Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht
An dieser Stelle standen die Mülltonnen, die auf dem Gelände des Sportplatzes am Frans-Hals-Weg in Hilden gebrannt haben.

Polizei geht von Brandstiftung aus
Mülltonnen brannten am Frans-Hals-Weg

Auf dem Gelände des Sportplatzes am Frans-Hals-Weg in Hilden haben in der letzten Nacht  mehrere Mülltonnen gebrannt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, da sie davon ausgeht, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde. Gegen 2.40 Uhr (22. Dezember) bemerkte eine aufmerksame Zeugin ein Feuer auf einem Sportplatzgelände an der Straße Frans-Hals-Weg. Dank der zeitnah eingetroffenen Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden, so dass kein Gebäudeschaden entstand. Der Sachschaden, der...

  • Hilden
  • 22.12.20
Blaulicht
Die Kriminalpolizei in Hilden ermittelt.

Die Polizei in Hilden ermittelt
Papiercontainer angezündet

Unbekannte Täter setzten in der Nacht zu Dienstag, 15. Dezember, einen Papiercontainer an der Straße Clarenbachweg in Brand. Aufmerksame Anwohner hatten den Brand bemerkt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 0.10 Uhr bemerkte ein Anwohner der Straße Clarenbachweg einen brennenden Papiercontainer, welcher auf einem Hof mit insgesamt zehn Müllcontainern aufgestellt war. Der couragierte Anwohner zog den brennenden Container zur Seite,...

  • Hilden
  • 16.12.20
Blaulicht

Mehrere Papiercontainer brannten in Hilden aus
Polizei ermittelt

Am vergangenen Wochenende haben in der Nacht zu Sonntag, 13. Dezember, sowie am Sonntagabend mehrere Papiercontainer im Hildener Osten gebrannt. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei davon aus, dass die Papiercontainer vorsätzlich in Brand gesteckt wurden. Die Polizei bittet daher um sachdienliche Hinweise von bislang noch nicht bekannten Zeugen. Das war geschehen: Gegen 3.15 Uhr wachte ein Anwohner des Feuerbachwegs aus seinem Schlaf, weil er von der Straße aus ein helles Flackern...

  • Hilden
  • 14.12.20
Blaulicht

Papiercontainer in Hilden in Brand gesetzt
Polizei ermittelt

Am Samstagnachmittag, 21. November, setzten Unbekannte einen Papiercontainer auf dem Schulhof eines Schulkomplexes an der Straße "Am Holterhöfchen" in Brand. Die Polizei leitete ein Strafverfahren zu dem Brandgeschehen ein und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 16 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu einem Schulkomplex an der Straße "Am Holterhöfchen" in Hilden gerufen. Ein Container, welcher für die Aufbewahrung von Pappe dient, war in Brand geraten. Die hinzugezogenen Einsatzkräfte...

  • Hilden
  • 24.11.20
Fotografie
Die Polizei geht davon aus, dass das Mobilklo gezielt angezündet wurde und sucht nach Zeugen.

Hildener Polizei ermittelt
Mobile Toilettenkabine abgebrannt

In der Nacht zu Mittwoch, 1. April, brannte auf einem Schulgelände an der Straße "Am Holterhöfchen" in Hilden eine mobile Toilettenkabine vollständig ab. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Brand festgestellt und die Feuerwehr informiert. Erste Ermittlungen lassen vermuten, dass der Brand absichtlich gelegt wurde, weshalb die Polizei nun um Zeugenhinweise bittet. Gegen 00.10 Uhr bemerkte ein aufmerksamer 64-jähriger Hildener eine starke Rauchentwicklung auf einem Schulgelände einer Sekundarschule....

  • Hilden
  • 01.04.20
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte zwei in Brand geratene Laster.

Brände in Hildener Reisholzstraße
Laster abgefackelt

Am späten Mittwochabend, 8. Januar, meldeten Zeugen gegen 23.17 Uhr einen Brand von zwei LKW-Transportern auf der Reisholzstraße. Die Hildener Feuerwehr stellte einen brennenden Mercedes Sprinter sowie ein Peugeot Boxer fest und löschten die Fahrzeuge, die mit großem Abstand voneinander zwischen anderen PKW am Fahrbahnrand geparkt waren. PKW blieben unbeschädigtDank des schnellen Eingreifens blieben die PKW unbeschädigt. An den betroffenen LKW entstand ein Gesamtsachschaden von rund 40.000...

  • Hilden
  • 09.01.20
Blaulicht
Brennender Müll verqualmte in der Nacht zum ersten Weihnachtstag das Treppenhaus eines Hildener Hochhauses (Symbolbild).

Brand in Hildener Beethovenstraße
AKTUALISIERUNG Feuerwehr schnell vor Ort

Dank des schnellen Eingreifens der Hildener Wehren ist in der Nacht zum ersten Weihnachtstag ein Feuer in der Beethovenstraße schnell gelöscht worden.  Nach Angaben der Feuerwehr brach der Brand im Keller nahe des Sicherheitstreppenhauses eines Hochhauses aus. "Dank eines massiven Einsatzes von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr ist das Feuer schnell unter Kontrolle gewesen", sagte ein Sprecher der Feuerwehr.  Anschließend sei das außenliegende Treppenhaus entlüftet worden. Eine...

  • Hilden
  • 27.12.19
Blaulicht

Polizei geht von Brandstiftung aus
Papiertonne ausgebrannt

Hilden. Am Donnerstagabend, 26. September, hat ein vor einem Altenwohnheim an der Hofstraße stehender Papiermüllcontainer gebrannt. Die Polizei geht bei der Brandursache von Brandstiftung aus und bittet im Zuge der laufenden Ermittlungen um Zeugenhinweise. Gegen 20.30 Uhr wurde die Polizei von der Rettungsleitstelle der Feuerwehr über den Brand informiert. Als die Beamten am Brandort eintrafen, wurde das Feuer durch die Kräfte der Feuerwehr bereits gelöscht. Dadurch konnte ein schlimmerer...

