Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zeugen nach Fahrzeugbrand in Witten gesucht

In der Nacht auf Sonntag, 10. Oktober, kam es in Rüdinghausen zu einem Fahrzeugbrand. Gegen 1.15 Uhr meldeten Zeugen ein brennendes Wohnmobil, welches auf dem Seitenstreifen des Marderwegs in Höhe der Einmündung Dachsweg geparkt war. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das brennende Fahrzeug. Nach bisherigem Kenntnisstand ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-4105 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 11.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Brandstiftung ist nicht auszuschließen
Zeugen nach Fahrzeugbrand in Witten gesucht

Witten. In der Nacht auf Sonntag, 10. Oktober, kam es in Witten-Rüdinghausen zu einem Fahrzeugbrand. Gegen 1.15 Uhr meldeten Zeugen ein brennendes Wohnmobil, welches auf dem Seitenstreifen des Marderwegs in Höhe der Einmündung Dachsweg geparkt war. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten das brennende Fahrzeug. Nach bisherigem Kenntnisstand ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel 0234/909-4105 (-4441 außerhalb...

  • Witten
  • 10.10.21
Blaulicht

Wohnwagen und Anhänger beschädigt
Brand in Witten - Zeugen gesucht

Am Montag, 20. September, gegen 20.50 Uhr, wurde ein Brand in Witten gemeldet. An der Zeche-Holland-Straße brannten ein abgestellter Wohnwagen und ein Anhänger. Durch Kräfte der Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Nach derzeitigem Stand ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Das Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909-4105 oder -4441 (Kriminalwache) um...

  • Witten
  • 21.09.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Pkw-Brand in Witten-Heven - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In der Nacht auf Montag, 12. Juli, kam es im Wittener Stadtteil Heven zu dem Brand eines Pkw. Um 2.37 Uhr stand der Pkw an der Straße Hellweg in Flammen. Durch den Eigentümer konnte das Fahrzeug mit eigenen Mitteln gelöscht werden. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 20.000 Euro. Nach derzeitigem Stand ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Zeugen, die zur Brandzeit verdächtige Feststellungen im Bereich des Tatortes wahrgenommen haben, werden darum gebeten, sich mit dem...

  • Witten
  • 12.07.21
Blaulicht
Archivbild.

Blaulicht Witten
Auto brennt in Tiefgarage

Gegen 19:20 Uhr am heutigen Abend wurde die Feuerwehr Witten in die Rheinische Straße zu einem PKW-Brand in einer Tiefgarage alarmiert. In der Garage befanden sich schätzungsweise 15 Fahrzeuge. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr drang schon dichter Brandrauch aus dem Tor im Zufahrtsbereich. In der Garage befanden sich noch Personen, die versucht hatten den PKW mit einem Feuerlöscher zu löschen, was jedoch nicht gelang. Die Personen wurden vom Rettungsdienst versorgt und aufgrund des Einatmens...

  • Witten
  • 08.07.21
Blaulicht
Wer kennt diese beiden Jugendlichen?

Polizei - Polizei - Polizei
Nach Lkw-Brand: Polizei fahndet nach zwei Jugendlichen

Nach einem Lastwagen-Brand am 30. Mai in Witten fahndet die Polizei jetzt nach zwei Jugendlichen. Sie stehen im Verdacht, den Lkw in Brand gesetzt zu haben. Auf der Flucht wurde das Duo von einer Überwachungskamera gefilmt. Mit richterlichem Beschluss sind diese Bilder jetzt zur Veröffentlichung freigegeben Die Tat hat sich gegen 15.25 Uhr auf dem Brachgelände an der Kronenstraße 33 ereignet. Zeugen beobachteten dort die beiden Jugendlichen auf der Ladefläche eines abgemeldeten Lastwagens. Als...

  • Witten
  • 22.06.21
Blaulicht
In der Nähe des Aussichtsturms Berger-Denkmal brannte eine 400 Quadratmeter große Fläche.

