaus

Einen ganzen Monat lang gab es in der Handwerks­bäckerei Büsch das Angebot, zwei „Schneebälle“ zu einem Sonderpreis zu kaufen (das Wochen-Magazin berichtete). Ziel war, den Ertrag eines der beiden Gebäckspezialitäten dem Krefelder Zoo für den Wiederaufbau seines Affenhauses zu spenden. Als Geschäftsführer Norbert Büsch vom schrecklichen Brand in der Silvesternacht hörte, bei dem im Krefelder Zoo rund 30 Tiere ums Leben gekommen waren, lautete „Wir wollen beim Wiederaufbau helfen“, seine...

  • Kamp-Lintfort
  • 21.02.20
Blaulicht
Die Feuerwehr im Einsatz auf der Bogenstraße. Der Brand im Keller konnte schnell gelöscht werden.

Die Bewohner mussten wegen dem starken Rauch woanders untergebracht werden
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht werden. Insgesamt waren 36...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.02.20
Blaulicht
Foto: privat

36 Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei im Einsatz
Waschmaschine löst Kellerbrand aus

Zu einem Kellerbrand auf der Bogenstraße in Kamp-Lintfort wurden die Löscheinheiten aus Kamp-Lintfort Stadtmitte und Hoerstgen am Sonntagabend, 16. Februar, gerufen. Unter schwerem Atemschutz löschten die Einsatzkräfte eine brennende Waschmaschine im Keller des Hauses. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, die Bewohner wurden vom Rettungsdienst versorgt. Durch die starke Rauchentwicklung auch in den oberen Geschossen mussten die Bewohner durch das Ordnungsamt anderweitig untergebracht...

  • Kamp-Lintfort
  • 17.02.20
Blaulicht

Mehrere Verletzte im Alter von 14 Monaten bis 67 Jahren
Feuer im Kinderzimmer

Am Reitweg in Rheinberg brach am Montag, 27. Januar, gegen 9.50 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte konnten die Anwohner das Haus verlassen. Die Feuerwehr löschte den Brand, der in einem Kinderzimmer des Mehrfamilienhauses entstanden war. Polizeibeamte sperrten den Bereich um den Brandort bis 11.30 Uhr für den Fahrzeugverkehr. Säugling, zwei Kinder und sechs Erwachsene verletzt Ein Säugling im Alter von 14 Monaten, zwei Kinder im Alter...

  • Rheinberg
  • 27.01.20
Blaulicht

Ermittlungen der Kripo dauern an
Dachgeschosswohnung steht in Flammen

Am Montagmorgen, 20. Januar, gegen 8.30 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung. Diese befindet sich in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Kirchstraße in Moers. Die Bewohner blieben unverletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen und lüftete die Wohnungen. Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht bewohnbar. Es entstand Sachschaden an dem Gebäude. Die Höhe steht derzeit nicht fest. Polizisten sperrten die Kirchstraße im Bereich der Oberwallstraße...

  • Moers
  • 20.01.20
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen nach Gebäudebrand
Leerstehender Pferdestall steht in Flammen

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet Neujahr, 1. Januar, gegen 1.30 Uhr ein leerstehender Pferdestall in Moers in Brand.Ein Zeuge, der sich am Sittardweg, Ecke Flurweg aufhielt, sah Flammen aus dem Stall schlagen und rief die Feuerwehr. Diese löschte den Brand, konnte jedoch nicht verhindern, dass das Gebäude vollständig zerstört wurde. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen, die derzeit andauern. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers unter Telefon 02841/1710.

  • Moers
  • 04.01.20
Blaulicht
Die Feuerwehr musste in Kamp-Lintfort einen Brand auf einem Balkon löschen.

Ein Müllbeutel geriet in Brand
Feuer auf einem Balkon

Am Donnerstag gegen 22.10 Uhr geriet aus bislang  ungeklärter Ursache ein Müllbeutel auf einem Balkon einer Wohnung eines  Mehrfamilienhauses an der Rundstraße in Brand. Der 44-jährige Mieter versuchte die Flammen zunächst alleine zu löschen, scheiterte jedoch. Schließlich gelanges der Feuerwehr, den Brand zu löschen. An dem Gebäude entstand Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

  • Kamp-Lintfort
  • 03.01.20
Blaulicht

Jugendliche werfen Silvesterböller in die Garage
Garagenbrand in Kamp-Lintfort

Am Montag, 30. Dezember, gegen 19.36 Uhr meldeten Zeugen einen Garagenbrand auf der Wilhelmstraße in Kamp-Lintfort. Die Zeugen gaben an, dass mehrere Jugendliche Silvesterböller in eine Garage geworfen hatten und dann weggelaufen waren. Kurz darauf drang aus der Garage Qualm und es entstand ein Brand. Der in der Garage geparkte Pkw fing Feuer und brannte vollständig aus. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 20.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die Jugendlichen konnten nicht...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.01.20
Blaulicht
4 Bilder

Tragödie im Krefelder Zoo
Himmelslaternen richteten in der Silvesternacht Schlimmes an…..

Geschockt lauschte ich heute Morgen den Nachrichten und kann es immer noch nicht fassen: Ein Brand, vermutlich ausgelöst von (illegalen!!!) chinesischen Himmelslaternen, zerstörte in der Silvesternacht das Affenhaus des Krefelder Zoos, es brannte bis auf die Grundmauern nieder, nur das Gerippe des Gebäudes steht noch. Anwohner, die das Feuer sahen, alamierten die Feuerwehr. Als diese eintraf, brannte das Affenhaus bereits lichterloh", mehr als 30 Tiere kamen dabei ums Leben. Unvorstellbar, was...

  • Duisburg
  • 01.01.20
  • 24
  • 1
Blaulicht

Wer hat etwas gesehen?
Dixiklo brannte

Kamp-Lintfort. Am Dienstagabend gegen 22.20 Uhr brannte aus bisherungeklärter Ursache ein Dixiklo an der Kattenstraße. Das Feuer beschädigte auch eine Baustellenabsperrung. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 /934-0.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.