Brandbekämpfung

Beiträge zum Thema Brandbekämpfung

Blaulicht
es richt nach Feuer
3 Bilder

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald
Feuer im Schellenbergerwald bricht wieder aus

Spaziergänger entdecken erneut Rauch im Schellenbergerwald Feuer im Wald bricht nach einer Woche wieder aus. Gerade heute hatte die Feuerwehr den Einsatz im Schellenbergerwald als beendet erklärt. Das Forstamt hatte einige Wege wieder geöffnet. Jetzt kann man sagen, zum Glück! Den die ersten Spaziergänger nahmen Rauchgeruch war und entdecken dann auch Rauch. Die Feuerwehr rückte wieder aus und entdeckten einen Schwellbrand unter der Erde. Alte Wurzeln tief in der Erde...

  • Essen-Süd
  • 24.09.20
Blaulicht
Das abgebrannte Vereinsheim des Tc Grün-Weiß Ratingen: Wahrscheinlich wurde hier gezündelt.

TC-Vereinsheim in Ratingen:
Verdacht auf Brandstiftung erhärtet sich

Wie berichtet ist das Vereinsheim des Tennisclubs Grün-Weiß Ratingen am Montagmorgen komplett abgebrannt. Stundenlang waren 80 Einsatzkräfte am Götschenbeck im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen. Seit gestern (5. August) besteht der Verdacht, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Die Polizei ermittelte auf dem Gelände und setzte einen Brandmittelspürhund ein, der auch anschlug. Dies teilte die Pressestelle in Mettmann auf Anfrage der Wochenblatt-Redaktion mit. Die Feuerwehr wiederum weist...

  • Ratingen
  • 05.08.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum
3 Bilder

Feuerwehr Bochum
Wattenscheid: Flammen schlagen aus Wohnung

Gegen 23:30 Uhr am Montagabend wurde der Feuerwehr Bochum ein Balkonbrand in der Otto-Brenner-Straße in Bochum-Wattenscheid gemeldet. Bei Eintreffen des ersten Löschzuges schlugen die Flammen bereits durch die offen stehende Balkontür einer Wohnung im dritten Obergeschoss eines mehrgeschossigen Wohn- und Geschäftsgebäudes. Zu diesem Zeitpunkt flüchteten bereits mehrere Personen aus dem Gebäude, darunter auch die Person aus der Brandwohnung, die diese selbstständig und unverletzt verlassen...

  • Wattenscheid
  • 14.07.20
  • 1
Blaulicht
Einsatz für die Essener Feuerwehr gestern Nachmittag in der Oklenburgs Ried in Essen-Schonnebeck.

Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Essen-Schonnebeck
Feuerwehr sucht in der Oklenburgs Ried unter Atemschutz nach Personen

Gleich mehrere Notrufe gingen gestern kurz vor 15 Uhr in der Leitstelle der Essener Feuerwehr ein: Sie meldeten in der Oklenburgs Ried in Essen-Schonnebeck eine starke Rauchentwicklung im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses.  Zudem sollten sich noch Menschen im Gebäude befinden. Die ersteintreffenden Kräfte derFeuerwehr sahen, dass Teile eines Dachfensters eines zweigeschossigen Mehrfamilienhauses mit ausgebautem Dachgeschoss in Flammen standen und weiterhineine mittlere Rauchentwicklung...

  • Essen-Borbeck
  • 13.07.20
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum

Feuerwehr Bochum
Am Samstagvormittag kam es zu einem Brandereignis im Kellerbereich des St. Josef-Hospitals in Bochum.

Gegen 11:11 Uhr ist in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum eine automatische Brandmeldung über einen fest installierten Brandmelder des Krankenhauses eingelaufen. Sofort entsandte die Leitstelle der Feuerwehr Bochum mehrere Löschzüge der Feuerwehr zum vermeintlichen Brandort. Am Krankenhaus wurde die Feuerwehr von den sich im Dienst befindenden Haustechnikern und Ärzten der Notaufnahme eingewiesen. Es handelte sich um eine Rauchentwicklung in einem Kellerbereich im Haus 1. Sofort wurden drei...

  • Wattenscheid
  • 27.06.20
  • 4
Blaulicht
Foto: Feuerwehr Bochum

Feuerwehr Bochum
Am Samstagvormittag kam es zu einem Brandereignis im Kellerbereich des St. Josef-Hospitals.