Zeugen gesucht
Waldbrand vor dem Berger-Denkmal in Witten

Am vergangenen Samstag, 24. April, gegen 14.45 Uhr, kam es im Hohenstein Witten zu einem Waldbrand. Im Bereich der Straße Hohenstein 32 brannte ein circa 400 Quadratmeter großes Waldstück - mit bis zu drei Meter hohen Flammen, so die Feuerwehr Witten. Der an einem Hang liegende Grünbereich befindet sich etwa 30 Meter vom Berger-Denkmal entfernt. Durch eingesetzte Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Witten - unterstützt durch die Löscheinheiten Hölzer und Altstadt - konnte der Brand gelöscht werden....

  • Witten
  • 26.04.21
Blaulicht
Symbolbild.

Zeugen gesucht
Laube brennt, S-Bahn-Strecke zeitweise gesperrt

In Witten-Rüdinghausen ist am frühen Donnerstagmorgen, 11. Februar, eine Laube in Brand geraten. Der Bahnverkehr wurde zeitweise beeinträchtigt. Gegen 1.50 Uhr morgens meldeten Zeugen über den Notruf das Feuer in der an der Brauckstraße 20. Auf dem dortigen Grabeland war eine Hütte in Brand geraden. Die Feuerwehr Witten löschte das Feuer. Die nahegelegene S-Bahn-Strecke wurde bis zum Ende der Löscharbeiten (ca. 3 Uhr) gesperrt. Die Brandermittler des Kriminalkommissariats 11 haben ihre Arbeit...

  • Witten
  • 11.02.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zwei Fahrzeuge bei Brand in Witten beschädigt

Bei einem Brand in Witten sind am Mittwoch, 6. Januar, gegen 2.45 Uhr, zweiFahrzeuge beschädigt worden. Durch Kräfte der Feuerwehr wurden ein Transporter und ein Zweirad an derEckardtstraße im Bereich der Hausnummer 140 bis 142 gelöscht. Nach bisherigem Stand ist eine vorsätzliche Brandstiftung nicht auszuschließen. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Das Kriminalkommissariat 11 hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und bittetunter der Rufnummer 0234 909-4105 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 06.01.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Brandstiftung - Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag, 7. Dezember, brannte um 2.52 Uhr auf der Erzbergerstraße 1 in Witten ein vor dem Haus zum Parken abgestellter Pkw VW komplett aus. Bei Eintreffen der Polizei brannte der Pkw VW bereits lichterloh, die Flammen schlugen mehrere Meter hoch in den Himmel. Zudem geriet ein hinter dem Fahrzeug ebenfalls zum Parken abgestellter Pkw Skoda Fabia durch das Übergreifen der Flammen in Brand. Im Gegensatz zu dem VW brannte der Skoda nicht vollständig aus. Beide Brände wurden durch...

  • Witten
  • 09.12.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Papiercontainer in Witten angesteckt

Am Samstag, 19. Oktober, 21.50 Uhr, wurde ein brennender Container an der Westfalenstraße Höhe Am Stadion gemeldet. Unbekannte hatten dort einen vollen Papiercontainer angezündet. Durch Kräfte der Feuerwehr konnte der Brandherd gelöscht werden. Das Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234 909-8505 (-4441 außerhalb der Bürozeiten) um Zeugenhinweise.

  • Witten
  • 21.10.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Feuer in Mehrfamilienhaus - Die Ermittler gehen von einer vorsätzlichen Brandstiftung aus

Am Mittwoch, 3. Juli, 8.13 Uhr, kam es zu einem Brand in dem Mehrfamilienhaus an der Annenstraße 146 in Witten. Bei Eintreffen der Polizei hatte die Feuerwehr bereits mit den Löscharbeiten begonnen. Zu diesem Zeitpunkt brannten der Hausflur sowie der Dachstuhl des Gebäudes in voller Ausdehnung. Zwei Wittener wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Im Rahmen der umfangreichen Ermittlungen, in die auch ein unabhängiger Sachverständiger eingeschaltet...

