Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht
Rheinberg: Am Samstagabend brannte gegen 21.30 Uhr im Bereich der Straßen Hammweg / Am Mühlenkolk ein Hochsitz. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen, bevor das Feuer auf angrenzende Bäume übergreifen konnte.

Polizei Wesel: Rheinberg - Unbekannte zündeten Hochsitz an
Zeugen gesucht!

Am Samstagabend brannte gegen 21.30 Uhr im Bereich der Straßen Hammweg / Am Mühlenkolk ein Hochsitz. Der Feuerwehr gelang es, den Brand zu löschen, bevor das Feuer auf angrenzende Bäume übergreifen konnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

  • Rheinberg
  • 26.04.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach einem Unbekannten, der Bücher in einem Rheinberger Krankenhaus anzündete. Foto: Polizei

Rheinberg: Polizei sucht nach Zeugen nach Brandstiftung
Bücher im Krankenhaus angezündet

Ein Brandstifter war am Donnerstag in dem Aufenthaltsraum eines Rheinberger Krankenhauses aktiv. Ein Unbekannter hat am Donnerstag, 15. April, gegen 15. 30 Uhr zwei Bücher angezündet, die in einer Kommode eines Krankenhauses an der Orsoyer Straße in Rheinberg lagen. Mitarbeiter des Krankenhauses löschten die brennenden Lektüren in einem Waschbecken. Die Kommode wurde durch die Rußbildung beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel. 02843/9276-0 zu melden.

  • Rheinberg
  • 16.04.21
Blaulicht

Moers - Brandstiftung und Vandalismus
Unbekannte Täter setzten ein Wohnmobil und einen Pkw in Brand

Wer hat die beiden jungen Männer gesehen? Am Sonntag, 31. Januar, schlugen zwei bisher unbekannte Täter gegen 4.35 Uhr die Scheibe eines Wohnmobils in Moers ein und verschafften sich somit Zutritt ins Fahrzeug. Täter konnten flüchten Nachdem die Personen das Wohnmobil durchsucht hatten, setzten sie es in Brand und flüchteten zu Fuß. Eine sofortige Fahndung nach den Personen verlief ergebnislos. Die beiden männlichen Personen werden wie folgt beschrieben: Etwa 18 bis 25 Jahre alt, zwischen 170...

  • Moers
  • 01.02.21
Blaulicht

5.000 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise
Wer hat den Brand an der Albertstraße gelegt?

Am Donnerstagabend, 14. Februar, gegen 21.15 Uhr, kam es auf der Albertstraße in Kamp-Lintfort zu einem Brand im Dachgeschoß eines Mehrfamilienhauses. Nach bisherigen Erkenntnissen könnte Brandstiftung die Ursache für das Feuer gewesen sein. Inzwischen hat die beteiligte Versicherung einen Beitrag von 5.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung der Täter oder des Täters führen. Von der Auslobung ausgeschlossen sind Personen, die kraft Gesetztes oder kraft Amtes zur Aufklärung von...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.03.20
Blaulicht

Brandstiftung an Gaststätte
In Flammen aufgegangen

Am Mittwoch, 20. November, gegen 10.30 Uhr meldete sich der Betreiber einer Gaststätte an der Orsoyer Allee bei der Polizei, da er Beschädigungen und Rußrückstände an einer Tür sowie an einem Fenster gefunden hatte. Plastikflaschen in Brand gesetzt Unbekannte hatten in der Zeit von Dienstag, 23 Uhr, bis Mittwochmorgen drei Plastikflaschen und einen Karton aus den Mülltonnen genommen, diese vor ein Fenster und eine Tür gelegt und sie anschließend angezündet. Am Fenster und an der Tür entstand...

