brand

Beiträge zum Thema brand

Blaulicht
Die Polizei hat einen verdächtigen, mutmaßlichen Brandstifter festgenommen. Die Ermittlungen dauern an. Archivfoto: Polizei

+++ Update: Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest +++
Brandstiftung im alten Hotel

+++Update 10 Uhr +++ Ein Brand in einer Abstellkammer eines Hotels in der Straße "Am Geist" in Kamen hat am frühen Montagmorgen (5. Oktober) gegen 03.50 Uhr einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. +++ Durch das Abbrennen von Unrat in der Abstellkammer entstand eine erhebliche Rußbildung. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brandherd. Laut Zeugenaussagen wurde gegen 03.00 Uhr eine männliche Person im Hotel beobachtet, die an sämtlichen Türen rüttelte und die nicht Gast der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.10.20
Blaulicht
Gegen die beiden jungen Tatverdächtigen wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. Foto: Polizei

Förderzentrum Unna: Schneller Fahndungserfolg
Polizei nimmt Brandstifter fest

Wie bereits heute berichtet, ermittelte die Kriminalpolizei, nach dem Brand im Förderzentrum In Königsborn am Donnerstagmorgen (17. September), wegen des Verdachts der Brandstiftung. Kaum ein paar Stunden später hat die Polizei die mutmaßlichen Täter gefasst: einen 13-jährigen und einen 15-jährigen Jugendlichen aus Unna. Beide sollen nicht nur ins Schulgebäude eingebrochen und Feuer gelegt haben, sie sollen auch für gleich mehrere Einbruchs-, Sachbeschädigungs- und Diebstahlsdelikte in den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.09.20
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte den Brand zum Glück schnell löschen. Symbolbild: Jörg Prochnow

Unna: Feuer im Förderzentrum / Heute kein Unterricht
Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung

Nach dem Feuer im Förderzentrum Unna an der Friedrich-Ebert-Straße, das am Donnerstagmorgen (17. September) im Sekretariat des Schulgebäudes ausgebrochen war, geht die Kriminalpolizei von Brandstiftung aus. Der Sachschaden beläuft sich auf eine mittlere fünfstellige Summe. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an. Unterricht fällt aus Aufgrund des Brandes fiel der Unterricht im Königsborner Förderzentrum heute aus. Das Sekretariat im Erdgeschoss ist vollständig...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.09.20
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Fotos (3): Feuerwehr Bergkamen
3 Bilder

Feuerwehr Bergkamen: Brand auf einem Bauernhof in Weddinghofen
Pferde in Gefahr?

Vollalarm der Feuerwehr Bergkamen am heutigen Dienstagmorgen um 6.02 Uhr: Im Ortsteil Weddinghofen wurde von Anwohnern eines Bauernhofes ein brennender Stall gemeldet. Nach Auskunft des Anrufers sollten sich noch Pferde in den Boxen befinden. An der Einsatzstelle stellten die ersten Kräfte einen Brand in einem Teilbereich des Gebäudes vor. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.  Laut einer Pferde-Besitzerin stellte sich im Nachhinein heraus, dass die Pferde wohl die ganze...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.09.20
Blaulicht
Auf dem parkplatz am Einkaufszentrum brannte ein Auto. Foto: Feuerwehr Bergkamen

Drei Einsätze beschäftigen heute die Feuerwehr Bergkamen.
Auto am Einkaufszentrum in Flammen

Die Einheiten Mitte und Weddinghofen wurden am heutigen Montagnachmittag, 7. September, zum Parkplatz am Einkaufszentrum Zweihausen gerufen. Hier brannte ein Auto. In der Erstmeldung teilte eine Anrufer mit, dass sich im brennenden PKW noch eine Person befinden sollte. Nach der ersten Erkundung der Feuerwehr konnte hier aber Entwarnung gegeben werden. Es war niemand im Fahrzeuginneren.  Drei Stunden zuvor erhielt die Löscheinheit Rünthe den ersten Einsatzauftrag durch die Rettungsleitstelle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.09.20
Ratgeber
Sollten die kommenden Messungen ohne Befund bleiben, werden die Absperrungen im Kurpark wieder abgebaut. Foto: Jürgen Thoms

Asbest-Untersuchungen: KiTa darf öffnen
Kurpark Königsborn bleibt vorsorglich gesperrt

Alle zuletzt durchgeführten Untersuchungen (Jugendkunstschule, Zirkus Travados, evangelischer Kindergarten) im Kurpark auf Asbest sind negativ ausgefallen, d.h. alle Räume sind als asbestfrei einzustufen. Der Kinderspielplatz im Kurpark ist ebenfalls asbestfrei. Das haben die Untersuchungen eines von der Stadt Unna beauftragten Gutachters ergeben. Dennoch hält die Stadt Unna die Sperrungen von Teilen des Kurparks aufrecht, da ein vom Tennisverein beauftragtes Fachunternehmen die Tennishalle...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.09.20
Ratgeber
Der Außenbereich weist jedoch Belastungen auf, wie sie ähnlich wohl im gesamten Kurpark nach dem Brand der Tennishalle vorhanden sind. Archivfoto: Jürgen Thoms