  • Witten
  • 08.07.19
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Zwei Eiswagen brennen in der Nacht

In der Nacht zu Montag brannten an der Pferdebachstraße zwei Eiswagen neben einer Eisdiele.Es wurde niemand verletzt. Gegen 1.55 Uhr ging der Alarm bei der Wittener Wehr ein. Als die Brandschützer wenige Minuten später eintrafen, brannten zwei geparkte Eiswagen massiv im vorderen Bereich. Die Einsatzkräfte nahmen ein C-Rohr vor und verhinderten das Übergreifen auf die Eisdiele und ein weiteres Auto.  Gegen 3 Uhr war der Einsatz der Feuerwehr beendet. Die Kripo ermittelt nun wegen der...

  • Witten
  • 13.05.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Altpapiercontainer brennt in Witten - Zeugen gesucht

Während der Streifenfahrt am Sonntag, 20. Mai, entdeckten Polizisten der Wittener Wache am Haldenweg 10 einen brennenden Altpapiercontainer (01.00 Uhr). Dessen Inhalt brannte fast vollständig aus. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Eine Fahndung nach Verdächtigen im Nahbereich verlief bislang negativ. Zu weiteren Beschädigungen kam es nicht. Das Wittener Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 0234/909-8305 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 22.05.18
Überregionales

Gefährliche "Challenge" im Krankenhaus - Schüler legen aus Langeweile zwei Brände

Am Freitagabend, 19. Januar, wurden die Feuerwehr und die Polizei zum evangelischen Krankenhaus an der Pferdebachstraße gerufen.Zeugen hatten dort zwei Jugendliche dabei beobachtet, wie sie gegen 20.40 Uhr mit einem Minigasbrenner aus der Herrentoilette kamen. Sie konnten wenig später Brandgeruch wahrnehmen. Die Polizeibeamten stellten fest, dass in dem Raum ein Abfalleimer in Brand gesetzt worden war. Sie löschten das Feuer mit einem Feuerlöscher. Anschließend lüftete die Feuerwehr den Raum....

  • Witten
  • 23.01.18
Überregionales

Kripo sucht dringend Zeugen nach Gartenlaubenbrand!

In den Morgenstunden des Samstag, 25. November, brannte eine Gartenlaube am Trantenrother Weg. Durch das Feuer wurde die Holzhütte komplett zerstört. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Ein Zeuge konnte zwischen 9.45 und 9.55 Uhr eine männliche Person aus der Gartenparzelle wegrennen sehen. Der verdächtige Mann ist etwa 20 Jahre alt, circa 170 Zentimeter groß, hat eine schlanke Statur und war dunkel bekleidet mit einer Kapuze. Die Bochumer...

  • Witten
  • 27.11.17
Überregionales

Vier Autos in Brand gesetzt - Tatverdächtiger Mann festgenommen

In den Abendstunden von Sonntag, 20. August, wurden in Witten innerhalb von dreieinhalb Stunden gleich vier Autos in Brand gesetzt. Die Serie begann um 18.48 Uhr an der Gasstraße. Dort schlugen Flammen aus dem Motorraum eines im Bereich der Unterführung stehenden Pkw's.Gegen 19.15 Uhr bemerkten Polizeibeamte an der Straße "Am Humboldplatz" eine Rauchentwicklung an einem weiteren Wagen. Die Polizisten dämmten diesen Brand mit dem Feuerlöscher ein, den Rest erledigte die Feuerwehr. Um 22.19 Uhr...

  • Witten
  • 21.08.17
Überregionales

Mehrere PKW brannten in Heven

Zu einem KFZ-Brand in Heven rückten die Berufsfeuerwehr und die Löscheinheiten Heven und Altstadt in der Nacht um 1:36 Uhr aus. Es wurde niemand verletzt. An der Friedrich-List-Straße 58 war ein Entstehungsbrand im vorderen Bereich des Pkw jedoch bereits von selbst erloschen, als die Feuerwehr eintraf. An der Schulze-Delitsch-Straße 2 brannten nur wenige Minuten später zwei hintereinander geparkte Pkw in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr nahm sofort zwei C-Rohre vor und bekämpfte das Feuer mit...