  • Moers
  • 21.11.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Junge Brandstifter

Am Abend des ersten Maifeiertags gegen 20.30 Uhr beobachtete ein 58-jähriger Zeuge aus Moers mehrere Jugendliche, die auf dem Schulhof eines Gymnasiums an der Bankstraße vier Mülleimer anzündeten.Hiernach flüchteten die Zündler. Die Feuerstellen konnten durch den Zeugen eigenständig gelöscht werden. Durch das Feuer entstand Sachschaden an den Mülleimern. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Tel.: 02841/1710. Beschreibung der Jugendlichen: 1: Weiblich, 16-18 Jahre alt, schwarzafrikanisches...

  • Moers
  • 02.05.19
Überregionales

Polizei fahndet nach zwei "Feuerteufeln"

Am Sonntag gegen 16.20 Uhr befuhr ein 42-jähriger Rheinberger die Rheinstraße in Kamp-Lintfort, als er zwei Jugendliche beobachtete, die in der Nähe des dortigen Maisfeldes mit einem Feuerzeug zündelten. Dadurch geriet eine Grünfläche in Brand. Als die Jugendlichen sich von dem Mann ertappt fühlten, versuchten sie,das Feuer mit Hilfe ihrer Rucksäcke zu löschen, was aber nicht gelang. Anschließend flüchteten sie auf ihren Fahrrädern in Richtung Moerser Straße. Die alarmierte Feuerwehr löschte...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.08.18
Natur + Garten

Brandstiftung auf Heuwiese? - Polizei sucht Zeugen

Am Mittwoch gegen 15 Uhr kam es an der Niederrheinallee/Schöttenstraße in Neukirchen-Vluyn zu einem Flächenbrand auf einer Heuwiese. Die freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Vluyn löschte das Feuer. Während der Löscharbeiten wurde die Niederrheinallee für etwa 45 Minuten einseitig gesperrt. Personen wurden nicht verletzt. Insgesamt brannte eine Fläche von etwa 1000 qm. Es entstand ein geringer Schaden. Die Polizei fand an mehreren Stellen Streichholzschachteln, Einwegfeuerzeuge und eine Flasche mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 21.06.18
Überregionales

Rheinberg - Wer setzte Altkleidercontainer in Brand?!

Wie die Polizei informiert, zündeten Unbekannte am Donnerstagabend, 12. April, gegen 19.25 Uhr einen Altkleidercontainer an, der im Bereich Wiesenstraße/ Königsberger Straße aufgestellt war. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand. Augenzeugen richten sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Telefonnummer: 02843/ 9276-0.

  • Rheinberg
  • 13.04.18
Überregionales
Keller auf der Kornstraße in Vollbrand.
2 Bilder

Moers: Wieder Brandstifter in Scherpenberg unterwegs - Unruhiger Abend für die Feuerwehr

Keller in Vollbrand / erneuter Brand einer Gartenlaube inScherpenberg, vermutlich Brandstiftung. Kellerbrand Beim Eintreffen der Feuerwehr am Karfreitag um 18.33 Uhr stand der Keller einer Doppelhaushälfte auf der Kornstraße in Vollbrand. Durch die starke Rauchentwicklung war der Einsatz der vier Trupps nur mit Atemschutz und Wärmebildkamera möglich. Zuvor waren die Löschversuche der Bewohner erfolglos, zwei wurden dabei leicht verletzt, konnten aber noch vor Ort verarztet werden und mussten...

  • Moers
  • 31.03.18
Überregionales
Die Feuerwehr hatte am gestrigen Mittwoch mit mehreren Bränden zu tun.

Dachstuhl brannte: Update. Brandstiftung - Übeltäter stellten sich

Arbeitsreicher Abend für die Feuerwehr Moers: Gleich zu zwei Einsätzen in kürzester Zeit wurden die Rettungskräfte der Feuerwehr Moers am Mittwochabend gerufen. Jetzt haben sich die Täter gestellt. Lest mehr dazu.. Zum Hintergrund: Auf der Rheinberger Straße brannte der Dachstuhl eines leerstehenden Objektes. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem unteren Teil des Hauses. In dem Objekt befanden sich keine Personen, sodass sich die Feuerwehr auf die...

  • Moers
  • 03.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.