Entwarnung: Reinigung des Außengeländes in kommender Woche
Kein Asbest in KiTa im Kurpark

In der ev. Kindertagesstätte "Kurparkwichtel" wurden keine Verunreinigungen durch Asbest im Innenbereich nachgewiesen. Dies ist das Ergebnis der Testes, der heute (28. August) dem ev. Kirchenkreis Unna als Träger zugegangen ist. Der Außenbereich weist jedoch Belastungen auf, wie sie ähnlich wohl im gesamten Kurpark nach dem Brand der Tennishalle vorhanden sind. Das Außengelände wird daher in der kommenden Woche gereinigt. Die KiTa bleibt weiterhin geschlossen, die bereits bestehende...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.08.20
Blaulicht
Die Versicherung hat nun eine Belohnung von 5.000 Euro ausgesetzt. Foto: Archiv
2 Bilder

Unna Königsborn: Hat er die Tennishalle abgefackelt?
5.000 Euro Belohnung für Hinweise zur Ergreifung des Täters

Wie berichtet, brannte in der Nacht zum 6. August die Tennishalle von Grün-Weiß Unna im Kurpark bis auf das Grundgerüst nieder. Die Ermittlungen haben Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergeben. Aus diesem Grund wurde auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung ein Phantombild eines Tatverdächtigen Mannes veröffentlicht. In einer nun der Polizei vorliegenden, schriftlichen Erklärung lobt die zuständige Versicherung für sachdienliche Hinweise, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 27.08.20
Blaulicht
der Sperrbereich im Kurpark wurde vom Ordnungsamt der Stadt Una vorsorglich angepasst. Foto: Stadt Unna
2 Bilder

Unna: Asbestrückstände in einem größeren Radius
+++ Achtung: Sperrbereich im Kurpark vergrößert +++

Das Ordnungsamt der Stadt Unna hat am heutigen Dienstag, 25. August, den Sperrbereich im Kurpark vorsorglich erweitert. Denn nach dem Tennishallen-Brand Anfang August hatten Gutachter des Landesumweltamtes Belastungen durch Asbest auf dem Gelände der Kita "Kurparkwichtel" in Königsborn festgestellt (wir berichteten). Daraufhin mussten alle raus und die Tagesstätte wurde geschlossen. Ein paar Tage später dann Entwarnung. Jetzt gibt es neue Hinweise auf mögliche Giftstoffe. Vorsorglich wird die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
Politik
In der Nscht zum 6. August brannte die Tennishalle von Grün-Weiß Unna an der Luisenstraße ab. Foto: privat

KiTa im Kurpark wird erneut auf Schadstoffe getestet
Vorsorgliche Schließung nach Asbestverdacht

Die evangelische Kita Kurparkwichtel in der Luisenstraße in Unna-Königsborn liegt in unmittelbarerer Nähe zum Brandort der Anfang August abgebrannten Tennishalle. Direkt danach wurde das Gelände der KiTa untersucht, eine Belastung durch Asbest oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe wurde durch das Landesumweltamt nicht festgestellt. Doch neue Hinweise der Behörden haben den Ev. Kirchenkreis Unna heute dazu veranlasst, weitere Proben in und am Gebäude vorzunehmen. Vorsorglich wird die KiTa...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.08.20
Blaulicht
Fotos (4): Feuerwehr Kamen
4 Bilder

Kamen: Zwei Gartenlauben standen in Brand
Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Am frühen Sonntagmorgen, 23. August, wurde die Feuerwehr Kamen in die Straße "Im Telgei" gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einheiten brannte dort eine Gartenlaube nahe der Bahnlinie. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass der Brand auf eine benachbarte Gartenlaube übergriff, die  schließlich auch im Vollbrand stand. Weitere Gartenlauben in unmittelbarer Nähe des Brandgeschehens konnten jedoch geschützt werden. Zwei Personen, die in einer vom Brand nicht betroffenen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.08.20
Blaulicht
Die Tennishalle von Grün-Weiß Unna an der Luisenstraße brannte bis auf das Grundgerüst nieder. Foto: privat
2 Bilder

Personenfahndung nach Brand der Tennishalle in Unna Königsborn
Wer kennt diesen Mann?

