Brandalarm

Beiträge zum Thema Brandalarm

Blaulicht
Brandalarm in Bankfiliale.

Feuerwehr im Einsatz unter Atemschutz
Herdecke: Lagerraum in einer Bankfiliale vollkommen verraucht

Ein Brandmeldealarm wurde der Feuerwehr Herdecke heute um 10.24 Uhr aus dem Edeka-Markt an der Mühlenstraße gemeldet. Bei Eintreffen war der Supermarkt vorbildlich geräumt. Nach Erkundung wurde festgestellt, dass es im Lagerbereich der Bankfiliale nebenan brannte. Zunächst wurde die Nutzungseinheit durch die Feuerwehr geräumt. Durch eine Außentür wurde ein Löschangriff in den verrauchten Lagerbereich von einem Trupp unter Atemschutz vorgenommen. Schnell war die Ursache klar: In dem...

  • Herdecke
  • 01.04.20
Blaulicht

Brandalarm im Harkort-Gymnasium
Herdecke: Fehlalarm durch gebratenes Schnitzel

Ein Feueralarm wurde am Mittwoch um 10.11 Uhr aus dem Friedrich Harkort Gymnasium gemeldet. Hier hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Bei Eintreffen war die Schule geräumt. In der Caféteria wurde ein Schnitzel gebraten. Dies hatte versehentlich einen der Rauchmelder ausgelöst.Nach eingehender Erkundung der Feuerwehr wurde der Alarm für den Löschzug und Rettungswagen abgebrochen.

  • Herdecke
  • 15.01.20
Blaulicht

Brandgeruch in verschiedenen Geschossen, Werdener Mariengymnasium geräumt

Ein Mitarbeiter des Werdener Mariengymnasiums hat heute Vormittag (18.11.2019) per Telefon die Feuerwehr alarmiert. Im Gebäude sei in verschiedenen Bereichen Brandgeruch wahrzunehmen. Zeitgleich lösten die Verantwortlichen vor Ort den Evakuierungsalarm aus, so dass bei Eintreffen der Feuerwehr das Gebäude, welches in der Regel von etwa 900 Schülerinnen und Schülern genutzt wird, komplett geräumt war. Die Einsatzkräfte fanden die Ursache des nur vereinzelt wahrnehmbaren Brandgeruchs erst nach...

  • Marl
  • 18.11.19
Blaulicht

Feuerwehr rückte an
Wetter +++ Böswilliger Brandmeldealarm im Haus Bethesda

Die Löschzüge II (Volmarstein /Grundschöttel) und III (Wengern / Esborn), sowie die Tagesalarmierung wurden am Donnerstagmorgen um 8.21 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Haus Bethesda auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Volmarstein alarmiert. Als die ersten Kräfte nach wenigen Minuten an der Einsatzstelle eingetroffen waren, konnte auch schon schnell Entwarnung gegeben werden. Durch eine unbekannte Person war ein Druckknopfmelder eingeschlagen worden. Ein Brandereignis lag nicht vor,...

  • Hagen
  • 15.02.19
Blaulicht

Blaulicht in Wetter
Hund aus Wohnung gerettet +++ Rettungsdienst versorgte das Tier

Die Feuerwehr Wetter wurde am Dienstagabend um 17.45 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in der Memelstraße auf dem Harkortberg alarmiert. Nachbarn hatten dort in einem Einfamilienhaus ausgelöste Rauchmelder und eine starke Rauchentwicklung im Erdgeschoss wahrgenommen und daraufhin direkt die Feuerwehr alarmiert. Als das erste Fahrzeug nach vier Minuten an der Einsatzstelle eingetroffen war, wurde dem Einsatzleiter direkt der Wohnungsschlüssel des Hauses ausgehändigt. Ein Trupp unter Atemschutz...

  • Hagen
  • 13.02.19
Überregionales

Rauchmelder verhindert Schlimmeres - Einsatz im Leharweg und in der Oststraße

Die Freiwillige Feuerwehr war am Dienstag mehrfach im Einsatz. Zunächst meldete um 11.06 Uhr die Brandmeldeanlage eines ambulanten Therapiezentrums im Leharweg einen Feueralarm. Bei Eintreffen des Löschzuges war das Objekt vorbildlich geräumt. Ein angebrannter Toast hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein ausgelöster Heimrauchmelder wurde um 16.37 Uhr aus der Oststraße gemeldet. Nachbarn hatten die piependen Rauchmelder wahrgenommen und richtigerweise die Feuerwehr alarmiert. Die Wohnung im...