Gegen 11:11 Uhr ist in der Leitstelle der Feuerwehr Bochum eine automatische Brandmeldung über einen fest installierten Brandmelder des Krankenhauses eingelaufen. Sofort entsandte die Leitstelle der Feuerwehr Bochum mehrere Löschzüge der Feuerwehr zum vermeintlichen Brandort. Am Krankenhaus wurde die Feuerwehr von den sich im Dienst befindenden Haustechnikern und Ärzten der Notaufnahme eingewiesen. Es handelte sich um eine Rauchentwicklung in einem Kellerbereich im Haus 1. Sofort wurden drei...

  • Bochum
  • 27.06.20
Blaulicht
3 Bilder

Polizeifliegerstaffel NRW setzt erstmals neue Löschbehälter ein

Mehrere Feuerwehren und die nordrhein-westfälische Polizei haben gemeinsam die ersten Waldbrände des Jahres bekämpft. Zum ersten Mal konnte auch die nordrhein-westfälische Polizeifliegerstaffel bei der Brandbekämpfung mithelfen. Möglich wurde das durch die neuen "Bambi Buckets" der Polizei, die das Innenministerium im vergangenen Jahr angeschafft hatte. Dabei handelt es sich um Behälter, die außen am Hubschrauber angebracht und mit Wasser gefüllt werden, um gezielt aus der Luft Brände zu...

  • Marl
  • 21.04.20
Blaulicht
Mit einem Großaufgebot rückte die Gladbecker Feuerwehr am Montagabend zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort aus. Das Feuer richtete erheblichen Sachschaden an, Menschen wurden aber zum Glück nicht verletzt.

Gladbecker Feuerwehr mit einem Großaufgebot vor Ort
Dachstuhl in Rentfort stand in Flammen

Kurz vor 21 Uhr wurde am Montagabend (30. März) die Gladbecker Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand an der Josefstraße in Rentfort gerufen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Brand bereits von der Hauseingangstür in den Zwischendeckenbereich unterhalb der Dachpfannen ausgebreitet. Mit Wasser aus einem Strahlrohr sowie mit Hilfe des Hochdruck-Schneid-Löschsystems "Cobra" konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Bei den betroffenen Gebäuden handelte es sich um...

  • Gladbeck
  • 31.03.20
Blaulicht
9 Bilder

Brand mit zehn Schwerverletzten, davon sieben Kinder, in einem Mehrfamilienhaus

Zehn Schwerverletzte, darunter sieben Kinder (ein Säugling, sechs Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren), und Sachschäden in noch unbekannter Höhe sind die vorläufige Bilanz eines Brandes am Dienstag, 10. September, in einem Mehrfamilienhaus an der Grillostraße in Gelsenkirchen. Gegen 11.05 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert. Als die Rettungskräfte eintrafen, stand eine dunkle Rauchwolke über dem Haus, der Dachstuhl und darunterliegende Wohnungen brannten in voller Ausdehnungen. Die...

  • Marl
  • 10.09.19
Blaulicht

Großbrand in Gelsenkirchen Schalke
Gelsenkirchen: Brand in Schalke! Wohnhaus kann nicht mehr betreten werden

Bei einem Brand in einem Wohnhaus in Gelsenkirchen sind heute (10. September) mehrere Bewohner verletzt worden. Die Polizei hat zwei Straßen gesperrt. In Gelsenkirchen-Schalke ist heute ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Es gibt mehrere Verletzte, zwei Rettungshubschrauber sind gelandet. Die Grillostraße und die Grothusstraße sind gesperrt. Gelsenkirchen: Feuerwehr löscht Brand in Wohnhaus Update, 13.10 Uhr: Die Feuerwehr Gelsenkirchen löscht weiter den Brand in dem Wohnhaus an der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 10.09.19
Blaulicht

Brand einer Dachterrasse

Am frühen Nachmittag des 8.6. wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung in die Bochumer Straße in Ückendorf gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte versuchten die Anwohner bereits den Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden; erschwerend kam allerdings hinzu, dass der Rauch bereits in eine über der Dachterrasse gelegene Wohnung gezogen war. Der Rettungsdienst untersuchte alle Bewohner und...

  • Marl
  • 09.06.19
Ratgeber
Sichere Brandbekämpfung am Feuerlöschtrainer.
4 Bilder

Demonstration einer Fettexplosion
Brandschutzsichere Schule: Feuerwehr Herdecke bildet Lehrer aus

Eine Brandschutzunterweisung fand kürzlich an der Werner-Richard-Grundschule statt. Die Feuerwehr schulte die zwanzig Lehrerinnen und Lehrer über das richtige Verhalten im Brandfall und über die Gefährlichkeit des Brandrauches. Ziel soll eine brandschutzsichere Schule sein. Auch für das private Umfeld nahmen die Teilnehmer viele wichtige Tipps mit. Insbesondere stellte der Ausbilder und Brandschutztechniker Christian Arndt das richtige Verhalten und Vorgehen bei einem Brandfall in der Schule...