  • Hilden
  • 27.09.19
Überregionales
Das Feuer breitete sich zum Glück nicht weiter aus und beschädigte "nur" den Bereich rund um den Radkasten.

Monheim: Parkendes Auto angezündet

In der Zeit vom Freitagmittag, 3. August, 12 Uhr, bis zum frühen Sonntagabend, 5. August, 17 Uhr, parkte ein roter PKW Honda Civic (Typ 3 DR), auf dem öffentlichen Parkplatz der Volkshochschule an der Schöneberger Straße in Monheim am Rhein, in vorderster Reihe zum Berliner Ring. Brandschaden am Radkasten Bei der Wiederinbetriebnahme des Wagens am Sonntagabend wurde festgestellt, dass der Civic im Bereich des rechten hinteren Radkastens einen Brandschaden zeigte. Erste polizeiliche Ermittlungen...

  • Monheim am Rhein
  • 06.08.18
Überregionales
Die Polizei vermutet, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Brennende Papiercontainer in Hilden

Am frühen Montagmorgen, 23. Juli, brannten in Hilden gleich zwei Papiermüllcontainer. Gegen 4.05 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zunächst zu einem Müllcontainerbrand an der Straße Schalbruch, Höhe Hausnummer 12, gerufen. Kurz darauf, gegen 4.25 Uhr, mussten die Einsatzkräfte dann zu einem weiteren Brand im Bereich Beethovenstraße/ Schuberststraße ausrücken. Auch hier brannte ein Papiercontainer. Obwohl die Feuerwehr Hilden die Feuer schnell löschen konnte, brannten beide Container vollständig...

  • Hilden
  • 23.07.18
Überregionales
Die Plane des Anhängers konnte von Zeugen gelöscht werden, wurde aber dennoch total zerstört.

Anhängerplane in Hilden in Brand gesetzt

Am heutigen frühen Morgen, 6. April, gegen bemerkten Zeugen gegen 5.15 Uhr ein Feuer an einem am Fahrbahnrand geparkten Einachs-Anhänger auf der Nordstraße in Höhe des Hauses Nummer 59. Die Flammen, an der zur Gehwegseite liegenden Plane des PKW-Anhängers, konnten von den Zeugen mit eigenen Mitteln gelöscht werden, bevor sie sich auf das gesamte Fahrzeug ausbreiten konnten. Dennoch entstand ein geschätzter Sachschaden von 300 Euro. Eine Selbstentzündung der Plane kann ausgeschlossen werden, so...

  • Hilden
  • 06.04.18
Überregionales
Die Stubbefräse einer Gartenbaufirma ist in Brand geraten. Brandstiftung ist dabei nicht ausgeschlossen.

Brennende Baumaschine in Hilden

Im Bereich eines Parkplatzes an der Heinrich-Heine Straße geriet vergangenen Dienstag, 2. Januar, gegen 23.30 Uhr eine sogenannte Stubbenfräse einer Gartenbaufirma aus ungeklärter Ursache in Brand. Entstandener Schaden von zirka 60.000 Euro  An der selbst fahrenden Arbeitsmaschine entstand ein Schaden von zirka 60.000 Euro. Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, wurde die Maschine sichergestellt. Polizei bittet um Mithilfe Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei...

  • Hilden
  • 03.01.18
Überregionales
Am Freitag Morgen setzten Unbekannte die Tribüne des Langenfelder Jahnstadions in Brand. Wer hat was gesehen?

Nach Brand im Jahnstadion: 5000 Euro Belohnung ausgesetzt

Während sich in dieser Woche noch ein sachverständiger ein detailliertes Bild über das Ausmaß des Schadens des Tribünenbrandes im Jahnstadion verschafft, wird die Stadtverwaltung aktiv, was die Ermittlung der Täter angeht. Wer hat was gesehen? „Wir setzen eine Belohnung von 5.000 Euro für sachdienliche Hinweise aus, die zur Ergreifung der Täter führen“, erklärt Bürgermeister Frank Schneider, der auch vier Tage nach dem Brand über die kriminelle Energie der mutmaßlichen Brandstifter entsetzt...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 03.07.17
  • 1
Überregionales
Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Brandstiftung: Efeu brannte an Schulgebäude

Am Montagnachmittag, 10. April, wurden Feuerwehr und Polizei in Hilden gegen 13.40 Uhr zu einem Brand an der Schulstraße in Hilden-Mitte gerufen. Zeugen hatten bemerkt, dass neben dem Haupteingang der Städtischen Gemeinschafts-Grundschule Efeu brannte, welches an der Hausfassade mehrere Meter weit in die Höhe rankte. Brand schnell gelöscht Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen und damit ein Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindern, Personen kamen ebenfalls...

  • Hilden
  • 11.04.17
Überregionales
Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Fahrzeugbrand in Hilden – Polizei geht von Brandstiftung aus

Am Donnerstag, 19. Januar, gegen 18.50 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in Hilden zu einem Fahrzeugbrand gerufen. Ein silberner VW Golf, der im Wendehammer der Straße "Am Eichelkamp" parkte, war aus bisher noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen und eine weitere Ausdehnung des Feuers erfolgreich verhindern. Dennoch entstand an dem VW Golf erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 20.000 Euro. Der Wagen ist nicht mehr fahrbereit. Erste...

  • Hilden
  • 20.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.