  • Herdecke
  • 04.04.18
Überregionales
Das Küchenmobiliar wurde abgelöscht.
2 Bilder

Feuerwehr löschte Küchenbrand

Auch den 2. Weihnachtsfeiertag war die Feuerwehr Wetter für die Bürger der Stadt im Einsatz und wurde sowohl über die Funkmeldeempfänger als auch über Sirenen alarmiert. Den Anfang machten die Löschzüge I (Alt-Wetter), III (Wengern / Esborn) und die Drehleiter um 12.14 Uhr in der Magellanstrasse. Hier war es laut Anrufer zu einem Feuer in der Küche gekommen. Schon auf der Anfahrt war für die Einsatzkräfte eine massive Rauchentwicklung aus dem Einfamilienhaus feststellbar. Als die ersten Kräfte,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.12.17
Überregionales

Brandalarm an der Beisenbuchstraße

Heute Morgen heulten gegen 08.00 Uhr die Martinshörner in Niedersprockhövel. Die Löschzüge Niedersprockhövel, Haßlinghausen und Obersprockhövel fuhren alarmmäßig zu einem Firmengebäude auf der Beisenbruchstraße, bei der die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Leitstelle der Feuerwehr in Schwelm hatte nach der Alarm- und Ausrückeordnung diese Löschzüge alarmiert. Etwa 20 Feuerwehrleute in 6 Einsatzfahrzeugen, ein Fahrzeug des Rettungsdienstes, ein Notarztfahrzeug sowie ein...

  • Hattingen
  • 10.08.17
Überregionales

Polizei stellt Betäubungsmittel sicher

Am 25 Juli, gegen 19 Uhr, löste in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Mühlenfeldstraße der Brandmeldealarm eines Rauchmelders aus. Unter der Mithilfe der Feuerwehr öffneten Polizeibeamte die Wohnungstür. Im Wohnzimmer fanden die Beamten eine Feinwaage und mehrere Tütchen mit Betäubungsmitteln auf. Sie stellten die Gegenstände sicher. Die Bewohnerin erhielt eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das BTM Gesetz.

  • Wetter (Ruhr)
  • 26.07.17
Überregionales
Feuerwehr und Polizei sperren die Straße, hier bei einem älteren Einsatz.

Feuerwehr mit Doppeleinsatz: Brandmeldealarm und Verkehrsunfall

Am Sonntag, 24. Juli, wurde die Feuerwehr Schwelm um 14.24 Uhr zu einem Schulgebäude in die Präsidentenstraße alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Nach einer Erkundung stellten die Einsatzkräfte fest, dass ein Melder im Technikraum einer Mobilfunkstation den Alarm ausgelöst hatte. Die Tür war verschlossen, ließ sich nicht öffnen und war etwa 70°C heiß. Daraufhin wurde die Tür mit einem Spezialwerkzeug geöffnet und der Technikraum kontrolliert, ein...

  • Schwelm
  • 25.07.16
Überregionales
4 Bilder

Brandalarm an der Beisenbuchstraße

Mitten im starken Weihnachtsverkehr heulten am 23.12.2015 gegen 13 Uhr die Martinshörner in Niedersprockhövel. Die Löschzüge Niedersprockhövel, Haßlinghausen und Obersprockhövel fuhren alarmmäßig zu einem Firmengebäude auf der Beisenbruchstraße, bei der die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte. Die Leitstelle der Feuerwehr in Schwelm hatte daraufhin nach der Alarm- und Ausrückeordnung diese Löschzüge alarmiert. Etwa 30 Feuerwehrleute in 7 Einsatzfahrzeugen, ein Fahrzeug des...

  • Sprockhövel
  • 23.12.15
Überregionales

Wohnungsbrand gestern in Ennepetal

Am 14.07.2014 um 17:40 Uhr wurde die Feuerwehr Ennepetal zu einem Wohnungsbrand in die Königsbergerstraße alarmiert. Bei den ersten eingehenden Notrufe wurde von den Anrufern darauf hingewiesen, dass sich vermutlich noch zwei Personen in der betreffenden Wohnung aufhielten. Daraufhin rückte von der Feuer- und Rettungswache Ennepetal der hauptberufliche Löschzug, sowie von der freiwilligen Feuerwehr Ennepetal Löschfahrzeuge des Löschzug 1(Milspe/Altenvoerde)sowie des Löschzug 2 (Löschgruppen...