In der Nacht zum 6. August brannte die Tennishalle von Grün-Weiß im Kurpark an der Luisenstraße bis auf das Grundgerüst nieder (wir berichteten). Nach Untersuchung der Brandstelle durch einen Brandsachverständigen werden die polizeilichen Ermittlungen in Richtung vorsätzliche Brandstiftung geführt. Durch eine Zeugin wurde zur Tatzeit eine männliche Person im Bereich des Tatortes gesehen, von der ein Phantombild erstellt wurde. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.08.20
  • 1
Blaulicht
In Unna-Massen standen gestern Nacht Fabrikhallen einer Lackierereie in  Flammen. Fotos: privat
6 Bilder

Unna Massen: Fabrikhallen in Flammen
Schwerer Brand in Autolackiererei

Zwei Tage nach dem schweren Brand in Unna-Königsborn (wir berichteten) wurden Rettungskräfte der Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dortmunder Straße in Unna-Massen gerufen. In der Nacht vom gestrigen Freitag auf den heutigen Samstag standen in Unna-Massen Gebäudeteile einer Autolackererei und eines kunststoffverarbeitenden Betriebes in Flammen. Der helle Feuerschein war schon von Weitem zu sehen. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere umliegende Gebäude verhindern....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.08.20
Blaulicht

Wohnungsbrand am Sommerweg in Kamen-Mitte

Rauchentwicklung aus einem Gebäude am Sommerweg meldeten Anwohner am gestrigen Mittwoch gegen 15.45 Uhr der Feuerwehr. Die Feuerwehr Kamen rückte mit dem Löschzug 1 (Kamen-Mitte/Südkamen) sowie der Löschgruppe Westick aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage: Aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss war geringer Austritt von Brandrauch festzustellen. Da der Bewohner der betroffenen Wohnung nicht anwesend war, verschaffte sich die Feuerwehr gewaltsam Zutritt und...

  • Kamen
  • 06.08.20
Blaulicht
Über die Drehleiter konnte der Brand gelöscht werden. Fotos (3): Feuerwehr Holzwickede
3 Bilder

Streckensperrung am Bahnhof Holzwickede
Feuerwehr löscht brennende Büsche und Bäume

Schon von weitem war der Rauch vom Bahnhof Holzwickede aus zu sehen. Was war geschehen? Zeugen meldeten am heutigen Samstag in den Mittagsstunden einen Brand auf dem Bahngelände in Holzwickede. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen an und veranlasste umgehend eine vorläufige Streckensperrung. Eine Böschung war, aus bisher ungeklärter Ursache, in der Nähe des Bahnhofs in Brand geraten. Vielleicht eine unachtsam weggeworfene Zigarette? Aufgrund der Trockenheit herrscht Brandgefahr in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 13.06.20
  • 2
  • 1
Blaulicht
Als die Feuerwehr auf dem Nordring eintraf, hatte der Mieter das Feuer bereits selbst löschen können. Fotos (2):  Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Feuerwehreinsatz auf dem Nordring in Kamen
Akten in der Badewanne verbrannt

Fahrlässige Brandstiftung: Ein Mann (38) hat am heutigen Donnerstag, in einer Wohnung am Nordring, Akten in seiner Badewanne verbrannt und damit einen Feuerwehreinsatz und eine Straßensperrung verursacht.   Die Polizei hat gegen den 38-jährigen Kamener nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet. Gegen 10 Uhr ging am heutigen Donnerstag (4. Juni) der Notruf bei der Feuerwehr ein: Rauch in einem Mehrfamilienhaus am Nordring. In der Badewanne eines Mieters...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.06.20
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte die Frau retten. Fotos: Eberhard Kamm
6 Bilder

Kamen: Wohnungsbrand in der Wittenberger Straße
Feuerwehr rettet Frau vom Balkon

Am späten Samstagnachmittag, 30. Mai, hatte eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Wittenberger Straße in Kamen einen Topf auf dem eingeschalteten Elektroherd wohl vergessen. Das Essen fing nach geraumer Zeit an zu rauchen und vernebelte die gesamte Wohnung. Ein Nachbar der älteren Dame bemerkte den Rauch im Hausflur und verständigte die Feuerwehr, die den Brand schnell löschen konnte und die Bewohnerin vom Balkon der Wohnung rettete. Neben der Feuerwehr war zudem der Rettungsdienst...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.05.20
Blaulicht
Archivfoto : jörg Prochnow

Feuerwehr Bergkamen eilt zum Einsatz am frühen Sonntagmorgen
Brand im Mehrfamilienhaus an der Lessingstraße

Die Feuerwehr Bergkamen wurde am gestrigen Sonntagmorgen um 5.33 Uhr zu einem Brandeinsatz in der Lessingstraße gerufen. Es handelte sich hier um einen Feuer im Erdgeschoss eines Vierfamilienhauses. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude bereits komplett geräumt.  Eine Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Brandbekämpfung durch einen Trupp mit Atemschutz war in wenigen Minuten abgeschlossen. Beteiligte Einheiten: Mitte, Weddinghofen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.05.20
Blaulicht
In Bergkamen wurde ein Kinderhort in Brand gesetzt. Archivfoto: Prochnow