  • Herdecke
  • 14.05.19
  • 1
Blaulicht

Erste Ergebnisse zur Brandursache im Klinikum Vest - Knappschaftskrankenhaus

Nach dem Brand in einem Patientenzimmer eines Krankenhauses an der Dorstener Straße haben die Ermittler erste Ergebnisse zur Brandursache. Gemeinsam mit einem Sachverständigen haben sie den Brandort am Freitag aufgesucht. Die Spurenlage deutet darauf hin, dass das Feuer im Bereich des Nachttisches ausgebrochen ist. Die wahrscheinliche Ursache ist entweder fahrlässiger Umgang mit Feuer oder bewusste Brandstiftung.  Das Feuer wurde in der Nacht gegen 03.50 h entdeckt. Durch das schnelle...

  • Marl
  • 25.01.19
  • 1
Blaulicht

Nach Brand, Erdgeschosswohnung ist vorerst nicht mehr bewohnbar

Auf der Stenkhoffstraße in RE hat es in der Nacht auf Freitag, gegen 3.20 Uhr, gebrannt. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein Sofa einer Erdgeschosswohnung Feuer gefangen. Alle Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Wodurch das Feuer ausgelöst wurde, wird jetzt vom Fachkommissariat für Branddelikte ermittelt. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Die Erdgeschosswohnung ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Brandeinsatz In der Nacht vom 07....

  • Marl
  • 07.12.18
Überregionales
Die Aufnahme zeigt deutlich, wie weit der Brand entwickelt war. Klar wird auch, wie wenig Platz in der zu beiden Seiten beparkten engen Wohnstraße in Essen-Steele zur Verfügung steht. Foto: Feuerwehr Essen

Wohnungsbrand, drei Menschen verletzt

Bei einem Wohnungsbrand in Essen Steele sind in der vergangenen Nacht drei Menschen verletzt worden. Bei einem 71-jährigen Mann besteht Lebensgefahr. Zwei weitere Mieter sind mit dem Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus transportiert worden. Das Feuer brannte sehr intensiv. Als die ersten Kräfte eintrafen, schlugen Flammen aus einem Fenster der im ersten Obergeschoss befindlichen Brandwohnung und drohten in den zweiten Stock überzugreifen. Ein Trupp rettete den lebensgefährlich...

  • Marl
  • 15.10.18
Überregionales
Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss brannte
3 Bilder

2 Brände, Feuerwehr erlebt unruhige Nacht

Gegen 23:00 Uhr war die gestrige Nacht für fast alle Kollegen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr zu Ende. Nachdem zunächst der Brand einer großen Strohmiete in Gelsenkirchen-Resse die eine Hälfte der Kollegen alarmiert hatte, wurde fast der gesamte andere Teil der Feuerwehr kurze Zeit später in die Bochumer Straße gerufen. Dort brannte die Lüftungsanlage in einem Döner-Imbiss und drohte auf das Haus überzugreifen. Die beiden Einsatzstellen stellten die Feuerwehr vor sehr...

  • Marl
  • 14.10.18
Überregionales

Zwei Verletzte Menschen bei Bränden in Düsseltal und Flehe

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Düsseldorf rückten im Zeitraum von Freitagabend, 10. August, 17 Uhr und Samstagmorgen, 11.August, 7 Uhr, zu insgesamt elf Feuermeldungen sowie 17 Hilfeleistungseinsätzen aus. Dabei transportierte der Rettungsdienst zwei verletzte Menschen mit einer Rauchgasvergiftung in umliegende Krankenhäuser. Bei einer Feuermeldung auf der Scheidtstraße behinderten, in der Kreuzung parkende Fahrzeuge, die Einsatzwagen der Brandbekämpfer. Insgesamt182 Einsätze verzeichnete der...

  • Düsseldorf
  • 13.08.18
Überregionales
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nach Brand in unbewohntem Anbau - Feuerwehr findet verstorbene Person

Nach einem Brand an der Rahmstraße in Essen ermittelt die Polizei nicht nur die Brandursache, sondern auch, wer die verstorbene Person ist, die in dem ausgebrannten Anbau gefunden wurde. Gestern Abend (30. Juli) gegen 23 Uhr alarmierten Anwohner die Feuerwehr und die Polizei, nachdem sie Flammen und Rauchwolken, die aus dem Gebäude schlugen, feststellten. Während der Brandbekämpfung durch die Feuerwehr Essen sperrten die eingesetzten Beamten den Bereich rund um den Brandort ab. Dabei musste...