  • Ennepetal
  • 15.07.14
Überregionales
Mit einem Großaufgebot eilte die Gladbecker Feuerwehr am Montagnachmittag nach Ellinghorst, zum "Hotel Gladbeck van der Valk". Der vermeintliche Großbrand entpuppte sich zum Glück aber als Fehlalarm.

Vermeintlicher Hotelbrand: Großalarm für Gladbecker Feuerwehr

Ellinghorst. Vollalarm für alle verfügbaren Kräfte der Gladbecker Feuerwehr am Montag, 5. Mai: Mit 11 Fahrzeugen eilten mehr als 50 Einsatzkräfte nach Ellinghorst. Zuvor hatte die Kreisleitstelle um 13.49 Uhr Vollalarm gegeben, nachdem die im "Hotel Gladbeck van der Valk" installierte Brandmeldeanlage ein Feuer gemeldet hatte. Vor Ort mussten die Einsatzkräfte aber nicht aktiv werden, denn es handelte sich schlichtweg um einen Fehlalarm. Grund hierfür waren Lötarbeiten in der Nähe eines...

  • Gladbeck
  • 06.05.13
Überregionales
Die Feuerwehr wurde zu einem Brandalarm ins Koeppchenwerk gerufen.

Brandmeldealarm im Koeppchenwerk

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Herdecke gegen 15.43 Uhr zum Schiffswinkel gerufen. Im dortigen Pumpspeicherkraftwerk der RWE (Koeppchenwerk) hatte die Brandmeldeanlage einen Brand im sechsten Untergeschoss erkannt. Nachdem die ersten Einsatzkräfte eingetroffen waren, ging sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz zur Erkundung in den Auslösebereich. Die Einsatzkräfte konnten dort eine Rauchentwicklung ausmachen; ein offener Brand war jedoch nicht zu sehen. Zur Unterstützung wurde dann ein...

  • Hagen
  • 12.04.13
Überregionales

Drei Feuerwehreinsätze am Wochenende

Die Feuerwehr Herdecke hatte über das Wochenende weiterhin viel zu tun. Nach diversen Diesel- und Ölspuren am Freitag und Samstag ging es auch am Sonntag mit diesem Einsatzstichwort weiter: Im Beethovenweg musste ebenfalls eine Ölspur abgestreut werden. Dies wurde durch ein Löschfahrzeug in 60 Minuten erledigt. Weiter ging es gegen 15:59 Uhr in die Attenbergstraße. Hier hatte ein Anrufer eine verdächtige Rauchnetwicklung ausgemacht. Bei Eintreffen des Einsatzführungsdienstes wurde festgestellt,...

  • Herdecke
  • 07.01.13
Überregionales

Feuer in der Nacht: 2 Verletzte

In der Nacht zum Donnerstag, 15. März, wurde die Feuerwehr Gevelsberg zu einem Wohnungsbrand in der Wittener Straße gerufen. Vor Ort wurde nach kurzer Erkundung festgestellt, dass sich der Wohnungsbrand bestätigte. Nachdem alle Personen aus dem Gebäude evakuiert waren, setzte die Feuerwehr ein Trupp unter Atemschutz mit C Rohr zur Brandkämpfung ein. Sieben Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben und auf Rauchgasvergiftung hin untersucht Zwei Personen wurden vorsichtshalber in eine...

  • Schwelm
  • 15.03.12
Ratgeber
Hauptbrandmeister Matthias Jansen von der Schwelmer Feuerwehr zeigt Rauchmelder-Modelle verschiedener Hersteller.

Rauchmelder retten Leben

Jetzt, wo die Tage kürzer werden, erhellt Kerzenschein viele Wohnungen. Nicht nur das „offene Licht“ birgt immer auch die Gefahr eines Zimmerbrandes. „In jeder Wohnung sollten Rauchmelder installiert sein“, rät daher Norbert Fichtel, Leiter der Schwelmer Feuerwehr. Er und seine Kollegen in ganz Nordrhein-Westfalen fordern sogar den verpflichtenden Einbau der Geräte per Gesetz. Das ist aber Ländersache und bislang haben dies nur neun Bundesländer gesetzlich geregelt - Nordrhein-Westfalen gehört...

  • Schwelm
  • 22.10.10
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.