Brandstifter am Werk?
Feuer in Bergkamener Kinderhort

In der Nacht zum heutigen Samstag wurden Feuerwehr und Polizei über eine Rauchentwicklung aus dem Keller eines Kinderhortes auf dem Westfalenweg in Bergkamen Informiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass innerhalb des Gebäudes mehrere Räumlichkeiten gebrannt haben. Die Brände konnten durch die eingesetzte Feuerwehr abgelöscht werden. Der vermutete Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die polizeilichen Ermittlungen dauern zur Zeit noch an.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
  • 1
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Kamen: Kissen brannte auf dem Sofa
Wohnungsbrand in Kamen

Dem schnellen Einsatz der Feuerwehr Kamen ist es zu verdanken, dass ein Zimmerbrand in Kamen in der Danziger Straße einen relativ glimpflichen Ausgang nahm. Aus unbekannter Ursache kam es in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses am Abend in der Danziger Straße zu einem Schwelbrand, den die Feuerwehr schnell gelöscht hatte. Nachbarn hatten das Alarmsignal eines Rauchmelders und auch Rauch aus der betroffen Wohnung wahrgenommen und umgehend einen Notruf abgesetzt. Ein Trupp der Feuerwehr...

  • Kamen
  • 24.03.20
Blaulicht
In Kamen brannte der Dachstuhlboden einer Doppelhaushälfte. Foto: Feuerwehr Kamen

Brand in Doppelhaushälfte auf der Heirich-Imig-Straße in Kamen
Obduktionsbericht nach Dachstuhlbrand

Am Samstag, 22. Februar, brannte der Dachstuhl einer Doppelhaushälfte an der Heinrich-Imig-Straße in Kamen (wir berichteten), wodurch ein Mensch ums Leben kam. Nun wurde der Obduktionsbericht veröffentlicht.  Kamen. Dieser ergab, dass es sich bei dem Todesopfer um den 22-jährigen Bewohner gehandelt hat. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen haben keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden ergeben und konzentrieren sich auf eine fahrlässige Brandstiftung.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 03.03.20
Blaulicht
Dachstuhlbrand in Kamen. Foto: Feuerwehr Kamen
2 Bilder

Brand in Doppelhaushälfte auf der Heinrich-Imig-Straße in Kamen
Feuerwehr entdeckt leblose Person im ausgebrannten Dachboden

+++ Update +++ Der Feuerwehreinsatz, nach einem Dachstuhlbrand in der Heinrich-Imig-Straße, ist seit 9.30 Uhr beendet. Die Feuerwehr Kamen hat noch versucht zu löschen, doch der Dachstuhl des Hauses ist komplett ausgebrannt. Bei Eintreffen der Feuerwehr Kamen stand der Dachstuhl voll in Flammen. Zudem entdeckten die Helfer eine leblose Person am Boden liegen. Die Feuerwehr löschte den Brand und konnte so das Übergreifen auf die angrenzende Doppelhaushälfte verhindern. Zum Ablöschen von...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.02.20
Blaulicht
Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Kamen bemerkte ein Fahrgast eine brennende Sitzbank im Zugabteil der Regionalbahn. Archivfoto: Jungvogel

Sitze brannten in der Regionalbahn
Fahrgast zog die Notbremse

Am gestrigen Dienstag erhielt die Polizei um 20:32 Uhr Kenntnis über einen Brand in einem Zug der Deutschen Bahn. 15 Fahrgäste befanden sich zu diesem Zeitpunkt in der Regionalbahn, die von Hamm nach Aachen fahren sollte. Kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Kamen bemerkte ein Fahrgast eine brennende Sitzbank im Zugabteil. Er betätigte umgehend die Notbremse. Der Zug kam im Bahnhof Kamen zum Stillstand. Der Lokführer konnte den Brand gemeinsam mit einem Zugbegleiter löschen. Dabei erlitten...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die Mitglieder hatten bei der Weihnachtsfeier am letzten Wochenende viel zu besprechen und planen für das neue Jahr viele Aktionen.
3 Bilder

Ein Jahr nach dem Brand: Hundesportverein Bergkamen (HSV) im Aufwind
Weihnachtsmärchen wird wahr

Die Mitstreiter des Hundesportvereins Bergkamen (HSV) hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben, dass ihr Vereinsheim noch mal aufgebaut werden könnte: Beim schrecklichen Brand Ende Dezember 2018  war fast alles in Flammen aufgegangen (wir berichteten). Genau ein Jahr später wird schon wieder gefeiert. Vorsitzender Mathias Kosfelder hatte am letzten Wochenende zur Weihnachtsfeier eingeladen und alle waren sie gekommen.  Dazu sei noch ein deutlicher Zuwachs in der Mitgliederzahl des Vereins zu...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.