  • Witten
  • 13.02.17
Überregionales
"Wer kaufte diesen Apfelsaft?" fragt die Polizei im Zuge der Ermittlungen zur Brandstiftung in der Flüchtlingsunterkunft Bommern.

Brand in Flüchtlingsunterkunft: „EK Wald“ sucht Apfelsaft-Käufer

Anfang September gab es in der (zu dieser noch unbewohnten) Flüchtlingsunterkunft in Bommern zu einem Brand. Brandstiftung stellte die Polizei fest. Jetzt gibt es weitere Erkenntnisse - und die Frage: Wer hat diese Apfelsaftflaschen erworben? Wie bereits berichtet kam es in den frühen Morgenstunden des 3. September in der zu diesem Zeitpunkt noch leerstehenden Flüchtlingsunterkunft an der Bommerholzer Straße 56 in Witten-Bommern zu einer vorsätzlichen Brandstiftung. Im Rahmen der Spurensuche...

  • Witten
  • 07.10.15
Politik
Im Zuge der weiteren Ermittlungen zur Brandstiftung in der Moschee an der Wideystraße und dem Haus der Jugend an der Nordstraße in der Nacht vom 13. auf den 14.04.2015 in Witten konnten weitere Bilder des mutmaßlichen Täters aus Videoaufzeichnungen an einer Tankstellenanlage, gleichfalls in Witten, sichergestellt werden. Die Aufzeichnungen entstanden am 13.04.2015 um 22:15 Uhr und damit kurz vor der Brandlegung am Haus der Jugend.
2 Bilder

Moscheebrand: Ist er der Attentäter? - Neues Bildmaterial

Ist das eine heiße Spur? Mit dem Foto eines Mannes gehen Polizei und Staatsanwaltschaft an die Öffentlichkeit. Wie bereits gemeldet wurde in der Nacht zu Dienstag offenbar ein Brandanschlag auf die Sultan-Ahmet-Moschee in der Wideystraße verübt. Die Aufnahme einer Videoanlage an einer Tankstelle in der Nähe der Moschee ergab nun, dass am späten Montagabend ein Mann gegen 23.20 Uhr einen roten Reservekanister befüllt hat. Die Videoaufnahmen in der Moschee zeigen ebenfalls einen Mann, der bei der...

  • Witten
  • 17.04.15
Politik
Ein Großteil des Gebetsteppichs wurde von dem Feuer zerstört
3 Bilder

Brand in der Wittener Moschee

In der Wittener Moschee an der Wideystraße hat es gebrannt. Laut Polizei ist am Montagabend gegen 22.30 Uhr ein Mann gewaltsam in das Gebäude eingedrungen, er hatte ein Fenster aufgehebelt. Eine Viedeoaufzeichnung zeigt dann, wie er auf dem Gebetsteppich eine Flüssigkeit ausschüttet, sie anzündet und sich dann entfernt. Offensichtlich ging das Feuer von alleine aus, hinteließ aber einen großen Schaden in Form von Brandschäden und Rußentwicklung. Entdeckt wurden die Brandschäden am...

  • Witten
  • 15.04.15
Kultur
12 Bilder

Schullandheim Langenaubach

Wer kennt es nicht? Das Landschulheim Langenaubach in Hessen! Eröffnet am 1.09.1961 , geschlossen 1998 Lange Jahre befand sich das Landschulheim Langenaubach im Besitz der Stadt Witten! Dadurch kamen viele Schulklassen aus Witten in den Genuss, Ihre Klassenfahrten dorthin zu machen! Nach einem Brand durch Brandstiftung im Jahre 2001 ist es gänzlich unbewohnbar und mittlerweile Abbruchreif! Im Jahre 2011 sollte das Anwesen versteigert werden, was sich aber wohl zerschlagen hat, da keiner der...

  • Witten
  • 27.07.14
  • 7
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.