  • Marl
  • 31.07.18
Überregionales
2 Bilder

Action! - Imagefilm wirbt für das Engagement in der Feuerwehr

„Ganz großes Kino:“ So bezeichnete NRW-Innenminister Herbert Reul den neuen Imagefilm der Freiwilligen Feuerwehren in NRW bei der offiziellen Filmpremiere in der Feuerwache in Wetter. Dabei konnten ganz besonders die Kameraden der Wehr in Wetter stolz sein, denn die Harkortstadt war aus einem ganz bestimmten Grund Premierenort des Kampagnenfilms: Denn neben Dreharbeiten mit der Feuerwehr Dortmund wurde ein Teil des Films mit einigen engagierten Einsatzkräften an verschiedenen Orten in...

  • Wetter (Ruhr)
  • 27.07.18
Überregionales
Auch der Anbau des Campingwagens brennt lichterloh.

Campingwagen brennt in Xanten ab: Niemand verletzt

Xanten. Mit dem Stichwort "Garagenbrand", wurden in der vergangenen Nacht, von Dienstag, 24. Juli, auf Mittwoch, 25. Juli, die Einheiten Xanten-Mitte, Nord und Lüttingen zu einem Campingplatz auf der Urseler Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte ein Campingwagen nebst Anbau sowie eine angrenzende Hecke bereits in voller Ausdehnung.Die anfängliche Vermutung, dass sich noch Personen im Gebäude befinden, konnte glücklicherweise nicht bestätigt werden. Zur...

  • Xanten
  • 25.07.18
Überregionales

Jugendfeuerwehr erhält wichtige Ausbildung

Am Freitag, 20. Juli wurden ein Teil der Kräfte der Löschzüge 1(Alt-Wetter) und 2 (Volmarstein / Grundschöttel) sowie der Löschgruppe Wengern in Sachen Innenangriff fortgebildet. Die Ausbildung enthielt einen theoretischen Teil, bei dem die neuesten Vorgehensweisen zu diesem Thema erläutert wurden. Weiter ging es dann praktisch an einem sogenannten Schwedenhaus, welches die Größe von 1 qm hat, bei dem die verschiedenen Rauchgasphänomenen, die die Einsatzkräfte im Ernstfall treffen können,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 23.07.18
Überregionales
Der Löschzug Hervest-Dorf absolvierte zwei Übungen unter realitätsnahen Bedingungen.
3 Bilder

Löschzug Hervest-Dorf übte für den Ernstfall

Hervest. Um für den Ernstfall gut gerüstet zu sein, ist es wichtig, dass auch eine realitätsnahe praktische Ausbildung in regelmäßigen Abschnitten durchgeführt wird. Es ist ein großer Unterschied, ob ein leerer oder mit Wasser gefüllter Schlauch durch eine Wohnung gezogen werden muss. Der Löschzug Hervest-Dorf hat in den letzten Wochen zwei besondere Übungen durchgeführt. Bei der ersten Übung, musste im Chemiepark Marl die Werkfeuerwehr unterstützt werden. Das angenommene Übungsszenario...

  • Dorsten
  • 27.06.18
Überregionales
FW-GE: Brand des ehemaligen Güterbahnhofes am Hauptbahnhof Gelsenkirchen

Brand des ehemaligen Güterbahnhofes

Um 02.50 Uhr in der  Nacht zum 6.5. wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einem Brand im ehemaligen Güterbahnhof gerufen. Bei Eintreffen der ersten Einheiten brannte bereits ein großer Teil der ca. 150 Meter langen Halle. Durch die Deutsche Bahn wurden die hinter dem Objekt liegenden Bahnlinien stromlos geschaltet. Zeitgleich wurden im großen Umfang Strahlrohre und 3 Drehleitern eingesetzt. Da die gesamte Halle einsturzgefährdet ist, wird derzeit über die Drehleitern massiv Schaum zur...

  • Marl
  • 06.05.18
Überregionales
Brand Hochstraße, 21.04.2018
3 Bilder

Brand im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses - Gebäude unbewohnbar

Am Samstagmittag (21.04.2018) kam es um kurz nach 13.00 Uhr auf der Hochstraße in Recklinghausen-Grullbad zu einem Wohnungsbrand. Glücklicherweise wurde hierbei keine Person verletzt. Die Feuerwehr Recklinghausen wurde um 13.10 Uhr in den Stadtteil Grullbad alarmiert. An der Einsatzstelle drang bereits aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss des zweigeschossigen Mehrfamilienhauses Brandrauch. Der Einsatzleiter ließ umgehend sowohl von außen als auch von innen den Brand mit Trupps unter...

  • Marl
  • 21.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.